Urlaub mit oder ohne Visum???

    Diskutiere Urlaub mit oder ohne Visum??? im USA: Visa und Einreise Forum im Bereich USA Reisen; Hallo Leute, ich bin noch neu hier und hätte da mal ein paar Fragen zu Thema Urlaub mit Visum oder ohne. Mein Freund ist Amerikaner und lebt auch...
Funzi
Funzi
Alone in Germany :-(
Registriert seit
31. Mai 2005
Beiträge
108
Reaktionswert
0
Ort
Linden/ Hessen
  • Urlaub mit oder ohne Visum??? Beitrag #1
Hallo Leute,

ich bin noch neu hier und hätte da mal ein paar Fragen zu Thema Urlaub mit Visum oder ohne.
Mein Freund ist Amerikaner und lebt auch dort. Jetzt habe ich geplant, nächstes Jahr oder so mal für 6-8 Wochen in die USA zu reisen, um eine längere Zeit dort mit ihm zu verbringen.
Jetzt kommen mir nur bedenken, ob ich Probleme bei der Einreise bekommen könnte. Wie soll ich glaubhaft machen, dass ich alleine (!!) zwei Monate Urlaub in den USA machen will?? Ich habe keinen Beleg für ein Hotel oder einen Mietwagen. Aber ich habe eben auch schon gehört, dass man keinesfalls seinen Freund erwähnen soll bei der Einreise, da man sonst in Verdacht kommt, dort zu bleiben. Was ich zu diesem Zeitpunkt allerdings wirklich nicht vorhabe.
Also, was kann man tun? Einfach auf gut Glück?
Oder sollte man vielleicht doch ein Besuchervisum beantragen?
Ich meine, Arbeit habe ich ja und ich will auch danach wieder zurück, würde das als Beweis für meinen Rückkehrwillen reichen?
Hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit längeren Aufenthalten gemacht?

Danke für Eure Hilfe!

Liebe Grüsse Funzi :)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben