Verkehrsanbindung Alberta - Yukon

    Diskutiere Verkehrsanbindung Alberta - Yukon im Kanada Reise Forum im Bereich Kanada Reise; Hallo, ich fliege im März mit dem Working Holiday Visum für ein Jahr nach Kanada. [smiley=09] Ich beginne in Calgary bzw. den Rockies und möchte dann...
G
Gast33188
Gast
  • Verkehrsanbindung Alberta - Yukon Beitrag #1
Hallo,
ich fliege im März mit dem Working Holiday Visum für ein Jahr nach Kanada. [smiley=09]
Ich beginne in Calgary bzw. den Rockies und möchte dann im Sommer über Vancouver in den Yukon.
Da ich mir aber kein Auto kaufen möchte, ist nun meine Frage, welches Verkehrsmittel das günstigste ist.
Welche Möglichkeiten für Inlandsflüge gibt es? Ich habe leider noch keine Auflistung der kleineren Flughäfen gefunden oder irgendeinen Anbieter für Inlandsflüge.
Kann mir jemand einen Tip geben?
Liebe Grüße
Julchen
 
G
Gast5560
Gast
  • Verkehrsanbindung Alberta - Yukon Beitrag #2
Hallo Julchen,

der einfache Flug mit der Air North (www.flyairnorth.com) von Vancouver nach Whitehorse kostet mit Steuern etwa 250 $. Die fliegen auch Edmonton und Calgary an, soweit ich weiß.

Dann gibt es noch den Greyhound, der von Vancouver bis Whitehorse je nach Jahreszeit zwischen 200 und 300 $ kostet. Allerdings gibt es da noch viele Spartickets und andere Sondertarife. Die Fahrt dauert etwa 3 Tage in der du ein wenig vom Land sehen kannst.

In den Hostels in Vancouver, Victoria, Banff, Jasper usw. werden teilweise Mitfahrgelegenheiten angeboten. Normalerweise teilt man sich dabei den Spritpreis und/oder das Fahren. Allerdings weißt du natürlich oft nicht, an wen du da gerätst ...

Die einfache Busfahrt von Whitehorse nach Dawson City kostet etwa 130 $. Aber auch hier gibt es Mitfahrgelegenheiten bei den Hostels und dem Robert Service Campground, wobei die Gefahren nicht ganz so groß sind.



Gruß

Baumjoe
 
northernskylight
northernskylight
Amerika Kenner
Registriert seit
4. März 2005
Beiträge
466
Reaktionswert
0
Ort
oftringen, schweiz
  • Verkehrsanbindung Alberta - Yukon Beitrag #3
dem von baumjoe geschriebenen gibts nicht viel zu ergaenzen. [smiley=04]
allerdings wuerde ich als weibliches wesen mich vor diversen mitfahrangeboten auf dem doch langen weg bis in den yukon hueten .....

fahr mit den "grauen" - ist zwar anstrengend aber du siehst was von der gegend.

gruss heiko
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten