[West] Westküste 2010 und knapp 2 Wochen Zeit, aber keinen Plan!

    Diskutiere Westküste 2010 und knapp 2 Wochen Zeit, aber keinen Plan! im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Ich braeuchte ein bisschen Hilfe fuer unseren kommenden Roadtrip :rolleyes: Wir haben vor kurzzeitig einen Freund in Phoenix zu besuchen und starten...
C
cocosplitt
Newbie
Registriert seit
28. Dezember 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Westküste 2010 und knapp 2 Wochen Zeit, aber keinen Plan! Beitrag #1
Ich braeuchte ein bisschen Hilfe fuer unseren kommenden Roadtrip :rolleyes:
Wir haben vor kurzzeitig einen Freund in Phoenix zu besuchen und starten daher unsere Reise an diesem Punkt.
Das bedeutet: Am 29.03.2010 kommen wir abends in Phoenix an und wollten schon den kompletten 30. dort bleiben um den Jetleg zu ueberwinden und ein bisschen Zeit mit unserem Freund zu verbringen.
Am 31. soll unsere Reise beginnen, am 17.04. gehts wieder ab nach Hause, von San Francisco aus.
Allerdings haben wir was die Planung angeht keinen Schimmer von den Dimensionen her, was machbar ist und was nicht, in welcher Zeit etc.
Wir werden mit nem Mietwagen unterwegs sein und sind drei Maedels.
Folgende Orte haben wir mal so ins Auge gefasst:


  • Phoenix
  • Los Angeles
  • Santa Barbara
  • San Diego
  • Palm Springs
  • Las Vegas
  • Grand Canyon
  • San Francisco
Jetzt ist die Frage: In welcher Reihenfolge?
Schafft man das ueberhaupt?
Wo wie lange bleiben?
Gibt es noch andere sehenswerte Punkte auf dem Weg, die man einbeziehen koennte oder ist es absolut unmoeglich allein schon nur die aufgezaehlten Orte zu schaffen?

Wir sind nicht so pingelig was das Schlafen anbelangt, hatten vor abwechselnd zu fahren, waehrend einer schlaeft, faehrt der andere und so weiter. Daher ist es auch moeglich bei Nacht zu fahren um Zeit zu sparen.
Wie wuerdet ihr das machen (wir haben leider komplett noch keine Ahnung wie man sieht):confused:

Wir interessieren uns nicht so fuer das Wandern, aber schon fuer Kultur, wuerden auch gerne den ein oder anderen Nationalpark mitnehmen auf unserem Weg. (--> Zion zu weit weg? Gibt es andere/bessere?)
Fragen ueber Fragen...
Ich bin fuer jede Hilfe dankbar!
 
Zuletzt bearbeitet:
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.222
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • Westküste 2010 und knapp 2 Wochen Zeit, aber keinen Plan! Beitrag #2
Grobe REIHENFOLGE

Werde Dir hier mal die GROBE Reihenfolge von Phoenix aus aufschreiben:

Phoenix
Grand Canyon
Las Vegas
San Diego
Los Angeles
Santa Barbara
San Francisco

In dieser Reihernfolge ist nichts doppelt und nachts muss man auch nicht gerade durchfahren. Vielleicht nur GC nach LV, wenn man viel Zeit in LV verbringen moechte??:eek:

Schafft man bequem, je nachdem WAS man sich ansehen moechte.
Man kann sich nur soviel ansehen, wie man fahren kann / muss um seinen Rueckflug wieder zu erreichen.

Viel Spass
RVer
 
C
cocosplitt
Newbie
Registriert seit
28. Dezember 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Westküste 2010 und knapp 2 Wochen Zeit, aber keinen Plan! Beitrag #3
Ja wie du siehst habe ich nicht so richtig die Ahnung. Deswegen die Idee mit dem nachts fahren, damit man mehr Zeit zum erkunden hat und so.
Wir kriegen naemlich andauernd von allen Seiten gesagt, dass es unmoeglich sei, das alles in der Zeit zu schaffen. Daher ueberkam mich leichte Panik :eek:
Wir wollen wie gesagt so viel sehen wie es nur geht, man faehrt ja als Student nicht alle Tage mal nach Amerika!
Die schoenen Orte wuerden wir uns gern etwas laenger als nur "auf dem Sprung" anschauen...
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.054
Reaktionswert
188
  • Westküste 2010 und knapp 2 Wochen Zeit, aber keinen Plan! Beitrag #4
HAllo cocosplitt

die vorgeschlagene Route (von RVer) beträgt etwa 1450 ml( =2350 km) wird sicher durch Abstecher und Verfahren noch auf knapp 3000 km auflaufen, sollte aber in etwa machbar sein, wenn Ihr nicht in allen Städten 3-4 Tage verbringen wollt;
NAchtfahrten unbedingt vermeiden wegen der häufigne Wildwechsel, spreche da aus leidlicher Erfahrung, sogar unter Tag einen schönen deerhit bekommen;
auf der gesamten Strecke und in den Städten gibt es presigünstige Motels, damit Ihr nicht im Auto zu schlafen habt;
für die Strecke Los Angeles - San Francisco mind. eine Zwischenübernachtun einplanen, speziell wenn Ihr die CA 1 fahren wollt, am Meer entlang;

VG
Utahfan
 
C
cocosplitt
Newbie
Registriert seit
28. Dezember 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Westküste 2010 und knapp 2 Wochen Zeit, aber keinen Plan! Beitrag #5
ok danke fuer den tip, an wild hatte ich gar nicht gedacht! es ist also kein problem die motels/hotels erst vor ort zu nehmen? naja motels sowieso, aber wir hatten ueberlegt vielleicht in den groesseren staedten schonmal im voraus zu buchen, weil irgendwer mal meinte, es sei guenstiger?
sollten wir tatsaechlich von phoenix erst zum canyon oder lieber erst nach san diego und von dort aus weiter?
 
Y
Yukon
Planer USA/CN/NWT
Registriert seit
27. März 2009
Beiträge
5.545
Reaktionswert
78
  • Westküste 2010 und knapp 2 Wochen Zeit, aber keinen Plan! Beitrag #6
sollten wir tatsächlich von phoenix erst zum canyon oder lieber erst nach san diego und von dort aus weiter?
So könnte die Route aussehen:

Phoenix- Sedona-GC- Route 66-LAS-Lake Havasu-Joshua-SD-LA-Hwy1-SFO.
Sonst beherzige die Tipps von Utahfan.


Yukon
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben