Wie in den USA Bankzahlungen tätigen?

    Diskutiere Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? im Leben, Studieren und Arbeiten in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo Zusammen, im Spätsommer "wandern" wir nach New Jersey aus. Nun habe ich eine Frage, die mir nicht ganz klar ist. Wie handhaben die Amerikaner...
C
chamlie
Newbie
Registriert seit
9. Mai 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #1
Hallo Zusammen,

im Spätsommer "wandern" wir nach New Jersey aus.
Nun habe ich eine Frage, die mir nicht ganz klar ist.
Wie handhaben die Amerikaner das mit Strom-, Telefon-, Pay TV-, Internetzahlungen, Daycare zahlungen, etc. Gibt es dafür, wie in D Daueraufträge bei der Bank, oder muß ich tatsächlich, so wie mir das mal zu Ohren gekommen ist, alles jeden Monat überweisen?

Ich freue mich über Antworten.

Liebe Grüße
Chamlie
 
A
Anzeige
Re: Wie in den USA Bankzahlungen tätigen?
G
Gast42131
Gast
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #2
Hallo Zusammen,

im Spätsommer "wandern" wir nach New Jersey aus.
Nun habe ich eine Frage, die mir nicht ganz klar ist.
Wie handhaben die Amerikaner das mit Strom-, Telefon-, Pay TV-, Internetzahlungen, Daycare zahlungen, etc. Gibt es dafür, wie in D Daueraufträge bei der Bank, oder muß ich tatsächlich, so wie mir das mal zu Ohren gekommen ist, alles jeden Monat überweisen?

Ich freue mich über Antworten.

Liebe Grüße
Chamlie
Das kannst du alles handhaben wie du es fuer richtig haellst. Ob Einzelueberweisung, oder per Dauerauftrag. Auch kannst du es von deiner Kreditkarte abbuchen lassen.
Auch kannst du mit Check bezahlen.
Wie gesagt, es ist alles machbar. ;)
 
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.222
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #3
Bank Zahlungen

Guten Morgen, also 1. gebe ich bei KEINER Bank eine Dauerueberweisung....
2. hier bezahle ich alles online. Gebe es bei der Bank auf meinem Konto ein sobald die Rechnung da ist und schon laeuft die Bezahlerei puenktlich am eingetragenen Datum ab.
Einen Scheck gebe ich noch im Jahr aus... fuer die Hundesteuer.
Bloss keinen "Dauerauftrag" den Banken geben....

RVer
 
G
Gast42131
Gast
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #4
Guten Morgen, also 1. gebe ich bei KEINER Bank eine Dauerueberweisung....
2. hier bezahle ich alles online. Gebe es bei der Bank auf meinem Konto ein sobald die Rechnung da ist und schon laeuft die Bezahlerei puenktlich am eingetragenen Datum ab.
Einen Scheck gebe ich noch im Jahr aus... fuer die Hundesteuer.
Bloss keinen "Dauerauftrag" den Banken geben....

RVer
Da muss ich dann auch noch sagen, dass ich es genauso halte. Ich wuerde niemals einer Bank einen Dauerauftrag geben.

Aber, die Moeglichkeit besteht natuerlich. ;)
 
C
chamlie
Newbie
Registriert seit
9. Mai 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #5
Das würde mich ja Interessieren, wieso keinen Dauerauftrag bei den Banken abgeben?
Ist es nicht etwas Umständlich sich jeden Monat hinzusetzen und alles zu Überweisen?? Gerade ich, wo ich so furchtbar vergesslich bin.:rolleyes:
 
G
Gast42131
Gast
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #6
Das würde mich ja Interessieren, wieso keinen Dauerauftrag bei den Banken abgeben?
Ist es nicht etwas Umständlich sich jeden Monat hinzusetzen und alles zu Überweisen?? Gerade ich, wo ich so furchtbar vergesslich bin.:rolleyes:
Durch deine Vergesslichkeit wuerdest du vielleicht vergessn den Dauerauftrag zu widerrufen ? ;):biggrin:

Ich persoenlich traue hier den Banken ueberhaupt nicht. Und deren Mitarbeiter schon gleich garnicht. ;)

Ich habe lieber alles selbst in meiner Hand !
 
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.222
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #7
Wieso???

Kein Dauerauftrag?
Solltest Du mal den Dauerauftrag kuendigen, dann kann der "trotzdem" noch einige Monate laufen, bis er aus dem System verschwindet?!!!

Vergesslichkeit?
Ist doch kein Problem die Rechnung usw einzutragen, wenn die Rechnung eintrifft, dann kannst Du nichts vergessen. Ist schon wichtig, die Rechnungen PUENKTLICH und rechtzeitig zu bezahlen... Tut Deinem Credit rating sehr gut.
Je fueher, je besser. Oder dann zahlen, wenn Geld auf dem Konto ist, aber immer rechtzeitig.
Vielleicht habe ich frueher in D auch Dauerauftraege (Versicherungen) gehabt. Heute bin ich halt etwas schlauer und gebe keiner Bank fuer nichts einen Dauerauftrag. Wie Demis schon schreibt, Du hast aber die Moeglichkeit. Ich habe mein System. Bin ja taeglich am Puter (Aktien) und schon zahle ich ich alle einkommenden Rechnungen sofort oder zumindest trage ich sie ein.

Gruss
RVer
 
Zuletzt bearbeitet:
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.222
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #8
Genau so ist es

Durch deine Vergesslichkeit wuerdest du vielleicht vergessn den Dauerauftrag zu widerrufen ? ;):biggrin:

Ich persoenlich traue hier den Banken ueberhaupt nicht. Und deren Mitarbeiter schon gleich garnicht. ;)

Ich habe lieber alles selbst in meiner Hand !
Kann das o.a. von Demis 200%tig unterstreichen.

Soweit kommt es noch, dass eine Bank ueber mein Geld verfuegt!:mad:

RVer
 
G
Gast26218
Gast
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #9
ich lasse (fast) alles von meiner kreditkarte abbuchen. wenn jemand mist baut, kann ich einfach anfechten und der betrag wird mir bis zur klaerung gutgeschrieben. ausserdem gibts points.
die einzigen schecks die ich schreibe sind fuer steuern.
 
fredi
fredi
Ehrenmitglied
Registriert seit
3. März 2007
Beiträge
17.372
Reaktionswert
1.258
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #10
Soweit kommt es noch, dass eine Bank ueber mein Geld verfuegt!:mad:
Na komm, wenn DU einen Dauerauftrag einrichtest, verfügt ja nicht die Bank über Dein Geld, sondern sie tut das, was DU beauftragt hast.

Ich zahle auch soviel wie möglich per Kreditkarte - gibt Flugmeilen ;) Und es geht für fast alles.
 
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.222
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #11
Na komm, wenn DU einen Dauerauftrag einrichtest, verfügt ja nicht die Bank über Dein Geld, sondern sie tut das, was DU beauftragt hast.
Wer immer den Dauerauftrag hat, zieht so lange es passt Geld ein. Die Burschen haben doch alle den Drang zum Geld. Da ich keine Dauerauftraege erteile, gibt es auch keinen Aerger mit meiner Bank.
Hast Du schon mal einen Dauerauftrag geaendert? Das ist mir viel zu umstaendlich. Die Bank schiebt es auf "?". Ich bin nun mal Mr. Vorsicht.
Will keinen Aerger und deshalb gibt es KEINE Dauerauftraege.
Jeder darf ja seine Rechnungen bezahlen, wie er es fuer RICHTIG haelt. Ich schreibe hier ja nur, was ich mache. Nichts anderes.

RVer
 
fredi
fredi
Ehrenmitglied
Registriert seit
3. März 2007
Beiträge
17.372
Reaktionswert
1.258
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #12
Wer immer den Dauerauftrag hat, zieht so lange es passt Geld ein. Die Burschen haben doch alle den Drang zum Geld. Da ich keine Dauerauftraege erteile, gibt es auch keinen Aerger mit meiner Bank.
Hast Du schon mal einen Dauerauftrag geaendert? Das ist mir viel zu umstaendlich. Die Bank schiebt es auf "?". Ich bin nun mal Mr. Vorsicht.
Will keinen Aerger und deshalb gibt es KEINE Dauerauftraege.
Jeder darf ja seine Rechnungen bezahlen, wie er es fuer RICHTIG haelt. Ich schreibe hier ja nur, was ich mache. Nichts anderes.
Bleib ruhig, natürlich darf jeder so wie er will. Wir reden ja nur drüber.

Offenbar haben wir uns auch missverstanden. Unter einem Dauerauftrag verstehe ich, dass die Bank z.B. monatlich in meinem Auftrag denselben Betrag (z.B. die Miete) überweist.
Was Du schilderst, ist eine Einzugsermächtigung - jemand anderes belastet Dein Konto. In dem Fall hast Du natürlich Recht, dass der Auslöser nicht in Deiner hand liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
C
chamlie
Newbie
Registriert seit
9. Mai 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #13
Mir geht es natürlich darum das die bank in meinem Auftrag monatlich einen betrag an ein und die selbe Firma überweist.
Nun denke ich, das ich es wohl auch über die Kreditkarte machen werde. Mich aber ggf. noch umhören, was die Freunde und Verwandten machen.

Vielen dank für eure Antworten!:smile:
 
W
waltera
USA profi
Registriert seit
13. Mai 2008
Beiträge
711
Reaktionswert
0
Ort
Columbia SC
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #14
Wer immer den Dauerauftrag hat, zieht so lange es passt Geld ein. Die Burschen haben doch alle den Drang zum Geld.
Du meinst streng genommen eine Einzugsermaechtigung. Damit waere ich auch vorsichtig. In USA kann man Geldeinzug über die Debit Card oder Credit Card nicht so ohne weiteres widerrufen.
 
blue_phoenix
blue_phoenix
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Mai 2006
Beiträge
681
Reaktionswert
0
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #15
Anfangs hatten wir auch einen Dauerauftrag auf unsere Kreditkarte fuer eine Telefongesellschaft berechtigt. Das hatten wir dann nach 1-2 Monaten widerrufen. Machmal machen auch die Fehler und dann wirds ein bisschen zeitaufwendig, die Fehler zu beheben, wenn das Geld schon abgehoben wird.

Wir machen es teils Kreditkarte und teils Bankueberweisung. Ich kontrolliere immer die Rechnung auf Richtigkeit bevor ich es ueberweisen tue (das wuerd ich jedem raten - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser;)).
 
M
monikawilson
Ehrenmitglied
Registriert seit
5. Oktober 2009
Beiträge
14.191
Reaktionswert
98
Ort
Florida
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #16
Hallo Zusammen,

im Spätsommer "wandern" wir nach New Jersey aus.
Nun habe ich eine Frage, die mir nicht ganz klar ist.
Wie handhaben die Amerikaner das mit Strom-, Telefon-, Pay TV-, Internetzahlungen, Daycare zahlungen, etc. Gibt es dafür, wie in D Daueraufträge bei der Bank, oder muß ich tatsächlich, so wie mir das mal zu Ohren gekommen ist, alles jeden Monat überweisen?

Ich freue mich über Antworten.

Liebe Grüße
Chamlie
Am besten machst Du alles online durch Deine Bank, dann hast Du Kontrolle und niemand anderes. du kannst dort auch bspw. einen terminlichen Plan festlegen, und bestimmte wiederkehrende Zahlungen werden dann auch automatisch ueberwiesen,abgebucht. Aber wie gesagt, Du bist in Kontrolle, da du es selbst festlegst und nicht jemandem anderne das Recht gibst auf dein Konto zuzugreifen.
 
G
Gast45003
Gast
  • Wie in den USA Bankzahlungen tätigen? Beitrag #17
Mir geht es natürlich darum das die bank in meinem Auftrag monatlich einen betrag an ein und die selbe Firma überweist.
Nun denke ich, das ich es wohl auch über die Kreditkarte machen werde. Mich aber ggf. noch umhören, was die Freunde und Verwandten machen.

Vielen dank für eure Antworten!:smile:

wir regulieren unsere zahlungen auch ueber die bank, per internet, aber keine dauerauftraege wie man sie im d-land durchfuehrt.

wir wollen erst die eigendliche rechnung sehen, ehe bezahlt wird.
 
A
Anzeige
Re: Wie in den USA Bankzahlungen tätigen?
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben