Unterschied von young professionals-visum und working holiday (zuvor:work and travel)

    Diskutiere Unterschied von young professionals-visum und working holiday (zuvor:work and travel) im Kanada: Visa und Einreise Forum im Bereich Kanada Reise; Hallo, da ich momentan mein Auslandsjahr in Canada plane, bin ich auf dieses tolle Forum gestoßen. Ich habe Abitur und eine abgeschlossene Ausbildung...
F
Frie
Newbie
Registriert seit
8. Februar 2010
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • Unterschied von young professionals-visum und working holiday (zuvor:work and travel) Beitrag #1
Hallo,
da ich momentan mein Auslandsjahr in Canada plane, bin ich auf dieses tolle Forum gestoßen.
Ich habe Abitur und eine abgeschlossene Ausbildung zur Hotelfachfrau und möchte ab September in Toronto für ein Jahr am Front Office eines Hotels tätig sein.
Nun bin ich auf der Suche nach dem richtigen Visum für mich. Mir ist der Unterschied zwischen dem holiday workers und young professionals nicht ganz klar. Das young professionals-visum hat als Bedingung, dass man einen Job vor Visumsantrag vorweisen muss. Das working holidays -visum benötigt dies nicht. Kann es sein, dass man mit dem working holidays-visum nur schlecht bezahlte jobs bekommt? Kann mir das jemand genauer erklären? :confused:Auch Vor- und Nachteile? Vielen, vielen Dank. :smile:
 
A
Anzeige
Re: Unterschied von young professionals-visum und working holiday (zuvor:work and travel)
S
scoop
Amerika Kenner
Registriert seit
4. August 2008
Beiträge
344
Reaktionswert
0
Ort
Kanada
  • Unterschied von young professionals-visum und working holiday (zuvor:work and travel) Beitrag #2
Hallo, schlecht bezahlt oder nicht, das liegt auch an deinem Verhandlungsgeschick wie gut du dich verkaufst. Beim Young Professional ist dein Visum auf den bei Antragstellung von dir anzugebenen Arbeitgeber festgeschrieben, d.h. du kannst den AG nicht wechseln im Fall des Falles. Beim Working Holiday hast du die freie AG Wahl und koenntest jederzeit den AG wechseln, da es sich um ein offenes permit handelt.

Ob dir der AG den verhandelten Lohn beim Young Professional auch wirklich zahlt ist eine Sache, wie gesagt du kannst eben bei Unstimmigkeiten nicht den AG wechseln wie beim WH.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten