Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips?

    Diskutiere Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? im Routenplanung Kanada Forum im Bereich Kanada Reise; Hallo zusammen Schon wieder so ein Neuling ;) der euch mit Fragen überhäuft… Aber wir sind euch für Tipps und Ideen und anderes dankbar! Wir sind...
S
Schokocake
Newbie
Registriert seit
7. Mai 2010
Beiträge
26
Reaktionswert
0
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #1
Hallo zusammen
Schon wieder so ein Neuling ;) der euch mit Fragen überhäuft…
Aber wir sind euch für Tipps und Ideen und anderes dankbar!
Wir sind zu zweit vom 5.6 bis 29.6 mit dem RV unterwegs.
Gestartet wird in Calgary. Gibt’s dort noch einen anderen Outdoor Outfitter, ausser Bass Pro Shop (ich weiss das es einen in bei Calgary hat.)
Los geht es also von Calgary nach Banff und Jasper. Welches sind die schönsten Camping Plätze dort. Hat wer Bilder?

Weiter nach Wells Gray Park.

Denn das ist dann unser nächstes Ziel. Wir wollen einige Wanderungen machen ( nicht grade Tageswanderungen, aber so 1 - 5 std.) mit dem Kanu raus und wenn‘s geht auf ein bisschen Wildbeobachtungen machen.
Lohnt es sich mehrere Tage für Wells Gray ein zu planen?
Weiter geht’s dann nach Williams Lake( was gibt’s unterwegs alles zu sehen, was müssen wir unbedingt sehen?) Wir würden gern unterwegs immer wieder auf Back Yard oder wie die Plätze heissen übernachten. Halt einfach schön und nicht grade viele leute, bis keine :cool: ( ich hab schon einiges Links für Campin Plätze gefunden wie campin bc usw. aber vielleicht habt ihr ja trotzdem einen geheimtip?!

Von dort aus fahren wir nach Bella Coola. Die Fähre ist für den 21.6 gebucht. Früher ging nicht. Wo zwischen Williams Lake und Bella Coola sollen wir unbedingt einen Stopp einlegen? Wir haben für die Strecke so 3-5 Tage gedacht. Je nach dem was uns so erwartet. Hoffentlich auch der eine oder andere Bär, Elch oder Chipmunk...

Mit der Fähre nach Port Hardy. Vermutlich weiter nach Telegraph Cove. Wo wir Wal-Watching machen möchten. Heute hat mir wer erzählt sie war vor jahren dort bei einer Biologin mit der sie auf Waltour waren. Leider weiss sie nicht mehr wo genau und wie sie heisst... Ein tip?

Via Campell River, Strathcona Park, Park Alberni, Uculet, Torfino nach Victoria.

Irgendwann geht’s dann rüber nach Vancouver wo wir den RV wieder abgeben.
Eigentlich würden wir gern noch einen Tag in nem Outlet verbringen. Aber wenn ich das richtig sehe, ist das nächste irgendwo in der nähe von Seattle. Kennt dass einer?
Also, ihr seht dazwischen hat es noch eine Menge Platz für eure Hinweise.


Ach ja, weiss einer was ein Packet ca. 5 kg von Kanada in die Schweiz schicken kostet?
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #2
Hallo,

Weiter nach Wells Gray Park.

Denn das ist dann unser nächstes Ziel. Wir wollen einige Wanderungen machen ( nicht grade Tageswanderungen, aber so 1 - 5 std.) mit dem Kanu raus und wenn‘s geht auf ein bisschen Wildbeobachtungen machen.
Lohnt es sich mehrere Tage für Wells Gray ein zu planen?
im Wells Gray PP sind meine Erfahrungen, dass es dort im Juni viele Tiere zum Beobachten gibt. Wir sind vor zwei Jahren ab ca. 21:00 Uhr (es ist im Juni ja lange hell) in den Park hineingefahren und wir haben auf der Parkstrasse sehr viele Schwarzbären gesehen. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich zu einer anderen Jahreszeit mal mehr Bären gesehen hätte. Bei unseren Reisen im Juni hatten wir immer sehr wechselhaftes Wetter in Westkanada (starker Regen mit Gewittern und im Wechsel dazu auch mal Sonnenschein). Im Wells Gray Park war dies dann immer besonders extrem und es hat dort mehr geregnet als in anderen Gebieten. Dies hat sich sehr postiv auf die Mücken ausgewirkt und diese waren im Wells Gray Park im Juni sehr aktiv, während es zu anderen Jahreszeiten dort kaum Probleme gab.

Mit der Fähre nach Port Hardy. Vermutlich weiter nach Telegraph Cove. Wo wir Wal-Watching machen möchten. Heute hat mir wer erzählt sie war vor jahren dort bei einer Biologin mit der sie auf Waltour waren. Leider weiss sie nicht mehr wo genau und wie sie heisst... Ein tip?
Die Wale erscheinen erst Ende Juni in der Nähe von Telegraph Cove. Es kann sein, dass zu eurer Zeit noch keine Wale beobachtet werden können. Der Grund ist, dass die Orcas dem Futter folgen und zu dieser Jahreszeit sind noch keine Lachse bei Telegraph Cove. Die Orcas teilen sich in kleine Gruppen auf und suchen insgesamt in einem größeren Gebiet nach Futter. Daher kann es sein, dass man die kleinen Gruppen nicht findet oder zu weit fahren müßte. Die Touranbieter reagieren darauf und bieten im Juni Touren an, die sich nicht whale-whatching Tour nennen. Sie werden als Marine wildlife-Touren (Schwerounkt:: Robben, Seevögel, Seelöwen, Delphine,...) angeboten und damit kann sich dann hinterher niemand beschweren. Ihr müßt euch überlegen, ob dies dann trotzdem interessant ist oder ob ihr lieber an einer anderen Stelle eine Tour macht.

Gruss Tom

Gruss Tom
 
Zuletzt bearbeitet:
Y
Yukon
Planer USA/CN/NWT
Registriert seit
27. März 2009
Beiträge
5.545
Reaktionswert
78
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #3
Saluti aus der Ostschweiz

Campingplätze:

Du wirst dich vorallem auf dem Jcefield mit wenigen, geöffneten CG's begnügen müssen. (Banff/Lake Louise/Jasper)

Wandern:
Du wirst auch vor Ort dich erkundigen müssen, ob die Trails, welche Du wandern willst schon begehbar sind. (Bedenke, du bist über 2000m)

Wildbeobachtungen:
Tom, hat im Juni im Wells Gray Bären gesehen, wir im Juni 2009 sozusagen keine; waren auch am morgen und am späten Nachmittag unterwegs.

Facit: Garantie gibt Dir eigentlich niemand, du wirst die Wildtiere spontan sehen und erleben.

Gruss

Yukon
 
G
Gast7972
Gast
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #4
Hallo,

die Strecke von Williams Lake nach Bella Coola ist leider bis zur Ostseite des Tweedsmuir Parks sehr langweilig. Erst dann wirds wirklich interessant.

Wir haben vor einigen Jahren mal am Puntzi Lake übernachtet, dort gabs Cabins aber auch Abstellplätze für Womos direkt am See. Ausserdem konnte man ein Boot mieten und angeln gehen.

Im Wells Gray hat uns der allerletzte GC, ganz hinten am See, am besten gefallen. Die schönsten Stellplätze waren aber die ohne hook-up, die lagen ganz romantisch am See oder Fluss.

Ganz im Allgemeinen habe ich sowieso die Meinung, dass die Campingplätze ohne hook-up die schöneren sind. Aber ab und zu muss man halt mal an den Strom!

Gruss Beate
 
Erdmännchen
Erdmännchen
Manuela Alfert
Registriert seit
22. Februar 2008
Beiträge
206
Reaktionswert
0
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #5
Hallo. Wir sind von Telegraph Cove mit Stubbs Island raus gefahren. Der Capitain und eine Meeresbiologin waren an Bord. Die Biologin hat von Tierwelt bis Umweltverschmutzung und Bedrohung der Tiere alles super erklärt und gezeigt. Vielleicht meinte Dein Bekannter dieses Unternehmen?!
Schönen Gruss
 
S
Schokocake
Newbie
Registriert seit
7. Mai 2010
Beiträge
26
Reaktionswert
0
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #6
danke für deine infos!
bei dem wetter wie bei den tieren lassen wir uns einfach mal überraschen und freuen uns wenn wir schönes wetter haben und tiere sehen. aber falls wir nur bei schlechtem wetter tiere sehen sollten, was solls haben regenausrüstung dabei und sind fast wasser dicht ;)

ich denke wir werden den abstecher nach telegraph cove so oder so machen und dann schauen ob sie sich schon in der nähe rumtreiben. aber jetzt wissen wir das wir etwas genauer fragen müsse und nicht davon ausgehen dass sie schon da sind...
 
S
Schokocake
Newbie
Registriert seit
7. Mai 2010
Beiträge
26
Reaktionswert
0
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #7
ein hallo zurück in die ostschweiz von zürich
also wenn ich das richtig sehe wäre ja nach einem jahr bären sehen, dann im 09 keine sehen, jetzt mit 2010 genau wieder angesagt :)
okay, okay... aber lasst mich doch träumen...
 
S
Schokocake
Newbie
Registriert seit
7. Mai 2010
Beiträge
26
Reaktionswert
0
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #8
hallo beate
ich hab gehört in der nähe vom nimpo lake soll chilko river lodge sein, dort solls schön sein. aber ob wir dort mit unserem rv hinkönnen ist die andere frage... und dann noch etwas weiter soll ein flug mit einem wasserflugzeug lohnenswert sein, wenns wetter stimmt... wieviel zeit würdest du denn von williams lake bis bella coola rechnen?
 
S
Schokocake
Newbie
Registriert seit
7. Mai 2010
Beiträge
26
Reaktionswert
0
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #9
hallo erdmännchen
hab den link gefunden von denen. könnte gut sein dass es die waren. ich denke wir gehen mal bei denen vorbei. finde es eh interessant etwas mehr über die tiere zu erfahren und nicht nur möglichst nah ran für ein gutes bild... wie es viele machen....
 
G
Gast7972
Gast
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #10
wieviel zeit würdest du denn von williams lake bis bella coola rechnen?
Hallo,

wenn Ihr früh loskommt und das Wetter gut ist, lässt sich die Strecke an einem Tag fahren. Nur wenn es regnet, ist vielleicht die Abfahrt im Tweedsmuir etwas schwieriger, weil rutschig. Dann würde ich irgendwo eine Zwischenübernachtung machen, um das in Ruhe anzugehen.

Gruss Beate
 
Y
Yukon
Planer USA/CN/NWT
Registriert seit
27. März 2009
Beiträge
5.545
Reaktionswert
78
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #11
Hi

Williams Lake-Bella Coola sind 460km; mit einem WoMo erreichst Du ca. einen Schnitt von ca. 60-70 km/h
reine Fahrzeit ca. 7 Std.
Bei unserer Fahrt haben wir die Strecke geteilt und 2 Tage draus gemacht.

siehe auch hier: http://www.bellacoola.ca/valley-maps/

Gruss

Yukon
 
Neugässer
Neugässer
Canada heißt Träume leben
Registriert seit
1. November 2008
Beiträge
1.652
Reaktionswert
55
Ort
Lampertheim
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #12
Weiter geht’s dann nach Williams Lake( was gibt’s unterwegs alles zu sehen, was müssen wir unbedingt sehen?) Wir würden gern unterwegs immer wieder auf Back Yard oder wie die Plätze heissen übernachten. Halt einfach schön und nicht grade viele leute, bis keine :cool: ( ich hab schon einiges Links für Campin Plätze gefunden wie campin bc usw. aber vielleicht habt ihr ja trotzdem einen geheimtip?!
Weiter nach Wells Gray Park.

Hallo,
für Eure Suche nach den Campingplätzen hier der Link zu den Forest Campgrounds, die in der Regel weniger besucht, einfacher ausgestattet aber dafür meist sehr schön gelegen sind. Nicht alle sind mit dem WoMo erreichbar aber die Karte gibt Dir dazu Infos.
http://apps.gov.bc.ca/pub/recst/

Zur Fahrt nach Bella Coola.
Bei drei bis fünf Tagen ist der Weg zur Chilko Lake Ranch vielleicht ein wenig zu lang. Laut Auskunft der Besitzer lässt sich der Weg mit dem WoMo fahren, das letzte Stück vielleicht ein wenig holprig. Kommt auf das Wetter an. Eines ist aber klar. Es ist im Chilcotin immer gravelroad und eigentlich für das WoMo nicht erlaubt.
Machbar und durchaus schön ist sicher der Horn Lake und auch der Charlotte Lake. Die gravelroad dorthin zur Lodge ist neu hergerichtet und laut Besitzer der Lodge wie ein Highway zu fahren.:smile:
Wasserflugzeuge fliegen dort natürlich überall. Du kannst für gechaterte Flüge so um die 2000 CAD rechnen. Wenn Du vom Nimpo Lake zum Tweedsmuir Park (Turner Lake) fliegen würdest wäre das deutlich günstiger. (Tweedsmuir Air...)
Im Bella Coola Tal gibt es schöne Wandermöglichkeiten. Die Homepage hast Du ja schon.
Also denn, viel Spaß
Karl-Hans
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #13
Hallo,

wir sind bisher die Strecke Bella Coola - Williams Lake immer in die umgekehrte Fahrtrichtung gefahren.

Aus meiner Sicht gibt es einiges auf der Strecke zu sehen. Im Gegensatz zu den Strecken in den Rocky Mountains gibt es aber kaum Hinweisschilder, so dass man schnell an den relevanten Abzweigungen (die sehr unscheinbar sein können) vorbeigefahren ist. In Reiseführern ist die Strecke ja meistens recht stiefmütterlich behandelt. Ich würde dir daher empfehlen, eine gute Karte zu kaufen und dann anschließend im Internet nach mehr Informationen zu suchen (die Zeit zur Vorbereitung ist allerdings schon recht knapp).

Du wurdest ja bereits darauf hingewiesen, dass gerade auf dieser Strecke die meisten Sehenswürdigeiten nur bei zusätzlicher Nutzung von gravel roads erreichbar sind. Deren Zustand kann dann wetterabhängig immer unterschiedlich sein. Beim ersten Mal sind wir fünft Stunden in Bella Coola hängengeblieben, da der highway an der Stelle "the hill" durch einen Erdrutsch nach Regenfällen teilweise verschüttet war. Erst nach dem Einsatz von Baggern und Raupen konnte die Strecke wieder einspurig freigegeben werden und die Fahrspur wurde immer abwechsend genutzt (fünf Stunden bergauf und fünf Stunden bergab). Außerdem war der der highway in der Nacht geschlossen.

Ob man unbedingt am Tweedsmuir Park mit dem Wasserflugzeug herumfliegen muss, weiß ich nicht. Auf die Preise dürfte dies kaum einen Einfluss haben. Es gibt auch diverse andere Orte (Port Hardy, Port McNeill, Campbell River, Tofino, Victoria, Vancouver, Whistler, Goldriver) wo man mit dem Wasserflugzeug einen Rundflug machen kann. Ich würde dies wetterabhängig machen. Die günstigste Variante dürfte ein Mitflug bei Postflügen bzw. Versorgungsflügen zu Holzfällercamps sein, wenn man dort nicht austeigen will. Vereinzelt werden die Camps auf festen Routen angeflogen, typischer ist aber der Flug nach Bedarf und ohne feste Zeitpläne. Man fragt dazu die Fluggesellschaften vor Ort, ob sie einen entsprechenden Flug durchführen und ob es noch Restplätze gibt. Unter 100 CAD/Person gibt es diese Plätze aber auch nicht.

Deutlich teurer sind die Flüge, wo man an einem vereinbarten Punkt abgesetzt wird und ggf. auch wieder abgeholt wird.

Gruss Tom
 
G
Gast7972
Gast
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #14
Hallo,

Aus meiner Sicht gibt es einiges auf der Strecke zu sehen. Gruss Tom
Ja. natürlich gibts dort einiges zu sehen, nur liegt das nicht "auf der Strecke", sondern teilweise recht abseits und nur über teils abendteuerliche Strassen zu erreichen. Das dürfte mit dem Womo so nicht möglich sein. Ausserdem hat Schokocake auch gar nicht so viel Zeit, die Gegend intensiver zu erkunden.

Gruss Beate
 
S
Schokocake
Newbie
Registriert seit
7. Mai 2010
Beiträge
26
Reaktionswert
0
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #15
wenn ich eure tips so lese, sehe ich es so dass wir einfach mal die strecke mit unserem rv fahren (der tip von dieser strecke kam übrigens von aus dem reisebüro von der chefin höchstpersönlich, die sich in kanada etwas besser auskennt. und sie meinte dass es mit dem rv ok ist) :)
und das nächstemal nehmen wir ein auto das mehr geländegänig ist ;)
und dieses mal suchen wir die schönen stellen die nicht so abseits sind. so viel zeit haben wir ja nicht für den teil :(

wer von euch war denn schon mit einem rv dort unterwegs?
wie oft müssen/sollten wir denn einen campingplatz mit strom und abwasser und frischwasser besuchen?
habt ihr uns sonst noch ein paar tips, was wir uns gleich zu anfang noch kaufen sollten? oder sogar noch von hier mitnehmen?
es ist unser erstes mal, dass wir mit einem rv unterwegs sind.
also ich war vor 15jahren mal mit einem umgebauten van in australien einige monate unterwegs, aber das ist ja schon soooooooo lange her... ;)
 
Y
Yukon
Planer USA/CN/NWT
Registriert seit
27. März 2009
Beiträge
5.545
Reaktionswert
78
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #16
Hallo

1. Bei wem habt Ihr angemietet und was für ein RV/Camper Modell

Wie oft Du Wasser auffüllen und Dumpen musst, kommt auf eueren Verbrauch an.
in der Regel ist das alle 2-3 Tage notwendig. Strom brauchst Du eigentlich nur für das Gebläse für die Heizung und für das Laden der Akkus.
Die 2 Standbatterie des WoMo liefert den Strom, wenn Du kein el.Hook-up hast.
Diese liefert aber nur für eine bedingte Zeit Strom; diese wird dann wieder beim Fahren aufgeladen.

habt ihr uns sonst noch ein paar tips, was wir uns gleich zu anfang noch kaufen sollten? oder sogar noch von hier mitnehmen?
Kommt auf eueren Vermieter an.!

MfG

Yukon
 
S
Schokocake
Newbie
Registriert seit
7. Mai 2010
Beiträge
26
Reaktionswert
0
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #17
wir haben den hier http://www.canadream.com/rvRentals.aspx?id=600
soweit ich das weiss haben wir ja ein convenience kit für zwei leute. aber stühle muss ich z.b. extra mieten für je 10cad, empfielt es sich zu dieser jahres zeit noch ein zweites bettzeugs dazu zu mieten (fall das vorhandene nicht eh viel zu dünn ist?) ich nehm mal an die heizung(batterie) vom rv hält es nicht aus die ganze nacht zu laufen..
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #18
Eigentlich würden wir gern noch einen Tag in nem Outlet verbringen. Aber wenn ich das richtig sehe, ist das nächste irgendwo in der nähe von Seattle. Kennt dass einer?
Hallo,

ich war noch nie in einem outlet in Nordamerika. Ich weiß aber, dass in Tulalip (USA) ein outlet center ist. Ich kann aber nicht bewerten, ob sich ein Besuch lohnt.

http://www.premiumoutlets.com/outlets/outlet.asp?id=71

Ab Vancouver gibt es eine direkte Busverbindung zum outlet center. Ihr müßt also nicht unbedingt mit dem Wohnmobil dorthin fahren.

http://www.quickcoach.com/schedule.htm

Gruss Tom
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #19
Ach ja, weiss einer was ein Packet ca. 5 kg von Kanada in die Schweiz schicken kostet?
Hallo,

ich denke, dass es darauf ankommt, was in dem Paket ist (wegen des Zolls und der Einfuhrumsatzsteuer).

Gruss Tom
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Von Calgary nach Vancouver via Bella Coola... Tips? Beitrag #20
empfielt es sich zu dieser jahres zeit noch ein zweites bettzeugs dazu zu mieten (fall das vorhandene nicht eh viel zu dünn ist?) ich nehm mal an die heizung(batterie) vom rv hält es nicht aus die ganze nacht zu laufen..
Hallo,

wir nehmen nach Kanada (obwohl wir fast immer in festen Unterkünften übernachten) immer unsere Schlafsäcke mit. Dies hat sich bewährt und es gab immer Anwendungsfälle dafür.

Was die Temperaturen im Juni angeht, so kann dies höchst unterschiedlich sein.

Am Tag schwanken sie in der Regel zwischen 8 und 15 Grad. An sehr schönen Tagen kann es auch einmal darüber hinausgehen. Richtigen Frost in den Nächten haben wir im Juni in den Tälern nie erlebt, obwohl die Bergspitzen schon mal weiß waren. Aber es ging schon mal in den Bereich nahe Null Grad.

Zusätzlich solltet ihr damit rechnen, dass die Temperaturen regional sehr unterschiedlich sein können. In den sehr trockenen Gebieten bei Calgary oder Williams Lake kann es mehr als warm sein, während es in den Rocky Mountains (Jasper, Wells Gray Park) und den Costal Mountains (Bella Coola) stark regnen kann. Zusätzlich spielt die Höhenlage eine Rolle. So sind in Whistler üblicherweise noch ein paar Skilifte im Juni geöffnet und auch der Yoho NP ist noch weitgehend schneebedeckt und die meisten trails sind dann noch geschlossen.

Gruss Tom
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben