was kommt als nächstes??

    Diskutiere was kommt als nächstes?? im Visa, Green Card und US Citizenship Forum im Bereich USA Auswandern; Also erstmal wollt ich ein grosses HALLO in die runde schrein... :biggrin::biggrin: Nach monatelangem mitlesen wollte ich mich jetzt endlich mal...
H
his_wifey29
US Resident
Registriert seit
29. Januar 2010
Beiträge
66
Reaktionswert
0
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #1
Also erstmal wollt ich ein grosses HALLO in die runde schrein... :biggrin::biggrin:

Nach monatelangem mitlesen wollte ich mich jetzt endlich mal anmelden. Habe hier schon sehr viel über Visum und was weiss ich nicht alles lernen können.

Ich bin im moment noch im Visums stress. Mein Mann (US-Soldat) und Ich haben letztes Jahr September geheiratet, im November haben wir in Frankfurt die Papiere für DCF eingereicht. Also, das I-130. Mein Mann war bis ende Dezember letzten Jahres in Deutschland stationiert. Er ist jetzt inzwischen seit 4 Wochen wieder in den Staaten bei seiner neuen Duty Station.

Nach gefühlten 10 Jahren hab ich heute endlich meinen Interview termin per email bekommen!!!! Schon nächste Woche!!!!!!!!!!:eek:
Hab die ganze Zeit auf nichts anderes gewartet als diesen Termin zu bekommen, aber jetzt wo ich ihn hab, werd ich langsam echt nervös.

Wie ist das eigentlich bei dem Termin, ich darf ja noch mal 400 $ zahlen. Ich meine mal was gelesen zu haben das bei Barzahlung die Scheine nicht grösser als 20 $ Noten sein sollten. Stimmt das?

Und ist das Interview eigentlich in englisch oder kann ich auch deutsch mit denen reden? Weil so wie ich mich kenne, vor lauter nervosität fang ich dann ein englisches gestotter an.

Und muss ich da noch irgendwas mitbringen, ausser pass, foto, geld? Muss ich noch irgendwelche Beweise für unsere ehe mitbringen? (Musste schon mal was schicken an Beweisen weil wir leider nicht zusammen gewohnt hatten als er noch in D war)

Ich glaube das wars erstmal, aber verlasst euch drauf, mir fallen bald noch mehr fragen ein...:tongue:

VIELEN DANK schonmal an alle die mir bisher schon (unbewusst) geholfen haben!!!!!!

LG
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #2
Also erstmal wollt ich ein grosses HALLO in die runde schrein... :biggrin::biggrin:

Nach monatelangem mitlesen wollte ich mich jetzt endlich mal anmelden. Habe hier schon sehr viel über Visum und was weiss ich nicht alles lernen können.

Ich bin im moment noch im Visums stress. Mein Mann (US-Soldat) und Ich haben letztes Jahr September geheiratet, im November haben wir in Frankfurt die Papiere für DCF eingereicht. Also, das I-130. Mein Mann war bis ende Dezember letzten Jahres in Deutschland stationiert. Er ist jetzt inzwischen seit 4 Wochen wieder in den Staaten bei seiner neuen Duty Station.

Nach gefühlten 10 Jahren hab ich heute endlich meinen Interview termin per email bekommen!!!! Schon nächste Woche!!!!!!!!!!:eek:
Hab die ganze Zeit auf nichts anderes gewartet als diesen Termin zu bekommen, aber jetzt wo ich ihn hab, werd ich langsam echt nervös.

Wie ist das eigentlich bei dem Termin, ich darf ja noch mal 400 $ zahlen. Ich meine mal was gelesen zu haben das bei Barzahlung die Scheine nicht grösser als 20 $ Noten sein sollten. Stimmt das?

Und ist das Interview eigentlich in englisch oder kann ich auch deutsch mit denen reden? Weil so wie ich mich kenne, vor lauter nervosität fang ich dann ein englisches gestotter an.

Und muss ich da noch irgendwas mitbringen, ausser pass, foto, geld? Muss ich noch irgendwelche Beweise für unsere ehe mitbringen? (Musste schon mal was schicken an Beweisen weil wir leider nicht zusammen gewohnt hatten als er noch in D war)

Ich glaube das wars erstmal, aber verlasst euch drauf, mir fallen bald noch mehr fragen ein...:tongue:

VIELEN DANK schonmal an alle die mir bisher schon (unbewusst) geholfen haben!!!!!!

LG
Willkommen im Forum. :smile:

Hattest Du Dir schon den Sticky zum DCF durchgelesen und auch den dazugehörigen "Erfahrungs"-Thread durchgeschaut? Da müssten Deine Fragen weitgehend beantwortet werden (und dieser Thread wird vermutlich mit dem bestehenden Thread verbunden werden, also nicht wundern, wenn Dein Thread plötzlich "verschwunden" ist).

Schau mal hier in den Sticky:
https://www.amerika-forum.de/threads/24551-alles-zu-den-partnervisak-1-cr-1ir-1-dcf
(Für DCF-Spezifisches runterscrollen bis Beitrag #8 ff)

Und hier ist der Frage-/Erfahrungsthread dazu:
https://www.amerika-forum.de/threads/69626-rund-ums-dcf-fragen-antworten-allgemeines

Zum Geld: Ich habe noch nie gehört (das muss aber nix heißen ... ;)), dass man nur in kleinen, womöglich unnummerierten :biggrin: Scheinen zahlen darf. Man kann in Frankfurt eigentlich auch per Kreditkarte zahlen, dann hat man das Problem von vornherein umgangen.

Was Du mitnehmen musst, steht oben im Sticky, wo Charlie das alles akribisch zusammengefasst hat. Auszug:
Das Interview:

Wie gesagt, der US citizen muss nicht dabei sein (ist natuerlich netter fuer den non US citizen, wenn er es ist, und die Interviews bestehen dann oft auch eher aus small talk zwischen den Amis :D).

Man bringt die folgenden Dokumente und Formulare mit:

Schreiben vom Konsulat bez. Interviewtermin
Pass
2 Passbilder im Format 5x5 cm
DS-230 part II (nicht unterschrieben! Man unterschreibt es vor dem consular officer)
knapp 5 Euro in Briefmarken (mein letzter Stand war 4,25 Euro, aber das aendert sich ja manchmal.......oder ausreichend Kleingeld fuer den Briefmarkenautomaten, aber hin und wieder funktioniert der nicht)
Geburtsurkunde (Kopie zum Dalassen, Original zum Vergleichen)
Heiratsurkunde (dito)
ggf. Scheidungsurkunde(n), court records, o.ae. mit engl. Uebersetzung
Fuehrungszeugnis(se)
I-864 Affidavit of Support mit den supporting documents (siehe instructions zum I-864)

http://www.uscis.gov/portal/site/uscis/menuitem.5af9bb95919f35e66f614176543f6d1a/?vgnextoid=b70f8875d714d010VgnVCM10000048f3d6a1RCR D&vgnextchannel=db029c7755cb9010VgnVCM10000045f3d6 a1RCRD

Umschlag muss man nicht mitbringen, den erhaelt man im Konsulat und muss diesen dann frankieren und an sich selbst adressieren.

Ausserdem darf man nochmal $400 zahlen :)
Lies Dir auf jeden Fall den Sticky durch!

Mitnehmen würde ich schon aus Eigenintresse sowieso alles, was Du an Unterlagen hast - sicher ist sicher. Vielleicht kommt noch mal irgendwo eine Nachfrage, und dann bist Du dankbar, wenn Du alles dabei hast und nachschauen kannst, denke ich.

Was war noch? Ach ja, Sprache: In Frankfurt kannst Du auch darum bitten, das Interview auf Deutsch zu führen.
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #3
Zum Geld: Ich habe noch nie gehört (das muss aber nix heißen ... ;)), dass man nur in kleinen, womöglich unnummerierten :biggrin: Scheinen zahlen darf.
Man darf auch mit groesseren Scheinen zahlen, muss dann aber eine Liste der Geldscheinnummern anfertigen...das ist natuerlich etwas nervig :redface:
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #4
Man darf auch mit groesseren Scheinen zahlen, muss dann aber eine Liste der Geldscheinnummern anfertigen...das ist natuerlich etwas nervig :redface:
Ach so? Und wozu soll das gut sein? :confused:
(Die spinnen, die im Konsulat... ;) Könnten glatt Römer sein. :biggrin:)
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #5
Und wozu soll das gut sein? :confused:
Frag mich was Leichteres :redface:
Vielleicht damit sie ueberpruefen koennen, ob die beim letzten Bankueberfall geklaut wurden? :cool:

Muss man aber glaub ich manchmal in der Bank beim Geld umtauschen auch, wenn man grosse Scheine hat (hab ich jetzt aber nur gehoert...ich persoenlich hab meine $ immer ausgegeben, statt zurueckzutauschen :biggrin:)
 
silky
silky
Wife of the Big Dog
Registriert seit
5. Juni 2009
Beiträge
3.295
Reaktionswert
0
Ort
zuhause
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #6
Frag mich was Leichteres :redface:
Vielleicht damit sie ueberpruefen koennen, ob die beim letzten Bankueberfall geklaut wurden? :cool:

Muss man aber glaub ich manchmal in der Bank beim Geld umtauschen auch, wenn man grosse Scheine hat (hab ich jetzt aber nur gehoert...ich persoenlich hab meine $ immer ausgegeben, statt zurueckzutauschen :biggrin:)
Wie sehen grosse Scheien aus hab schon lange keine mehr gesehen:laugh:
 
H
his_wifey29
US Resident
Registriert seit
29. Januar 2010
Beiträge
66
Reaktionswert
0
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #8
Danke für eure Antworten. :smile:

Ja, würde mich auch mal stark interessieren wie denn eigentlich grosse Scheine ausschaun.....lol :laugh:

Kann mir vielleicht noch jemand den aktuellen Stand sagen, wieviel Briefmarken ich mitnehmen muss??

Ich bin sowas von nervös.... aber ich wette das wart Ihr alle mal vor diesem interview. Wenns nur schon rum wäre.....:frown:

Bin auch für jeden weiteren Tipp und Ratschlag dankbar!!!!

LG
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #9
Kann mir vielleicht noch jemand den aktuellen Stand sagen, wieviel Briefmarken ich mitnehmen muss??
Oooeeh, das stand doch grad irgendwo, wo war es nur...waren das nicht 4,35 Euro? :redface:

Bin auch für jeden weiteren Tipp und Ratschlag dankbar!!!!
Jetzt nicht lachen, aber:
Vergiss nicht, einen Stift einzustecken. Ich hatte das tatsaechlich verpennt und musste mir bei Umstehenden einen borgen, war etwas peinlich :biggrin:
 
H
his_wifey29
US Resident
Registriert seit
29. Januar 2010
Beiträge
66
Reaktionswert
0
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #10
Da fällt mir grad noch ein, das DS-230 Part II haben wir schon bei der Antragstellung mit abgegeben. Das macht doch jetzt keine probleme, oder??

Wie gesagt, bin leicht nervös....:icon_roll

Und inzwischen hat mein Mann auch schon ein Haus gefunden. Müssen wir dann dieses Change of Address ausfüllen oder muss das nicht sein? Für die Greencard hatten wir die Adresse seiner Mutter angegeben.
 
M
magrat
Amerika Tourist
Registriert seit
5. November 2008
Beiträge
208
Reaktionswert
0
Ort
Homestead, FL
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #11
Da fällt mir grad noch ein, das DS-230 Part II haben wir schon bei der Antragstellung mit abgegeben. Das macht doch jetzt keine probleme, oder??

Wie gesagt, bin leicht nervös....:icon_roll

Und inzwischen hat mein Mann auch schon ein Haus gefunden. Müssen wir dann dieses Change of Address ausfüllen oder muss das nicht sein? Für die Greencard hatten wir die Adresse seiner Mutter angegeben.
Ich hab das DS- 230II auch mit eingeschickt, der Konsularbeamte gibt dir das kurz vorm Interview und dann darfst du das unterschreiben.

An einem der Fenster werden auch nochmal alle relevanten Angaben ueberprueft, da kannst du denen auch die neue Adresse sagen, genauso wird das dann auch bei der Einreise gehandhabt.

Hab alle Dokumente parat, bring halt genug Briefmarken dass du nicht in Bedraengnis kommst, z. B 5 Euro in verschiedenen Briefmarken (4 ein Euromarken, dann halt 10 cent und 5 cent marken)

Und keine Bange, das Interview ist halb so wild, bei mir hat der Konsularbeamte auf deutsch bestanden weil er ueben wollte ;)
 
H
his_wifey29
US Resident
Registriert seit
29. Januar 2010
Beiträge
66
Reaktionswert
0
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #12
Danke für Deine Antwort, aber das mit der neuen Adresse verwirrt mich noch immer... Muss ich jetz dieses extra Formular "change of address" ausfüllen oder sag ichs denen einfach wenn se fragen? Mein Mann meinte, wir füllen das aus sobald ich dort bin und schicken es dann ein. Aber brauchen die das dann überhaupt noch? :confused:
 
M
magrat
Amerika Tourist
Registriert seit
5. November 2008
Beiträge
208
Reaktionswert
0
Ort
Homestead, FL
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #13
Du bist ja noch gar nicht in den Staaten also kannst du dort ja noch keine Adresse aendern, dein Mann koennte, wuerde ich an seiner Stelle erst machen wenn du da bist (gibt sonst nur Verwirrung bei USCIS und so weiter und das wollen wir ja nicht)
Es reicht wirklich wenn du denen beim Interview die neue Adresse gibst, die fragen extra nochmal nach, genauso auch beim Port of Entry. Wenn nicht musst du halt nachhaken. Und falls die das nicht gebacken bekommen, ist auch nicht so wild, landet deine GC halt bei der Schwiegermutter und du schickst dann ein Change of Address.

Bitte nicht vergessen: Dein Mann muss auch jede Adressaenderung bei USCIS melden aber erst wenn der Sponsorvertrag in Kraft tritt, sprich deine Einreise. Ist nicht das gleiche Formular wie bei dir (I-865, fuer dich AR-11)
 
G
Gast45003
Gast
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #14
Danke für Deine Antwort, aber das mit der neuen Adresse verwirrt mich noch immer... Muss ich jetz dieses extra Formular "change of address" ausfüllen oder sag ichs denen einfach wenn se fragen? Mein Mann meinte, wir füllen das aus sobald ich dort bin und schicken es dann ein. Aber brauchen die das dann überhaupt noch? :confused:

nix mit sagen, schriftlich, copy, und einen file anlegen.

https://egov.uscis.gov/crisgwi/go?action=coa

USCIS Online Change of Address

Introduction

Online Change of Address is a web-based tool that allows you to change your address online so that USCIS can contact you regarding your status. Customers who have filed an application or petition with USCIS but have not yet received a decision (a "pending" case) should notify USCIS of any change of address as soon as possible after moving.
In addition to changing your address for a pending application the law requires that all non-U.S. citizens, except for holders of A or G visas, report a change of address within 10 days of moving by completing a USCIS Form AR-11, Change of Address.
Please follow the instructions below before filing an Online Change of Address to ensure that you follow the correct procedures.
1. U.S. Citizens

If you have moved, and you have a pending case, you can change your address online here on our website. Please note that the law does not require U.S. citizens to file a Form AR-11.
2. Non-U.S. Citizens

If you have moved, you need to follow two different steps:

  • Step 1: File a Form AR-11 (This changes your address in our master database.);
  • Step 2: If you have a pending case, you must also file a Change of Address online or call our National Customer Service Center at (800) 375-5283. (This changes your address for the specific application you have submitted.)
Please note that if you are a non-U.S. citizen and you have a pending case, you must complete both steps to make sure that you comply with the regulations and so we can reach you at your correct address.
3. The Process

If you want to change your address online and/or file a Form AR-11 using our Online Change of Address Notification tool, you will need to have certain information available. Please have the following information available before you begin:

  • Your receipt notice or other notice we sent you showing your receipt number (if you have a pending case with USCIS);
  • Your new address;
  • Your old address;
  • If you have filed a petition for a family member, the names and biographical information for that person.
If you are a non-U.S. citizen, please also have:

  • The date when you last entered the United States (If you cannot remember, please fill in an approximate date.);
  • The location where you last entered the United States (the port of entry where you entered – whether by land, sea, or air).
How do I submit my change of address if I don't have my receipt number?

  • If you don't have a case pending with USCIS and only need to file an AR-11, you won’t need a receipt number.
  • If you have a case pending with USCIS but don't have your receipt number, you can still submit your change of address:
    • If you paid by check: Look at the back of the cancelled check that was returned to you through your bank. On the back is the 13-digit USCIS receipt number which looks like this:
      ABC 01 23456789 (but will have different letters and numbers).​
      Use your 13-digit number when you are asked to enter your receipt number in the change-of-address form.
    • If you paid by money order: You can report your change of address by calling USCIS Customer Service toll-free at 1-800-375-5283. A USCIS Customer Service Representative will be able to enter your new address for you.
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #15
Ich sehe das wie Magrat.

Sie ist noch nicht in den Staaten und hat zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal ein immigrant visa. Wenn sie nun mittendrin die Adressaenderung einreicht, gibt es nur Verwirrung und Chaos.

Das von Dir gepostete kaeme dann zum Tragen, wenn sie nach ihrer Einreise eine Adressaenderung melden wollten.

Aber die OP kann ja selbst entscheiden, wessen Ratschlag sie folgen moechte. :cool:
 
H
his_wifey29
US Resident
Registriert seit
29. Januar 2010
Beiträge
66
Reaktionswert
0
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #16
Ich denke mal ich werd nix machen. Noch mehr Verwirrung und Chaos ertrag ich einfach nicht!!!

Danke euch :smile:

Freitag hab ich ne email vom Konsulat bekommen das mein Interview am Donnerstag (diese Woche) ist und sie hätten den Brief mit dem Termin und allem Freitag losgeschickt. Heut is Montag und ich hab den Brief noch nicht!!! Macht mich scho wieder total verrückt!!!! Hoffe der kommt morgen... :frown:
 
H
his_wifey29
US Resident
Registriert seit
29. Januar 2010
Beiträge
66
Reaktionswert
0
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #17
Der Brief kam heute!!! Gott sei dank!!! Jetz bin ich aber (mal wieder) verwirrt...

War schon vor 8 wochen beim Medical in Frankfurt. In dem Brief steht jetzt drin:

"If the time for your doctor`s appointment states 00:00 please come to your immigrant visa interview first and upon completion of the interview we will send you to the doctor`s office."

Und natürlich stehts genauso drin: Medical Appointment 00:00

Ist das normal das das drin steht oder haben die meine Unterlagen vom Arzt nicht bekommen?

Und nochmal wegen der Scheingrösse, das die Scheine nicht zu gross sein sollte kann ich mir ja vorstellen, aber was ist bei 50 $ Scheinen? Sind die dann schon zu "gross"?

Will nur alles richtig machen das das endlich ein ende hat!!

LG
 
Schattenkind
Schattenkind
Knollengewächs
Registriert seit
14. Mai 2009
Beiträge
198
Reaktionswert
0
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #18
Der Brief kam heute!!! Gott sei dank!!! Jetz bin ich aber (mal wieder) verwirrt...

War schon vor 8 wochen beim Medical in Frankfurt. In dem Brief steht jetzt drin:

"If the time for your doctor`s appointment states 00:00 please come to your immigrant visa interview first and upon completion of the interview we will send you to the doctor`s office."

Und natürlich stehts genauso drin: Medical Appointment 00:00

Ist das normal das das drin steht oder haben die meine Unterlagen vom Arzt nicht bekommen?

Und nochmal wegen der Scheingrösse, das die Scheine nicht zu gross sein sollte kann ich mir ja vorstellen, aber was ist bei 50 $ Scheinen? Sind die dann schon zu "gross"?

Will nur alles richtig machen das das endlich ein ende hat!!

LG
Das mit dem Arzttermin steht grundsätzlich drin, hat jetzt nichts mit dir zu tun ;) Wegen der Scheine kann ich dir leider nicht helfen.
 
Dots
Dots
US Citizen
Registriert seit
30. Juni 2005
Beiträge
1.572
Reaktionswert
0
Ort
Maryland
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #19
Der Brief kam heute!!! Gott sei dank!!! Jetz bin ich aber (mal wieder) verwirrt...

War schon vor 8 wochen beim Medical in Frankfurt. In dem Brief steht jetzt drin:

"If the time for your doctor`s appointment states 00:00 please come to your immigrant visa interview first and upon completion of the interview we will send you to the doctor`s office."

Und natürlich stehts genauso drin: Medical Appointment 00:00

Ist das normal das das drin steht oder haben die meine Unterlagen vom Arzt nicht bekommen?

Und nochmal wegen der Scheingrösse, das die Scheine nicht zu gross sein sollte kann ich mir ja vorstellen, aber was ist bei 50 $ Scheinen? Sind die dann schon zu "gross"?

Will nur alles richtig machen das das endlich ein ende hat!!

LG
Ich wuerde an deiner Stelle zur Bank gehen und mir $20 bills geben lassen.... damit bist du auf der sicheren Seite. ;)
 
H
his_wifey29
US Resident
Registriert seit
29. Januar 2010
Beiträge
66
Reaktionswert
0
  • was kommt als nächstes?? Beitrag #20
Danke für die Antworten...:smile::smile::smile:

Ich glaube jetz hab ich erstmal alles beisammen, aber mir fällt ganz bestimmt noch irgendwas ein um euch weiter zu belästigen. Sind ja noch ein paar Stunden bis Donnerstag ;)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben