würde gern länger in amerika leben

    Diskutiere würde gern länger in amerika leben im Leben, Studieren und Arbeiten in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; hallo ich grüße alle, die mir eventuell helfen können oder die ein ähnliches problem haben!!!!!!!!!!! Ich habe Urlaub vom 10 July, bis zum 20 august...
R
rotsch84
Newbie
Registriert seit
7. September 2004
Beiträge
5
Reaktionswert
0
Ort
berlin
  • würde gern länger in amerika leben Beitrag #1
hallo ich grüße alle, die mir eventuell helfen können oder die ein ähnliches problem haben!!!!!!!!!!!

Ich habe Urlaub vom 10 July, bis zum 20 august in amerika gemacht.
in dieser zeit habe ich das land, die leute und was am wichtigsten ist, eine freundin kennengelernt.
ich habe mich nicht nur in sie verliebt, sondern auch in das land
sie lebt in seattle und ich werde sie sicherlich auch besuchen, nur ist es, wie bstimmt jeder hier weiß, sehr kostenintensiv
ich habe noch 9 monate um meinen zivildienst abzuleisten, danach wollte ich sie wieder besuchen
und am liebsten für längere zeit dort bleiben und arbeiten oder auch studieren

ich bin mir im klaren, dass es sehr schwer ist an eine greencard zu kommen
ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir tipps geben könntet, was ich in meiner lage am besten machen kann, da ich selber noch nicht genügend informiert bin
oder sagt mir einfach wohin ich mich wenden kann

danke :)
 
R
rotsch84
Newbie
Registriert seit
7. September 2004
Beiträge
5
Reaktionswert
0
Ort
berlin
  • würde gern länger in amerika leben Beitrag #2
ersteinmal danke für die schnelle antwort, das hätte ich nicht erwartet.

dort zu studieren und dann meine freundin eventuell zu heiraten hört sich sehr gut an.
meine fragen dazu wären:

1. wie ich das studentenvisa beantragen kann
2. was ich für anforderungen erfüllen muss
3. ob ich dann auch davon in wachington leben kann, da ich nicht zusätzlich arbeiten kann
4. kann ich damit alles studieren?(wollte sowieso hier in deutschland in die medien branche, d.h. film oder etwas in der richtung studieren)

wenn ich dann in der studienzeit meine freundin heirate, bekomme ich die greencard und kann somit auch arbeiten, richtig?

noch ein paar fragen zu visa waiver und b2 visa:
ich schätze, dass ich bei diesen visas natürlich kein geld bekomme, aber wenn das mit dem studieren nicht funktionieren sollte, wie kann ich dann diese beantragen und muss ich dabei bestimmte kreterien erfüllen?

ich weiß, das ist jetzt echt ne menge, aber ich wäre euch echt dankbar, wenn ihr mir auch diese fragen beantworten könntet :)

danke :)
 
R
rotsch84
Newbie
Registriert seit
7. September 2004
Beiträge
5
Reaktionswert
0
Ort
berlin
  • würde gern länger in amerika leben Beitrag #3
ok, langsam fange ich an ein wenig durch zu blicken.

was ich nicht verstehe, was sind binding ties, ist damit der bezug zu deutschland gemeint?

wie du schon sagtest, wird es wahrscheinlich an den finanziellen mitteln scheitern.
ich muss eine quelle angeben, was dann ja meine freundin wäre, die genug geld hat um mir das gesamte studium und den lebensunterhalt zu bezahlen und ich muss selber genug geld haben um das erste jahr zu bezahlen.

das kann ich natürlich nicht bezahlen, gbt es da einen weg zuschüße zu bekommen, ein stipendium oder so was?

du sagtest, dass ich meine freundin gar nicht erst erwähnen soll, ich muss sie aber doch als adresse angeben, wo ich wohne usw.?
 
R
rotsch84
Newbie
Registriert seit
7. September 2004
Beiträge
5
Reaktionswert
0
Ort
berlin
  • würde gern länger in amerika leben Beitrag #4
vielleicht hast du recht, vielleicht ist das wirklich die beste lösung.

also unterstützung für ein studium dort gibt es nicht?
denn ich würde schon gern studieren, es wäre dann besser erst zu heiraten und dann dort zu studieren, dort gibt es dann bestimmt auch unterstützung wie es in deutschland üblich ist.

wie sieht es mit einem praktikum oder au pair aus?
wäre das eine möglichkeit?
 
A
alisha112
Newbie
Registriert seit
13. September 2004
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • würde gern länger in amerika leben Beitrag #5
hallo rotsch84

also, erstmal herzlichen glückwunsch zu deiner freundin :) ist immer schön wenn man jemanden findet den man liebt :)

naja, also du kannst dort schon studieren, aber förderungen bekommst du soviel ich weiss nur wenn du gute noten hast und ist abhängig von der uni, du kriegst aber wenn du angenommen wirst gleich ein visa.

Sag bloß nicht dass du dort eine Freundin hast, mein Freund hat dort Familie und beim einreisen haben die amys ihnen voll stress gemacht, weil sie sagten, wieso besucht ihr die schon wieder, ihr wollt sicher hierbleiben usw... im ende wars dann zwar kein problem, aber die können dich gleich wieder heimschicken wenn sie was "ahnen"

sag lieber ich besuche bekannte. Das reicht denen ja.

Au pair kannst du auch machen, aber eigentlich nur 3 monate, aber du kannst ein visum für ein jahr beantragen, aber wie das genau abläuft weiss ich auch nicht.

Naja, heiraten ist die leichteste lösung -viva las vegas -

gruss alisha
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten