Umsteigen in Dallas

    Diskutiere Umsteigen in Dallas im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; hey ihr lieben ich flieg im juli das erste ma in die USA, nach Texas zu meiner tante.. wovor ich total angst hab is das umsteigen in dallas! ich weiß...
D
DaniInAmerica
Newbie
Registriert seit
21. Februar 2010
Beiträge
16
Reaktionswert
0
Ort
Ludwigshafen
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #1
hey ihr lieben
ich flieg im juli das erste ma in die USA, nach Texas zu meiner tante..
wovor ich total angst hab is das umsteigen in dallas!
ich weiß garnich wie sowas abläuft..muss man da seinen koffer holen, dann wieder einchecken etc.? das hört sich alles so damn kompliziert an und ich hab schiss davor!!!
und wird auf dem rückflug der koffer bis deutschland durchgeschickt?
bitte helft mir weiter und erzählt mir von euren erfahrungen!
lg dani
 
H
his_wifey29
US Resident
Registriert seit
29. Januar 2010
Beiträge
66
Reaktionswert
0
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #2
Hi, bin erst letzten Freitag in Texas angekommen. Bin von Frankfurt aus geflogen und musste in Dallas einmal umsteigen. Hatte auch richtig bammel davor, is aber halb so schlimm.

Folge einfach den anderen Leuten aus dem Flugzeug. Als erstes kommst du zu den immigration officers, da gibts 2 reihen wo du dich anstellen musst. Entweder US Citizen oder Non US Citizen. Die schaun sich dann deinen Pass an, du bekommst deinen Stempel, dann kannst du normalerweise schon weiter.

Dann musst du Koffer holen. Ist ueberall angeschrieben. Dann musst du nur das Gepaeckband finden von deiner Maschine. Ist auch wieder angeschrieben. Wenn du deine Sachen hast, gehst du damit noch mal zu nen officer, der schaut in pass und gut is.

Dann kommst du direkt zum naechsten check in. Mir wurden dort die Koffer von den Mitarbeitern direkt aus der Hand gerissen und aufs Band gelegt. Ich war so perplex, hatte damit gerechnet das laeuft so ab wie in Frankfurt. War echt total easy.

Dann kam ich zum eingang, wo's dann auch zu den verschiedenen Gates geht. Da musst du nochmal zum Security Check (Schuhe ausziehn net vergessen). Und das wars dann eigentlich auch schon. Gehst durch und suchst dein Gate. Fertig!

Wie es allerdings beim Rueckflug ist mit den Koffern, weiss ich nicht genau. Hab ein One Way Ticket. Aber ich habe mal gehoert das man die Koffer innerhalb der USA nicht nochmal aufgeben muss. Beim Hinflug ist das nur weil die Maschine von auserhalb der USA kommt.
 
Anjaxxo
Anjaxxo
Gouverneur
Registriert seit
6. Juli 2009
Beiträge
1.988
Reaktionswert
45
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #3
Wie es allerdings beim Rueckflug ist mit den Koffern, weiss ich nicht genau. Hab ein One Way Ticket. Aber ich habe mal gehoert das man die Koffer innerhalb der USA nicht nochmal aufgeben muss. Beim Hinflug ist das nur weil die Maschine von auserhalb der USA kommt.
Genau, auf dem Rueckflug wird das Gepaeck durchgecheckt, da braucht man sich nicht um Koffer zu kuemmern und man muss auch nicht noch einmal durch die Passkontrolle, sondern bleibt einfach im Sicherheitsbereich bei den Gates.
 
D
DaniInAmerica
Newbie
Registriert seit
21. Februar 2010
Beiträge
16
Reaktionswert
0
Ort
Ludwigshafen
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #4
oah super das klingt ja echt nicht so heftig wie gedacht!!
ich sollte das hinbekommen^^
bin seit 10 jahren nichmehr geflogen, und weiß garnichmehr wie ein flughafen von innen ausschaut, aber ich schaff das bestimmmt ;D
vielen dank :)
 
H
his_wifey29
US Resident
Registriert seit
29. Januar 2010
Beiträge
66
Reaktionswert
0
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #5
Na klar schaffst du das!! In Dallas am Eingang vom Flughafen arbeitet sogar ein Deutscher!!! Das ist so ne Art Information Stand und er kam gleich auf mich zu als ich mich neugierig umgeschaut hab. Als er dann mitbekommen hat das ich aus Deutschland komm hielt er mir seinen Anstecker unter die Nase wo drauf steht "ich spreche Deutsch". Ich glaub ich hab erst ma geguckt wie ein Auto! Dann sagte er mir das er ich glaube vor 40 Jahren nach Texas ausgewandert sei. Das witzige an der geschichte ist, er hat nicht weit weg von mir gewohnt! lol
 
D
DaniInAmerica
Newbie
Registriert seit
21. Februar 2010
Beiträge
16
Reaktionswert
0
Ort
Ludwigshafen
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #6
ach gott wie geil !
den such ich mir sofort xD
ich werd sterben glaub ich..vorallem rauche ich und dann darfste da 13 std nich rauchen oooh wee!
 
H
his_wifey29
US Resident
Registriert seit
29. Januar 2010
Beiträge
66
Reaktionswert
0
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #7
Ja ich rauche auch. Aber ich muss sagen, so schlimm wars gar nicht. Und die erste Zigarette nach dem langen Flug is dann wieder richtig gut!!!
 
silky
silky
Wife of the Big Dog
Registriert seit
5. Juni 2009
Beiträge
3.295
Reaktionswert
0
Ort
zuhause
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #8
Ja ich rauche auch. Aber ich muss sagen, so schlimm wars gar nicht. Und die erste Zigarette nach dem langen Flug is dann wieder richtig gut!!!
die erste Zigarette nach dem Flug,haette mich bald umgehauen :laugh:
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #9
Hi,

also ich wuerde Dallas als sehr modernen und einfachen Flughafen bezeichnen. Ausserdem sind die Texaner alle locker drauf und freundlich - zumal hier sehr viele entweder Deutsche Wurzeln haben oder schonmal in Deutschland waren. In Dallas-Fort-Worth wohnen ca. 12.000 Deutsche.

Gruss teaki
 
D
DaniInAmerica
Newbie
Registriert seit
21. Februar 2010
Beiträge
16
Reaktionswert
0
Ort
Ludwigshafen
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #10
guut vielen dank, ihr habt mir alle die angst genommen vorm umsteigen!
ich glaub auch das die erste zigarette bei 40 grad mich erstmal absolut ummähen wird xD
:D
 
Mefju
Mefju
Newbie
Registriert seit
12. Januar 2010
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Potsdam
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #11
Wenn man mal fragen darf: Was um Himmels willen willste in Killeen ?
Ich war da Juli 2008 aber nur um mir in Ft.Hood das Cavalrymuseum anzuschaun.
Ausser Militär ist dort nichts ,aber auch garnichts :cool:
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #12
Wenn man mal fragen darf: Was um Himmels willen willste in Killeen ?:cool:
Ich frage mich immer ob ich der einzige bin, der NICHT hellsehen kann. Ich hab zumindest nirgends im Threat ein Hinweis auf Killeen gefunden

gruss teaki
 
Mefju
Mefju
Newbie
Registriert seit
12. Januar 2010
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
Potsdam
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #13
Ohh Gott, also entweder is dett jetzt nen anderer Thread oder die Anfrage wurde nochmal geändert .
Bin mir 100% sicher dasset noch vorn paar Tagen hiess der User XX hätte Probleme mit dem umsteigen in Dallas aufm Flug nach Killeen.
Oder war dett nen anderer User.:confused:
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #14
D
DaniInAmerica
Newbie
Registriert seit
21. Februar 2010
Beiträge
16
Reaktionswert
0
Ort
Ludwigshafen
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #15
meine tante wohnt in killeen, mein onkel is bei der us army und deshalb mussten die dahin ziehen...ja mag sein das da nichts is, aber rundherum liegen auch noch tolle andere städte wie gainsville oder so, da fährt man zwar 1-2 stunden aba das is ja egal!
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #16
meine tante wohnt in killeen, mein onkel is bei der us army und deshalb mussten die dahin ziehen...ja mag sein das da nichts is, aber rundherum liegen auch noch tolle andere städte wie gainsville oder so, da fährt man zwar 1-2 stunden aba das is ja egal!
Reden wir ueber zwei verschiedene Killeen?
Und welches Gainsville meint er denn? Gainesville?
 
D
DaniInAmerica
Newbie
Registriert seit
21. Februar 2010
Beiträge
16
Reaktionswert
0
Ort
Ludwigshafen
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #17
ehm also ich kenn nur ein killeen..das in texas...fort hood is da iwie?
und ja gainesville, da wo konny reimann wohnt ;D
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #18
ehm also ich kenn nur ein killeen..das in texas...fort hood is da iwie?
und ja gainesville, da wo konny reimann wohnt ;D
ja, aber Du schreibst ja:

meine tante wohnt in killeen, mein onkel is bei der us army und deshalb mussten die dahin ziehen...ja mag sein das da nichts is, aber rundherum liegen auch noch tolle andere städte wie gainsville oder so, da fährt man zwar 1-2 stunden aba das is ja egal!
Also in Gainesville steppt auch nicht gerade der Baer und von Killeen dort hin sind es 3:23 Stunden und nicht 1-2 Stunden. Aber wenn Du in die Stadt willst dann faehrt ja kaum nach Gainesville sondern nach Austin (1:30) oder Dallas (2:30).

Wie alt bist Du denn? Du machst naemlich nen ziemlich unreifen Eindruck\

Gruss teaki
 
D
DaniInAmerica
Newbie
Registriert seit
21. Februar 2010
Beiträge
16
Reaktionswert
0
Ort
Ludwigshafen
  • Umsteigen in Dallas Beitrag #19
ja ich kenn mich da auch nicht wircklich aus, weil ich wie gesagt das erste mal in amerika bin!
ich bin 19 und noch ein junger hüpfer, ist das jetzt schlimm? ;D
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben