Visa Waiver Programm nach J1-Visum

    Diskutiere Visa Waiver Programm nach J1-Visum im USA: Visa und Einreise Forum im Bereich USA Reisen; Hallo an alle, ich habe auch mal eine Frage. Ich habe schon so gut wie alles hier im Forum gelesen, was mit dem Visa Waiver Programm zu tun hat und...
  • Schlagworte
    j1-visum visa waiver program
N
Nadine1987
Newbie
Registriert seit
9. Juli 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Visa Waiver Programm nach J1-Visum Beitrag #1
Hallo an alle,

ich habe auch mal eine Frage. Ich habe schon so gut wie alles hier im Forum gelesen, was mit dem Visa Waiver Programm zu tun hat und weiß auch, dass es mittlerweile nicht mehr geht z.B. nach Kanada oder Mexiko auszureisen um die 90 Tage zu verlängern, deswegen hab ich auch bei meiner Anfrage wenig Hoffnung...

Es ist so, dass ich ab August ein Auslandssemester in South Carolina machen werde. Ich hatte damit gerechnet das F1-Visum zu bekommen und habe meinen Rückflug auf den 25.1. gebucht. Nun habe ich aber das J1-Visum bekommen, mit dem man nur 30 Tage nach Semesterende in den USA bleiben darf. Das heißt mein Visum ist jetzt nur bis zum 18.1. gültig. Diese blöde eine Woche! Jetzt hatte ich überlegt nach Mexiko oder Kanada auszureisen (noch mit dem J1 im Pass) und dann mit dem Visa Waiver Programm wieder einzureisen. Weiß jemand ob das geht? Wahrscheinlich eher nicht, aber im Internet und überall findet man immer nur Fragen dazu, ob man das Visa Waiver Programm verlängern kann. Ich will es da ja aber zum ersten Mal bekommen, habe ja vorher noch das J1-Visum.

Vielen Dank schonmal! :)
 
A
Anzeige
Re:
Werwaswo
Werwaswo
schneesüchtig
Registriert seit
14. August 2002
Beiträge
811
Reaktionswert
0
Ort
Kölle am Rhing
  • Visa Waiver Programm nach J1-Visum Beitrag #2
Hallo Nadine,

das geht so nicht, da bleibt wohl nur Flug umbuchen oder Change of Status auf ein B2-Visum beantragen:

http://www.uscis.gov/portal/site/uscis/menuitem.5af9bb95919f35e66f614176543f6d1a/?vgnextoid=94d12c1a6855d010VgnVCM10000048f3d6a1RCRD

Gruß ww
 
Zuletzt bearbeitet:
M
monot
Newbie
Registriert seit
20. Juli 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Visa Waiver Programm nach J1-Visum Beitrag #3
Hallo,

leider scheint der angegebene Link nicht zu funktionieren. Könntest du bitte die Quelle nochmal posten. Mein Fall ist ähnlich gelagert, und ich habe nach langem suchen immer noch keine verlässliche Quelle gefunden. Der Link scheint ja auf die Immigrationsseiten zu verweisen, für unsere beiden Fälle hätte das allerdings nix mit immigrieren zu tun, oder ?

Zu meinem Fall:
Ich habe bis Ende August ein J1 Visum, wollte danach mit Freunden noch 2 Wochen Urlaub anhängen und dazu für ein paar Tage nach Kanada. Sobald ich die USA verlassen würde, wäre mein J1 ja nicht mehr gültig. Ich würde dann in die USA paar Tage später per Auto von Kanda einreisen wollen per Visa Waiver Programm, um dann nach 5 Tagen mit dem Flugzeug gen Deutschland die USA zu verlassen.

Die spannende Frage ist nun, ob das geht ? Hat jemand Erfahrung damit bzw. kennt gegebenfalls eine Quelle die den Fall verbietet ?

Danke & Grüße.
 
S
Sonnenblume
Amerika Kenner
Registriert seit
19. Februar 2008
Beiträge
355
Reaktionswert
0
  • Visa Waiver Programm nach J1-Visum Beitrag #4
da hast normalerweise mit einem J1 Visum eine 30tägige Grace period nachdem das Visum ausläuft um noch im Land rumzureisen.

Wie das mit Ausreisen nach Kanada ist und dann wieder reinkommen um von hier aus wegzufliegen weiß ich allerdings nicht.
Ich persönlich würde da aber jetzt kein Problem sehen, da du ja das Rückflugticket schon in der Hand hast und das ja alles innerhalb dieser 30 Tage passieren würde.
 
S
ShiningKnight
Newbie
Registriert seit
31. Mai 2005
Beiträge
11
Reaktionswert
0
Ort
Berlin
  • Visa Waiver Programm nach J1-Visum Beitrag #5
Lies mal meinen Post unter

https://www.amerika-forum.de/threads/75578-einreise-mit-one-way-ticket-als-b2-visum-besitzer

Wenn du ein Rückflugticket vorzeigen kannst (wollten sie bei mir auch sehen!), dann lässt man dich auch per VWP wieder ins Land nach gerade ausgelaufenem Status... Wenn du denen dazu noch ne plausible Geschichte erzählen kannst, umso besser. In meinem Fall hat es sehr "smooth" geklappt, bin aber auch 24 Stunden nach Einreise gleich wieder "raus" geflogen (nicht rausgeflogen im Sinne von abgeschoben!) nach D. Erneute Einreise per VWP 3 Monate später für 2 Wochen war überhaupt kein Problem und auch nicht mit bohrenden Nachfragen bei der Einreise o.ä. verbunden... auch wieder per VWP eingereist, aber nur um bis an die mex. Grenze zu fliegen und in MEX 3 Wochen verbracht, während dieser Zeit das I94W die ganze Zeit behalten. Bei der Wiedereinreise in die USA per Land um den Rückflug 1 Woche später wieder nach D anzutreten keine Fragen nur was ich in Mex gemacht habe und dann habe ich von mir aus gesagt, dass ich zwar auch gleich nach Mexiko hätte fliegen können, das aber ungleich teurer gewesen wäre als bis nach MFE und dann per Bus über die Grenze nach Mexiko in schönen klimatisierten Bussen runter und dann wieder rauf kurz vor der Rückreise.
 
Zuletzt bearbeitet:
M
monot
Newbie
Registriert seit
20. Juli 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Visa Waiver Programm nach J1-Visum Beitrag #6
Hallo,

danke für die Antworten. Ich hatte in der Zwischenzeit auch separat nochmal vergewissert und wollte nur mal die Ergebnisse fürs Archive verewigen ;-). Ich habe die Legal-Abteilung meines USA Arbeitgebers befragt und sie meinten, das es zumindestens keine Grundsätzlichen Hindernisse gibt. Ich sollte halt auf jeden Fall einen Nachweis für das Flugticket dabei haben, falls der Officer an der Grenze es sehen möchte. Nichtsdestotrotz habe ich für teuer Geld noch die Botschaftshotline angerufen. Sie bestätigten im wesentlichen die Aussage von ShiningKnight und den Legal Leuten meines Arbeitgeber, das es mit Flugzeugticketnachweis möglich sein sollte. Allerdings muss ich sagen, dass der Berater mehrfach während unseren Gespräch sich rückversichert hat (mit jemand anderem aus Botschaft/Hotline, um sich zu versichern). Es scheint scheinbar zumindestens nicht oft diese Frage gestellt zu werden und keine Standardantwort zu geben.

Danke für Eure Antworten.
 
G
Gelilein123
Newbie
Registriert seit
19. März 2011
Beiträge
18
Reaktionswert
0
Ort
Südtirol Italien
  • Visa Waiver Programm nach J1-Visum Beitrag #7
hi ich wollte fragen, ob du das dann gemacht hast,
da ich und meine freundin hier in amerika sind mit j1 und nachher noch 30 Tage Zeit haben zu reisen, und wir dringend noch ne woche mehr bräuchten und wir uns gedacht haben:
am 27tag auszureisen, vielleicht canada und somit dass visa hiermit beenden und dann mit waver einreisen, damit wir noch ne woche in amerika anhängen können und dann nachhause fahren
über ein paar Infos würde ich mich freuen
lg

Hallo,

danke für die Antworten. Ich hatte in der Zwischenzeit auch separat nochmal vergewissert und wollte nur mal die Ergebnisse fürs Archive verewigen ;-). Ich habe die Legal-Abteilung meines USA Arbeitgebers befragt und sie meinten, das es zumindestens keine Grundsätzlichen Hindernisse gibt. Ich sollte halt auf jeden Fall einen Nachweis für das Flugticket dabei haben, falls der Officer an der Grenze es sehen möchte. Nichtsdestotrotz habe ich für teuer Geld noch die Botschaftshotline angerufen. Sie bestätigten im wesentlichen die Aussage von ShiningKnight und den Legal Leuten meines Arbeitgeber, das es mit Flugzeugticketnachweis möglich sein sollte. Allerdings muss ich sagen, dass der Berater mehrfach während unseren Gespräch sich rückversichert hat (mit jemand anderem aus Botschaft/Hotline, um sich zu versichern). Es scheint scheinbar zumindestens nicht oft diese Frage gestellt zu werden und keine Standardantwort zu geben.

Danke für Eure Antworten.
 
G
Gelilein123
Newbie
Registriert seit
19. März 2011
Beiträge
18
Reaktionswert
0
Ort
Südtirol Italien
  • Visa Waiver Programm nach J1-Visum Beitrag #8
Dringend hilfe gesucht visa waiver nach j-1

ch und meine Freundin (aus Italien) sind momentan mit dem J1-Visum hier in den USA. Wir arbeiten für 3 Monate und danach haben wir die Möglichkeit für 30 Tage zu reisen. Diese Zeit ist aber etwas knapp somit sind wir auf der Suche nach einer Möglichkeit wie wir etwas länger hierbleiben könnten. Haben von the Waiver gehört. Ist dies auch für Work and Travel Studenten möglich?Unser Plan wäre es nach 30 Tagen nach Kanada zu reisen und danach zurück in die USA. Hat jemand Informationen dazu, ob dies überhaupt möglich ist??Würde uns freuen

Unser Plan wäre ca. am 27 tag auszureisen Canada (Toronto) und somit das j-1 visa beenden und dann nach ein paar tagen max. in die USA (New York zurückzukehren) für eine Woche und dann wieder zurück fahren.
Vielen Dank vorab für Eure Infos
 
Aaronp
Aaronp
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
22. Februar 2011
Beiträge
15.356
Reaktionswert
243
Ort
Köln
  • Visa Waiver Programm nach J1-Visum Beitrag #9
Kanada, Mexiko und Karibik zählen nicht als Ausreise. Ihr müsst nach Europa pder Südamerika reisen.
 
Aaronp
Aaronp
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
22. Februar 2011
Beiträge
15.356
Reaktionswert
243
Ort
Köln
  • Visa Waiver Programm nach J1-Visum Beitrag #10
Ein Thread reicht doch... antwort ist im anderen...
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Visa Waiver Programm nach J1-Visum Beitrag #11
Werwaswo
Werwaswo
schneesüchtig
Registriert seit
14. August 2002
Beiträge
811
Reaktionswert
0
Ort
Kölle am Rhing
  • Visa Waiver Programm nach J1-Visum Beitrag #12
N
Nadine1987
Newbie
Registriert seit
9. Juli 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Visa Waiver Programm nach J1-Visum Beitrag #13
hi ich wollte fragen, ob du das dann gemacht hast
Also ich habe das damals dann nicht gemacht, war mir etwas zu riskant, da ich ja auch allein unterwegs war. Kann dazu also leider nichts genaueres sagen, sorry. Habe aber auch gehört, dass eine "Ausreise" nur nach Europa oder Südamerika geht und Kanada, Mexiko etc. nicht als ausgereist gilt...
 
N
NOLA
Future Lottery Winner
Registriert seit
13. Oktober 2010
Beiträge
765
Reaktionswert
0
Ort
Texas
  • Visa Waiver Programm nach J1-Visum Beitrag #14
Ich werd das demnaechst auch machen. Bini 6 Monate in den USA, reise dann fuer 5 Wochen nach Zentralamerika aus (aber nicht nur Mexiko, sondern weiter) und reise dann wieder ein, um mein restliches Gepaeck zu holen. Mein Rueckflug geht aber schon am naechsten Tag, dh. die Situation ist schon bisschen anders. Bin schon gespannt wie's klappt... einige Kollegen von mir haben's schon gemacht und hatten keine Probleme, aber man weiss ja nie.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben