Wohin?

    Diskutiere Wohin? im Warum in die USA auswandern und wohin? Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo, wir sind ja noch ganz am Anfang und hatten uns ursprünglich bißchen auf Kalifornien eingeschossen. Nun habe ich hier viel gelesen und weis nun...
M
Malou
Newbie
Registriert seit
15. Dezember 2009
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Wohin? Beitrag #1
Hallo, wir sind ja noch ganz am Anfang und hatten uns ursprünglich bißchen auf Kalifornien eingeschossen. Nun habe ich hier viel gelesen und weis nun, das es jobmäßig nicht sehr toll da ist. Wir haben nicht die top qualifizierten Jobs und müßten eher " von unten " anfangen. In welchen Bundesstaaten ist die Arbeitslosenquote nicht so hoch bzw. wo hätten wir vielleicht eine Chance? Ich weis, das Wetter sollte beim Auswandern keine Rolle spielen, aber ich mag es trotzdem warm..... ;-)

für Tips schon mal DANKE!!!
Grüße Malou
 
M
MiBo
habe fertig o.O
Registriert seit
27. September 2009
Beiträge
4.143
Reaktionswert
69
  • Wohin? Beitrag #2
Onkel google ist bei sowas euer bester Freund ;)

http://www.bls.gov/web/laumstrk.htm
 
M
Malou
Newbie
Registriert seit
15. Dezember 2009
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Wohin? Beitrag #3
Ich glaube, ich mag Dich ;-)

Du begleitest mich sehr nett durchs Forum... Danke!!!

Ich hatte auch gegoogelt, aber das nicht gefunden. Also vielen Dank!

Jetzt schau ich mal, wo es auch bissel warm ist....

Grüße Malou
 
M
MiBo
habe fertig o.O
Registriert seit
27. September 2009
Beiträge
4.143
Reaktionswert
69
  • Wohin? Beitrag #4
Warst du eigentlich schon einmal in den Staaten? So wie ich das mitbekommen habe steht die erste Reise erst an. Schau dir das ganze am besten mal vor Ort an. Im Fernsehen und so sieht das alles sooo toll aus. Vor allem wenn man dann arbeiten muss und nicht den ganzen Tag Faul am Strand liegen kann sieht das wieder gaaaanz anders aus.

Wenn Du jetzt nach LA fliegst schau mal bei wkw, fb oder meetup nach gruppen wie Deutsche in xyz oder Germans in xyz. Evtl. kann man sich dann mit denen auch vor ORt treffen und Infos austauschen.

Ansonsten halt echt erst einmal dahin, wo man am Anfang Arbeit bekommt und dann halt darauf hinarbeiten wo man eigentlich hin wollte.
 
M
Malou
Newbie
Registriert seit
15. Dezember 2009
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Wohin? Beitrag #5
Hallo und Nein, ich war noch nicht in den USA. Es war bisher kein Thema, da ich so Angst vorm Fliegen habe. Und ich bin schon geflogen, bis hin nach Sibirien. Man kann die Angst nicht beschreiben. Ich habe immer Spritzen bekommen und Tabletten. Und wollte es eigentlich nie wieder tun. Und nun... ein Wendepunkt im Leben? Das Denken, es muß noch mehr für mich geben? Für meinen Sohn? Ein Traum, in den " unendlichen Weiten " von Amerika zu leben? Zu wählen und gern in einem milderen Klima leben?
Ich habe mir nix spezielles im TV ausgeguckt. Ich bevorzuge nur die wärmeren Gegenden und würde mich gern auf 1-2 vorfestlegen, ehe ich das 1. Mal reise. Ich kann mir ja nicht ganz Amerika anschauen ;-)
Aber ich denke da schon realistisch. CA ist auf Grund der hohen Arbeitslosenquote nicht mehr ( leider ) so interessant. Also muß ich da auch nicht als 1. hin. Utah klingt ganz gut, allerdings habe ich mich jetzt belesen und das mit den Mormonen ist nicht so mein Ding. Von Lage und Klima wäre es gut. Louisiana ist sicher sehr schön aber da ist auch das Klima schwierig. Das mit dem Wetter hört sich sicher doof an, aber ich möchte nicht auf Biegen und Brechen in die USA und dann gefällt es mir an dem Ort wo ich hinkomme überhaupt nicht!!! So jung sind wir nicht mehr, das wir dann noch paar mal umziehen können. Es ist ein großer Schritt und ich möchte ihn so gut es geht planen.
Ich hoffe, ich werde jetzt für die Einstellung nicht gelyncht, aber es ist meine ehrliche Einstellung und ich würde lügen, würde ich sagen es ist mir egal wohin, Hauptsache Amerika.

Kann mir vielleicht jemand Tips zu Hawaii, Colorado und Ney Mexico geben?

Danke und Grüße Malou
 
G
Gast14969
Gast
  • Wohin? Beitrag #6
............. So jung sind wir nicht mehr, das wir dann noch paar mal umziehen können. .......
Da Ihr noch nicht in Rente seid, halte ich dies für die falsche Einstellung. Vor alem, wenn man die USA noch gar nicht kennt.

Aber Ihr habt ja auch noch Zeit. Gewinnt erst mal im Lotto .... ähh ich meine in der Lottery.;)
 
M
Malou
Newbie
Registriert seit
15. Dezember 2009
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Wohin? Beitrag #7
Utah und New Mexico

Also, die beiden sind jetzt vorrangig interessant. Gibt es hier jemand der da lebt und Tips geben kann? Arbeiten, wohnen, leben, Kultur, Orte Klima.....
Also alles was man wissen muß.
DANKE!!!
Malou
 
G
Gitty
Newbie
Registriert seit
18. Februar 2010
Beiträge
34
Reaktionswert
0
Ort
Texas
  • Wohin? Beitrag #8
Also, die beiden sind jetzt vorrangig interessant. Gibt es hier jemand der da lebt und Tips geben kann? Arbeiten, wohnen, leben, Kultur, Orte Klima.....
Also alles was man wissen muß.
DANKE!!!
Malou
Der Eintrag ist zwar schov vom Januar und man weiss ja auch nichts Naehres von Dir in Bezug Alter deines Kindes, Alleinstehend denke ich usw. Es ist sehr viel zu beachten, aber wie gesagt jedem das seine.
Texas lebt es sich billig und gut. Klima ist heiss, aber trocken. Das ist die Dallas Gegend, richtung Golf ist es das Klima "nass" schwuel.
Viel Glueck
 
SirFalke
SirFalke
United in the World
Registriert seit
27. März 2010
Beiträge
128
Reaktionswert
0
Ort
München
  • Wohin? Beitrag #9
Nur mal so aus dem "off", ist Texas tatsächlich in vielen Punkten Bayern ähnlich?
Natürlich werde ich mir das auf jeden Fall selbst ansehen, aber ich habe das schon viel zu oft gelesen. ;)
 
G
Gast14969
Gast
  • Wohin? Beitrag #10
Nur mal so aus dem "off", ist Texas tatsächlich in vielen Punkten Bayern ähnlich?
Natürlich werde ich mir das auf jeden Fall selbst ansehen, aber ich habe das schon viel zu oft gelesen. ;)
Überhaupt kein Unterschied. Ist nur größer und hat mehr Öl .... :laugh::laugh::laugh:
 
G
Gast42131
Gast
  • Wohin? Beitrag #11
Nur mal so aus dem "off", ist Texas tatsächlich in vielen Punkten Bayern ähnlich?
Natürlich werde ich mir das auf jeden Fall selbst ansehen, aber ich habe das schon viel zu oft gelesen. ;)
Im Grunde ist es Bayern garnicht aehnlich. Hat sich wohl so irgendwann mal im Volksmund der Deutschen so verbreitet. ;)
 
SirFalke
SirFalke
United in the World
Registriert seit
27. März 2010
Beiträge
128
Reaktionswert
0
Ort
München
  • Wohin? Beitrag #12
Ja scheinbar, ob jetzt zum postiven oder zum negativen keine Ahnung. Jedenfalls werde ich es früher oder später selbst sehen. ;)
 
Henry79
Henry79
Yuppy
Registriert seit
31. Juli 2006
Beiträge
602
Reaktionswert
0
Ort
Chicago / Houston
  • Wohin? Beitrag #13
Ich finde schon, dass Bayern und Texas sich in einer speziellen Hinsicht aehnlich sind. Natuerlich nicht von der Geographie oder vom Klima her, aber in einigen anderen Details.

Es sind die Staaten in den jeweiligen Laendern aus denen die typischen Stereotypes und Vorstellungen die Deutsche über Amerika und umgekehrt haben.
Texas - Cowboys, Rodeo, Pick-up Trucks, Endlose Prairie
Bayern - Lederhosen, Dirndl, Alpen, Schloss Neuschwanstein, Oktoberfest

In beiden Staaten gibt es eine gewisse - weiss nicht wie ich es nennen soll - Individualitaet. In Texas und in Bayern gibt es eine Sovereignty Movement die den Ausstieg aus dem Land verlangt. Diese Fraktionen sind natuerlich nicht gross und es gibt sowas aehnliches wahrscheinlich in vielen anderen Staaten auch, aber ich denke fuer Viele sind Texas und Bayern die ersten Staaten in den jeweiligen Laendern an die man in diesem Zusammenhang denkt.
 
G
Gast42131
Gast
  • Wohin? Beitrag #14
Ich finde schon, dass Bayern und Texas sich in einer speziellen Hinsicht aehnlich sind. Natuerlich nicht von der Geographie oder vom Klima her, aber in einigen anderen Details.

Es sind die Staaten in den jeweiligen Laendern aus denen die typischen Stereotypes und Vorstellungen die Deutsche über Amerika und umgekehrt haben.
Texas - Cowboys, Rodeo, Pick-up Trucks, Endlose Prairie
Bayern - Lederhosen, Dirndl, Alpen, Schloss Neuschwanstein, Oktoberfest

In beiden Staaten gibt es eine gewisse - weiss nicht wie ich es nennen soll - Individualitaet. In Texas und in Bayern gibt es eine Sovereignty Movement die den Ausstieg aus dem Land verlangt. Diese Fraktionen sind natuerlich nicht gross und es gibt sowas aehnliches wahrscheinlich in vielen anderen Staaten auch, aber ich denke fuer Viele sind Texas und Bayern die ersten Staaten in den jeweiligen Laendern an die man in diesem Zusammenhang denkt.
Na, ich weiss nicht.....:confused:
 
Karl-Heinz
Karl-Heinz
Ehrenmitglied
Registriert seit
25. Oktober 2001
Beiträge
7.696
Reaktionswert
141
Ort
Nordwest Arkansas, USA
  • Wohin? Beitrag #15
Auf jeden Fall hat Texas nicht das Klima von Bayern. Weiß ich als ich in Texas 1957 meine Grundausbildung beim US-Militär machte. Ausgerechnet in Sommer bei 40°C plus - und keine Klimaanlage. :smile:
Naja, paar Berge gibt es in Texas auch, aber nicht so hoch wie die Alpen. Bischen größer ist Texas auch, d.h. man kann die ganze Bundesrepublik gut 2 mal da reinstellen.
Ist aber einer der wenigen Staaten, wo die Jobaussichten einigermaßen gut sind. Übrigens mein Nachbarstaat, aber da leben möchte ich nicht unbedingt, obwohl der Staat bisher noch keine staatliche Einkommensteuer hat - also nur die allgemeine Bundeseinkommenssteuer. Aber das Geld nehmen sie Dir trotzdem ab. Da braucht man sich nicht zu sorgen. :frown:

Genau genommen hat Texas überhaupt keine Ähnlichkeit mit Bayern, nur das sich da auch paar Deutsche angesiedelt haben.
 
G
Gast45003
Gast
  • Wohin? Beitrag #16
Auf jeden Fall hat Texas nicht das Klima von Bayern. Weiß ich als ich in Texas 1957 meine Grundausbildung beim US-Militär machte. Ausgerechnet in Sommer bei 40°C plus - und keine Klimaanlage. :smile:
Naja, paar Berge gibt es in Texas auch, aber nicht so hoch wie die Alpen. Bischen größer ist Texas auch, d.h. man kann die ganze Bundesrepublik gut 2 mal da reinstellen.
Ist aber einer der wenigen Staaten, wo die Jobaussichten einigermaßen gut sind. Übrigens mein Nachbarstaat, aber da leben möchte ich nicht unbedingt, obwohl der Staat bisher noch keine staatliche Einkommensteuer hat - also nur die allgemeine Bundeseinkommenssteuer. Aber das Geld nehmen sie Dir trotzdem ab. Da braucht man sich nicht zu sorgen. :frown:

Genau genommen hat Texas überhaupt keine Ähnlichkeit mit Bayern, nur das sich da auch paar Deutsche angesiedelt haben.

die laufen auch nicht mit lederhosen rum in texas...
 
G
Gast17468
Gast
  • Wohin? Beitrag #17
aber TX ist die Wiege des amerikanischen Schnitzels, chicken-fried Steak

auszug aus Wiki, unter Schnitzel:
Chicken fried steak (also known as country fried steak) may have originated [1] with German and Austrian immigrants to Texas in the nineteenth century. It is a piece of beef steak (tenderized cubed steak) coated with seasoned flour and fried. It is associated with Southern U.S. cuisine and hospitality. Its name is likely related to the dish being prepared similarly to fried chicken. It is typically served with mashed potatoes with both the steak and potatoes covered with white, cracked pepper gravy.
 
SirFalke
SirFalke
United in the World
Registriert seit
27. März 2010
Beiträge
128
Reaktionswert
0
Ort
München
  • Wohin? Beitrag #18
Haha .... wunderbar! Vielen lieben dank für die richtigstellung des Bildes über Texas. ;)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben