Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums

    Diskutiere Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums im Verliebt, Verlobt, Verheiratet - Heirat mit einem Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo, ich schieß dann am besten gleich mal los. Meine Visum ist seit einiger Zeit bei Homeland Security approved. Nun hat NVC eine neue Case No...
S
Sabrina Cowell
Newbie
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Reinhessen, Deutschland
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #1
Hallo,
ich schieß dann am besten gleich mal los.
Meine Visum ist seit einiger Zeit bei Homeland Security approved.
Nun hat NVC eine neue Case No. eröffnet.
Hab meine Agent Coise schon abgeben müssen, wurde diesbezüglich vor ca. 4 Wochen angeschrieben.
Nun ist meine Schwiegermutter dazu aufgefordert worden schon mal 70$ zu überweisen und vor einigen Tagen schon 400$ für das Affidavit of Support.
nun hat sie mich gefragt, was als nächstes ansteht...
Wird nun in nächster Zeit das Formular für Affidavit of Support in ihr Haus flattern?
Muss sonst noch was ausser dieses Form ausgefüllt werden?
Wie lange dauert es in der Regel bis das alles Approved ist und bis alles nach Frankfurt weiter gereicht wird?
Wie lange dauert is im Durchschnitt bis in Frankfurt alles erledigt ist?

Ich bedanke mich schon mal im Vorraus.


Ach ja die 70$ sind schon eingelöst und die 400$ hat sie erst vor kurzem Überwiesen, das Geld müsste also auch bald gecashed werden.

lg Sabrina
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.202
Reaktionswert
926
Ort
Pacific Northwest
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #2
Ich dachte mal laedt sich das Formular zum Affidavit of Support selbst runter? :confused:
 
S
Sabrina Cowell
Newbie
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Reinhessen, Deutschland
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #3
Ich hab wirklich keine Ahnung und meine Schwiegermutter auch nicht. :confused:
Sie hat bis jetzt nur gesagt bekommen das sie das Geld überweisen soll, dass hat sie getan, weitere anweisungen hat sie noch nicht bekommen. Deshalb dachte ich mir, ich frag doch mal die Profis. ;)
wenn sie es selbst runterladen muss, ist dies das einzige Formular wo noch benötigt wird oder wird noch eins verlangt?
Sie möchte sich gerne Vorbereiten, damit es endlich vorran geht.


Gruß Sabrina
 
S
Sabrina Cowell
Newbie
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Reinhessen, Deutschland
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #4
:confused::confused::confused:
 
S
Sabrina Cowell
Newbie
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Reinhessen, Deutschland
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #5
Kann mir keiner helfen??? Bezüglich meiner Fragen...

Hallo,
ich schieß dann am besten gleich mal los.
Meine Visum ist seit einiger Zeit bei Homeland Security approved.
Nun hat NVC eine neue Case No. eröffnet.
Hab meine Agent Coise schon abgeben müssen, wurde diesbezüglich vor ca. 4 Wochen angeschrieben.
Nun ist meine Schwiegermutter dazu aufgefordert worden schon mal 70$ zu überweisen und vor einigen Tagen schon 400$ für das Affidavit of Support.
nun hat sie mich gefragt, was als nächstes ansteht...
Wird nun in nächster Zeit das Formular für Affidavit of Support in ihr Haus flattern?
Muss sonst noch was ausser dieses Form ausgefüllt werden?
Wie lange dauert es in der Regel bis das alles Approved ist und bis alles nach Frankfurt weiter gereicht wird?
Wie lange dauert is im Durchschnitt bis in Frankfurt alles erledigt ist?

Ich bedanke mich schon mal im Vorraus.


Ach ja die 70$ sind schon eingelöst und die 400$ hat sie erst vor kurzem Überwiesen, das Geld müsste also auch bald gecashed werden.

lg Sabrina

Hallo,
ich schieß dann am besten gleich mal los.
Meine Visum ist seit einiger Zeit bei Homeland Security approved.
Nun hat NVC eine neue Case No. eröffnet.
Hab meine Agent Coise schon abgeben müssen, wurde diesbezüglich vor ca. 4 Wochen angeschrieben.
Nun ist meine Schwiegermutter dazu aufgefordert worden schon mal 70$ zu überweisen und vor einigen Tagen schon 400$ für das Affidavit of Support.
nun hat sie mich gefragt, was als nächstes ansteht...
Wird nun in nächster Zeit das Formular für Affidavit of Support in ihr Haus flattern?
Muss sonst noch was ausser dieses Form ausgefüllt werden?
Wie lange dauert es in der Regel bis das alles Approved ist und bis alles nach Frankfurt weiter gereicht wird?
Wie lange dauert is im Durchschnitt bis in Frankfurt alles erledigt ist?

Ich bedanke mich schon mal im Vorraus.


Ach ja die 70$ sind schon eingelöst und die 400$ hat sie erst vor kurzem Überwiesen, das Geld müsste also auch bald gecashed werden.

lg Sabrina
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.202
Reaktionswert
926
Ort
Pacific Northwest
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #6
Das Problem ist, dass ich die Haelfte von dem Post nicht verstehe :redface:

Was ist denn Agent Choice?

Ich wusste auch nicht, dass man eine Aufforderung zum Zahlen erhaelt; ich dachte eigentlich immer man reicht Papiere ein und schickt den Check mit :redface:

Ich wusste auch nicht, dass man fuers Affidavit 400$ ueberweist.

Erzaehle mir mal welches Visum du da beantragt hast. K3? Habt ihr einen Anwalt benutzt?
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #7
Threads verbunden, einer reicht ja ;)
Nun ist meine Schwiegermutter dazu aufgefordert worden schon mal 70$ zu überweisen und vor einigen Tagen schon 400$ für das Affidavit of Support.
Ich seh das wie Toapert, da stimmt was nicht.

Wer hat sie aufgefordert, 70 $ zu ueberweisen (wofuer denn??) und von wem hat sie die Zahlungsaufforderung fuer die 400$ bekommen? Den Affidavit of support brauchst Du erst zum Interview, und bisher war dafuer immer keine Gebuehr faellig. :confused:
 
S
Sabrina Cowell
Newbie
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Reinhessen, Deutschland
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #8
Hmmmm

Sie ist vom National Visa Center angeschrieben worden.
Ich musssie am Wochen ende nochmal anrufen.
Das Geld ist für das bearbeiten, wenn ich es richtig verstanden habe.

Jetzt habt ihr mich aber verunsichert.

Ich hab am 29.06. ein Schreiben vom NVC bekommen das ich Choise of Adress and Agent ausfüllen soll.
In dem Fall wohl Form DS-3032 obwohl da nirgends draufsteht das es dieses Form ist.
Bei dem Schreiben Stand, ich Zitiere,
This Form tells us how to contact you during your immigrant visa processing. Your agent can be your petitioner, another relative, a friend, an attourney, or a charitable organization, such as a church or other immigrant assistance organization. Mail delivery is often unreliable in many parts in the world, so we STRONGLY recommend that you choose someone who has an adress in the United States.
blablabla
when we recieve your completed CHOISE OF AGENT AND ADRESS form, we will send you or your agent further instructions and forms to be completed and returned to the Department of State.
blalblabla

Ich habe meine Schwiegermutter angegeben und sie wurde aufgefordert 70 $ Bearbeitungsgebühr zu zahlen und 400$ für (meines wissens) Affidavit of Support zu zahlen....

Naja, nun bin ich irritiert.:confused:

Was müsste den eigentlich normalerweise geschehen????
(Was ist der normale Ablauf????)

lg und danke für die antworten Sabrina
 
S
Sabrina Cowell
Newbie
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Reinhessen, Deutschland
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #9
Ach ja

Wir haben keine nAnwalt benutzt und wir haben das K3 Visum beantragt.
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.202
Reaktionswert
926
Ort
Pacific Northwest
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #10
S
Sabrina Cowell
Newbie
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Reinhessen, Deutschland
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #11
Der ablauf kommt mir bekannt vor

hab grad mit meiner Schwiegermutter Tele. Sie sagt die 400 $ sind die Fee für Affidavit of Support
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.202
Reaktionswert
926
Ort
Pacific Northwest
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #12
hab grad mit meiner Schwiegermutter Tele. Sie sagt die 400 $ sind die Fee für Affidavit of Support
Vielleicht hat sie das auch falsch verstanden? :confused: Hat sie AOS gesagt?

Jedenfalls ladet die Papiere fuer den Affidavit of Support runter. Lass sie alles ausfuellen und soweit ich weiss, musst du diese Papiere mit zum Interview nehmen.
 
G
Gast31244
Gast
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #13
400$ fuer das Affidavit,da stimmt was nicht?????

Ich meine National Visa center ist das :

Immigrant Visa Processing - The National Visa Center (NVC)

After the immigrant petition filed in the U.S. has been approved by U.S. Citizenship and Immigration Services (USCIS), the petition is forwarded to the National Visa Center (NVC) for processing . NVC plays an important role in the next steps of the U.S. immigration process. NVC provides instructions to petitioners and sponsors, and receives from sponsors, the required Affidavit of Support forms, fees, other required documents, and much more. For numerically limited family preference petitions, NVC contacts the petitioner once the petition’s immigration wait nears end, and the priority date is about to come current . http://travel.state.gov/visa/immigrants/immigrants_1340.html

Aber es erklaert mir irgendwo nicht warum mann fuer das Affidavit 400$ bezahlen muss.
Aber vielleicht bin ich jetzt auch blind,ist schon spaet hier.
Ich schau da Morgen noch mal nach ;)
 
S
Sabrina Cowell
Newbie
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Reinhessen, Deutschland
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #14
Hab gerade noch mal nachgeforscht. Ich hab doch K3 Visum geschrieben, es ist das CR-I Visum.
Ich Depp...:redface:
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.202
Reaktionswert
926
Ort
Pacific Northwest
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #15
Hab gerade noch mal nachgeforscht. Ich hab doch K3 Visum geschrieben, es ist das CR-I Visum.
Ich Depp...:redface:
Macht ja nix :biggrin: ... ist ja alles etwas verwirrend ;)

Wo waren wir denn stehen geblieben? Wolltest du noch was wissen?:biggrin:
 
S
Sabrina Cowell
Newbie
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Reinhessen, Deutschland
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #16
Also,
meine Schwiegermutter lädt einfach ma Form I-864 runter, muss sie bei diesem Visum auch noch DS 230 runterladen?
Muss Form I-864 von meiner Schwiegermutter und meinem Mann ausgefüllt werden?
Aufgrund der tatsache, dass ich das Visum verwechselt habe :redface: müssen die fertig eingereichten Forms in NVC Center geschickt werden oder nehm ich die mit nach Frankfurt, wenn endlich Tag X gekommen ist.
Meine Schwiegermutter wollte eigentlich wenn sie Zeit hat nochmal im NVC anrufen, allerdings ist sie sehr beschäftigt und ich weis nicht wann sie das erledigen kann.
Wenn ich von euch schon die nötigen Informationen bekommen habe, können wir uns dementsprechend schon mal vorbereiten.
Naja, eher gesagt sie....
Ich hab meiner seits schon meine auszufüllenden Forms alle runtergeladen und vorausgefüllt.
Impfungen usw ist alles komplett, fehlen nur neue Pass Fotos und mein Führungszeugnis... ;)

lg Sabrina
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.202
Reaktionswert
926
Ort
Pacific Northwest
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #17
Ich hoffe Mat-Su wird dir alle diese Fragen beantworten koennen ... oder sonst jemand. Wenn du nichts hoerst von ihr, dann hole den Post morgen einfach nochmal hoch :smile:

Deine Schwie-Mu ist der Co-Sponsor oder? Ich glaube beide muessen ein Formular ausfuellen ... aber wie gesagt, warte auch die Expertin :smile:
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #18
Ich hab am 29.06. ein Schreiben vom NVC bekommen das ich Choise of Adress and Agent ausfüllen soll.
In dem Fall wohl Form DS-3032 obwohl da nirgends draufsteht das es dieses Form ist. [..]Ich habe meine Schwiegermutter angegeben
Das erklaert natuerlich alles ;)

Ich war davon ausgegangen, dass Du Dich selbst als agent of Choice eingesetzt hast. Aber wenn du deine SchwieMu da angegeben hast, dann ist sie dadurch zum Mittelsmann/Ansprechpartner fuers NVC geworden und erhaelt daher auch Sachen wie Zahlungsaufforderungen fuer visa fees etc. ;)

Denn die 400$ sind nicht fuers Affidavit of support, sondern sind meines Wissens die Visumgebuehren fuer dein CR-I Visum. Die 70 $ sind anscheinend die processing fee fuer das Affidavit of support, die nur anfaellt, wenn das Affidavit in den USA bearbeitet wird. (Deshalb kostet er beim DCF in Frankfurt z.B. nicht extra).

Insofern ist das alles so tatsaechlich ok gelaufen. :smile:

Das DS-230 sollte eigentlich direkt vom NVC an Dich bzw. an Deinen agent, d.h. Deine Schwiemu, geschickt werden.

Siehe hier:

What happens once the NVC has received the DS-3032?
On receipt of the DS-3032 (pdf), the NVC will mail the "agent" or visa applicant instructions on the steps which must be taken to apply for the immigrant visa, including information on payment of the visa processing fee of $400 per visa applicant. The fee is paid to the NVC which will provide the applicant with detailed information on method of payment. On payment of the fees, the NVC will mail the agent or visa applicant the Instruction Package for Immigrant Visa Applicants which consists of the Form DS-230 Part I, Application for Immigrant Visa and Alien Registration - Biographic Data, and Form DS-2001, Applicant's Declaration of Qualification for Immigrant Visa Interview. The Form I-864 Affidavit of Support will be mailed to the petitioner.
http://germany.usembassy.gov/visa/visaprocessing_nvc.html

Das "Antragspaket" ist also eigentlich fuer Dich, das bekommt aber erst deine SchwieMu und muss das dann weiterleiten. Du musst dann erst mal das DS 230 ans NVC zurueckschicken, dann die notwendigen Dokumente wie Fuehrungszeugnis etc. zusammensammeln und dann, wenn du alles hast, das Formular DS 2001 ans NVC senden. Dadurch signalisierst Du ihnen, dass Du fuers Interview bereit bist.

NVC schickt dann Deinen Fall nach FRA, und von dort erhaeltst du irgendwann eine Einladung zum Interview.

So lese ich zumindest diese offiziellen instructions:

What do I do with the forms?

Complete the biographic data form DS-230, for each person applying for a visa, regardless of age. The form may be photocopied if insufficient copies are received. The completed DS-230 should be returned to the NVC.
Review the information concerning police certificates: All applicants 16 years and over are required to furnish a police certificates (certificate of good conduct) to cover any period of residence of twelve months or more since reaching the age of sixteen; the period of residence is six months if country of birth or current residence.
Assemble all of the requested documents required in support of the application and forward the form DS-2001, Applicant's Declaration of Qualification for Immigrant Visa Interview to the NVC. The documents must not be mailed to the Immigrant Visa Unit at the Consulate. Required documents do have to be mailed to the NVC upon request.
What happens next?

On receipt of the forms DS-230, DS-2001 and all further required documents, the NVC will conduct any additional processing required and forward your file to the Immigrant Visa Section at the Frankfurt U.S. Consulate. Once your file has been received at the Consulate and all administrative processing is completed as well as visa numbers are available for numerical limited visa categories you will receive an invitation letter for the visa interview at the Consulate.
(Quelle wie oben)

Gruss,
Charlie
 
S
Sabrina Cowell
Newbie
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Reinhessen, Deutschland
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #19
@Mat-Su & Toepert

Vielen Dank für eure ausführlich und schnellen Antworten.

@mat-su
Aber Affidavit of Support muss mein Mann bzw. Co Sponsor meine Sch. Mutter ausfüllen, oder?


lg Sabrina

Hab grad fest gestellt das ich Toapert in der Ansprache falsch geschrieben habe. Entschuldigung...
 
Zuletzt bearbeitet:
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Wieder eine Frage wegen meines CR-I Visums Beitrag #20
@mat-su
Aber Affidavit of Support muss mein Mann bzw. Co Sponsor meine Sch. Mutter ausfüllen, oder?
Ja, beide. Dein Mann als dein Hauptsponsor muss eins ausfuellen und Deine SchwieMu als der Co-sponsor ebenfalls eins.

Gruss,
Charlie
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten