Wie bewerbe ich mich richtig ???

    Diskutiere Wie bewerbe ich mich richtig ??? im Bewerbungen in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Ich (Heilerziehungspfleger) könnte einen Job im Bereich Special Education im San Diego school district bekommen und auch deutsch unterrichten...
Chris-1984
Chris-1984
Newbie
Registriert seit
5. Juni 2009
Beiträge
25
Reaktionswert
0
Ort
Usingen, Hessen
  • Wie bewerbe ich mich richtig ??? Beitrag #1
Ich (Heilerziehungspfleger) könnte einen Job im Bereich Special Education im San Diego school district bekommen und auch deutsch unterrichten....

...so meint zumindest meine Verwandschaft in San Diego, die eben connections zum hiring-department im school district haben.

Jetzt die Frage....

1. Ist das so ?? Könnte das über "Vitamin B" klappen ?

2. Wie gehe ich beim bewerben vor ?? - Ich brauch ja schließlich erst die Jobzusage bevor sich der ganze Visum-Vorgang ins rollen kommt!

3. Muss ich meine Zeugnisse übersetzten lassen von einem Übersetzungsbüro ? oder kann ich vielleicht von meiner Schule eins in englsch bekommen ?? - Gibts da Richtlinien ?


Ich bin ja jetzt auch schon ne Weile im FORUM und lese jeden Tag, wie schwer es ist und wer "qualifiziert" und "nicht qualifiziert" ist!... daher meine Frage: WIE sollte ich nun vorgehen ?


Vielen Dank fürs Zeit nehmen !

Grüße

Christian
 
G
Gast12102
Gast
  • Wie bewerbe ich mich richtig ??? Beitrag #2
Den Job ueber Vitamin B bekommen? Durchaus moeglich.

Visa ueber den Job bekommen? Sehr unwahrscheinlich, aber nicht absolut unmoeglich. Bei mir in der Ecke wurden fuer dieses Schuljahr einige Mathelehrer "importiert". Allerdings mit Jahren an Berufserfahrung und akademischen Titeln. Kann die Verwandtschaft mal nachfragen?
 
Chris-1984
Chris-1984
Newbie
Registriert seit
5. Juni 2009
Beiträge
25
Reaktionswert
0
Ort
Usingen, Hessen
  • Wie bewerbe ich mich richtig ??? Beitrag #3
hallo halloele,

ich denke ich bekomme ein VISUM ausgestellt, wenn ich einen JOB habe ?!?

Grüße

Christian
 
G
Gast12102
Gast
  • Wie bewerbe ich mich richtig ??? Beitrag #4
hallo halloele,

ich denke ich bekomme ein VISUM ausgestellt, wenn ich einen JOB habe ?!?

Grüße

Christian
Dann gaebe es am Stachus freie Parkplaetze:>) Nichts fuer ungut:>)

Lies mal die ganzen Stickies zum Thema Visa durch, dann USCIS.gov und alte Threads, die sich mit Visas befassen.

Ein Job KANN eine Stufe auf dem Weg zum Visa sein. Mehr nicht.
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Wie bewerbe ich mich richtig ??? Beitrag #5
ich denke ich bekomme ein VISUM ausgestellt, wenn ich einen JOB habe ?!?
Wenn der Arbeitgeber Dir eins sponsort - ?
Glaube nicht, daß Deine Verwandtschaft da viel mehr machen kann als dem AG wohlwollend zureden.
Und die USA hat nicht die Einwanderungspolitik "Wer einen Job hat, kriegt auch ein Visum".

Hat denn der AG genügend Interesse an Dir, daß er sich die Mühe und die Kosten machen würde, ein Visum für Dich zu sponsorn?

Welches Visum für den Beruf allerdings überhaupt in Frage kommt - und ob überhaupt - , da müßtest Du nochmal das Forum durchstöbern.

Gruß,
Anna
 
W
waltera
USA profi
Registriert seit
13. Mai 2008
Beiträge
711
Reaktionswert
0
Ort
Columbia SC
  • Wie bewerbe ich mich richtig ??? Beitrag #6
hallo halloele,

ich denke ich bekomme ein VISUM ausgestellt, wenn ich einen JOB habe ?!?

Grüße

Christian
H1 Visum waere grundsaetzlich denkbar bei qualifizierten Berufen fuer die es in den USA nicht genuegend Personal gibt. Der Beruf Heilerziehungspfleger da wohl eher nicht dazu. Als Deutschlehrer muss man schon etwas Germanistik studiert haben, einfach deutsch zu sprechen reicht da nicht aus.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben