Yukonfieber

    Diskutiere Yukonfieber im Neue Mitglieder Forum im Bereich Amerika-Forum News; Hallo Christian und alle Amerikafans. ;D Gratuliere zu diesem tollen Forum. Schaue fast jeden Tag vorbei, um immer wieder neues zu entdecken. Bin zwar...
yukonsepp
yukonsepp
Newbie
Registriert seit
15. Juni 2004
Beiträge
37
Reaktionswert
0
Ort
Dobl bei Graz
  • Yukonfieber Beitrag #1
Hallo Christian und alle Amerikafans. ;D
Gratuliere zu diesem tollen Forum. Schaue fast jeden Tag vorbei, um immer wieder neues zu entdecken.
Bin zwar erst 2 mal drüben gewesen. Einmal Ostküste von USA und Kanada und das zweitemal im Yukon. Dort haben es mir die tollen Flüsse angetan [smiley=09]. Sind damals den Big Salmon gefahren und seitdem denke ich nur mehr daran, welches der nächste Fluss ist. Wollen eventuell im nächsten Jahr den South MacMillan paddeln. Wer etwas weiss über diesen Fluss - bin dankbar für Tips!
Ansonsten paddeln wir hier in Österreich (wohne in der Nähe von Graz) herum und versuchen unsere Kanutechnik in Schuss zu bringen.

Freue mich auf viele interessante Beiträge in diesem Forum und gebe auch jedem gerne Auskunft über unsere Tour am Big Salmon (näheres auch unter [smiley=04] www.yukon.at).

Also, macht weiter so und ich lasse bestimmt wieder von mir hören!
 
C
Christian
Ehrenmitglied
Registriert seit
1. Januar 2001
Beiträge
2.264
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • Yukonfieber Beitrag #2
Hallo Yukonsepp und ein herzliches Willkommen im Forum

Vielen Dank für das Kompliment. Deine Seite ist für Yukon Liebhaber und Big Salmon Paddler ebenfalls sehr informativ. Besonders beeindruckt haben mich die schönen Tierbilder in Deiner Fotogalerie. Aber auch der Reiz der Freiheit und Unberührtheit dieser weiten Landschaften im Yukon kommt in den anderen Bilder meiner Meinung nach sehr gut heraus. Spätestens nach dem Lesen von Baumjoes Yukon-Abenteuern würde ich diesen Reiz auch gerne einmal erleben. Naja, aber bis dahin wird es wohl leider noch eine ganze Weile dauern. Dir und den vielen anderen fleißigen Webmastern sei Dank, daß man bis dahin mit Hilfe Eurer Homepages so schön und so viel davon träumen kann ...

Leider hatte ich selber wie gesagt noch nicht das Yukon Vergnügen. Baumjoe wird Dir aber bestimmt hilfreiche Tipps für den South MacMillan geben können. Soweit ich weiß kennt er jede Straße und jeden Fluß im Yukon ;)

Ist es eigentlich sehr umständlich/kostspielig sich vor Ort für einen längeren Zeitraum Ausrüstung zu leihen und wie ist die Qualität?

Wünsch Dir auch weiterhin viel Vergnügen und viele interessante Disukssionen im Forum :)

Gruß, Christian
 
G
Gast5560
Gast
  • Yukonfieber Beitrag #3
Hallo Sepp,

auf der Suche nach einem anderen Thread habe ich den hier entdeckt, der mir wohl dadurch gegangen ist, weil ich zu der Zeit krank war. Brauchst du noch Infos zum South MacMillan?


Verspäteter Gruß :-[

Baumjoe
 
G
Gast5560
Gast
  • Yukonfieber Beitrag #4
Hey Sepp,

habe gerade gesehen, dass im neuen "Kanu Magazin", 2/05, www.kanumagazin.de, ein Bericht über eine Kanutour auf dem South MacMillan ist.


Gruß

Baumjoe
 
yukonsepp
yukonsepp
Newbie
Registriert seit
15. Juni 2004
Beiträge
37
Reaktionswert
0
Ort
Dobl bei Graz
  • Yukonfieber Beitrag #5
Hi Baumjoe;
danke für deine Infos. [smiley=04]
Hab ich mir schon reingezogen den Beitrag (als begeisterter Kanufahrer hab ich natürlich ein Abo). Tourenbericht ist zwar nicht so informativ aber die Randfakten über die Tour sind recht gut. Tolle Seite über diese Tour hat übrigens Ralf Schönfeld im Netz (unter http://kanadier.gps-info.de).
Bei uns wirds leider heuer nichts werden mit einer Yukontour, aber fürs nächste Jahr hab ichs schon fix eingeplant (haben schon das Geld auf die Seite gelegt, damit es ja nicht für etwas anderes draufgeht - fang heuer mit Hausbau an und da ist man ja immer gefährdet, das alles für diese Sache draufgeht).

Werde Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres mich bei Dir melden, um noch ein paar Infos zu Tour einzuholen.
Hast du eigentlich deine SouthMac Tour im Netz wo gepostet? Auch würde mich schon interessieren, bei wem du die Tour damals gebucht hast (bezüglich Transfer zum Fluss und Kanumiete) und mit welchen Kanu warst du dort unterwegs - soll ja am Oberlauf einige knifflige Stellen geben? :o

Grüsse
Sepp
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten