Wohin???

    Diskutiere Wohin??? im Warum in die USA auswandern und wohin? Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo liebe Auswanderer... meine Familie und ich spielen mit dem Gedanke nach Amerika auszuwandern (zurück zu gehen). Meine Frau kommt aus Florida...
S
Senecass
Newbie
Registriert seit
17. August 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Wohin??? Beitrag #1
Hallo liebe Auswanderer...

meine Familie und ich spielen mit dem Gedanke nach Amerika auszuwandern (zurück zu gehen). Meine Frau kommt aus Florida will aber nicht dort hin (immer sommer viel zu Schwül) und wir haben eine drei Jährige Tochter.

Ich besitze beide Staatsbürgerschaften habe aber nie in USA gelebt.

Jetzt wollen wir im Sep. 2009 eine Rundreise durch die USA machen um uns verschieden Städt und Regionen anzuschauen.

Jetzt wäre es Super wenn ich von euch ein paar Tipps bekommen könnte.

Wir sind beruflich und sozial nicht gebund und können und daher überall niederlassen.

Diese Faktoren sollen allerdings erfüllt werden.

1. Nah zum Meer
2. Lange Sommer
3. Kurze oder gar keine Winter
4. Sehr gute Schulen
5. Niedrige Kriminalität
6. Max. 60 Km zu einer Stadt mit mehr als 250.000 Einwohnern

Ich bin euch für eure Hilfe sehr Dankbar...

Vielen Danke

Grüsse aus München
Sene
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Wohin??? Beitrag #2
Willkommen im Forum


Fuer lange Sommer kommt ja eigentlich nur ein bestimmte Region in Frage...Ostkueste ab TN/NC..dann runter GA/AL/MS/LA/TX..und dann CA...aber alles nutzt nix wenn man dort keinen Job hat...Sommer..Sonne..Strand und Meer bezahlen keine Rechnungen ...ihr solltet eigentlich nicht eher rueber bis wenigstens 1 einen festen Job hat wo ihr drei von leben koennt...und ihr solltet soviel Reserven haben das ihr einige Monate ohne Einkommen auskommen koennt...ihr habt euch keine gute Zeit ausgesucht..
 
AtomicT
AtomicT
Pet Fluffer
Registriert seit
22. Juni 2009
Beiträge
128
Reaktionswert
0
Ort
Seattle, WA
  • Wohin??? Beitrag #3
San Diego County oder Santa Barbara.
 
S
Senecass
Newbie
Registriert seit
17. August 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Wohin??? Beitrag #4
Wir haben das grösse Glück unseren Job von überall aus erledigen zu können, von daher ist dieser Aspekt nicht ausschlaggebend für uns. Somit sind Rechnungung egal wo nicht unser problem...
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Wohin??? Beitrag #5
Wir haben das grösse Glück unseren Job von überall aus erledigen zu können, von daher ist dieser Aspekt nicht ausschlaggebend für uns. Somit sind Rechnungung egal wo nicht unser problem...
Also seit ihr so was wie self-employed..:confused:.....
 
S
Senecass
Newbie
Registriert seit
17. August 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Wohin??? Beitrag #6
Meine Frau und ich sind beide im Sportmanagment tätig und somit örtlich nicht gebunden.
 
Flintflint
Flintflint
Naples "Native"
Registriert seit
14. Juni 2009
Beiträge
143
Reaktionswert
0
Ort
Naples FL und D
  • Wohin??? Beitrag #7
Hallo Senecass ,
bei Beitrag ist für passend + interessant für uns, auf "unsere" Antworten freue ich mich.
Ich ändere nur mal geringfügig auf uns ab.

Hallo liebe Auswanderer...

meine Familie und ich sind GreencardGewinner und werden nach Amerika auszuwandern
Wir haben eine 7jährige Tochter.

Wir besitzen beide die deutsche Staatsbürgerschaft.

Jetzt wollen wir im Sep. 2009 eine Rundreise durch die USA machen um uns verschieden Städt und Regionen anzuschauen.

Jetzt wäre es Super wenn ich von euch ein paar Tipps bekommen könnte.

Wir sind beruflich und sozial nicht gebunden und können und daher überall niederlassen. Selbstständig ohne Ortgebundenheit + Rentner

Diese Faktoren sollen allerdings erfüllt werden.

1. Nah zum Meer !
2. Lange Sommer
3. Kurze oder gar keine Winter
4. Sehr gute Schulen
5. Niedrige Kriminalität
6. Max. 60 Km zu einer Stadt mit mehr als 250.000 Einwohnern

Ich freue mich schon lange über eure Hilfe im Forum,. lese schon lange mit , vieles war sehr hilfreich und bin sehr dankbar für Tipps ...

Wir haben schon ein bisschen sondiert und finden :

-Texas Dallas North ( wird wohl die Anlaufstelle werden, evtl. aber nicht dauerhaft)
-California ( San Diego, SF , LA entfallen)
-Ostküste
-Florida Golfküste
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast415
Gast
  • Wohin??? Beitrag #8
1. Nah zum Meer !
2. Lange Sommer
3. Kurze oder gar keine Winter
4. Sehr gute Schulen
5. Niedrige Kriminalität
6. Max. 60 Km zu einer Stadt mit mehr als 250.000 Einwohnern

..

Wir haben schon ein bisschen sondiert und finden :

-Texas Dallas North
-California ( San Diego, SF , LA entfallen)
-Ostküste
-Florida Golfküste
Bei Texas fallen aber ein paar Parameter schon weg, die naemlich sind 1, 4, 5, 6.

Besonders bei 4 sieht es relativ duester in Texas aus. Die ahben so ziemlich das schlechtete Schulsystem in den USA (Kalifornien ist auch nicht sehr viel besser).

Die neordlichen Staaten scheinen traditionell die besten Schulsysteme in den USA zu haben, wobei wiederum Minnesota unf Wisconsin da an der Spitze liegen.

Eine akzeptable Ecke waere eventuell der noerdliche Teil des Central Valley's in Kalifornien, von Sacramento an noerdlich. Da ist es im Sommer recht warm (aber extrem geringe Luftfeuchtigkeit, udn im winter geht die Temperatur nur bis etwa 10º C an den kaeltesten Tagen zurueck. Man ist recht nahe am Meer aber auch schnell in den Bergen, und die Schulen dort sind ganz OK (sofern der Staat wieder Geld hat).
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.194
Reaktionswert
921
Ort
Pacific Northwest
  • Wohin??? Beitrag #9
oder suedliches Oregon ...an der Grenze zu CA :smile:
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Wohin??? Beitrag #10
Flintflint
Flintflint
Naples "Native"
Registriert seit
14. Juni 2009
Beiträge
143
Reaktionswert
0
Ort
Naples FL und D
  • Wohin??? Beitrag #11
Ja Hudsoner,
die Gegend um Chico habe ich mir schon angeschaut. Gefällt mir recht gut. ;)
Texas wird wirklich nicht alle Punkte erfüllen können, ist mir schon klar. Wäre für uns einfach gut als Anfang machbar.

Toapert, Treffer !
wir starten am 02.09. nach Oregon. Seattle Washington als Anflug und RV Rundreise Oregon, Bend, North California.
Wir sind sehr gespannt auf das NorthWest, obwohl es vermutlich nicht als Landungsziel dienen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
W
waltera
USA profi
Registriert seit
13. Mai 2008
Beiträge
711
Reaktionswert
0
Ort
Columbia SC
  • Wohin??? Beitrag #12
Hallo liebe Auswanderer...

meine Familie und ich spielen mit dem Gedanke nach Amerika auszuwandern (zurück zu gehen). Meine Frau kommt aus Florida will aber nicht dort hin (immer sommer viel zu Schwül) und wir haben eine drei Jährige Tochter.

Ich besitze beide Staatsbürgerschaften habe aber nie in USA gelebt.

Jetzt wollen wir im Sep. 2009 eine Rundreise durch die USA machen um uns verschieden Städt und Regionen anzuschauen.

Jetzt wäre es Super wenn ich von euch ein paar Tipps bekommen könnte.

Wir sind beruflich und sozial nicht gebund und können und daher überall niederlassen.

Diese Faktoren sollen allerdings erfüllt werden.

1. Nah zum Meer
2. Lange Sommer
3. Kurze oder gar keine Winter
4. Sehr gute Schulen
5. Niedrige Kriminalität
6. Max. 60 Km zu einer Stadt mit mehr als 250.000 Einwohnern

Ich bin euch für eure Hilfe sehr Dankbar...

Vielen Danke

Grüsse aus München
Sene
Ich glaube viele Orte in CA erfuellen alle Kriterien. Ich empfehle Sunnyvale oder Palo Alto im Silicon Valley. Ruhig, gediegen, gute (auch deutsche ) Schulen in der Naehe, niedrige Kriminalitaet, Hauspreise gesunken etc... Trockenes mediterranes Klima die Bay....
Vielleicht etwas zu ruhig droege, langweilig....
 
G
Gast24813
Gast
  • Wohin??? Beitrag #13
Wir haben schon ein bisschen sondiert und finden :
-California ( San Diego, SF , LA entfallen)
Wieso entfällt San Diego (oder/und Umgebung von San Diego/Orange County)?

Die schöne Stadt mit dem perfekten Klima :rolleyes:

Die Gegend um San Diego/Orange County ist für mich die erste Wahl.
 
Flintflint
Flintflint
Naples "Native"
Registriert seit
14. Juni 2009
Beiträge
143
Reaktionswert
0
Ort
Naples FL und D
  • Wohin??? Beitrag #14
San Diego Orange County und Umgebng ist wunderschön, ganz klar.
Alles was wir bislang wissen, erfahren konnten wäre passend.

Die Earthquake´s in dieser Gegend schrecken uns sehr
US Statistiken weisen auf Steigerungen in Anzahl und Stärkein der SD Gegend hin . In den nächsten 30 Jahren
soll es stark zunehmen.

Unser Interesse gilt Immobilien.
Bei MLS werden Häuser mit Earthquakeschäden verkauft, abgerutschte Gartengrundstücke - alles noch auf hohem Preisniveau. Leider rechnet es sich auch nicht für uns . Somit haben wir San Diego - leider- ausgeschlossen.

ZZt haben wir ein vertiefendes Augenmerk auf South Carolina. Diese Ecke Ostküste haben wir bereits kennengelernt. ( FrühRentnerFamilie mit GC )

Diese Faktoren sollen allerdings erfüllt werden.
1. Nah zum Meer
2. Lange Sommer ( gerne tropisch, hohe Luftfeuchtigkeit gewohnt)
3. Kurze oder gar keine Winter
4. Sehr gute Schulen
5. Niedrige Kriminalität
6. Max. 60 Km zu einer Stadt mit mehr als 250.000 Einwohnern
7. Internationaler Flughafen in relativ erreichbarer Nähe
8. Immobilienpreise

Welche Erfahrungen habt ihr mit South Carolina?
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast24813
Gast
  • Wohin??? Beitrag #15
San Diego Orange County und Umgebng ist wunderschön, ganz klar.
Alles was wir bislang wissen, erfahren konnten wäre passend.

Die Earthquake´s in dieser Gegend schrecken uns sehr
US Statistiken weisen auf Steigerungen in Anzahl und Stärkein der SD Gegend hin . In den nächsten 30 Jahren
soll es stark zunehmen.
Laut Statistik, gab es in diesem Jahrhundert bereits drei Jahrhundert-Sommer.

Unser Interesse gilt Immobilien.
Bei MLS werden Häuser mit Earthquakeschäden verkauft, abgerutschte Gartengrundstücke - alles noch auf hohem Preisniveau. Leider rechnet es sich auch nicht für uns . Somit haben wir San Diego - leider- ausgeschlossen.
Ich habe hier noch nicht ein Haus mit Erdbebenschäden gesehen, oder abgerutsche Gartengrundstücke.
OK, wenn ich danach suche, werde ich wohl auch etwas finden.
Was verstehst Du unter "hohem Preisniveau" ?

ZZt haben wir ein vertiefendes Augenmerk auf South Carolina. Diese Ecke Ostküste haben wir bereits kennengelernt. ( FrühRentnerFamilie mit GC )

Diese Faktoren sollen allerdings erfüllt werden.
1. Nah zum Meer
2. Lange Sommer ( gerne tropisch, hohe Luftfeuchtigkeit gewohnt)
3. Kurze oder gar keine Winter
4. Sehr gute Schulen
5. Niedrige Kriminalität
6. Max. 60 Km zu einer Stadt mit mehr als 250.000 Einwohnern
7. Internationaler Flughafen in relativ erreichbarer Nähe
8. Immobilienpreise

Welche Erfahrungen habt ihr mit South Carolina?
Mein Erfahrungen mit South Carolina (Charlston) liegen schon 25 Jahre zurück. Mein erster Eindruck... he, hier gefällt's mir.
Mein zweiter Eindruck.... wo bin ich den hier gelandet???
Da gab es ja noch Rassentrennung :eek:

Das war's dann mit South Carolina. Ich hoffe, es hat sich in den letzten 25 Jahren extrem gebessert.
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Wohin??? Beitrag #16
Da gab es ja noch Rassentrennung :eek:
Das war's dann mit South Carolina. Ich hoffe, es hat sich in den letzten 25 Jahren extrem gebessert.
Lass mal das Wort extrem weg..dann kommt das schon hin...:biggrin:


SC ist aber auch nicht ohne...schwere Thunderstorms...je nach Lauf kommt der Hurricane dort an Land..Tornados.....ich glaube es gibt hier keinen Staat wo es nix gibt....aber man kann sich das Leben auch selber schwer machen... ;)...nur mit dem internationalen Airport und 250.000 Einwohner ( 2005 waren es 117.000 in Columbia) kann SC jetzt nicht dienen,aber ansonsten...go for it...
 
G
Gast17468
Gast
  • Wohin??? Beitrag #17
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Wohin??? Beitrag #18
G
Gast24813
Gast
  • Wohin??? Beitrag #19
dann ist Oregon auch nichts fuer dich.
wir haben alle paar 100 Jahre wirklich Mega Erdbeben von 8 bis 9. Die sog. Cascadia subduction zone ist hier, warum haben wir so viele Vulkane?
und Wissenschaftler meinen, wir sind schon ueberfaellig
http://www.oregonlive.com/news/index.ssf/2009/04/big_earthquake_coming_sooner_t.html
mir persoenlich macht das aber nix aus

Stimmt, ich erinnere mich einen Beitrag im TV.
Demnach wird beim nächsten erwarteten Mega Erdbeben, da oben links in der Ecke, u.a Seattle/WA von der Bildschirmfläche verschwinden. Erst durchgerüttelt duch eine Erdbeben und dann weggeputzt durch einen Tsunami.

Wundere mich immer, was die alles vorhersehen können und was nicht.
Also 50 Jahre können die alles vorhersagen, aber nicht die nächsten paar Tage oder einfach nur das nächste Erdbeben. :rolleyes:
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben