Überlegungen zur Teilroute: LV via NP nach San Diego

    Diskutiere Überlegungen zur Teilroute: LV via NP nach San Diego im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo! Ich lese schon eine Weile aus eurem Forum, hätte aber nun um eure Rat- und Vorschläge zu eine Teilstrecke unserer Route gebeten. Wir haben...
B
Bush23
Newbie
Registriert seit
27. August 2009
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Überlegungen zur Teilroute: LV via NP nach San Diego Beitrag #1
Hallo!

Ich lese schon eine Weile aus eurem Forum, hätte aber nun um eure Rat- und Vorschläge zu eine Teilstrecke unserer Route gebeten.
Wir haben unsere Planung für den Streckenabschnitt ab Las Vegas bis San Diego noch nicht wirklich durchgeführt. Daher wären wir froh, wenn ihr uns nochmals etwas helfen könntet.

So sieht mal die Grobplanung aus - die Übernachtungen sind bis auf Twentynine Palms fix gebucht:

15.09. Abfahrt von Vegas zum Zion NP – Übernachtung in Springdale (Verlust von einer Stunde aufgrund Zeitverschiebung)
-> Valley of Fire: wenn Zeit dafür ist, welche Besichtigungen sind sinnvoll? Wielange sollte man mindestens dafür rechnen?
-> Zion NP: eigentlich fix geplant wäre Angels Landing (mind 4 h). Geht sich das heute noch aus?

16.09. morgens Fahrt nach Bryce Canyon – Übernachtung Bryce View Lodge
-> Viewpoints abfahren, ev. Sonnenuntergang am Sunset Point
-> welche Wanderung wären sinnvoll ? max. 1-1,5 h

17.09. morgens Fahrt nach Page – Übernachtung Page (Gewinn einer Stunde)
-> gleich bei Ankunft in Page zum Lower Antelope Canyon
-> danach Horseshoe Bend
-> Glen Canyon Dam/Lake Powell

18.09. morgens Fahrt Monument Valley – Übernachtung in Kayenta
-> Monument Valley, Loop fahren, Mexican Hat?, Gooseneck?, Wildcat Trail?
welche Reihenfolge ist sinnvoll bzw. wie lange sollte man für die einzelnen Spots rechnen?

19.09. morgens Fahrt zum Grand Canyon – Übernachtung in Tusayan
-> Grand Canyon Besichtigung: hier haben wir noch nichts geplant. Vielleicht hab ihr irgendwelche Tipps.

20.09. Abfahrt Richtung Twentynine Palms, (6h 30 ohne Halt)
-> Route nocht nicht fix überlegt, aber wahrscheinlich via Lake Havasu
-> nachmittags den Pool genießen

21.09. Fahrt nach und Übernachtung in San Diego
-> rein in den Joshua Tree NP und dann quer Feld ein runter nach San Diego. Die genaue Route steht noch nicht fest. Wahrscheinlich via Indio- Escondido nach SD.

_________________________

Da wir im Zion NP eigentlich unbedingt die Angels Landing Wanderung machen möchten und es sich vermutlich zeitlich nicht ausgeht, hätte ich mir noch eine Alternative überlegt:

15.09. Abfahrt von Vegas zum Zion NP – Übernachtung in Springdale
-> vormittags Valley of Fire: Tipps?
-> Fahrt Zion NP: Canyon Overlook Trail etc... Tipps?


16.09. morgens Wanderung Angels Landing und danach gegen Mittag Abfahrt nach Bryce– Übernachtung Bryce View Lodge
-> hier nur mehr Viewpoints abfahren und keine Wanderung bzw. Besichtigung.

Wäre toll, wenn ihr mir zu den einzelnen Tagen ein paar Infos geben könntet.
Vielen Dank,

Klaus
 
D
Drache
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
2.202
Reaktionswert
1
  • Überlegungen zur Teilroute: LV via NP nach San Diego Beitrag #2
18.09. morgens Fahrt Monument Valley – Übernachtung in Kayenta
-> Monument Valley, Loop fahren, Mexican Hat?, Gooseneck?, Wildcat Trail?
welche Reihenfolge ist sinnvoll bzw. wie lange sollte man für die einzelnen Spots rechnen?
Ich würd vorschlagen, da MV ein Nachmittag und Abendspot (wegen Sonne) ist:

Page - Mexican Hat - Gooseneck - Moki Dudway hoch zum Muley Point - dann zurück zum MV - Nachmittag und Abendsonne geniessen (Loop fahren) - Übernachtung im View Hotel - Sonnenuntergang und Aufgang vom Hotelzimmerbalkon aus. Wildcat Trail dauert etwa 2 1/2 Stunden. Entweder Abends oder am nächsten Morgen.

Blick aus den View Zimmer über den Balkon:



Gruss
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
B
Bush23
Newbie
Registriert seit
27. August 2009
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Überlegungen zur Teilroute: LV via NP nach San Diego Beitrag #3
Hallo Andreas,

danke für die Routenidee im Monument Valley - genauso werde ich das einplanen.
Eine Frage noch zum Wildcat-Trail, da ich leider nicht allzuviel Infos dazu finde. Ist die Wanderung zu empfehlen und sollte ich sie vor dem Loop noch gehen?

Da ich schon fix in Kayenta untergebracht bin, wird der Sonnenuntergang in The View leider nichts ;). Daher werde ich auch den Trail wohl nächsten morgen bleiben lassen, da ich ansonsten wieder über 1h Fahrtzeit zusätzlich habe.

lg Klaus
 
D
Drache
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
2.202
Reaktionswert
1
  • Überlegungen zur Teilroute: LV via NP nach San Diego Beitrag #4
Da ich schon fix in Kayenta untergebracht bin,
Nicht zu stornieren? Ungewöhnlich....

Eine Frage noch zum Wildcat-Trail, da ich leider nicht allzuviel Infos dazu finde. Ist die Wanderung zu empfehlen und sollte ich sie vor dem Loop noch gehen?
Wir sind ihn morgens gelaufen. Schau doch mal hier nach -> https://www.amerika-forum.de/threads/76311-slc-yellowstone-rockies-utah-canyon-country/page7?p=1205327#post1205327

Gruss
Andreas
 
B
Bush23
Newbie
Registriert seit
27. August 2009
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Überlegungen zur Teilroute: LV via NP nach San Diego Beitrag #5
Tja, via FTI aus dem Katalog gebucht - bin mir zwar nicht sicher, aber ich glaube das wird nix mehr.

Hab deinen Link erst nach meinem Post gesehen - die Bilder sind echt toll! Mal sehen, ich glaub, dass entscheiden wir dann wirklich kurzfristig vor Ort, ob wir den Trail laufen oder nicht.

lg Klaus
 
D
Drache
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
2.202
Reaktionswert
1
  • Überlegungen zur Teilroute: LV via NP nach San Diego Beitrag #6
Tja, via FTI aus dem Katalog gebucht - bin mir zwar nicht sicher, aber ich glaube das wird nix mehr.
Tja, das ist in der Tat blöd. Ich reserviere immer direkt über die Hotelwebsite, kann man dann bis kurz vor Ankunft kostenfrei stornieren.

Macht den Wildkatzenweg, er lohnt sich.

Wegen Grand Canyon. Macht den Rim Trail von der Bright Angel Lodge westwärts, bis Hermits Rest. Dann zurück mit dem Shuttle. Vom Rim Trail hat man tolle Einblicke.

Gruss
Andreas
 
D
Drache
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
2.202
Reaktionswert
1
  • Überlegungen zur Teilroute: LV via NP nach San Diego Beitrag #7
Zion NP: eigentlich fix geplant wäre Angels Landing (mind 4 h).
Denkt dran gutes Schuhwerk zu tragen, schwindelfrei solltet ihr auch sein. Oben geht es über einen schmalen Grat, links und rechts gehts nur abwärts. Aber schön ist es daoben. Wir sind gleich morgens hoch, da lagen die Serpentinen noch im Schatten.

-> Bericht https://www.amerika-forum.de/threads/26752-das-colorado-plateau-als-geniesserrunde/page2?p=250056#post250056

-> Bilder Album 29. Juni 2008

Gruss
Andreas
 
B
Bush23
Newbie
Registriert seit
27. August 2009
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Überlegungen zur Teilroute: LV via NP nach San Diego Beitrag #8
so bin jetzt die Planung dank deiner Tipps etwas durchgegangen:

Angels Landing werden wir leider canceln, da es sich zeitlich einfach nicht ausgeht und ich mir da nicht unnötig Stress machen will. Wir müssen sowieso noch einige Mal zurück kommen *g*

@GC: hast du hier noch einen Tipp für den Sonnenuntergang?

Danke vielmals,
Klaus
 
D
Drache
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
2.202
Reaktionswert
1
  • Überlegungen zur Teilroute: LV via NP nach San Diego Beitrag #9
Angels Landing werden wir leider canceln,
Schade.

@GC: hast du hier noch einen Tipp für den Sonnenuntergang?
Der blieb uns bei den zwei mal wo wir dort waren verwehrt, da uns jedes mal das Sommermonsum Gewitter dazwischen kam.

Gruss
Andreas
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten