Usa Reise! Abschluss in Las Vegas???

    Diskutiere Usa Reise! Abschluss in Las Vegas??? im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo ihr lieben USA- kenner ;) Ich hätte da mal eine Frage an euch. Wir planen kommenden Mai-Juni 2010 eine Usa Reise. Angefangen in San Francisco...
D
Doka
Amerika Fan
Registriert seit
19. November 2009
Beiträge
83
Reaktionswert
0
Ort
Österreich
  • Usa Reise! Abschluss in Las Vegas??? Beitrag #1
Hallo ihr lieben USA- kenner ;)

Ich hätte da mal eine Frage an euch. Wir planen kommenden Mai-Juni 2010 eine Usa Reise. Angefangen in San Francisco, nach Yosemite, dann über Monterey nach Pismo Beach, weiter nach L.A, San Diego und zu guter letzt Las Vegas.
Unsere Überlegung war ob wir nach dieser Tour ein paar Tage zum ausspannen nach Miaimi fliegen sollen.
Sind davon wieder abgekommen weil wir denken dass der Heimflug sicher sehr anstrengend und lange werden wird.
Jetzt wollt ich euch fragen was ihr davon haltet wenn wir Miami auslassen und statt dessen in Las Vegas verlängern. Wir würden uns auch denk ich mal viel Zeit ersparen.
In Las Vegas hätten wir über das MGM Grand nachgedacht. Ich denke auch die haben eine tolle Poollandschaft und man kann ja dort ein paar Tage zum baden anhängen, oder??????
San Diego oder L.A. kann man ja nicht so richtig im Meer baden oder? Wäre das Meer dort nicht zu kalt??

Bin sehr dankbar wenn ich ein paar Antworten von euch bekomme!!!

Viele Grüsse, Doris
 
G
Gast8248
Gast
  • Usa Reise! Abschluss in Las Vegas??? Beitrag #2
Hallo,

in LA kann man schon ins Wasser. Für mich stets zu kalt, aber es gibt genügend Leute, die sich in dem Wasser vergnügen. Wenn man aber warmes Wasser will, ist man in LA nicht gut aufgehoben.
Aber in LA kann man auch so am Strand entspannen oder eben in der Umgebung vieles sehen.
In Vegas und Umgebung gibt es auch genügend zu sehen. In der Zeit kann es auch schön warm sein in LV. Außer dem Strip mit seinen Hotels und Themes die man sich ansehen kann, gibts auch Red Rock Canyon, Hoover Dam und Valley of Fire.
Das muss man alles für sich entscheiden, da jeder so seinen Geschmack hat und Vorlieben. Für einen oder zwei Tage kann man auch nach Utah hochfahren :=) Oder von Vegas einen schnellen Abstecher zum Death Valley wagen.
 
D
Doka
Amerika Fan
Registriert seit
19. November 2009
Beiträge
83
Reaktionswert
0
Ort
Österreich
  • Usa Reise! Abschluss in Las Vegas??? Beitrag #3
Danke erst mal für deine rasche Antwort.
wir würden uns sowieso in Las Vegas was anschauen. Strip, Hotels, Outlet Center, Hoover Dam, evtl. Valley of Fire, eine Grand Canyon Deluxe Tour würden wir ebenso buchen.
Meine Frage war ob ich anschließend für 3 Nächte nur mehr zum entspannen in Las Vegas bleiben kann!? Einfach ein bisschen nach einen vielleicht nicht so relaxten Urlaub ein wenig ausspannen bevor wir wieder die Heimreise antreten. :smile:
Da ich gerne ins Wasser gehe und noch ein wenig Sonne tanken würde bevor es wieder nach Hause geht dachte ich man kann vielleicht in Las Vegas bleiben.
 
Bodey
Bodey
Amerika Tourist
Registriert seit
20. März 2009
Beiträge
109
Reaktionswert
0
Ort
Kreis Segeberg
  • Usa Reise! Abschluss in Las Vegas??? Beitrag #4
Ich halte von Der Idee recht viel: Der Abschluß der Reisetage in Las Vegas kann sehr angenehm sein, wenn man ein schönes Hotel schätzt. Die Pools sind ja durchaus schön (insbesondere MGM hat mich überzeugt).

Bei noch vorhandenem Tatendrang gibt es auch noch die Möglichkeit, sich in der Umgebung einiges anzuschauen. Außerdem schätze ich die Möglichkeiten des guten Essens.

Last but not least bin ich dann immer am späten Vormittag ohne Hektik zum Flughafen gefahren und konnte so den Urlaub völlig entspannt beenden. Und ich plane es erneut so.

Gruß vom Bodey
 
D
Doka
Amerika Fan
Registriert seit
19. November 2009
Beiträge
83
Reaktionswert
0
Ort
Österreich
  • Usa Reise! Abschluss in Las Vegas??? Beitrag #5
Danke Bodey für deine Antwort.

Du siehst das genauso wie ich, schön!
Wir hätten auch an das MGM gedacht. Danke nochmal.
Schönen Tag wünsch ich dir noch
 
G
gegewk
Amerika Kenner
Registriert seit
7. März 2004
Beiträge
440
Reaktionswert
3
Ort
Nähe Stuttgart
  • Usa Reise! Abschluss in Las Vegas??? Beitrag #6
Ich war zwar noch nicht im MGM aber schon im Flamingo. Das Flamingo soll eine der größten und schönsten Pool- und Gartenanlagen in LAS haben. Uns hat es dort auch ganz gut gefallen. Außerdem liegt es noch ein bisschen zentraler als das doch sehr südlich liegende MGM.

Ach ja - vergesst nicht, dass an den Wochenenden in Vegas die Hotels sehr viel teurer sind. Am Teuersten sind Freitagnacht und Samstagnacht - ab Sonntagnacht wird es meist wieder billiger.

Grüßle
 
Zuletzt bearbeitet:
Blaubaerin
Blaubaerin
Ehrenmitglied
Registriert seit
26. Januar 2009
Beiträge
6.371
Reaktionswert
599
Ort
Südniedersachsen
  • Usa Reise! Abschluss in Las Vegas??? Beitrag #7
Gute Idee,

haben wir vor drei Jahren auch so gemacht.
Zumal man es in Las Vegas ja nicht weit zum Flughafen hat!

Viel Spaß!
 
Shannon
Shannon
Mountie
Registriert seit
19. Mai 2005
Beiträge
81
Reaktionswert
0
Ort
SYKE bei Bremen
  • Usa Reise! Abschluss in Las Vegas??? Beitrag #8
Hi Doris,
wir waren Mitte der 90er zuletzt dort unterwegs und nur knapp zwei Tage in Las Vegas. Ich konnte damals zunächst mit der Stadt nichts anfangen, habe es aber im Nachhinein sehr bedauert, nicht länger dort geblieben zu sein. Trotz der Entfernungen kann man dort gut zu Fuß unterwegs sein.
Für 2010 planen wir, erst mit dem WoMo von Denver über Yellowstone bis nach Las Vegas zu fahren. Dieses Mal geben wir das WoMo dort rechtzeitig ab, ziehen ins Treasure Island und kümmern uns mal intensiv um die Stadt - einschließlich relaxen an diversen Pools.
Meine Meinung also: Bleibt in Las Vegas.
Grüße.
Heiner
 
D
Doka
Amerika Fan
Registriert seit
19. November 2009
Beiträge
83
Reaktionswert
0
Ort
Österreich
  • Usa Reise! Abschluss in Las Vegas??? Beitrag #9
... ich glaub das werden wir auch so machen ;)
 
S
Schnuk
Newbie
Registriert seit
5. Dezember 2009
Beiträge
1
Reaktionswert
0
Ort
Böblingen/Germany
  • Usa Reise! Abschluss in Las Vegas??? Beitrag #10
Wir haben uns im Anschluss an unseren 3 tägigen Aufhalt in Las Vegas in Lake Havasu City von der Stadt erholt. Lake Havasu ist ein toller See mit viele Erholungsmöglichkeiten am See (an der Grenze Californien/Arizona).
Allerdings kommt es hier drauf an, wie lange ihr bleiben wollt und ob ihr ein Auto habt. Die Fahrt von LV nach Havasu City dauert ca. 3,5 Stunden (169 Meilen) mit dem Auto.
Wir haben es dort sehr genossen! Wasser gerade noch ok zum Baden, war aber auch schon mitte Oktober. Und in LA hatten wir einen tollen Hitzetag, da waren wir auch im Meer!
Ich wünsch euch jetzt schon viel Spaß bei euren Trip, hört sich toll an! Wir haben eine ähnliche Tour im Oktober gemacht und ich bin jetzt noch bis Weihnachten hier in Oakland, CA (gleich neben San Francisco)!
Grüße
 
D
Doka
Amerika Fan
Registriert seit
19. November 2009
Beiträge
83
Reaktionswert
0
Ort
Österreich
  • Usa Reise! Abschluss in Las Vegas??? Beitrag #11
Momentan schaut die Route wieder ein wenig anders aus. :smile: Wir haben jetzt geplant in San Francisco zu landen, 3 Nächte dort zu bleiben. Dann gehts weiter zum Yosemite NP wo wir 2 Nächte eingeplant hätten. Weiter nach Monterey, Pismo Beach, jeweils eine Nächtigung.
Von Pismo Beach weiter nach Los Angeles (3Nächte), weiter nach San Diego (2Nächte), von dort aus weiter nach Palm Springs (2-3Nächte) und zum Abschluss für 2-3 Nächte nach Las Vegas.
Ich denke das ist eine optimale Route!!
Wünsche euch allen noch ein schönes Wochenende!!!!

Doris
 
amerika
amerika
Wildwestsüchtig
Registriert seit
30. Dezember 2008
Beiträge
202
Reaktionswert
1
Ort
Karlsruhe
  • Usa Reise! Abschluss in Las Vegas??? Beitrag #12
Noch ein kleiner Tip von mir: Würde nur 2 Nächte in Palm Springs bleiben und dafür aber 3 Nächte in San Diego. San Diego bietet einiges mehr...
 
G
gegewk
Amerika Kenner
Registriert seit
7. März 2004
Beiträge
440
Reaktionswert
3
Ort
Nähe Stuttgart
  • Usa Reise! Abschluss in Las Vegas??? Beitrag #13
Ich würde mir das mit dem Yosemite NP noch mal überlegen!!!

Grund: Der Yosemite NP ist, verglichen mit anderen NP's, doch nicht so spektakulär, dass dafür andere wichtige Aktivitäten nicht gemacht oder vernachlässigt werden. Vor allem dann nicht, wenn nur wenig Zeit zur Verfügung steht. Ich hatte im Yosemite, mal abgesehen von den auch dort beeindruckenden Bäumen, eigentlich mehr das Gefühl eines Aufenthaltes in den Alpen. Bei nur zwei Übernachtungen fehlt aber auch dort die Zeit für ausgedehnte Erkundungen und Wanderungen. Und die richtigen Riesen von Bäumen sind dort auch nicht wie etwa im Sequioa NP zu bewundern. Es gibt auch keine Geysire wie im Yellowstone NP und auch keine Riesenseen oder Wasserfälle, die vom Volumen her als Wasserfall diesen Namen verdienen.

Hinzu kommt, dass es von SFO zum Yosemite rund 200 Meilen sind. Die Fahrt zurück an den Pazifik ist ja auch nicht kürzer. Lohnt ein Hinundher mindestens acht Stunden Fahrt???

Wenn Ihr noch nie in SFO wart, sind dort eigentlich 3 Übernachtungen (= 2 Aufenthaltstage) zu wenig. Wenn es unbedingt Bäume sein müssen, dann fahrt über die Golden Gate (ohnehin Pflicht) nach Norden in die Muir Woods und verbindet den Ausflug gleich mit einem Aufenthalt an Williy's Bank und in Sausolito. Das lässt sich dann an einem Tag abhandeln, ihr müsst die Koffer nicht ein- und auspacken.

Aber ....
jeder eben nach seinem eigenen Gusto.

Grüßle
 
Zuletzt bearbeitet:
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben