Wie kann ich das Land am besten kennenlernen?

    Diskutiere Wie kann ich das Land am besten kennenlernen? im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo Ihr Lieben! Nachdem ich zuerst einige Tage lang nur rumgelesen habe, bin ich nun auch endlich ein neues Mitglied und habe auch schon einige...
S
Sandrienchen
Träumerin
Registriert seit
28. März 2010
Beiträge
6
Reaktionswert
0
Ort
Sauerland
  • Wie kann ich das Land am besten kennenlernen? Beitrag #1
Hallo Ihr Lieben!

Nachdem ich zuerst einige Tage lang nur rumgelesen habe, bin ich nun auch endlich ein neues Mitglied und habe auch schon einige Fragen.

Ich träume schon lange davon, in die USA auszuwandern. Allerdings werde ich in diesem Jahr gerade mal 19 und werde mein Abitur erlangen.
Ein Studium in Amerika ist mir leider viel zu teuer und deshalb werde ich hier in Deutschland etwas möglichst Internationales studieren, um dann später auswandern zu können.

Zuvor möchte ich das Land jedoch unbedingt genauer kennenlernen. Meine Eltern halten meine Pläne für "blöde Spinnerei", da meine erste und letzte Amerika-Reise im Alter von 6 Jahren stattgefunden hat...
Da ich bisher also fast nur Informationen aus Filmen, Fernsehen, Internet und Büchern habe, möchte ich gerne eigene Erfahrungen sammeln.

Ich denke da an eine ca. 4-wöchige (Rund-)Reise in den Westen der USA (oder evtl auch Ostküste/Florida). Mein Ziel ist es, möglichst viel vom 'wahren Leben' kennenzulernen. Ich möchte viele Leute treffen, den 'American Way of Life' erleben und echte Eindrücke sammeln. Natürlich würde ich auch gerne die typischen Touristenattraktionen besichtigen.
Da ich ganz alleine reisen werde und wahrscheinlich noch keinen Mietwagen bekommen könnte (mit 19?) , würde sich wohl eine Busreise anbieten. Allerdings sind diese meist nur 2 bis 3 Wochen.

Könnt Ihr mir helfen und etwas empfehlen? Der Aufenthalt dürfte auch gerne länger als 1 Monat dauern. Hauptsache, ich kann meine ganzen Vorstellungen von den USA endlich entweder bestätigt wissen, oder verwerfen.

Vielen Dank schonmal und liebe Grüße,
Sandra
 
NBurbanks
NBurbanks
Amerika Tourist
Registriert seit
26. März 2009
Beiträge
197
Reaktionswert
0
Ort
Kiel
  • Wie kann ich das Land am besten kennenlernen? Beitrag #2
wie wäre es mit einem work and travel??
 
eicbaer
eicbaer
Neoncowboy light
Registriert seit
24. Januar 2009
Beiträge
1.076
Reaktionswert
1
Ort
EIC-Country
  • Wie kann ich das Land am besten kennenlernen? Beitrag #3
... Deine Pläne und Wünsche kann ich gut nachvollziehen, wer die nicht hat kommt im Leben nicht vom Fleck.

Mit 19 ist es natürlich nicht so einfach in den USA. Deine Möglichkeiten sind sehr eingeschränkt, zumindest wenn Du als Touri unterwegs sein willst. Allein schon die Problematik im Hotel oder beim Mietwagen ist nicht einfach. Was hier in Deutschland ab 18 normal ist ist es in den Staaten noch lange nicht. Ich glaube Du hast da nicht viel Vergnügen mit 19. Falls Deine Neugierde noch bis zum 21 Lebensjahr beherrschbar bleibt wäre es sinnvoller das Unternehmen noch 2 Jahre zu verschieben.

Auf einer typischen Busrundreise lernst Du Land und Leute sicherlich nicht gut kennen. Du siehst vielelicht viele Sehenswürdigkeiten, aber ins tägliche amerikanische Leben wirst Du nicht eintauchen können. So eine Reisegruppe bewegt sich die meiste Zeit zusammen und Leute von außen bleiben auch meistens außen vor. Was nicht heißen soll das diese Art von Reisen nichts taugen, für Deine Interessen aber aher nicht. Im Greyhound von Stadt zu Stadt geht zwar wohl, aber die Auswahl der Routen ist nicht so dicht gestrikt wie hier. Öffentlicher Nahverkehr außerhalb der Ballungsgebiete ist fast gleich Null. Also mehr Probleme als Dir lieb sein wird.

Vielleicht gibt es ja einen Reiseanbieter der sich speziell an Euch sehr jungen Leute richtet, aber da habe ich überhaupt keine Übersicht.

Kopf nicht hängen lassen, das wird schon...:smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mrs.Butler
Mrs.Butler
U.S.A.-Addict
Registriert seit
24. Januar 2010
Beiträge
75
Reaktionswert
0
Ort
Niedersachsen
  • Wie kann ich das Land am besten kennenlernen? Beitrag #4
Hallo Sandra,

hast Du schon mal an ein AuPair Jahr gedacht? Für mich war es die schönste Zeit meines Lebens, wobei ich nicht verschweigen will, dass es auch ne Menge Dinge gab, die nicht immer schön und einfach waren, aber die haben mich aber auch zu dem "gemacht", was ich heute bin. Vor allem Unabhängigkeit und Selbständigkeit habe ich dabei gelernt.

Das Englisch kommt einem natürlich auch zur Hilfe. Ich war direkt nach dem Abi dort und heute studiere ich auch etwas "Internationales". Natürlich muss sowas ein bissl mehr durchdacht werden als "nur eine Rundreise", aber Du kannst auch feststellen, ob Du wirklich mal in USA auswandern willst und nicht nur die Urlaubserfahrungen magst.

Wünsche Dir viel Erfolg für Dein Abi.
Liebe Grüße,
Mrs.Butler
 
S
Sandrienchen
Träumerin
Registriert seit
28. März 2010
Beiträge
6
Reaktionswert
0
Ort
Sauerland
  • Wie kann ich das Land am besten kennenlernen? Beitrag #5
Danke erstmal für Eure Antworten!

Also Work & Travel war auch mein erster Gedanke. Allerdings ist das in den USA (nach meinem Wissen) so gut wie gar nicht möglich. Wenn überhaupt nur als eingeschriebener Student. Und jedes andere Land (inklusive Kanada) ist keine Alternative für mich!

Die ganzen Komplikationen, die eicbaer erwähnt, hab ich schon fast erwartet. Hab mir auch schon gedacht, dass eine organisierte Busreise wohl über das Touristenniveau nicht wirklich hinauskommen wird.
Eine komplett individuelle Tour traue ich mir ehrlich gesagt nicht zu. Außerdem, wie Ihr auch schon gesagt habt, macht mir das Alter da wahrscheinlich einen Strich durch die Rechnung.

Trotzdem will ich eigentlich nicht mehr 2 Jahre warten. Das liegt nicht nur ann meiner Ungeduld, sondern auch daran, dass ich mir 100%ig sicher sein muss, dass ich keine falschen Vorstellungen von den USA habe. Würde nämlich eigentlich gerne Jura in Deutschland studieren, werde es aber auf Grund meiner Auslandspläne nicht machen. Deswegen ist es sehr wichtig für mich, um das richtige Studienfach zu finden.

Über ein Jahr als AuPair habe ich auch schon nachgedacht. Allerdings habe ich keine Erfahrung mit Kindern und könnte also nicht mit einer großen Organisation fahren. Und ich habe leider keine Ahnung, ob ich sonst eine Möglichkeit hätte, ein Visum zu bekommen. :confused:
 
G
Gast44442
Gast
  • Wie kann ich das Land am besten kennenlernen? Beitrag #6
So eine organ. Busreise stelle ich mir schrecklich vor...
Die anderen sind doch sicher mind. 30J älter als du. Und ich denke, dass man auf dieser Art weder Leute noch das amerik. Leben kennen lernt.

In deinem Alter ist es tatsächlich komplizierter, alleine durch die USA zu fahren.

Wie wär's mit Greyhound/Amtrak und Couchsurfing??? Bei dieser Art der Übernachtung hat man automatisch Kontakt zu den 'Einwohnern':biggrin:

Gruß Manu:smile:
 
Frostbeule
Frostbeule
Ehrenmitglied
Registriert seit
12. Juni 2008
Beiträge
2.832
Reaktionswert
1
Ort
Hamburg
  • Wie kann ich das Land am besten kennenlernen? Beitrag #7
Auswandern in die USA ist auch nicht so Einfach ohne Greencard ist es eigentlich unmöglich.

Wenn du durch die USA reist könntest du couchsurfing machen, da kommst du Privat unter und lernst eine Menge Leute kennen.
 
S
Sandrienchen
Träumerin
Registriert seit
28. März 2010
Beiträge
6
Reaktionswert
0
Ort
Sauerland
  • Wie kann ich das Land am besten kennenlernen? Beitrag #8
Oh, also von diesem "Couchsurfing" habe ich noch nie etwas gehört.
Werde es jetzt erstmal recherchieren. Vielleicht ist das ja eine Alternative.

Naja, dass das Ausreisenn in die USA sehr schwierig ist, habe ich leider auch schon erfahren müssen.
Meine Hoffnung ist, dass ich nach dem Studium bei einer internationalen Firma in Deutschland anfangen kann und über diesen Weg dann später nach Amerika komme. So weit die Theorie...
 
G
Gast44442
Gast
  • Wie kann ich das Land am besten kennenlernen? Beitrag #9
Oh, also von diesem "Couchsurfing" habe ich noch nie etwas gehört.
Werde es jetzt erstmal recherchieren. Vielleicht ist das ja eine Alternative.

Naja, dass das Ausreisenn in die USA sehr schwierig ist, habe ich leider auch schon erfahren müssen.
Meine Hoffnung ist, dass ich nach dem Studium bei einer internationalen Firma in Deutschland anfangen kann und über diesen Weg dann später nach Amerika komme. So weit die Theorie...
Da gibt es jede Menge Infos;)

Die Idee Studium und int. Comp. ist sehr gut!!!:smile:
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben