Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung

    Diskutiere Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erste Grobplanung Nachdem wir unsere Unterkuenfte im Yellowstone schon gebucht haben, versuche ich jetzt...
americanhero
americanhero
Gouverneur
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
1.712
Reaktionswert
0
Ort
Buffalo, NY
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #1
Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erste Grobplanung

Nachdem wir unsere Unterkuenfte im Yellowstone schon gebucht haben, versuche ich jetzt, das drumherum zu basteln. Ist gar nicht so einfach, die Ecke ist als Suedwestreisender absolutes Neuland fuer mich.
FLuege koennten wir jetzt fuer 317$ buchen, aber ich moechte erst eine Meinung haben, ob die Tour ueberhaupt so machbar waere. Wuerde mich freuen, wenn jemand hier herueberschauen koennte.

22.7. BUF -DEN, Fahrt nach Fort Laramie(Flug kaeme um 10 Uhr morgens an)
23.7.: Fort Laramie NHS - Scottsbluff/Chimney Rock- Toadstool Geological Area - Custer/SD
24.7.:Crazy Horse Monument - Needles Highway - Sylvan Lake - Custer SP
25.7.:Mount Rushmore - Sheep Mountain Table - Sage Creek Road - Badlands NP - Wall
26.7.: Badlands NP - Rapid City(evtl. anderer Uebernachtungsort?)
27.7.: Fahrtag!!! Rapid City - Medora - Theodore Roovelt NP South(kurzer Visit, evtl. Sunsetlocation)
28.7.: Theodore Roosevelt North + South Unit - Watford City, ND
29.7.:Fort Union - Makoshika SP - Billings,MT
30.7.: Little Bighorn Battlefield - Medicine Wheel - Cody
31.7.: Beartooth Highway - Lamar Valley - Mammoth Hot Springs - Roosevelt Cabins
01.08.:Grand Canyon of Yellowstone - Norris Geyser basin - Gibbon Falls - West Yellowstone
02.08.: Lower und Uper Geyser Basin,Old Faithful - Lake Village Cabin
03.08.:West Thumb Geyser Basin - Lake Village Cabin
04.08.:Lewis Falls - Riddle Lake Trail - Grand Teton NP(Uebernachtung??)
05.08.: Grand Teton NP - Hikes???? Uebernachtung???
06.08.:Grand Teton NP - Lander - Atlantic+South Pass City - Rawling, WY(langer Tag)
07.08: Laramie - Vewaudoo Rocks - Cheyenne - Estes Park
08.08.: Rocky Mountain NP - Denver(Airport Naehe)
09.08.: Denver - Buffalo


Tage mit viel Strecke sind der 23.7., 27.7. und 06.08.
Ist das trotzdem so machbar? Evtl. waere ein weiterer Tag sinnvoll?
Ist halt schon viel Programm und ich kann die Entfernungen noch nicht so gut einschaetzen
Die dick markierten Orte sind schon fest gebucht
 
Zuletzt bearbeitet:
Richie
Richie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
4.960
Reaktionswert
5
Ort
Bayern
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #2
Hallo Yvonne,

klingt ja echt nach einer tollen Planung was Ihr vorhabt. Nur schade dass ich mich nicht mit Tipps revanchieren kann, denn außer dem Yellowstone waren wir in der Ecke noch nicht.

Trotzdem viel Spaß beim weiterplanen

Viele Grüße
Richie
 
marcpeter
marcpeter
Amerikaner
Registriert seit
23. August 2008
Beiträge
1.452
Reaktionswert
7
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #3
moppismama
moppismama
31 von 50
Registriert seit
15. Juli 2009
Beiträge
179
Reaktionswert
10
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #4
Hallo,
ich kann nur was zu SD und ND sagen, da war ich vor ein paar Wochen :smile:. Im Custer SP würde ich unbedingt auch die Iron Mountain Road fahren, da gibt es tolle Ausblicke (auch durch Tunnels) auf Mt Rushmore (Süd-Nord-Richtung). In Custer waren wir im American Best Value Inn Dakota Cowboy Inn sehr zufrieden (mit der kostenlosen ABVI-Card gibts 15% Rabatt!) und das absolut beste Frühstück im ganzen Urlaub gab es nebenan im Dakota Restaurant. Kommt natürlich nicht gegen das Custerresort an, ist aber einiges billiger ;). Rapid City bis Theodore Roosevelt scheint mir jetzt nicht so heftig zu sein, wir sind von Belle Fourche bis Belfield 3 h gefahren, von RC ist das noch 1 h mehr. Medora ist ein sehr teures Kaff, wir haben in Belfield im Cowboy Inn Motel gewohnt, hat uns gut gefallen. (Den Tip hatte ich auch aus einem Reisebericht.) Auf dem Weg zur North Unit liegt ein kleines Kaff, Grasse Butty, da gibt es ein uriges Post Office Museum.

Viel Spaß bei der weiteren Planung!
Karin

p.s. Vielen Dank für den tollen Tip mit dem Damenklo im John Hancock in Chicago! Habe meine Männer auch aufs Örtchen gechickt, die kamen ganz enttäuscht wieder raus.
 
amerika
amerika
Wildwestsüchtig
Registriert seit
30. Dezember 2008
Beiträge
202
Reaktionswert
1
Ort
Karlsruhe
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #5
Hallo Americanhero. Bin etwas überrascht über deine recht frühe Hotelbuchung im Yellowstone NP, für den Sommer 2010.
Ist es wirklich notwendig so früh zu buchen?:smile:
 
marcpeter
marcpeter
Amerikaner
Registriert seit
23. August 2008
Beiträge
1.452
Reaktionswert
7
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #6
Yellowstone ist immer sehr beliebt.Dort ist immer ratsam rechtzeitig zu buchen
 
americanhero
americanhero
Gouverneur
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
1.712
Reaktionswert
0
Ort
Buffalo, NY
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #7
Yellowstone ist immer sehr beliebt.Dort ist immer ratsam rechtzeitig zu buchen
wir haben schon fast nichts mehr bekommen. Waeren ja gerne ins Old Faithful Inn gegangen, die hatten abe rleider keine Zimmer mehr frei.:rolleyes:

@ all:

vielen Dank fuer eure Rueckmeldungen, war jetzt eine Woche unterwegs, konnte daher nicht eher antworten.

@ moppismama:

klasse, das ihr das mit dem WC im Hancock Tower gemacht habt. Der Blick ist doch echt toll, oder? :biggrin:
Und die Maenner bekommen dann ne lange Nase, hi hi.

Danke fuer den Vorschlag mit dem Best Value Inn. Aber wir uebernachten doch eher in einem Marriott, Best Western, HI Espress oder Hilton. Wenn es das nicht gibt, sehr gerne in B&Bs. Man muss sich im Urlaub ja auch mal was goennen :biggrin:
Die Hotelfragen kommen sicherlich noch von mir.


@ marcpeter:

das Custer Resort mitten im Park klingt vielversprechend. Mal schauen, ob da noch was zu haben ist. Ich mag gerne immer am Ort des Geschehens uebernachten.


Die Tour habe ich noch ein klein wenig geaendert und wir haben nun noch einen zusaetzlichen Tag. Wo waere der am Besten einzusetzen? Fluege wollen wir dann in den naechsten paar Tagen buchen.


Bezueglich Wind und Jewel Cave? Welche der beiden sollten wir besichtigen?
 
moppismama
moppismama
31 von 50
Registriert seit
15. Juli 2009
Beiträge
179
Reaktionswert
10
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #8
Hallo Yvonne,

mein Reiseführer (Iwanowski) empfiehlt die Jewel Cave, weil diese noch "aktiv" ist und die Wind Cave schon ausgetrocknet. Somit gibt es dort nicht die faszinierenden Lichtspiele der Kalkkristalle. Solltet ihr euch für die Juwel entscheiden, reserviert rechtzeitig! Mein Mann war der Meinung, ist doch nicht viel los zur Zeit, das geht schon. Von wegen! Dann wollten wir zur Wind Cave (dort gilt das Prinzip "first come, first see") haben es aber zugunsten der Iron Mountain Road gelassen. Wir wohnen ja am Fuße der Schwäbischen Alb, da gibt es viele Höhlen, ha ha!

LG Karin
 
marcpeter
marcpeter
Amerikaner
Registriert seit
23. August 2008
Beiträge
1.452
Reaktionswert
7
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #9
Wo kann man die Touren für die Jewel Cave reservieren ?
 
moppismama
moppismama
31 von 50
Registriert seit
15. Juli 2009
Beiträge
179
Reaktionswert
10
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #10
americanhero
americanhero
Gouverneur
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
1.712
Reaktionswert
0
Ort
Buffalo, NY
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #11
americanhero
americanhero
Gouverneur
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
1.712
Reaktionswert
0
Ort
Buffalo, NY
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #12
marcpeter
marcpeter
Amerikaner
Registriert seit
23. August 2008
Beiträge
1.452
Reaktionswert
7
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #13
wir sind ja nächstes Jahr Ende Mai auch dort. Mal schauen welche Cave klappt
 
americanhero
americanhero
Gouverneur
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
1.712
Reaktionswert
0
Ort
Buffalo, NY
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #14
marcpeter
marcpeter
Amerikaner
Registriert seit
23. August 2008
Beiträge
1.452
Reaktionswert
7
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #15
werden wir machen...wird sowieso dann ein etwas längerer Bericht ;)
 
americanhero
americanhero
Gouverneur
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
1.712
Reaktionswert
0
Ort
Buffalo, NY
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #16
americanhero
americanhero
Gouverneur
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
1.712
Reaktionswert
0
Ort
Buffalo, NY
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #17
so, nach etlichen Tagen hin und Hergeplane bin ich nun wieder auf dem neuesten Stand der Dinge:


21/07/10
BUF-DEN-Fort Laramie NHS-Scottsbluff
22/07/10 Scottsbluff/Chimney Rock,Toadstool Geologic Area,Crazy Horse NM, Custer
23/07/10 Wind Cave NP-Needles Highway-Sylvan Lake-Custer SP-Keystone
24/07/10 Mount Rushmore-Sheep Mountain Table-Sage Creek Road-Badlands NP-Wall
25/07/10 Badlands NP-Deadwood-Lead-Spearfish
26/07/10 Spearfish-Medora -Theodore Roosevelt NP S (Medora,ND)
27/07/10 Theodore Roosevelt NP S-Theodore Roosevelt NP N-Watford City, ND
28/07/10 Fort Union-Makoshika SP-Billings
29/07/10 Little Big Horn Battlefield-Medicine Wheel-Bighorn Canyon-Cody
30/07/10 Beartooth Highway(via Red Lodge)-Lamar Valley-Tower Falls-Mammoth Hot Springs(Mammoth Hot Springs)
31/07/10 Lamar Valley-Undine Falls-Trails Blacktail Deer Plateau (Mammoth Hot Springs)
01/08/10 Grand Canyon of Yellowstone-Norris Geyser Basin-Gibbon Falls-Firehole Falls(West Yellowstone)
02/08/10 Lower Geyser Basin-Midway Geyser Basin-Upper Geyser Basin-Old Faithful(Lake Village)
03/08/10 West Thumb Geyser Basin-Old Faithful-Kepler Cascades-Mystic Falls(Lake Village)
04/08/10 Lewis Falls-Riddle Lake Trail-Grand Teton NP- Jackson(The Lexington)
05/08/10 Grand Teton NP-Schwabachers Landing-Hiking-Jackson(The Lexington)
06/08/10 Jackson- Lander-Atlantic-City South Pass City-Rawlings(langer Fahrtag)
07/08/10 Laramie- Vedauwoo Rocks-Cheyenne-Estes Park
08/08/10 Estes Park- RMNP -Denver
09/08/10 DEN-BUF


den zusaetzlichen Tag habe ich jetzt noch fuer den Yellowstone verplant. Urspruenglich war vom 31.7.-4.8. der yellowstone NP verplant. Jetzt waere es vom 30.7.-4.8.2010. Ist das so okay? Wir muessten dann nur am 31.7. die Roosevelt Lodge stornieren und dann fuer den 30.7.-01.8. die Mammoth Hot Springs Hotel neu buchen. Momentan sind noch Zimmer verfuegbar. Wuerdet ihr das machen oder doch ganz anders planen.

Ist der Rest zu straff vom Programm her?
 
marcpeter
marcpeter
Amerikaner
Registriert seit
23. August 2008
Beiträge
1.452
Reaktionswert
7
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #18
das ist zwar ein volles Prgramm aber meines Erachtens ohne Stress machbar ;)

Ich würde aber ggf im CusterState Park übernachten. Da ist man mitten bei den Büffeln. An Anlaufpunkt schau mal dass bitte an: http://www.custerresorts.com/
 
americanhero
americanhero
Gouverneur
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
1.712
Reaktionswert
0
Ort
Buffalo, NY
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #19
das ist zwar ein volles Prgramm aber meines Erachtens ohne Stress machbar ;)

Ich würde aber ggf im CusterState Park übernachten. Da ist man mitten bei den Büffeln. An Anlaufpunkt schau mal dass bitte an: http://www.custerresorts.com/

wo wuerdest du noch was weglassen? Die Ecke ist fuer uns absolutes Neuland, da wir sonst nur in den Suedwesten gefahren sind.
 
marcpeter
marcpeter
Amerikaner
Registriert seit
23. August 2008
Beiträge
1.452
Reaktionswert
7
  • Yellowstone, Badlands and Prairies - eine erster Grobplanung Beitrag #20
wenn ich das richtig sehe sind Eure Schwerpunkte:

Custer SP
Badlands NP
Roosevelt NP
Yellowstone NP
Teton NP

Wobei ich persönlich mit dem Roosevelt NP nicht so viel anfangen kann. Ich würde dafür :

mehr Tage im Yellowstone oder Teton verbringen. Ich war in beiden Parks und, obwohl ich Steine mag :biggrin:, war das das Highlights aller NP`s und NM´s Und bis auf die im Osten der USA war ich in allen NP und MN der USA ausser ...the wave..und Alaska ;)

Aber das ist alles Geschmackssache. Ich weis z.b. nicht inwieweit man im Roosevelt NP offroaden kann. Bei dieser Art des Urlaubs bin ich ja noch Rookie.:laugh:

Das einzige Manko was ich an der Tour sehe ist ein wenig die Jahreszeit. Da wird Yellowstone voll sein und man muss viel mehr Zeit im Park einplanen weil es zu Verkehrsstaus kommen kann.....:eek: Mitte Juli bis August ist sehr viel los . Ich war Ende Mai da das war ok, und einmal Mitte August...das war...naja.. trotzdem hab ich noch nicht alles gesehen, besonders bei den Geysieren fehlen mir einige noch.

Deswegen mein Gedanke doch zeitlich noch was im Yellowstone dranzuhängen.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten