Verzweifelter Visa-Fall

    Diskutiere Verzweifelter Visa-Fall im USA: Visa und Einreise Forum im Bereich USA Reisen; Hallo zusammen, ich befinde mich in einer verzwickten Visa-Krise und kurz vor dem Verzweifeln. Die Lage: Ich habe eine Praktikumsstelle bei der UNO...
  • Schlagworte
    new york praktikum uno visa visum
L
LOstActor
Newbie
Registriert seit
26. September 2009
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #1
Hallo zusammen,

ich befinde mich in einer verzwickten Visa-Krise und kurz vor dem Verzweifeln.

Die Lage: Ich habe eine Praktikumsstelle bei der UNO in New York (bin Student im Bachelor). Sowohl von der Uni, als auch der UNO erhielt ich die Auskunft, dass ich ein B1-Visum benötige. Beantragt, alle Unterlagen eingereicht, Interview. Anstatt eines Visums bekam ich die Nachricht, dass meine Bewerbung zwar nicht abgelehnt würde, ich aber noch zusätzliche Unterlagen einsenden müsse. Das B1-Visum könne mir nicht ausgestellt werden, da ich noch keinen abgeschlossenen Bachelor habe. Die zusätzlichen Unterlagen würden mich dann für das J1-Visum qualifizieren.

Hier gibt es mehrere Probleme:

1. Selbst aktuell befinden sich einige deutsche Praktikanten (selbst von meiner Uni) ohne Bachelor mit B1 bei der UNO. Da war das noch kein Problem.

2. Die UNO unterstützt mich im Moment nicht bei einem J1-Visum (DS-2019 etc.). Das heißt, ich habe im Moment keine Möglichkeit an ein Visum zu kommen. Das liegt zum einen daran, dass die UNO nicht glauben kann/will, dass ich nicht für das B1-Visum qualifiziert bin, da eben so viele mit den gleichen Qualifikationen bei denen sind. Das Konsulat lehnt aber jede Diskussion über das B-Visum ab. Zum anderen hilft die UNO anscheinend grundsätzlich nicht bei Visa... da noch nie jemand das J1 gebraucht hat.


Meine Frage ist nun: Hat jemand von Euch hier irgendwelche Erfahrungen/Berichte/Tipps/Hinweise? Ich weiß selber nicht genau, nach was ich suche - aber ich kann im Moment noch nicht akzeptieren, dass es das mit diesem Praktikum gewesen sein soll, für das ich fast ein Jahr gearbeitet habe und wegen dem ich meinen kompletten Studienplan über den Haufen geworfen habe.


Vielen lieben Dank schon im Vorfeld.

Patrick
 
karin_brenig
karin_brenig
Saupreiß, amerikanischer
Registriert seit
6. Juni 2005
Beiträge
5.283
Reaktionswert
310
Ort
Fort Wayne, IN, USA
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #2
also, ich kann hier nur spekulieren.........(Versuch ist nicht strafbar)

Wäre ich in der Position täte ich folgendermaßen vorgehen:

1. Informiere Dich bei den Dir bekannten Kommilitonen mit B1-Visum genau über deren Visumverfahren. Welche Papiere haben die genau wie ausgefüllt/eingereicht ?

2. Geh' zu einem anderen (kleineren) US-Konsulat in D. Wenn Du in Frankfurt gewesen bist, geh' als nächstes nach München.

Viel Glück !
 
L
LOstActor
Newbie
Registriert seit
26. September 2009
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #3
Danke dir.

Allerdings war ich in München. Und mein Antrag ist ja noch offen - die würden ja bemerken, dass ich anderswo bereits vorgesprochen habe, schätze ich mal.

Meine Komilitonen und ich haben eigentlich fast identische Unterlagen gehabt... ich glaube fast, ich hatte wahnsinniges Pech mit der Sachbearbeiterin.
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #4
Meine Komilitonen und ich haben eigentlich fast identische Unterlagen gehabt... ich glaube fast, ich hatte wahnsinniges Pech mit der Sachbearbeiterin.
Ehrlich gesagt war das mein erster Gedanke.
Kann es sein, dass die Dame nicht bemerkt hat, dass Du Dein Praktikum nicht in den USA, sondern bei den Vereinten Nationen ausüben wirst und das Visum (wenn man so will) nur für die "Durchreise" benötigst? Denn Du arbeitest ja bei den UN auf "neutralem Boden" und nicht "in" den USA. Das B-1 ist dafür das richtige Visum.

Nachtrag:
Ich muss mich korrigieren. Offenbar benötigst Du doch kein B-1, da Du Deinen Bachelor-Abschluss noch nicht hast. So jedenfalls verstehe ich diese Angaben hier: http://denmark.usembassy.gov/visa/nonimmigrantvisa/faq/dvq.html (der Auszug ist von der Website der US-Botschaft in Dänemark, aber die Regelungen sind ja für Dänen nicht anders als für Deutsche; farbliche Hervorhebung von mir):
I have been offered an internship at the United Nations; do I qualify for a G-4 visa?

G-4 visas are not appropriate in this case. A B-1 visa may be appropriate if you have attained a bachelor or higher degree (or equivalent) and the proposed duties are in a specialty occupation, related to your degree. If you believe that you may be eligible for a B-1 visa you are required to apply for a visa. At the time of application you should enclose a letter from the UN which discusses in detail the internship together with evidence of your academic qualifications.

NOTE: Interns working at their country's mission to the UN or the EU delegation require exchange visitor (J-1) or temporary work (H-2) visas. However, if you meet the requirements for the B-1 visas as described above, you may also be eligible for the B-1 visa.
 
Zuletzt bearbeitet:
L
LOstActor
Newbie
Registriert seit
26. September 2009
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #5
Genau der von dir hervorgehobene Satz wird als Grund für die Anforderung weiterer Unterlagen vom Konsulat genannt.

Früher (eher bis vor sehr kurzer Zeit) gab es den wohl nicht, vielleicht haben auch jetzt noch einige Glück und rutschen dennoch durch.

Das Argument "nicht auf us-amerikansichem Boden" wurde mir auch noch genannt von der Universität, aber scheinbar ist das überholt.

Nur seltsam, dass weder Universitäten, noch die UNO selbst, davon wissen. Das J-Visum ist ja an sich für so ein Praktikum wirklich unangemessen. Enorme Kosten, etc. Aber in der Hinsicht sind die USA da wohl noch härter geworden.



Ich muss wohl irgendwie die UNO dazu bringen mir die nötigen Formulare auszufüllen für das J1. Und da sehe ich wenig Hoffnung

Es sei denn es gibt noch irgendein anderes Visum... aber ich hab mir nun wirklich fast alle angeschaut und keines scheint in Betracht zu kommen.


Danke für Eure Hilfe oben - sollte jemand noch weitere Tipps haben: Immer her damit.

:frown:
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #6
Kommt denn eventuell ein G-4 in Frage?
Wahrscheinlich auch nicht, oder?
 
L
LOstActor
Newbie
Registriert seit
26. September 2009
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #7
Ich glaube leider nicht, da ich ja kein Angestellter der UN sein werde und hierfür die UN wieder helfen müsste.


Kann mir vielleicht jemand sagen, wie viel Arbeit die UN mit J1 wirklich hätte?

Ich meine, ich kann verstehen, dass die nicht jedem Praktikanten helfen können, aber meiner Einschätzung nach müssen sie doch nur das DS-7002 ausfüllen, oder? Und nicht mal mehrere Phasen, da ich ja nur eine Intern-Stelle habe, keine Trainee-Stelle.

Eine Sache von einer halben Stunde.

Ich kann einfach nicht glauben, dass das der Grund sein soll, warum ich evtl. mein Praktikum vergessen kann.
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #8
Ich glaube leider nicht, da ich ja kein Angestellter der UN sein werde und hierfür die UN wieder helfen müsste.


Kann mir vielleicht jemand sagen, wie viel Arbeit die UN mit J1 wirklich hätte?

Ich meine, ich kann verstehen, dass die nicht jedem Praktikanten helfen können, aber meiner Einschätzung nach müssen sie doch nur das DS-7002 ausfüllen, oder? Und nicht mal mehrere Phasen, da ich ja nur eine Intern-Stelle habe, keine Trainee-Stelle.

Eine Sache von einer halben Stunde.

Ich kann einfach nicht glauben, dass das der Grund sein soll, warum ich evtl. mein Praktikum vergessen kann.
Zum Zeitaufwand fuer die UN kann ich nichts sagen.
Aber waere es (auch fuer Dich) eventuell denkbar, dass das Praktikum auf die Zeit nach Deinem Abschluss verschoben werden koennte? Dann muesstest Du es nicht vergessen, muesstest aber noch ein Weilchen darauf warten. Das waere nicht toll, aber vielleicht ein gangbarer Kompromiss?
 
L
LOstActor
Newbie
Registriert seit
26. September 2009
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #9
Normalerweise würde ich sagen , ja.

Aber dabei gibt es zwei Probleme.

1. Ich muss ein sechsmonatiges Praktikum machen um meinen Bachelor zu bekommen. Für dieses Praktikum habe ich meinen kompletten Studienplan geändert. Es wäre einfach ein nicht nur eine Enttäuschung, sondern auch ein echtes und großes Problem.

2. Dieses Praktikum, besonders in diesem Büro, kann ich nicht einfach wieder in 1-2 Jahren aufnehmen. Es war schon dieses Mal großes Glück, dass es geklappt hat.


Daher komm ich einfach (noch) nicht klar auf die Haltung der UN. Es geht dabei um das Ausfüllen eines Formulars. Ich versteh es einfach nicht...
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #10
Normalerweise würde ich sagen , ja.

Aber dabei gibt es zwei Probleme.

1. Ich muss ein sechsmonatiges Praktikum machen um meinen Bachelor zu bekommen. Für dieses Praktikum habe ich meinen kompletten Studienplan geändert. Es wäre einfach ein nicht nur eine Enttäuschung, sondern auch ein echtes und großes Problem.

2. Dieses Praktikum, besonders in diesem Büro, kann ich nicht einfach wieder in 1-2 Jahren aufnehmen. Es war schon dieses Mal großes Glück, dass es geklappt hat.

Daher komm ich einfach (noch) nicht klar auf die Haltung der UN. Es geht dabei um das Ausfüllen eines Formulars. Ich versteh es einfach nicht...
Ah - vor allem Punkt 1 ist natuerlich richtig aergerlich.
Dann wuerde ich wohl wirklich denken, kontaktiere Deine Praktikumsstelle noch einmal und erklaere in freundlichen Worten die Problematik und bitte um Hilfestellung - eventuell unter Anbietung des Mitbringens eines grossen Paketes deutscher Schokoladeerzeugnisse als Dankeschoen. :)
 
L
LOstActor
Newbie
Registriert seit
26. September 2009
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #11
Danke für die Hilfe.

Hoffentlich tut sich was...


Wer noch Tipps hat, immer her damit.
 
L
LOstActor
Newbie
Registriert seit
26. September 2009
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #12
Es gibt Neuigkeiten in meinem Fall und ich wäre für Tipss sehr dankbar.

Meine Kontaktperson bei der UNO hat sich mit ihren Kollegen angesprochen. Sie kommen zu dem Ergebnis, dass das J1 nur bei Praktika in den Vertretungen gebraucht wird, nicht bei der UNO selber.

Daher beharren sie weiterhin darauf, dass ich das B1-Visum bekomme.

Sie wollen mir auch einen brief schreiben, um den Sachverhalt für das Konsulat zu erklären.


Meine Sorge ist nun: selbst wenn ich diesen brief an das Konsulat weiterleite - ist es realistisch, dass das Konsulat seine Meinung über meine Geeignetheit für das B1-Visum noch ändert?

Ich habe die Sorge, dass sie in diesem Fall meinen Antrag endgültig schließen und ich die Dokumente für das J1 nicht mehr anchreichen kann (die mir die UNO ja aber sowieso nicht ausstellen will).


Bin für jede Hilfe, Stellungnahme, etc. dankbar!
 
G
Gast14969
Gast
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #13
Es gibt Neuigkeiten in meinem Fall und ich wäre für Tipss sehr dankbar.

Meine Kontaktperson bei der UNO hat sich mit ihren Kollegen angesprochen. Sie kommen zu dem Ergebnis, dass das J1 nur bei Praktika in den Vertretungen gebraucht wird, nicht bei der UNO selber.

Daher beharren sie weiterhin darauf, dass ich das B1-Visum bekomme.

Sie wollen mir auch einen brief schreiben, um den Sachverhalt für das Konsulat zu erklären.


Meine Sorge ist nun: selbst wenn ich diesen brief an das Konsulat weiterleite - ist es realistisch, dass das Konsulat seine Meinung über meine Geeignetheit für das B1-Visum noch ändert?

Ich habe die Sorge, dass sie in diesem Fall meinen Antrag endgültig schließen und ich die Dokumente für das J1 nicht mehr anchreichen kann (die mir die UNO ja aber sowieso nicht ausstellen will).


Bin für jede Hilfe, Stellungnahme, etc. dankbar!
Du schreibst es doch selbst ..... Die UNO ermoeglicht Dir kein J1. Also hast Du doch nur die Moeglichkeit, mit der Stellungnahme der UNO in Sachen B Visa nochmals beim US Consulate vorstellig zu werden! Was das bringen wird, kann Dir hier niemand beantworten.
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #14
Meine Sorge ist nun: selbst wenn ich diesen brief an das Konsulat weiterleite - ist es realistisch, dass das Konsulat seine Meinung über meine Geeignetheit für das B1-Visum noch ändert?
Wir sind leider keine Wahrsager...mehr wie versuchen kannste nicht...
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #15
Es gibt Neuigkeiten in meinem Fall und ich wäre für Tipss sehr dankbar.

Meine Kontaktperson bei der UNO hat sich mit ihren Kollegen angesprochen. Sie kommen zu dem Ergebnis, dass das J1 nur bei Praktika in den Vertretungen gebraucht wird, nicht bei der UNO selber.

Daher beharren sie weiterhin darauf, dass ich das B1-Visum bekomme.

Sie wollen mir auch einen brief schreiben, um den Sachverhalt für das Konsulat zu erklären.

Meine Sorge ist nun: selbst wenn ich diesen brief an das Konsulat weiterleite - ist es realistisch, dass das Konsulat seine Meinung über meine Geeignetheit für das B1-Visum noch ändert?

Ich habe die Sorge, dass sie in diesem Fall meinen Antrag endgültig schließen und ich die Dokumente für das J1 nicht mehr anchreichen kann (die mir die UNO ja aber sowieso nicht ausstellen will).

Bin für jede Hilfe, Stellungnahme, etc. dankbar!
Versuch's. Wenn Dir beim Gespraech signalisiert wird, dass das B1 nicht erteilt wird, dann zieh den Antrag zurueck, um keine offizielle Visums-Ablehnung zu bekommen.

Ich glaube zwar, dass die Chancen gering stehen, weil Du die B1-Anforderung des Studienabschlusses noch nicht erfuellst (und finde es komisch und bedauerlich, dass die UNO Dir da nicht entgegenkommen moechte, damit Du das J1 beantragen kannst), aber nur Versuch macht kluch. Vielleicht hast Du ja Glueck. Ich druecke Dir auf jeden Fall die Daumen.
 
F
Floridiana
Ehrenmitglied
Registriert seit
9. September 2001
Beiträge
6.275
Reaktionswert
0
  • Verzweifelter Visa-Fall Beitrag #16
LOstActor,

Vielleicht wuerde es dennoch rentieren, ein anderes Konsulat aufzusuchen. Ich habe gerade einen anderen Thread hier gelesen, in dem es zweimal um das Besuchervisum geht, das in Muenchen abgelehnt und nur kurz danach in Frankfurt genehmigt wurde.

Ein Teilnehmer schreibt, dass es eine Dame war, die in Muenchen abgelehnt hat. Moeglicherweise ist sie in Kollegenkreisen schon bekannt und die Kollegen an anderen Konsulaten genehmigen Visen, die begruendet sind, wie in deinem Fall.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben