wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt

    Diskutiere wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt im Alles rund um die US Armed Forces Forum im Bereich USA Auswandern; OMG mittlerweile ist echt der Höhepunkt erreicht! Mein Mann und seine Unit kamen ca. vor 2 1/2 Monaten vom Deployment zurück. Sie ist anscheindend...
J
Jessica85
Amerikaner
Registriert seit
25. September 2007
Beiträge
1.328
Reaktionswert
0
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #1
OMG mittlerweile ist echt der Höhepunkt erreicht! Mein Mann und seine Unit kamen ca. vor 2 1/2 Monaten vom Deployment zurück. Sie ist anscheindend nicht in der Lage etwas richtig zu machen! Im Dezember wurde die ganze Unit nicht bezahlt, weil sie vorher wohl zu viel Geld bekommen hatten. Vor Weihnachten kein Geld... Im Januar sollten wir (also mein Mann) schon wieder nicht bezahlt werden, da er ETS (er hatte aber reenlisted und seine Orders schon bekommen) also 2. Monat kein Geld. So jetzt sollten wir zum 15. Jan nach Kaiserslautern ziehen. Off Post Haus gefunden, Housing informiert, Vertrag, Transportation alles geregelt. Er hat ab heute Urlaub für sein Outprocessing eingereicht, ABER oh Papiere verschwunden (ist keine Seltenheit dort) und jetzt kommt das Problem: Er kann erst am 6 anfangen zu clearen, das heißt am 18. in KL inprocessing anfangen und da der Vertrag am 15. ist werden wir die erste Miete von stolzen 1050 EUR nicht bezahlt bekommen. Das Papiere verloren gingen ist keine Seltenheit! Vor kurzem wurden zwei Soldaten Ränge abkannt, weil sie in die Staaten sind aber keinen Leave hatten (also sie wollten sich aus signen aber Leave form nicht gefunden aber sie sind halt trotzdem geflogen, klar sie hatten die Tickets ja schon)

Haben wir die Möglichkeit unsere erste Miete wieder zu bekommen?

Kann ich jemanden zur Verantwortung ziehen? Wer ist denn für sowas verantwortlich? Und wie kann man sich gegen sowas wehren?

Mein Mann sagt das ist die Army da kann man nichts machen, aber muss ich sowas auf mir sitzen lassen?? Haben wir (naja mein Mann als Soldat) keine Rechte???
 
ka_bie
ka_bie
Amerika Tourist
Registriert seit
24. August 2005
Beiträge
249
Reaktionswert
0
Ort
Grafenwöhr
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #2
da seine Unit ja bodenständig unfähig ist müstt ihr wohl zum IG (Inspector General ?) an eurem jetzigen Standort. alles was mit Geld zu tun hat muss direkt mit Finance geklärt werden.ich kann mir allerdings gut vorstellen,dass ihr auf dem einen monat Miete sitzen bleibt.und dass mit den leave forms könnt ihe vielleicht (bin mir da absolut nicht sicher!) mit S-1 klären
 
J
Jessica85
Amerikaner
Registriert seit
25. September 2007
Beiträge
1.328
Reaktionswert
0
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #3
da seine Unit ja bodenständig unfähig ist müstt ihr wohl zum IG (Inspector General ?) an eurem jetzigen Standort. alles was mit Geld zu tun hat muss direkt mit Finance geklärt werden.ich kann mir allerdings gut vorstellen,dass ihr auf dem einen monat Miete sitzen bleibt.und dass mit den leave forms könnt ihe vielleicht (bin mir da absolut nicht sicher!) mit S-1 klären

Danke schön, der Mann meiner Freundin hat auch S1 vorgeschlagen und auch gemeint ich könne ja einen Beschwerde Brief an den Battailon Commander schreiben. Mein Mann meint aber das würde auch nichts bringen, da die auch unfähig wäre... Ich werde mal meinen Mann mit dem Wort IG bewerfen, mal gucken was er meint. Momentan sind wir ja (immernoch!!) in Mannheim. Oder sollten wir warten bis wir in Kaiserslautern sind? Eher nicht oder?
 
ka_bie
ka_bie
Amerika Tourist
Registriert seit
24. August 2005
Beiträge
249
Reaktionswert
0
Ort
Grafenwöhr
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #4
nein,bloß nicht warten! sobald ihr PCSed seit interessiert eure jetzige unit doch mal überhaupt nicht,dass was schief gelaufen ist.den Stein so früh wie möglich ins Rollen bringen
4
was die leave papers angeht müsste er eine Kopie im battallion HQ bekommen
was mir allerdings auch aufgefallen ist: normalerweise muss er erst outprocessen bevor er on leave gehen kann
 
G
Gast18808
Gast
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #5
Haben wir die Möglichkeit unsere erste Miete wieder zu bekommen?

Kann ich jemanden zur Verantwortung ziehen? Wer ist denn für sowas verantwortlich? Und wie kann man sich gegen sowas wehren?

Mein Mann sagt das ist die Army da kann man nichts machen, aber muss ich sowas auf mir sitzen lassen?? Haben wir (naja mein Mann als Soldat) keine Rechte???
Du hast keine Rechte.
Auch wenn du das Gefuehl hast, das du auch davon betroffen bist, so ist es nicht dein Ding dich einzumischen.

Dein Mann muss eben die ganz normalen Wege ueber Finance gehen, einem formal inquiry muss nachgegangen werden.
Wenn dein Mann sagt, das ist die Army und da kann man nix machen so wirft das bei mir die Frage auf, wieviel er unternimmt um die Sache zu klaeren....ich will ihm nicht unterstellen das er nix oder wenig tut.
Aber was genau tut er?

Ansonsten kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen.

Jazz
 
G
Gast18808
Gast
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #6
Wenn es darum geht Miete zu bekommen, so wendet euch an den AER...die helfen auch bei pay issues und sind unkompliziert.


Jazz
 
G
Gast18808
Gast
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #7
Meiner Meinung nach ist ein IG Complaint nicht der richtige Weg.

Les dir den link mal durch.

http://wwwpublic.ignet.army.mil/File_Ccc.htm

Ein IG ist ja nicht sowas wie nen 'big daddy' der alles wieder gerade ruecken kann.

Nur ganz bestimmte Arten von Complaints kann man an den IG leiten, und ich befuerchte das dein complaint nicht dazugehoert.


Jazz
 
G
Gast12102
Gast
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #8
Mische mich im Allgemeinen bei Army-Maeusen nicht ein. Euer Mietvertrag scheint eine Zivilangelegenheit zu sein, oder?
Du als Ehefrau magst fuer Eure Familie manches wissen und manches ueber den Hausfrauenklatsch mitbekommen. Ohne detaillierte Unterlagen IG anzugehen, kann in die Binsen gehen. Z.B. die Ueberbezahlung. Habt Ihr diese sofort nach Eingang auf dem Konto reklamiert? Nur mit "hier geht immer alles verloren" lockst Du keinen Hund hinter dem Ofen vor. Aufstellung mit Datum, Zahlen, Details ... Ich hatte anno wirkliche Probleme und stand mit einer Mappe voller Dokumente da. Mach Deine Hausaufgaben, geh sie mit Deinem Mann durch.
Wen willst Du als Familienmitglied "zur Verantwortung ziehen"? Es mag hart klingen, aber Du bist ein Anhaengsel. Dein Mann muss sich um seinen Papierkram kuemmern. Du kannst ihn erinnern, Kopien bereit halten ...
 
mari23
mari23
Ehrenmitglied
Registriert seit
11. Januar 2008
Beiträge
2.155
Reaktionswert
49
Ort
Zentral-FL (urspr. Eifel/Rhld-Pfalz)
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #9
Ich habe meinem Mann das gerade kurz beschrieben und er sagt auch, IG. Und wenn IG nichts macht, dann soll er weiter nach oben die Leiter der Vorgesetzten durchgehen bis zum Commanding General, sagt mein Mann. Irgendwer müsste sich um die Behebung dieses Problems kümmern. Und wenn euch das Geld zusteht, dann müsstet ihr es auch bekommen.

Allerdings muss mein Mann da eben etwas hartnäckig nachhaken, fürchte ich.
 
G
Gast18808
Gast
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #10
Ich habe meinem Mann das gerade kurz beschrieben und er sagt auch, IG. Und wenn IG nichts macht, dann soll er weiter nach oben die Leiter der Vorgesetzten durchgehen bis zum Commanding General, sagt mein Mann. Irgendwer müsste sich um die Behebung dieses Problems kümmern. Und wenn euch das Geld zusteht, dann müsstet ihr es auch bekommen.

Allerdings muss mein Mann da eben etwas hartnäckig nachhaken, fürchte ich.

IG und dann hoch bis zum Commanding General???????

Hat dein Mann das schonmal gemacht?
Oder kennt jemand der das schon mal gemacht hat?
Irgend jemand?
Und damit Erfolg hatte?

Ich habe noch nie in den ganzen Jahren gehoert das ein Soldat wegen pay und leave issues einen IG complaint gefiled hat...oder noch schlimmer, zum General wollte.
Das wuerde auch praktisch nicht wirklich gehen denn er wuerde lange vorher gestoppt werden.

AER kann man bei pay issues und rent bekommen, siehe hier.
Es geht eben nicht alles von heut auf morgen und manchmal dauert es seine Zeit bis pay issues geloest sind.



AER provides:
Help with emergency financial needs for:
  • Food, rent or utilities
  • Emergency transportation and vehicle repair
  • Funeral expenses
  • Medical/dental expenses
  • Personal needs when pay is delayed or stolen
  • Give undergraduate-level education scholarships, based primarily on financial need, to children of soldiers
AER does not provide funds:
  • For nonessentials
  • To finance ordinary leave or vacation
  • To pay fines or legal expenses
  • to liquidate or consolidate debt
  • For purchase of home or home improvements
  • To purchase, rent or lease vehicle
  • To cover bad checks or pay credit card bills
http://www.aerhq.org/qa.asp?a=2

Er ist ganz sicher nicht der erste oder letzte dem das passiert.....das passiert jeden Tag und wenn das alles zum IG oder Commanding General hochgehen wuerde...dann gute Nacht.



Jazz
 
J
Jessica85
Amerikaner
Registriert seit
25. September 2007
Beiträge
1.328
Reaktionswert
0
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #11
nein,bloß nicht warten! sobald ihr PCSed seit interessiert eure jetzige unit doch mal überhaupt nicht,dass was schief gelaufen ist.den Stein so früh wie möglich ins Rollen bringen
4
was die leave papers angeht müsste er eine Kopie im battallion HQ bekommen
was mir allerdings auch aufgefallen ist: normalerweise muss er erst outprocessen bevor er on leave gehen kann
tja das haben die andersrum gesagt. aber jetzt ist schon wieder ein neues problem aufgetaucht... sein DEROS wurde nicht geändert, hab ich ihm schon gesagt da war er noch deployed aber die meinten die können das nicht ändern, als er wieder da war, hieß es es müsste in KL geändert werden und jetzt heißt es die müssen es vorm PCSen machen...
 
J
Jessica85
Amerikaner
Registriert seit
25. September 2007
Beiträge
1.328
Reaktionswert
0
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #12
Du hast keine Rechte.
Auch wenn du das Gefuehl hast, das du auch davon betroffen bist, so ist es nicht dein Ding dich einzumischen.

Dein Mann muss eben die ganz normalen Wege ueber Finance gehen, einem formal inquiry muss nachgegangen werden.
Wenn dein Mann sagt, das ist die Army und da kann man nix machen so wirft das bei mir die Frage auf, wieviel er unternimmt um die Sache zu klaeren....ich will ihm nicht unterstellen das er nix oder wenig tut.
Aber was genau tut er?

Ansonsten kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen.

Jazz
Mein Mann hat den Pay gefixt, und jetzt ist er den Papieren am hinterherlaufen, weil ihm jeder was anderes sagt und er nur hin und her geschickt wird. Wobei ich mich frage wir sind doch nicht die ersten die PCSen... die Unit hat sich um die Hälfte verkleinert, alle sind schon pcsed und angeblich soll die unit auch aufgelöst werden, also wird keiner nachrücken und niemand fühlt sich für unsere Probleme zuständig... Zusätzlich muss er noch arbeiten (er kann zwar hier und da Termine wahrnehmen und papierkram erledigen, aber viel erfolg hat er nicht dabei, er kommt jeden tag heim und erzählt wieder was anderes, bin mal gespannt was es heute ist da er das DEROS umändern lassen muss laut gestern S1) und ich gehe abends zur Schule. Das heißt sobald er von der Arbeit kommt muss er sich um unser Kind auch noch kümmern. Das Problem mit dem Vertrag hab ich geregelt da sind wir raus. Gott sei dank.

Zusätzlich kam dann noch dazu dass unser Sohn im Krankenhaus war in Landstuhl. Transportation kommt jetzt auch am 15. weil er das nicht auch noch absagen und dann wieder aufnehmen will. Naja mir wärs lieber wir würden das später machen wenn wir umziehen, aber er ist so gestresst das will ich ihm jetzt nicht noch antun :rolleyes: Jedenfalls waren heute zwei Damen da und haben sich unsere Möbel etc angeguckt. Wurde ihm gestern abend erst angekündigt.

Naja ich werde morgen mal mehr berichten was ihm heute wieder erzählt wurde...
 
J
Jessica85
Amerikaner
Registriert seit
25. September 2007
Beiträge
1.328
Reaktionswert
0
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #13
IG und dann hoch bis zum Commanding General???????

Hat dein Mann das schonmal gemacht?
Oder kennt jemand der das schon mal gemacht hat?
Irgend jemand?
Und damit Erfolg hatte?

Ich habe noch nie in den ganzen Jahren gehoert das ein Soldat wegen pay und leave issues einen IG complaint gefiled hat...oder noch schlimmer, zum General wollte.
Das wuerde auch praktisch nicht wirklich gehen denn er wuerde lange vorher gestoppt werden.

AER kann man bei pay issues und rent bekommen, siehe hier.
Es geht eben nicht alles von heut auf morgen und manchmal dauert es seine Zeit bis pay issues geloest sind.



AER provides:
Help with emergency financial needs for:
  • Food, rent or utilities
  • Emergency transportation and vehicle repair
  • Funeral expenses
  • Medical/dental expenses
  • Personal needs when pay is delayed or stolen
  • Give undergraduate-level education scholarships, based primarily on financial need, to children of soldiers
AER does not provide funds:
  • For nonessentials
  • To finance ordinary leave or vacation
  • To pay fines or legal expenses
  • to liquidate or consolidate debt
  • For purchase of home or home improvements
  • To purchase, rent or lease vehicle
  • To cover bad checks or pay credit card bills
http://www.aerhq.org/qa.asp?a=2

Er ist ganz sicher nicht der erste oder letzte dem das passiert.....das passiert jeden Tag und wenn das alles zum IG oder Commanding General hochgehen wuerde...dann gute Nacht.



Jazz

es geht mir ja nicht wirklich um den pay und den leave, sondern einfach dass die unit zu unfähig ist irgendetwas mal richtig zu machen, wie sich immer und immer wieder zeigt. Keiner ist verantwortlich für irgendwas oder zuständig für irgendwas und jeder schickt ihn woanders hin. S1 sagt was wir machen sollen, unit sagt es anders.

Aber danke für die Info mit AER, wobei wenn die unsere erste Miete bezahlen, möchte ich sie auch nicht unbedingt zurück zahlen, da wie ich finde es nicht unsere Schuld ist dass die Unit nix gebacken bekommt und wir auch nicht den Schaden tragen sollten. Ich weiss net... vielleicht zur Erklärung ich bin Rechtsanwaltsfachangestellte... :biggrin:
 
G
Gast12102
Gast
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #14
IG und dann hoch bis zum Commanding General???????

Hat dein Mann das schonmal gemacht?
Oder kennt jemand der das schon mal gemacht hat?
Irgend jemand?
Und damit Erfolg hatte?

Jazz
Als Anhaengsel ohne Wissen meiner Besseren Haelfte erfolgreich gemacht. Es rollten Koepfe. Ich hatte allerdings dokumentierte Probleme, die sich nicht nur auf eine Person bezogen.
 
tbads
tbads
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
13. Juni 2005
Beiträge
993
Reaktionswert
0
  • wohin Beschwerde über seine Unit die nix gebacken bekommt Beitrag #15
Hochbuddel:
Manchmal ist man als Armyfrau sehr erfolgreich, besonders wenn man wie Halloele alles dokumentiert hat. Bei meinem Ex hab ich das auch mal durchgeboxt wegen Leave und Transportation. Ich war sehr höflich und es ging. Und wennmir jemand was erzählt von wegen der Soldat hat seine Familie nicht im Griff, das finde ich Quatsch.
Als Frau eines Soldaten muß ich der Lage sein, jederzeit die Probleme zu lösen. Mein Mann geht in Einsätze, er hat Manöver etc, ich kann nicht immer warten daß er heim kommt und das regelt. Außerdem finde ich es wichtig, daß sich der Soldat auf seine Mission konzentrieren kann und es hilft doch ungemeint zu wissen, daß die Familie die Probleme gebacken bekommen.
Mission Readiness. :)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben