was dann?

    Diskutiere was dann? im USA: Visa und Einreise Forum im Bereich USA Reisen; Hallo was passiert eigentlich, wenn man in die USA einreisen möchte und man sich vorher beim Arbeiten die Fingerkuppen abgeschliffen hat? Darf man dann...
D
delaluna
Newbie
Registriert seit
24. Oktober 2009
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • was dann? Beitrag #1
Hallo was passiert eigentlich, wenn man in die USA einreisen möchte und man sich vorher beim Arbeiten die Fingerkuppen abgeschliffen hat? Darf man dann doch nicht einreisen?
 
G
Gast14969
Gast
  • was dann? Beitrag #2
Hallo was passiert eigentlich, wenn man in die USA einreisen möchte und man sich vorher beim Arbeiten die Fingerkuppen abgeschliffen hat? Darf man dann doch nicht einreisen?
Alle 10 Fingerkuppen ????
 
R
rweb
Tourist
Registriert seit
23. September 2008
Beiträge
1.540
Reaktionswert
0
  • was dann? Beitrag #3
Ich erinnere mich dunkel an einen Leukaemiekranken, durch dessen Krankheit
alle zehn Finger keinen Fingerabdruck mehr brachten.
Das hat zwar ein wenig Aufruhr verursacht, aber er kam rein.
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • was dann? Beitrag #4
Wenn du die so abgeschliffen hast das man keine Abdreucke mehr nehmen kann. dann haste auch keinen Lust auf Urlaub zu fahren,...:rolleyes:weil dann kommt das rohe Fleisch raus und du hast alle 10 Finger verbunden....

Das was sie nicht gerne haben sind Schnittverletzungen ....aber die wirst ja auch nicht an allen 10 Fingern haben...
 
S
Sak
Amerika Tourist
Registriert seit
13. Januar 2009
Beiträge
192
Reaktionswert
0
  • was dann? Beitrag #5
Ich hab eine Narbe am längsten Finger meiner rechten Hand.
Geben dir mir lebenslanges Einreiseverbot?^^
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • was dann? Beitrag #6
Ich hab eine Narbe am längsten Finger meiner rechten Hand.
Geben dir mir lebenslanges Einreiseverbot?^^
Genau auf der Fingerkuppe :confused:..na ist aber wurscht, da sie ja wohl verheilt und somit zu deinen besonderen Merkmalen gehoert...sie moegen nur keine frischen Verletzungen...
 
S
Sak
Amerika Tourist
Registriert seit
13. Januar 2009
Beiträge
192
Reaktionswert
0
  • was dann? Beitrag #7
Ja, die Narbe zieht sich einmal über die ganze Fingerkuppe.
Ist ne kurze Story, sie betrifft eine Schlittenfahrt, meinen Finger und einen spitzen Stein...aber ist schon Jahre her.
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • was dann? Beitrag #8
Mach dir mal keine Sorgen...mein Mann hatte eine recht frische Narbe..die wurde dann eingehend begutachtet,aber es war ok....
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • was dann? Beitrag #9
Hallo was passiert eigentlich, wenn man in die USA einreisen möchte und man sich vorher beim Arbeiten die Fingerkuppen abgeschliffen hat? Darf man dann doch nicht einreisen?
Ach so, es geht Dir um den Fingerabdruck. Ich dachte erst, wieso sollten die Dir deswegen die Einreise verweigern... :confused:

Es gibt ja auch Menschen, denen Finger, Hände oder gar Arme ganz fehlen, und von denen kann man ja nun bei der Einreise auch schlecht Fingerabdrücke verlangen. Oder Menschen, denen durch berufliche Tätigkeit die Fingerkuppen so abgenutzt oder voller Hornhaut sind, daß sich keine brauchbaren Fingerabdrücke mehr nehmen lassen. Das ist m.W. gerade bei älteren Reisenden gar nicht so selten.

Da gibt es schon Präzedenzfälle, wie mit sowas umgegangen wird, aber ich fürchte mal, das wird im Einzelfall vom jeweiligen Officer abhängen, wie einsichtig der da ist und mit welchem Fuß er aufgestanden ist.

Hast Du vielleicht - wenn das eine schwerwiegende Verletzung war - sowas wie einen Schwerbehindertenausweis, evtl. mit englischsprachiger Übersetzung, aus der das als anerkannte Behinderung hervorgeht? Oder sonst irgendein ärztliches Attest?
Vielleicht kann so etwas die Sache ja ein wenig beschleunigen.

Ansonsten eine Story hier:
http://www.tagesspiegel.de/magazin/wissen/art304,2807438

Gruß,
Anna
 
G
Gast12102
Gast
  • was dann? Beitrag #10
Schnippelte mir mal die oberste Sitze des kleinen Fingers ab. Im Laufe der Zeit wuchsen die Rillen ueber und unter die Narbe.
OP mag sich nicht ganz richtig ausgedrueckt haben. Mit zehn abgeschliffenen Fingerspitzen ist er in aerztlicher Behandlung, nicht auf Urlaubsreise.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten