Westküste - first time visit

    Diskutiere Westküste - first time visit im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo ! Auch ich plane seit längeren meinen Trip an die Westküste der USA. Mich würde wirklich interessieren ob ich hier einige Patzer in meiner...
vman
vman
Amerika Tourist
Registriert seit
12. Januar 2010
Beiträge
156
Reaktionswert
0
Ort
Vösendorf, Österreich
  • Westküste - first time visit Beitrag #1
Hallo !

Auch ich plane seit längeren meinen Trip an die Westküste der USA.
Mich würde wirklich interessieren ob ich hier einige Patzer in meiner Planung habe bzw. ich etwas ändern sollte.
Plan sind 3 Wochen mit Mietwagen.

Ich danke Euch im Voraus.
lg
Bernhard

Los gehts:

Tag01:
Hinflug

Tag02:
Los Angeles
Olvera Street, Avila Adobe Haus,
Union Station, Civic Center, Hollywood,
Gramans Chineses Theatre, Walk of Fame, Rodeo Drive
Sunset Boulevard , Beverly Hills, Universal Studios, Warner Bros. Studios
Beverly Drive (Villen z.b. Stallone), Walt Disney Concert Hall, Wax Museum
Santa Monica (Traumstrasse)
Malibu
Santa Barbara
Morro Bay

Tag03:
Monterey
Aquarium, Hearst Castle
Santa Cruz
san Francisco

Tag04:
San Francisco
Golden Gate Bridge/Park, Cable Car, Alcatraz, Twin Peaks, Market Street, Fishermans Warf, Pier 39, Lombard Street, Transamerica Pyramid

Tag05:
Yosemite N.P. (Glacier Point, Mirror Lake, Merced River, Mariposa Grove)

Tag06:
Death Valley NP (Badwater, Oase furnace Creek, Dantes View, Golden Canyon)
Las Vegas

Tag07:
Las Vegas

Tag08:
Hoover Damm
Zion N.P. (Gateway to the Narrows, Emerald Pools, Angels Landing)

Tag09:
Bryce Canyon (Navajo Loop, Peek-A-Boo, Queens Garden)

Tag10:
Dead Horse Point State Park
Arches N.P. (Devils Garden Trail, Delicate Arch. Double Arch, River Rafting?)

Tag11:
Monument Valley (Geländewagenausflug "Navajo")
Rainbow Bridge
Lake Powell
Horse Shoe

Tag12:
Antelope Canyon
Grand Canyon (Helikopterrundflug, Yavapai Point, Bright Angel Lounge, Mather Point, Grand View Point, Hermits Rest) -> Route 66

Tag13:
Grand Canyon (Mooney Falls, Havasupai, Skywalk)

Tag14:
Blythe (Riesige Saguaro Kakteen, Cholla Cactus Garden)
Joshua Tree N.P.

Tag15:
San Diego (SeaWorld, USS MIDWAY Flugzeugträger)

Tag16:
Tijuana

Tag17:
Los Angeles
(Abschneider nach Calico Ghost Town)

Tag18-21: LA (rest von Tag 2 und Badeaufenthalt)
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.054
Reaktionswert
188
  • Westküste - first time visit Beitrag #2
Hallo vman

mir kommt es vor als hättest Du hier
"Tag05:
Yosemite N.P. (Glacier Point, Mirror Lake, Merced River, Mariposa Grove)

Tag06:
Death Valley NP (Badwater, Oase furnace Creek, Dantes View, Golden Canyon)
Las Vegas"

irgendwie die Fahrtzeiten nicht einberechnet, denn Du hast da zusätzlich zu den Besichtigungen auch noch gut 600 Meilen zu fahren und das auf Straßen, die nicht für größere Durchschnittsgeschwindigkeiten ausgelegt, bzw. auch noch mit Geschwidigkeitsbeschränken belegt sind (Death valley)
auch hierbei
Tag08:
Hoover Damm
Zion N.P. (Gateway to the Narrows, Emerald Pools, Angels Landing)

wird Dir die Zeit nicht reichen

, denn Angels Landing wird schon etwa 3-4 Stunden beanspruchen mit einigen Fotostopps, Du willst zusätzlich noch den Hoover Damm und dann nach Zion aufbrechen, das klappt nicht, denn mit Hoover Dam + Fahrt nach Zion gehen noch einmal mind. 4,5 stunden drauf;
auch die Folgetage sind meines Erachtens nach hoffnungslos überfrachtet, denn Dead Horse + Arches geht nicht zusammen;
Monument Valley + Rainbow Bridge klappt nicht zusammen, denn Rainbow Bridge ist mind. ein Halbtagesausflug per Boot von page aus oder eine längere Jeeptour +Wanderung durchs Reservat;
mooney falls und Skywalk liegen auch nicht zusammen für einen Tag, denn der Skywalk liegt Luftlinie etwa zwischen LAs Vegas und Grand Canyon Süd in der Mitte

also hier bei einige Tagen noch einmal genauer planen, evtl. die gewünschten Punkte mal in google maps or einem anderen Routenplaner eingeben, dann mekrt man die Planungsfehler

VG
Utahfan
 
vman
vman
Amerika Tourist
Registriert seit
12. Januar 2010
Beiträge
156
Reaktionswert
0
Ort
Vösendorf, Österreich
  • Westküste - first time visit Beitrag #3
Hallo Utahfan !

Danke für deine Statements.
Werde das genauestens studieren.
Mir wahr klar, dass es alles andere als perfekt ist.
Momentan halt.

Danke
Bernhard
 
D
Drache
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
2.202
Reaktionswert
1
  • Westküste - first time visit Beitrag #4
Hi,
aller Anfang ist schwer.
In drei Wochen ist die Vierstädtetour + Colorado Plateau nicht vernünftig machbar.

Rausstreichen: Tijuana, ausser es gefällt Euch ständig von bettelnden Kindern und sich anbietenden jungen Mädchen umringt zu werden. Ich habe den Fehler gemacht, nie wieder. Tijuana ist dermasen auf die US Touris eingerichtet, dass es absolut nicht schön ist. Wenn Mexico, dann z.B. in Del Rio, da geht es noch typisch zu.

Von Tag 9 zu 10 geht es durch sehr schöne Landschaften, die ihr aber leider nicht sehen werdet da es schon dunkel sein wird. Der Zeitaufwand von Bryce nach Moab ist nicht zu unterschätzen.

Mein Vorschlag: Lasst San Diego weg, dann kann man eine entspanntere Tour planen.

Es wird schon klappen....

Gruss
Andreas
 
vman
vman
Amerika Tourist
Registriert seit
12. Januar 2010
Beiträge
156
Reaktionswert
0
Ort
Vösendorf, Österreich
  • Westküste - first time visit Beitrag #5
Hey.

Werden eh Tijuana rausstreichen.
Und auch den Arches NP und Dead Horse ebenfalls.

San Diego weglassen ?
Mmmhhhh, ansich kein Problem. Wenn da nicht das Seaworld wär. :-)

dann wirds schon gehen.

Danke
Bernhard
 
vman
vman
Amerika Tourist
Registriert seit
12. Januar 2010
Beiträge
156
Reaktionswert
0
Ort
Vösendorf, Österreich
  • Westküste - first time visit Beitrag #6
Sorry. Ich nochmal :-)

Wo ist Page ?
Ich finde das nirgends.

Vielen Dank

Bernhard
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.054
Reaktionswert
188
  • Westküste - first time visit Beitrag #7
Halo vman

Page liegt and der Grenze Arizona-Utah und liegt am Lake Powell, wo die Bootstouren zur Rainbow Bridge starten;
Du brauchst nicht gleich alles rausstreichen, aber wenn auch ein Gabelflug möglich ist, dann ließe sich die Tour mit geringeren Abstrichen schon durchführen;
Vorschlag: SFO-LA-Grand Canyon-PAge-Monument Valley-Arches-Capitol Reef-Bryce Canyon-Zion-Las Vegas, in der Reihe könte man das in 3 Wochen gut unterbringen;

VG
Utahfan
 
vman
vman
Amerika Tourist
Registriert seit
12. Januar 2010
Beiträge
156
Reaktionswert
0
Ort
Vösendorf, Österreich
  • Westküste - first time visit Beitrag #8
Ich versteh nur das Wort "Gabelflug" glaub ich nicht so ganz.

Meinst du Inlandsflüge ?
Wie könnte mir das helfen ?

Und Du tendierst eher von unterschiedlichen Ankunft- und Abflugflughäfen ?

VIELEN DANK
Bernhard
 
F
Floridiana
Ehrenmitglied
Registriert seit
9. September 2001
Beiträge
6.275
Reaktionswert
0
  • Westküste - first time visit Beitrag #9
Ich sehe volles Programm in Los Angeles und dazu noch Fahrt nach Norden. Am naechsten Tag volles Programm in Monterey und Fahrt bis San Francisco. Bei gegenwaertiger Technologie ist es nicht moeglich, von einem Ort zum anderen zu 'beamen'. ;) Imho musst du musst viel laengere Fahrzeiten einkalkulieren.
 
vman
vman
Amerika Tourist
Registriert seit
12. Januar 2010
Beiträge
156
Reaktionswert
0
Ort
Vösendorf, Österreich
  • Westküste - first time visit Beitrag #10
Bin grad am editieren/umplanen.

Ist die Route im Uhrzeiger etwa nicht zu empfehlen ?

Monterey ist ja "nur" das Aquarium und das Hearst Castle.

Aber wie gesagt. Ich plane und plane ,.... mit Euer aller Hilfe um.

Dann bin ich schon zuversichtig das es ein sehr schöner Urlaub wird.

lg
Bernhard
 
K
kameido
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
17. August 2009
Beiträge
789
Reaktionswert
0
  • Westküste - first time visit Beitrag #11
Wo liegt Page? Du hast doch Horseshoe Bend und Antelope Canyon in deinem Programm -> dort liegt Page. Monterey und Hearst Castle? Liegen immerhin 100 Meilen auseinander. Und du brauchst doch Zeit für die Besichtigung ;-)
Mein Rat: Nicht alles machen, was man irgendwo gelesen hat. Einige wenige Ziele, und dazwischen ohne Zeitnot einfach genießen. Und im nächsten Jahr wiederkommen:-)
Gabelflug z.B.: Du fliegst von München nach Las Vegas und zurück von San Francisco nach München. Solche Gabelflüge kannst du in vielen Flugsuchmaschinen eingeben.
 
G
Gast45003
Gast
  • Westküste - first time visit Beitrag #12
Bin grad am editieren/umplanen.

Ist die Route im Uhrzeiger etwa nicht zu empfehlen ?

Monterey ist ja "nur" das Aquarium und das Hearst Castle.

Aber wie gesagt. Ich plane und plane ,.... mit Euer aller Hilfe um.

Dann bin ich schon zuversichtig das es ein sehr schöner Urlaub wird.

lg
Bernhard
monterey dauert einen ganzen tag, hearst einen halben.
 
Y
Yukon
Planer USA/CN/NWT
Registriert seit
27. März 2009
Beiträge
5.545
Reaktionswert
78
  • Westküste - first time visit Beitrag #13
Hallo

Nimm doch einmal Google-Maps zur Hand und plane deine mögliche Route dort.
Dann wirst Du auch die Tagesentfernungen sehen.
Dann bist Du bestimmt eine Erfahrung reicher.

Gruss

Yukon
 
G
Gast44645
Gast
  • Westküste - first time visit Beitrag #14
Monterey und Hearst Castle? Liegen immerhin 100 Meilen auseinander. .
Und was fuer Meilen !! (konnte ich mir jetzt nicht verkneifen).

Wenn man nicht die geringste Karten-Lese - Faehigkeit hat, dann frage ich mich, wieso man nicht eine organisierte Reise bucht.
 
G
Gast44645
Gast
  • Westküste - first time visit Beitrag #15
G
Gast44645
Gast
  • Westküste - first time visit Beitrag #16
.

Ist die Route im Uhrzeiger etwa nicht zu empfehlen ?
Dies hier

Tag02:
Los Angeles
Olvera Street, Avila Adobe Haus,
Union Station, Civic Center, Hollywood,
Gramans Chineses Theatre, Walk of Fame, Rodeo Drive
Sunset Boulevard , Beverly Hills, Universal Studios, Warner Bros. Studios
Beverly Drive (Villen z.b. Stallone), Walt Disney Concert Hall, Wax Museum
Santa Monica (Traumstrasse)
Malibu
Santa Barbara
Morro Bay


ist keine Route, es ist ein Witz.
Ich weiss gar nicht, wie Du zu der Aufzaehlung von Namen und Orten kommst?





 
Richie
Richie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
4.960
Reaktionswert
5
Ort
Bayern
  • Westküste - first time visit Beitrag #17
ist keine Route, es ist ein Witz.
Auch wenn Die Route so sicherlich so gut wie nicht machbar ist und optimierungsbedarf besteht, kann man das trotzdem etwas freundlicher ausdrücken!

Viele Grüße
Richie
 
vman
vman
Amerika Tourist
Registriert seit
12. Januar 2010
Beiträge
156
Reaktionswert
0
Ort
Vösendorf, Österreich
  • Westküste - first time visit Beitrag #18
Hey,

Dieser Tag02 is natürlich utopisch. Das ist mir klar.
Ich hätte dazuschreiben sollen, dass ich bei La,... einfach nur dazugeschrieben habe, was mir momentan eingefallen ist an Sehenswürdigkeiten.

Das sich das nicht an einen Tag ausgeht war mir klar.
Dieses WE ist sowieso Ferienmesse.
Mal schauen, was es dort so gibt.

Danke und LG
Bernhard
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben