Würde so gerne in die USA!!!

    Diskutiere Würde so gerne in die USA!!! im Leben, Studieren und Arbeiten in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo Ich möchte wahnsinnig gerne in die USA ziehen! Wohin ist mir relativ egal! Californien oder Tennessee wären schön. Aber ich habe da einige...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G
Gast7150
Gast
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #1
Hallo
Ich möchte wahnsinnig gerne in die USA ziehen! Wohin ist mir relativ egal! Californien oder Tennessee wären schön. Aber ich habe da einige Fragen:

Ab wie vielen Jahren darf ich in die USA ziehen und dort arbeiten? (bin erst 15)

Was für einen Schulabschluss brauche ich dafür? (mache gerade mittlere Reife, bin aber nicht besonders gut) Kann ich da z. B mit einem Hauptschulabschluss hin wenn ich z. B danach 3 Jahre Ausbildung hatte?

Was kostet mich das?

Wie bekomme ich die Greencard und ab welchen Alter?

Ich habe gehört das man auch ohne Greencard in die USA kann und dort arbeiten und später dann seine Greencard bekommt! Stimmt das? Viele Leute sagen das wäre Ilegal?!

Kimmy121
 
Harhir
Harhir
Texas Citizen
Registriert seit
4. November 2003
Beiträge
778
Reaktionswert
1
Ort
Texas
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #2
Antworten gibt es hier:
http://www.us-botschaft.de/germany-ger/visa/

Greencard beantragen geht nicht direkt. Zuerst muss das entsprechende Visum beantragt werden. Die Details und Art der Visa sowie die Voraussetzungen sind im Link oben beschrieben. Nach einer gewissen Zeit kann dann ggfs die Greencard beantragt werden. Dies haengt vom Visum ab.

Greencard direkt geht nur ueber die jaehrliche Lotterie:
http://www.us-botschaft.de/germany-ger/greencard/index.html

Arbeiten ohne gueltiges Arbeitsvisum und/oder Greencard ist illegal.
 
H
hj
Newbie
Registriert seit
6. Dezember 2004
Beiträge
20
Reaktionswert
0
Ort
Düsseldorf
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #3
Hallo,

das einfachste wäre, du würdest zuerst mal ein AU-Pair Jahr machen, dann biste auf jeden Fall schon mal ein Jahr dort, und das ist eine einfache Lösung, ob du dafür 18 sein musst weiss ich allerdings nicht. Danach kannste ja immer noch weiter sehen, ob es dir überhaupt gefällt und wenn ja, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die allerdings dann nicht mehr so einfach sind.

Viel Glück

hj
 
K
kawa
Amerika Tourist
Registriert seit
28. April 2004
Beiträge
100
Reaktionswert
0
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #4
Warum moechtest Du in den USA leben?
 
K
kawa
Amerika Tourist
Registriert seit
28. April 2004
Beiträge
100
Reaktionswert
0
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #5
G
Gast7150
Gast
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #6
Das mit den USA Leben hat bei mir viele Gründe! Zum Beispiel ist es ein Lebenstraum von mir da mal inzukommen bzw. hinzuziehen und mir gefällt einfach das Land und so, es ist einfach anders als Deutschland. Au Pair würde ich aber nicht so gerne machen....
Kimmy121
 
C
chapter2
Newbie
Registriert seit
6. Juni 2005
Beiträge
26
Reaktionswert
0
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #7
warst du überhaupt schon mal in den Usa? Warum willst du nicht Au Pair machen das ist fast das beste um das Leben dort kennen zulernen oder ist der Job zu hart für dich? dann lass es gleich sein.

richtige Gründe hast du nicht dort hinzuziehen und Ziele auch nicht.
 
G
Gast409
Gast
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #8
Hallo Kimmy121,

ich sage es geradeheraus und direkt: Werde erst einmal erwachsen.

Nur der reine Traum "mir gefällt einfach das Land und so..." reicht bestimmt nicht, um in den USA Fuß zu fassen. Warst Du schon mal drüben?

Amerika von ein paar bunten Hochglanzbildern zu kennen, ist das eine. Wer das eine oder andere mal in den USA Urlaub gemacht hat, wird schon ein etwas differenzierteres Bild gewonnen haben. Wer ständigen Kontakt zu Freunden oder Verwandten in den USA hat, kennt das Land vermutlich noch ein bißchen besser.

Was Du richtig erkannt hast: Die USA sind anders als Deutschland. Was viele verkennen ist, daß das auch das Leben und vor allem die Arbeit betrifft. Wenn Du in Amerika ein einigermaßen sicheres Einkommen haben möchtest, mußt Du bereit sein zu malochen (nach meinjer Auffassung mehr als in Deutschland). Soziales Netz kannst Du vergessen. Hast Du Dich schon einmal informiert, wieviele Amerikaner mehr als einen Job haben, um über die Runden zu kommen? Tagsüber für McDonald's Buletten backen, Klamotten wechseln und weiter zur Nachtschicht in der Tankstelle. Und 6 Wochen Urlaub wie in Deutschland kannst Du Dir auch abschminken. Diesen Realitäten musst Du ins Auge schauen.

Warum informierst Du Dich nicht erst mal etwas mehr. Und dann würde ich gerade die Möglichkeit einer Au Pair-Stelle nicht von vorneherein abtun. Das ist ein Job, wo Du Familienanschluß hast und das Leben in den USA direkt an der Wurzel kennenlernen kannst. Klar, daß das Arbeit bedeutet und mit Urlaub nichts zu tun hat.

Ich mache leidenschaftlich gerne immer wieder eUrlaub in den USA. Es ist ein wunderschönes Land. Ich kenne aber auch viele Leute drüben, um zu wissen, daß da auch keine gebratenen Tauben auf einen warten.

BeaAnn
 
Karl-Heinz
Karl-Heinz
Ehrenmitglied
Registriert seit
25. Oktober 2001
Beiträge
7.696
Reaktionswert
141
Ort
Nordwest Arkansas, USA
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #9
Naja Träumen kann und soll man als junger Mensch haben - hatte ich auch.

Wollte schon mit 8 Jahren nach Amerika gehen und wusste nur durch meine Mutter, wo das Land überhaupt ist.
Als ich 23 Jahre war bin ich in die USA ausgewandert - jetzt lebe ich schon 48 Jahre in den USA, aber die Realität habe ich dabei auch kennen gelernt.

Das Land war sehr gut zu mir und wenn man bischen Glück hat, kann man es hier sehr weit bringen. Die sozialen Absicherungen sind über die Jahre auch besser geworden - und wenn man eine gute Ausbildung hat, braucht man hier keine 2 Jobs zu arbeiten - war in meinem Fall nie notwendig gewesen - war auch nie arbeitslos.

Aber eine Auswanderung ist eine sehr große Entscheidung, die sehr gut überlegt sein sollte und man sollte sich vorher ausreichend informieren.
 
C
chapter2
Newbie
Registriert seit
6. Juni 2005
Beiträge
26
Reaktionswert
0
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #10
Naja Träumen kann und soll man als junger Mensch haben - hatte ich auch.

Wollte schon mit 8 Jahren nach Amerika gehen und wusste nur durch meine Mutter, wo das Land überhaupt ist.
Als ich 23 Jahre war bin ich in die USA ausgewandert - jetzt lebe ich schon 48 Jahre in den USA, aber die Realität habe ich dabei auch kennen gelernt.

Das Land war sehr gut zu mir und wenn man bischen Glück hat, kann man es hier sehr weit bringen. Die sozialen Absicherungen sind über die Jahre auch besser geworden - und wenn man eine gute Ausbildung hat, braucht man hier keine 2 Jobs zu arbeiten - war in meinem Fall nie notwendig gewesen - war auch nie arbeitslos.

Aber eine Auswanderung ist eine sehr große Entscheidung, die sehr gut überlegt sein sollte und man sollte sich vorher ausreichend informieren.

Was du bist 71 Jahre?

Früher war es ja auch leichter einen Job zu bekommen aber heutzutage sieht das ganz anders aus.
 
G
Gast7150
Gast
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #11
Also ich habe mich darüber schon gründlich informiert. Ich war schon oft dort und habe dort auch Verwandte. Ich habe mich auch schon über das mit mehreren Jobs und sowas informiert und ich würde soetwas auch in kauf nehmen. Es ist ja nicht das ich nur das Amerika toll finden würde ich habe schon Ziele. Ich meine in Amerika kann man es ja wirklich wenn man sich anstrengt zu etwas bringen, oder? Ich lese auch sehr viel darüber also über Visum und Greencard und sowas. Ich träume auch nicht nur ich habe ernsthaft vor das in die Tat umzusetzten.
Kimmy121
 
G
Gast410
Gast
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #12
Hallo Kimmy121!

Wahrscheinlich ist es jetzt wieder so eine Antwort von einem Erwachsenen, die Du jetzt wirklich nicht hören willst:

Du bist erst 15!! "Knallhart", aber eben nun mal die Wahrheit (wenn Deine Angabe stimmt).

Glaube mir ruhig:
Im Laufe der nächsten, mindestens 5 - 10 Jahre wirst Du noch häufig Deine Wünsche und/oder Meinungen wechseln.

Bei manchen Dingen im Leben muß man einfach mal "etwas Zeit vergehen lassem" um sich über ein paar Sachen wirklich klar zu werden. Mit Zeit meine ich hier keine 14 Tage oder 6 Wochen.

Vielleicht etwas zu viel O.C. California geguckt? Okay, schöne Serie. Aber nicht unbedingt das reale Leben.

Du solltest Dich - wenn es Dein Wunsch bleibt - mal etwas näher versuchen, mit dem Land und einem Leben dort beschäftigen. Vielleicht Au Pair oder was Vergleichbares. Du mußt - neben der o.g. Zeit, die vergehen sollte - wissen, auf was Du Dich einläßt.

Du hast noch so viel vor Dir (z.B. Schule, Ausbildung ...), dass Du erst mal hinter Dich bringen solltest, bevor Du danach ernsthaft darüber nachdenkst, Deinen derzeitigen Lebensmittelpunkt zu verlassen.
 
G
Gast7150
Gast
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #13
Ich habe mir darüber wirklich schon Gedanken gemacht. Und ich glaube wirklich nicht das ich meine Meinung noch so oft ändern werde. Und ich bin nicht wirklich der Typ wo ständig seine Meinungen ändert. Die Zeit habe ich schon lange hinter mir. Und mit der Schule bin ich ja auch bald fertig (1 oder vielleicht 2 Jahre). Und das mit der Ausbildung hab ich auch schon so gut wie sicher. O.C California sehe ich mir nicht an - da ich finde da das genauso echt wie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist.

(ps: die angabe stimmt :))
 
G
Gast410
Gast
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #14
Ich habe mir darüber wirklich schon Gedanken gemacht. Und ich glaube wirklich nicht das ich meine Meinung noch so oft ändern werde. Und ich bin nicht wirklich der Typ wo ständig seine Meinungen ändert. Die Zeit habe ich schon lange hinter mir. Und mit der Schule bin ich ja auch bald fertig (1 oder vielleicht 2 Jahre). Und das mit der Ausbildung hab ich auch schon so gut wie sicher.
Sorry. Wieder so ein blöder "Erwachsenenspruch":

Exakt aus Deinen Worten spricht kein Erwachsener, sondern ein Jugendlicher.

(Was meinst Du wohl, was all die anderen Erwachsenen in Deinem jetzigen Alter so alles wollten . . . :))
 
G
Gast410
Gast
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #15
. . .  und:

Du mußt auch zunächst wenigstens mal in ein Alter kommen, in dem Du - vom Gesetz her - für Dich selber entsprechende Entscheidungen treffen darfst. Das sind auch schon mal wieder 3 Jahre, in denen einiges mit Dir passieren kann und wird. Wer weis es schon ... Du sicher auch nicht.
 
G
Gast7150
Gast
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #16
Ich denke das selbe, aber ich meine das im Gegensatz zu allen anderen Erwachsenen wirklich ernst. Und ich habe schon sehr viel länger als nur 6 Wochen darüber nachgedacht. Wenn ich mir was vorgenommen habe, ziehe ich sowas auch durch. Und das ich erstmal vpm Gestetz her das richtige Alter haben muss ist mir auch klar.


PS: O.C California sehe ich mir nicht an - da ich finde da das genauso echt wie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist.
 
G
Gast410
Gast
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #17
Ich denke das selbe, aber ich meine das im Gegensatz zu allen anderen Erwachsenen wirklich ernst. Und ich habe schon sehr viel länger als nur 6 Wochen darüber nachgedacht. Wenn ich mir was vorgenommen habe, ziehe ich sowas auch durch. Und das ich erstmal vpm Gestetz her das richtige Alter haben muss ist mir auch klar.


PS: O.C California sehe ich mir nicht an - da ich finde da das genauso echt wie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist.
Klar, Kimmy121. Niemand spricht Dir ab, dass Du es ernst meinst. Wirklich ernst, meinetwegen.
 
G
Gast7150
Gast
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #18
...und ich denke es ist besser sich JETZT die Gedanken zu machen und sich JETZT darüber zu informieren. Als wenn man die Schule fertig hat und keine Ahnung hat was man machen bzw. werden soll, oder?
 
G
Gast409
Gast
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #19
Hallo Kimmy,

sicher verfluchst Du innerlich die soooo vernünftigen Erwachsenen. Das ist halt das ewige Dilemma.

Keiner will Dir Deine Träume ausreden. Auch Erwachsene haben Träume. Nur kommt bei uns halt eine gewisse Lebenserfahrung dazu und damit der Blick für die Realitäten. Und die Realität ist nun mal, daß Amerika nicht mit offenen Armen aus uns wartet. Momentan hat man eigentlich nur eine Chance, wenn man einen hochqualifizierten Job hat oder ausreichend Geld. Letzteres haben die wenigsten von uns. Also bleibt nur der Weg sich schlau zu machen darüber, mit welchem Beruf Du später eine Chance haben könntest. Und dann reinknien...

Vielleicht ist das der Unterschied zwischen Erwachsensein und Jugendlichen: Erwachsene setzen sich tagtäglich mit der Realität auseinander und entfliehen dieser mit so manchem Traum. Du scheinst hauptsächlich zu träumen und musst jetzt erst einmal sehen, welchen Realitäten Du Dich stellen musst, um diesen wahr werden zu lassen.

Und bezüglich der Greencard würde ich mir momentan noch gar keine Gedanken machen. Bis das bei Dir soweit ist, kann sich da etliches geändert haben.

BeaAnn
 
G
Gast7150
Gast
  • Würde so gerne in die USA!!! Beitrag #20
Ich verfluche die sooo vernüftigen "Erwachsenen" bestimmt nicht ;)
Ich weiss das Amerika nicht mit offenen Händen auf mich wartet und das es alles andere als einfach für mich wird. Ich weiss genau welchen Realitäten ich mich stellen muss, dass dieser Traum wahr wird! Nun ja mit der Greencard sollte man sich meiner Meinung nach schon Gedanken machen. Keiner weiss ja ob das beim ersten Versuch klappt und deswegen sollte man sich darüber schon gründlich informiert haben. Schließlich ist Auswandern nach Amerika ein sehr großer Schritt.
 
  • Status
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben