Zecken

    Diskutiere Zecken im Kanada Reise Forum im Bereich Kanada Reise; Hallo, in ca. 4 Wochen ist es endlich soweit. Wir machen Ranchurlaub in den Rockies. Allerdings habe ich mir jetzt überlegt ob es sinnvoll wäre, sich...
P
Palomino
Newbie
Registriert seit
30. Dezember 2004
Beiträge
45
Reaktionswert
0
  • Zecken Beitrag #1
Hallo, in ca. 4 Wochen ist es endlich soweit. Wir machen Ranchurlaub in den Rockies. Allerdings habe ich mir jetzt überlegt ob es sinnvoll wäre, sich impfen zu lassen. Weiß jemand wie es dort mit Zecken aussieht?
Ich habe bis jetzt nichts darüber gefunden.

Viele Grüße
Palomino
 
MelloErg
MelloErg
Amerika Fan
Registriert seit
16. August 2004
Beiträge
64
Reaktionswert
0
  • Zecken Beitrag #2
Hi,
ich habe in den Rockies noch keine Zecken gesehen, aber selbst wenn es dort welche gäbe, und diese FSME übertragen (Hirnhautentzündung - gegen Borreliose gibt es keine Impfung!) wäre es jetzt zu spät über eine Impfung nachzudenken, da die Grundimmunisierung 3 Impfungen voraussetzt, die im Abstand von 3 bzw. 12 Monaten stattfinden müssten.
Grüße, Melanie
 
MelloErg
MelloErg
Amerika Fan
Registriert seit
16. August 2004
Beiträge
64
Reaktionswert
0
  • Zecken Beitrag #3
Hab gerade noch einen guten Link gefunden, unter den Impfempfehlungen ist FSME nicht angegeben!
http://www.safetravel.ch/scripts/nd_ISAPI_50.dll/WV101N/PgLienHorizontal.hrLienHorizontal_onWebEvent(hrLienHorizontal)
Grüße, Melanie
 
P
Palomino
Newbie
Registriert seit
30. Dezember 2004
Beiträge
45
Reaktionswert
0
  • Zecken Beitrag #4
Vielen Dank auch. Natürlich bin ich zu spät dran, kam auch nur drauf weil meine Hunde gestern die ersten Zecken mit nach Hause gebracht haben.
Ansonsten wäre mir doch eine Empfehlung doch bestimmt irgendwo aufgefallen. Wollt nur mal sichergehen ob jemand was anderes zu berichten hat.
Übrigens habe ich schon des öfteren deine schönen Bilder bewundert.
:D
 
MelloErg
MelloErg
Amerika Fan
Registriert seit
16. August 2004
Beiträge
64
Reaktionswert
0
  • Zecken Beitrag #5
Vielen Dank für die Blumen ;D
Leider hab ich die Bilder aus den Rockies noch nicht hochgeladen, aber vielleicht komme ich in nächster Zeit mal dazu.
Viel Spaß in Canada!
Melanie
 
P
Palomino
Newbie
Registriert seit
30. Dezember 2004
Beiträge
45
Reaktionswert
0
  • Zecken Beitrag #6
Na das hoffe ich doch, diese Bilder hätte ich gerne gesehen.
[smiley=09]
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Zecken Beitrag #7
Hallo,

mit Zecken gibt es keine Probleme. Allerdings sollte man vorsichtig sein, da einige wenige Mückenarten Überträger des West Nil Virus sind. Jeden Sommer breitet sich der Virus von Ostkanada nach Westen aus. BC und Alberta waren aber bisher nicht betroffen und es gibt einige Todesfälle.

Da Impfungen nicht möglich sind, kann man nur vorsichtig sein. Ein Übertragungsweg sind wohl Vögel und es wird empfohlen, tote Vögel nicht anzufassen und Mückenschutzmittel in wasserreichen Gebieten zu verwenden.

Contracting West Nile Virus from a mosquito bite is extremely rare.
Who is most at risk?
People over the age of 50, young children, and those with conditions that compromise the immune system.
Gruss Tom
 
P
Palomino
Newbie
Registriert seit
30. Dezember 2004
Beiträge
45
Reaktionswert
0
  • Zecken Beitrag #8
Danke Tom21,
wir werden zwar etwas zum Mückenschutz mitnehmen, hoffen aber das es um diese Zeit eigentlich noch nicht wirklich nötig ist.

Viele Grüße
Palomino
 
S
stefanx
Amerika Tourist
Registriert seit
3. März 2005
Beiträge
128
Reaktionswert
0
  • Zecken Beitrag #9
nicht mitnehmen, dort kaufen. über autan lachen die mücken dort nur. ;-)
 
G
Gast5560
Gast
  • Zecken Beitrag #10
Hey Stefanx,

kannst du mir bitte verraten, wie ich gegenüber den Mücken im Yukon Territorium vorsichtig sein sollte ??? ??? ???


Gruß

Baumjoe
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Zecken Beitrag #11
Hallo,
als Vorsichtsmaßnahmen gelten das Tragen von langen Hosen, Vermeidung von Kleidung mit dunklen Farben usw..

What Can I Do to Protect Myself and My Family?
The best way to avoid becoming infected with West Nile virus is to not get bitten by a mosquito. There are two ways to lessen the risk of mosquito bites for you and your family:

Protect yourself and your family from mosquito bites; and
Eliminate mosquito breeding sites around your home and vacation property.
By taking simple precautions to lessen your chance of being bitten by a mosquito, you can also lessen your chance of getting West Nile virus.

Protect yourself and your family from mosquito bites:
When going outdoors, use insect repellents that contain DEET or other approved ingredients
Wear protective clothing such as long-sleeved shirts, long pants and a hat. Light coloured clothing is best because mosquitoes tend to be attracted to dark colours
Make sure that door and window screens fit tightly and have no holes that may allow mosquitoes indoors


Eliminate mosquito breeding sites around your home and vacation property:
Mosquitoes lay eggs in standing water and it takes about four days for the eggs to grow into adults that are ready to fly. Even a small amount of water, for example, in a saucer under a flower pot, is enough to act as a breeding ground. As a result, it is important to eliminate as much standing water around your property as possible by:

Regularly (twice a week) draining standing water from items like pool covers, saucers under flower pots, recycle bins, garbage cans, etc.
Remove old unused items from around your property (i.e., old tires) which have a tendency to collect water
Change the water in wading pools, bird baths, pet bowls and livestock watering tanks twice a week
Cover rain barrels with screens
Clean out eavestroughs regularly to prevent clogs that can trap water.
Purchase an aeroator or ornamental pond. This will keep the surface water moving which will make the water inhospitable to mosquito larvae.
 
S
stefanx
Amerika Tourist
Registriert seit
3. März 2005
Beiträge
128
Reaktionswert
0
  • Zecken Beitrag #12
@baumjoe:

da mußt du schon tom fragen. ;)

ich denke es läßt sich absolut nicht vermeiden, gestochen zu werden. die frage ist halt nur, ob "sehr" zerstochen oder "extrem" zerstochen wieder rauszukommen. [smiley=04]
 
G
Gast5560
Gast
  • Zecken Beitrag #13
Uuuuppppsss, falscher Adressat Stefan! Sorry. Ich sehe das Mücken aber genauso wie und es war eher eine Scherzfrage [smiley=09].


Baumjoe
 
S
stefanx
Amerika Tourist
Registriert seit
3. März 2005
Beiträge
128
Reaktionswert
0
  • Zecken Beitrag #14
ich muss echt zugeben, dass mich die mücken teilweise schon wahnsinnig gemacht haben. bin im frühjahr an warmen tagen mit dicksten klamotten in ontario unterwegs gewesen und wegen der wärme schier draufgegangen. bis dahin kannte ich aber auch noch keine blackflies. und hab erst kapiert was die machen, nachdem ich zu bluten anfing. ;-)
 
falki
falki
Amerika Fan
Registriert seit
23. März 2005
Beiträge
84
Reaktionswert
0
Ort
Zuerich / Schweiz
  • Zecken Beitrag #15
hi folks

was machen denn diese blackflies? das toent ja horrormaessig ... angefangen zu bluten...

gruss falki
 
S
stefanx
Amerika Tourist
Registriert seit
3. März 2005
Beiträge
128
Reaktionswert
0
  • Zecken Beitrag #16
die machen nichts schlimmes. beißen dich einfach und gut ist. man merkt das nur nicht, zumindest ich nicht. und ich dachte anfangs halt, es wären ganz normale, kleine fliegen. bis an den stellen, an denen die waren, eben blut war. ;-) keine sorge, die sind mir tausendmal lieber als mücken, denn es gibt immerhin keinen juckreiz oder so.
 
falki
falki
Amerika Fan
Registriert seit
23. März 2005
Beiträge
84
Reaktionswert
0
Ort
Zuerich / Schweiz
  • Zecken Beitrag #17
hi

danke für die aufklaerung bezueglich den blackflies. [smiley=04]

gruss falki
 
S
sunny
Newbie
Registriert seit
1. Januar 2004
Beiträge
22
Reaktionswert
0
Ort
München
  • Zecken Beitrag #18
Gibt es diese Mücken auch in den Rockies und in Vancouver? Ich fahre vom 01.08. - 21.08. dort hin. Ich dachte in den Bergen wäre diese Biester nicht.
 
P
Palomino
Newbie
Registriert seit
30. Dezember 2004
Beiträge
45
Reaktionswert
0
  • Zecken Beitrag #19
Hallo,
wir sind ja nun schon einige Wochen zurück. War übrigens wirklich ein Traumurlaub. Die die sagten Authan haben die Mücken zum fressen gern, hatten recht. Wir haben also AZARON tropengetestet mitgenommen und das war wirklich ein Glück. Man konnte richtig sehen wie die Mücken vor uns abgebogen sind. Gutes Zeug!!
 
northernskylight
northernskylight
Amerika Kenner
Registriert seit
4. März 2005
Beiträge
466
Reaktionswert
0
Ort
oftringen, schweiz
  • Zecken Beitrag #20
Die die sagten Authan haben die Mücken zum fressen gern, hatten recht.
;D ;D ;D ;D ;D

es ist halt immer ein spagat - harmlose mittel vertraegt die haut besser - die richtig wirksamen sachen (z.b. muskol) sollte man ja nicht mal auf kunststoff spritzen ...........

gruss heiko

wo bleiben die urlaubsfotos ????
 
A
Anzeige
Re: Zecken
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben