welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub?

    Diskutiere welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub? im USA: Visa und Einreise Forum im Bereich USA Reisen; hallo, ich habe vor ab august nach kalifornien zu fliegen und dort für mehr als 90 tage zu bleiben. nebenbei möchte ich gerne landwirtschaftlich für...
J
JuliaL
Newbie
Registriert seit
19. April 2010
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub? Beitrag #1
hallo,

ich habe vor ab august nach kalifornien zu fliegen und dort für mehr als 90 tage zu bleiben. nebenbei möchte ich gerne landwirtschaftlich für kost + unterkunft (keine bezahlung) arbeiten. auf diversen internetseiten habe ich mich schon zu den unterschiedlichen visaformen informiert, aufgeklärt fühle ich mich jedoch nicht. und deshalb frage ich euch und hoffe ihr könnt mir helfen.

ist das visum h2a (ist vorgesehen für die zeitlich befristete oder saisonale Arbeit im landwirtschaftlichen Bereich) das richtige? einen festen arbeitgeber habe ich nicht. und kann man mit diesem visum von kalifonien aus in andere us staaten einreisen und arbeiten? weiss jemand wieviel geld man für das visum zahlen muss?

vielleicht hat einer von euch schon einmal eine solche reise unternommen und kann mir ein paar nützliche informationen aufschreiben.



LG julia

(ich hoffe es gibt nich schon einen eintrag zu meinen fragen. gesehen habe ich ihn jedenfalls nicht. falls doch, wäre ein link natürlich hilfreich)
 
tom1981
tom1981
Ehrenmitglied
Registriert seit
29. Juni 2009
Beiträge
2.986
Reaktionswert
0
Ort
AUT-T => USA-MA
  • welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub? Beitrag #2
Weiß jetzt nicht, ob das was direkt bringen wird, aber schmeiß mal die Suchfunktion an und suche nach "work + travel visa" oder so...
Einen Strang über W+T haben wir seit kürzlich wieder aktuell.


LG, Tom
 
G
Gast12102
Gast
  • welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub? Beitrag #3
Kost und Logis stellen im Sinne von Kompensation fuer Leistung Entgeld dar.
Work & Travel duerfte Deine Loesung sein. Google mal nach BUNAC.
 
G
Gast14969
Gast
  • welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub? Beitrag #4
hallo,

ich habe vor ab august nach kalifornien zu fliegen und dort für mehr als 90 tage zu bleiben. nebenbei möchte ich gerne landwirtschaftlich für kost + unterkunft (keine bezahlung) arbeiten. auf diversen internetseiten habe ich mich schon zu den unterschiedlichen visaformen informiert, aufgeklärt fühle ich mich jedoch nicht. und deshalb frage ich euch und hoffe ihr könnt mir helfen.

ist das visum h2a (ist vorgesehen für die zeitlich befristete oder saisonale Arbeit im landwirtschaftlichen Bereich) das richtige? einen festen arbeitgeber habe ich nicht. und kann man mit diesem visum von kalifonien aus in andere us staaten einreisen und arbeiten? weiss jemand wieviel geld man für das visum zahlen muss?

vielleicht hat einer von euch schon einmal eine solche reise unternommen und kann mir ein paar nützliche informationen aufschreiben.



LG julia

(ich hoffe es gibt nich schon einen eintrag zu meinen fragen. gesehen habe ich ihn jedenfalls nicht. falls doch, wäre ein link natürlich hilfreich)
Kurz und buendig: Fuer Deine geplanten Absichten gibt es kein Visa.

Wahrscheinlich fuehlst Du Dich nicht gut informiert, weil Du nichts Gewuenschtes gefunden hast. Kein Wunder. Es gibt auch nichts.

Auch ein H2A Visa kannst Du selbst nicht beantragen. Das muss immer ein entsprechender Arbeitgeber machen. Doch es duerfte ihm schwerfallen, weil es erstens eine Stange Geld kostet und zweitens meist genug Amerikaner zur Verfuegung stehen.
 
B
blinky
Ehrenmitglied
Registriert seit
17. März 2005
Beiträge
4.600
Reaktionswert
0
  • welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub? Beitrag #5
Aus deinem Reisezeitraum schliesse ich, dass du keine Studentin bist. In dem Fall ist Work&Travel leider keine Option fuer dich.

Das H2B muss, wie Kryptos schon schrieb, vom Arbeitgeber beantragt werden und erfordert die Labor Certification. Das ist der Nachweis, dass nicht genuegend US Buerger oder Green Card Holder fuer die Stelle zur Verfuegung stehen. Fuer Job-hopping und Rumreisen ist das nicht das richtige Visum, da es an den Arbeitgeber gebunden ist.
 
J
JuliaL
Newbie
Registriert seit
19. April 2010
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub? Beitrag #6
hab mir gerade (fast) den ganzen work und travel tread (wie auch immer man das schreiben mag) durchgelsen und es scheint mir so, dass wir (freund + ich haben zusammen den plan gehabt) umstrukturieren müssen, weil wir beide keine studenten sind... schade, ich dachte da würde es eine möglichkeit geben.
also entweder doch (nur) 90 tage reisen, aber dafür urlaub rund um die uhr. oder wir müssen uns ein anderes ziel aussuchen. oooder wir schreiben uns einfach zum nächsten semenster ein.....

weiss jemand ob work und travel für nicht studenten sonst nur in kanada und australien/neuseeland angeboten wird, oder gibt es da auch noch andere länder?

auf jeden fall bedanke ich mich schonmal für die vielen schnellen antworten. und im work und travel tread waren die informationen rund um visa sehr verständlich erklärt :smile:
 
B
blinky
Ehrenmitglied
Registriert seit
17. März 2005
Beiträge
4.600
Reaktionswert
0
  • welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub? Beitrag #7
Andere Work&Travel Programme ausser der von dir genannten Laender kenne ich leider nicht. Aber innerhalb der EU braeuchtet ihr zumindest keine Arbeitsgenehmigung beantragen.
 
J
JuliaL
Newbie
Registriert seit
19. April 2010
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub? Beitrag #8
kennt sich hier wer mit woofen in amerika aus?
 
B
blinky
Ehrenmitglied
Registriert seit
17. März 2005
Beiträge
4.600
Reaktionswert
0
  • welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub? Beitrag #9
Ich wusste erst nicht, was woofen ist. Aber Onkel Google hat's mir dann erklaert. Schaust du hier: ;)
http://www.wwoofusa.org/
 
B
blinky
Ehrenmitglied
Registriert seit
17. März 2005
Beiträge
4.600
Reaktionswert
0
  • welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub? Beitrag #10
Wobei das ganze nicht ganz koscher zu sein scheint:
WWOOF-USA cannot support any requests to obtain a visa. You are responsible for your travel and/or student visa. The United States Embassy grants temporary visas to those individuals who want to enter the United States. Applying for a visa should be done as soon as possible as it can take several months depending on the embassy in your country. We also recommend not mentioning WWOOF as your plans, as there remains confusion about volunteering and immigration. You may encounter difficulty if you try to explain WWOOFing to an immigration official.
http://www.wwoofusa.org/members/info

Immigration officials sind sicher nicht "confused about volunteering und immigration", wenn die Dokumentation hieb- und stichfest ist. Von Seiten der Organisation kann da wohl keine Unterstuetzung erwartet werden, was der Knackpunkt fuer ein Visum als Volunteer ist.
Also lieber Finger weg davon! Andere Laender sind bestimmt auch schoen.
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.194
Reaktionswert
921
Ort
Pacific Northwest
  • welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub? Beitrag #11
Holla die Waldfee :eek::eek:

We also recommend not mentioning WWOOF as your plans, as there remains confusion about volunteering and immigration. You may encounter difficulty if you try to explain WWOOFing to an immigration official.
http://www.wwoofusa.org/members/info


oder anders ausgedrueckt, das ganze ist wohl nicht so ganz legal :cool: Oder?


EDIT: blinky war schneller :)
 
J
JuliaL
Newbie
Registriert seit
19. April 2010
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub? Beitrag #12
mensch, das ist aber auch alles kompliziert.. das heißt ja, dass die von wwoof sagen, man soll in usa mit dem touristen visum arbeiten. aber da sind die amerikaner eher nicht so für, oder?

.. wir haben uns heute ein notfallplan b überlegt: wwoofen in neuseeland, die gestatten nämlich auch nichtstudenten ein working holiday visum. und anschließend vielleicht nach thailand, da ist es nicht so teuer wie kalifornien :redface: und da ist schließlich auch schön


zum glück, ist noch zeit bis august.
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.194
Reaktionswert
921
Ort
Pacific Northwest
  • welches visum für usa-reise-und-arbeits-urlaub? Beitrag #13
Jo, klingt so als ob die sich reichlich wenig Sorgen ueber die rechtliche Lage machen ....:redface:

Macht Plan b ;)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben