Zaehlen Zeitschriften zu den 430 Euro?

    Diskutiere Zaehlen Zeitschriften zu den 430 Euro? im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo^^ Ich bin ein grosser Fan von amerikanischen Zeitschriften und hab mir waehrend meiner Zeit hier viele gekauft, weil sie in Deutschland ja so...
G
Gast40278
Gast
  • Zaehlen Zeitschriften zu den 430 Euro? Beitrag #1
Hallo^^

Ich bin ein grosser Fan von amerikanischen Zeitschriften und hab mir waehrend meiner Zeit hier viele gekauft, weil sie in Deutschland ja so unglaublich teuer sind.
Als ich gestern mal zusammengerechnet habe, was ich so an Waren wieder einfuehre hab ich gemerkt, dass sich die Zeitschriften ganz schoen aufsummieren.

Meine Frage: Zaehlen Zeitschriften zu den 430 Euro Freibetrag dazu oder werden die irgendwie als "minderwertig" oder so behandelt? Weil ich sie ja schon gelesen haben koennte und sie demnach keinen Wert mehr haben (fuer normale Menschen, nicht fuer mich, ich les sie auch gern zweimal :biggrin:)?
Es ist naemlich wirklich lustig, ich hab vielleicht fuer 80 Euro Klamotten gekauft, aber fuer 100 Euro Zeitschriften *lol*

Waere nett, wenn mir jemand weiterhelfen koennte :smile:
 
Mela
Mela
Gouverneur
Registriert seit
1. November 2007
Beiträge
1.555
Reaktionswert
0
  • Zaehlen Zeitschriften zu den 430 Euro? Beitrag #2
Wuerde schon sagen dass die dazuzaehlen. Ob du jetzt einen iPod, Jeans oder Magazine kaufst, ist doch egal.
Aber du bist doch erst bei 180 Euro, da gibt's ja noch kein Problem..
 
G
Gast11879
Gast
  • Zaehlen Zeitschriften zu den 430 Euro? Beitrag #3
Klar zählen Zeitschriften auch zu eingeführten Ware. Jede WARE zählt dazu. Minderwertiges gibts da nicht. Auch wenn Du 3000 billige Radiergummis kaufst, sind das Waren. Sie haben einzeln keinen großen Wert, ber darum gehts ja nicht.
 
G
Gast16347
Gast
  • Zaehlen Zeitschriften zu den 430 Euro? Beitrag #4
Das bringt mich zu einer (für mich) interessanten Frage:

Man zahlt doch Zoll auf den Warenwert, nicht auf den Kaufpreis, oder?
Und der Wert einer "alten, ausgelesenen" Zeitschrift dürfte geringer sein, als der Original-Kaufpreis?
Denn umgekehrt, bei der Einfuhr einer "Blauen Mauritius" [blödes Beispiel] dürfte sich die Abgabe doch auch nach deren aktuellen Wert richten und nicht nach dem aufgedruckten ehemaligen Preis?

Also: Wie stellt der Zoll den Wert von Gebrauchtwaren fest?

Und [jetzt kommts]:
Ist eine Jeans, ein iPhone ein [wasauchimmerdabilligist] schon dadurch wertgemindert, dass der Reisende sie 3 Wochen genutzt hat (im Urlaub)..??
Ja, mir ist schon klar, wenn alle so argumentieren würden... Finde die Frage aber dennoch interessant.
 
G
Gast40278
Gast
  • Zaehlen Zeitschriften zu den 430 Euro? Beitrag #5
@Mela: Nein, ich hab schon die 430 Euro-Grenze erreicht, ich wollte die Verhaeltnisse nur verdeutlichen *g*

Ich meinte das wie roeggelzoeg, der Warenwert einer gelesenen Zeitschrift sinkt ja (obwohl ich die meisten noch gar nicht gelesen habe).
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten