[South] Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden?

    Diskutiere Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo, ich möchte mit meiner Frau und einer Freundin von Miami nach San Francisco mit dem Mietwagen fahren. Ein bekannter hat uns davon ausdrücklich...
  • Schlagworte
    highways überfall urlauber
L
LuckyStar99
Newbie
Registriert seit
15. September 2009
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #1
Hallo,
ich möchte mit meiner Frau und einer Freundin von Miami nach San Francisco mit dem Mietwagen fahren.
Ein bekannter hat uns davon ausdrücklich gewarnt, da an jeder Schurken stehen, die einen in der Wüste ausrauben.

Beim Googlen konnte ich nicht viel dazu finden.

Kennt Ihr so etwas? Gibt es Quellen, die Überfälle auf Reisende auf den Highways belegen? - Gerne auch in Englisch.

Ich sehe das ganze noch ziemlich gelassen, aber meine Frau und ihre Freundin sind total in Panik.

Danke für Eure Postings!
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.200
Reaktionswert
922
Ort
Pacific Northwest
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #2
Wie genau sollen denn die Ueberfaelle aussehen? :confused:

Bremst dich einer aus mit 65miles/per hour? Schiesst auf dich? Wie genau stellt sich euer Bekannter das denn vor?
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #3
Dein bekannter sieht zu viel Fernsehen. ;)
In Google wirst Du nichts finden weil es so etwas nicht gibt. Jedenfalls nicht wie du es beschrieben hast.
 
L
LuckyStar99
Newbie
Registriert seit
15. September 2009
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #4
Du wirst in der Wüste auf dem Highway angehalten und dann ausgeraubt. Z.B. durch eine Straßensperre o.ä..

Ich finde das ja auch eher absurd, möchte aber doch gerne die Internetgemeinde nach deren Erfahrungen fragen.
 
L
LuckyStar99
Newbie
Registriert seit
15. September 2009
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #5
Kojak, bist Du wirklich Sheriff in den USA? Dann müsstest Du das doch wissen, oder?
 
G
Gast12102
Gast
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #6
??? Ich bin seit Jahren mutterseelenalleine im Sueden unterwegs. Frueher oft per Moped.
Frag doch mal den Panikmacher, auf was seine Aussagen basieren?
Etwas gesunder Menschenverstand und es duerfte keine Probleme geben.
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #7
G
Gast15127
Gast
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #8
Ich glaube, hier haben wir es mit einem typischen "false friend" zu tun.

Der Ausdruck "highway robbery" wird gern gebraucht, um zum Beispiel darüber zu klagen, dass man zu viel Steuern bezahlen muss oder einem das Geld auf andere Art und Weise aus der Tasche gezogen wird (etwa in Touristenfallen durch überhoehte Preise für Essen, Trinken und Schlafen).

Und diese Art der "Strassenräuberei" findet man tatsächlich in allen Staaaten der USA, nicht nur in den Wüstengebieten.

Aber nicht nur dort - diese "Wegelagerei" kennt man doch auch in und aus anderen Ländern. :biggrin:

Also, keine Panik - man muss hier keinen Panzer mieten, um als Tourist unbeschadet das Land bereisen zu koennen.
 
Scorpion75
Scorpion75
Confectioner
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
279
Reaktionswert
0
Ort
Niederwerth
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #9
Du wirst in der Wüste auf dem Highway angehalten und dann ausgeraubt. Z.B. durch eine Straßensperre o.ä..
Durch wieviele Wüsten in den USA willste denn fahren, bis dir so etwas passiert?

Also in Afrika, da ist es uns schon passiert, als wir mit dem Geländewagen in der Wüste unterwegs wahren, wurden von bewaffneten Reitern angehalten. Hatten aber extra Dollars dabei um den "Wegezoll" zu bezahlen:smile:
 
G
Gast15127
Gast
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #10
Durch wieviele Wüsten in den USA willste denn fahren, bis dir so etwas passiert?

Also in Afrika, da ist es uns schon passiert, als wir mit dem Geländewagen in der Wüste unterwegs wahren, wurden von bewaffneten Reitern angehalten. Hatten aber extra Dollars dabei um den "Wegezoll" zu bezahlen:smile:
"Wegezoll" gibt es auch hier - auf den Toll Roads.

Vielleicht sollte man einführen, dass die Gebühren durch Reiter eingesammelt werden, damit die nicht landeskundigen Reisenden hinterher daheim richtig was zu erzählen haben.

"Stellt euch mal vor, da kamen ploetzlich ein paar Berittene auf uns zu, die wir mit Dollar bestechen mussten, um weiterfahren zu dürfen..."

Hach, Reisen ist doch immer wieder neu und aufregend. :cool:
 
G
Gast415
Gast
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #11
Eine Art Wegelagerei sind ja auch die Spritkosten an den Tankstellen im Suedwesten und Kalifornien! :biggrin:

Die stehen ja auch an allen Highways!
 
G
Gast12102
Gast
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #12
Schwesterchen wurde in Houston an der Ampel die Kamera von der Schulter geschnitten. Es ist aber auch verlockend, gute Kameras so anzupreisen.Hab Dank fuer Moped-Kevlar. Ich brachte in DC Schrotloecher im Auto nach Hause. Bekam dann eine Bergpredigt, weil ich mich in einer mir bekannten ueblen Gegend rumgetrieben habe.

An der Tanke in Nirgendwo kann es Dir hoechstens passieren, dass Du einen guten Tip fuers Abendessen bekommst. Abkuerzungen, die die Einheimischen benuetzen, werden oft zu Reiseverlaengerungen. Meine Schwester hat in den letzten 15 Jahren einige monatelange Mopedreisen alleine durch USA gedreht, eine durch den Suedwesten mit Mutter per Auto.
 
T
TexasLady
Here I am!
Registriert seit
19. Dezember 2008
Beiträge
49
Reaktionswert
0
Ort
big bayou city Houston
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #13
Gefährliche Highways???

Folgendes kann ich hierzu aus eigener Erfahrung besteuern: Bin einige Male mit dem Auto von El Paso nach Houston unterwegs gewesen (ca. 12 Stunden Fahrt) ohne jegliche Zwischenfälle dieser Art! Wir haben auch unterwegs in einem Motel übernachtet. Man soltte dann (auch wenn das Auto längere Zeit abseits geparkt wird) eben - wie auch in Deutschland und sonstwo in der Welt - keinerlei Wertsachen im Auto liegenlassen. Von irgendwelchen Highway-Räubern habe ich nichts gesehen oder auch von US-Amerikanern, die hier leben, gehört :smile:. Solange ihr keinen Abstecher nach der Grenzstadt (zu El Paso) Juarez in Mexiko macht, glaube ich nicht, dass ihr einer grösseren Gefahr ausgesetzt seid, als anderswo. (Zum besseren Verständnis, Juarez ist mittlerweile die gefährlichste Stadt der Welt [lt. Presseberichten]; 3.000 Morde seid Anfang 2008 [Tatsache]...)
 
Muserli
Muserli
Amerika-Dreamer
Registriert seit
18. März 2009
Beiträge
265
Reaktionswert
0
Ort
Im schönen Sachsenland
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #14
L
LuckyStar99
Newbie
Registriert seit
15. September 2009
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Überfälle auf Highways - Wie sicher sind die Highways im Süden? Beitrag #15
Danke für Eure vielen positiven Postings! Meine Frau ist nun auch wieder locker und entspannt. :laugh:

USA wir kommen!
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben