Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen

    Diskutiere Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen im Leben, Studieren und Arbeiten in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo zusammen, im Zuge unserer Vorbereitungen stoße ich auf ein neues Thema. Vielleicht hat jemand von Euch Erfahrungen damit. Mein Mann und ich...
B
Berlinska
Newbie
Registriert seit
25. Januar 2010
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #1
Hallo zusammen,

im Zuge unserer Vorbereitungen stoße ich auf ein neues Thema. Vielleicht hat jemand von Euch Erfahrungen damit.
Mein Mann und ich (beides Deutsche) haben noch unterschiedliche Nachnamen, da wir bei der Hochzeit zunächst nicht einen einheitlichen Namen gewählt haben.
Mich würde interessieren, ob von Euch jemand Erfahrungen damit gemacht hat, inwieweit ich damit in den USA auf bürokratische Hindernisse stoße. Gerade im Hinblick auf Visa, aber auch bei anderen Dingen, die ich noch nicht bedacht habe.
Oder reicht es, schlicht überall eine englischsprachige Heiratsurkunde vorzulegen?

Ich danke Euch im Voraus für Feedback.
Viele Grüße,
Ale
 
A
Anzeige
Re: Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen
L
LittleBugger
Newbie
Registriert seit
21. Juni 2007
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Atlanta, GA
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #2
Egal welcher Nachnahmen due wirst also immer deine Heiratsurkunde vorlegen muessen. Damit hat sich das Problem ja dann auch erledigt. Meine Frau und ich haben auch unterschiedliche Namen und wir sind erst durch den Deutschen Visums process fuer unbefristete Aufenthaltserlaubis und dann spaeter durch das Amerikanische Greencardprocedure ohne Probleme.
 
Flintflint
Flintflint
Naples "Native"
Registriert seit
14. Juni 2009
Beiträge
143
Reaktionswert
0
Ort
Naples FL und D
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #3
Dito ...

wir sind gerade problemlos durch das Greencard Interview gegangen . Eben mit der Heiratsurkunde.

In D habe ich immer eine Kopie dabei , für USA werde ich mir einfach eine englische Übersetzung einstecken. :smile:

You never know ...
 
Mela
Mela
Gouverneur
Registriert seit
1. November 2007
Beiträge
1.555
Reaktionswert
0
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #4
Wir haben auch unterschiedliche Nachnamen und noch nie Probleme gehabt.
 
S
Stern
Amerikaner
Registriert seit
28. Juni 2008
Beiträge
1.220
Reaktionswert
1
Ort
TN
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #5
Wir haben auch unterschiedliche Nachnamen und hatten und haben keine Probleme. Fuer den Greencardprozess muss man sowohl mit gleichen oder unterschiedlichen Nachnamen sowieso eine Heiratsurkunde vorlegen. Schliesslich sagen gleichlautende Nachnamen nichts darueber aus, ob man miteiander verheiratet ist oder nicht.

Buerokratische Hindernisse haben wir weder in D noch in den USA erfahren und wir mussten im Alltag auch nur einmal eine Heiratsurkunde vorlegen, naemlich fuer die Familienkrankenversicherung.
 
B
Berlinska
Newbie
Registriert seit
25. Januar 2010
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #6
Ich danke Euch vielmals für Euren Input.
Dann muß ich mir darüber ja keine weiteren Sorgen machen!
Viele Grüße,
Ale
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #7
Wieso heiratet man wenn man sich nicht einmal auf einen gemeinsamen Nachnamen einigen kann? :eek:
 
S
Stern
Amerikaner
Registriert seit
28. Juni 2008
Beiträge
1.220
Reaktionswert
1
Ort
TN
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #8
Wieso heiratet man wenn man sich nicht einmal auf einen gemeinsamen Nachnamen einigen kann? :eek:
Man hat sich doch wunderbar geeinigt: naemlich darauf dass jeder seinen eigenen Namen behaelt.

Wieso fragst du, Teaki? Hat dein Mann etwa deinen Nachnamen ohne jede Diskussion ueber die Sinnhaftigkeit angenommen? :tongue:
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #9
Hi,

fuer mich gehoert es zu einer Familie dazu, dass sie nicht Individuen mit Selbstverwirklichungszwang bindet sondern eine Gemeinschaft bildet. Dazu gehoert auch, dass sie einen Namen traegt.

Gruss teaki
 
silky
silky
Wife of the Big Dog
Registriert seit
5. Juni 2009
Beiträge
3.295
Reaktionswert
0
Ort
zuhause
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #10
Hi,

fuer mich gehoert es zu einer Familie dazu, dass sie nicht Individuen mit Selbstverwirklichungszwang bindet sondern eine Gemeinschaft bildet. Dazu gehoert auch, dass sie einen Namen traegt.

Gruss teaki
sie traegt ja einen Namen,nur nicht seinen Namen
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #11
Frueher war das alle so schoen einfach. Heute muss jeder einen eigenen, einen doppelten oder sonst eine Konstellation haben. Die armen Kinder.
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #12
Frueher war das alle so schoen einfach. Heute muss jeder einen eigenen, einen doppelten oder sonst eine Konstellation haben. Die armen Kinder.
Ja, und die Leute fuehlen sich sogar noch gut und "selbstverwirklicht" damit :confused:
 
J
jslpz
Amerikaner
Registriert seit
14. Februar 2006
Beiträge
1.112
Reaktionswert
0
Ort
Tulsa, Oklahoma
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #13
Meine Frau und ich haben auch verschiedene Nachnamen. Wir hatten damals die Lust auf den deutschen Buerokratiedschungel verloren. Auf dem Standesamt bestanden die auf Apostillen, Dolmetscher fuer die Namenserklaerung und ich weiss gar nicht mehr was noch alles.... so hat meine Frau auch nach 10 Jahren noch ihren Maedchennamen, ist halt so und es ist auch ok so. Wir mussten nie irgendwo eine Heiratsurkunde vorlegen um zu beweisen, das wir verheiratet sind, auch nicht bei Steuererklaerung oder Krankenversicherung. Man kreuzt verheiratet an und gut ist.

Hi,
fuer mich gehoert es zu einer Familie dazu, dass sie nicht Individuen mit Selbstverwirklichungszwang bindet sondern eine Gemeinschaft bildet. Dazu gehoert auch, dass sie einen Namen traegt.
Naja, das halte ich fuer ein bissl uebertrieben. In einigen Kulturkreisen ist es nicht unbedingt ueblich dass die Frau den Namen des Mannes annimmt und andere Kulturkreise kennen so etwas wie Familiennamen ueberhaupt nicht. Und die sind deshalb sicher nicht alles Individualisten mit irgendwelchchem Selbstverwirklichungszwaengen oder aehnlichem.;)

LG
Jan
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Stern
Amerikaner
Registriert seit
28. Juni 2008
Beiträge
1.220
Reaktionswert
1
Ort
TN
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #14
Hi,

fuer mich gehoert es zu einer Familie dazu, dass sie nicht Individuen mit Selbstverwirklichungszwang bindet sondern eine Gemeinschaft bildet. Dazu gehoert auch, dass sie einen Namen traegt.

Gruss teaki
Leider aber ist es eine freie Welt und jeder kann nach seinen individuellen Plaenen gluecklich werden; nicht ausschliesslich nach Teakis. :eek:
 
L
LittleBugger
Newbie
Registriert seit
21. Juni 2007
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Atlanta, GA
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #15
1. Leute wie Teaki sollten sich mal rein praktisch Gedanken machen ob man einKind dasin USA aufwaechst eher Scholz oder eher Johnson nennt. 2. Plus meine Frau hat 2 Schwester und ich hab 2 Brueder von daher wird es so wie's aussieht nach mir auch noch andere Scholz aus unserer Familie geben. Allerdings waere der Familiennamen meiner Frau beendet gewesen.
3. Meine Frau und ich wir sind beide schonmal verheiratet geweisen usw. Wenn man 2 Visa-Procedures, Paesse usw. in betracht zieht. Alleine die Uebersetzungen fuer das deutsche Standesamt welche noetig waren um zu heiraten haben ca. EUR 1000 gekostet. Wir waren einfach nicht willens alles nochmal durchzumachen.Fertig.
Also da sollte man im 21 Jahrhundert doch mal etwas offenener werden auch wenn man sein Leben hinterm Ofen verbringt.
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #16
@LittleBugger,

interessant. Bei der Heirat schon daran denken was einfacher bei einer moeglichen Scheidung ist. Das nenne ich doch Liebe.

Und die Entscheidung fuer Scholz oder Johnson kann man einfach treffen - beide Elternteile sowie das Kind sollten Johnson heissen wenn das Kind in den USA aufwaechst.

Gruss teaki
 
L
LittleBugger
Newbie
Registriert seit
21. Juni 2007
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Atlanta, GA
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #17
Nicht verstanden aber ok macht ja nichts....
zur Info es ist Februar im Jar 2010 nach Christus Geburt
 
L
LittleBugger
Newbie
Registriert seit
21. Juni 2007
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Atlanta, GA
  • Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen Beitrag #18
Korrektur: Jahr
 
A
Anzeige
Re: Verheiratet mit verschiedenen Nachnamen
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten