TV-Shows live miterleben

    Diskutiere TV-Shows live miterleben im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo Forumsgemeinde! Meine Freundin und ich fliegen bald nach Amerika. Wir haben u.a. gedacht, dass es mal witzig wäre, eine TV-Show o.ä. live...
F
fireman
Newbie
Registriert seit
21. Januar 2010
Beiträge
15
Reaktionswert
0
  • TV-Shows live miterleben Beitrag #1
Hallo Forumsgemeinde!

Meine Freundin und ich fliegen bald nach Amerika. Wir haben u.a. gedacht, dass es mal witzig wäre, eine TV-Show o.ä. live mitzuerleben. Hat das schon mal jemand gemacht, wenn ja, wie kommt man zu Karten bzw. kann man die vor Ort überhaupt noch kaufen?
Wir hätten das für unsere Tage in LA geplant.

Gruß
 
G
Gast45003
Gast
  • TV-Shows live miterleben Beitrag #2
 
F
fireman
Newbie
Registriert seit
21. Januar 2010
Beiträge
15
Reaktionswert
0
  • TV-Shows live miterleben Beitrag #3
Danke für die Infos, auf die zwei Seiten bin ich beim googeln auch schon gestoßen ;-)
Ich wollte aber auch gerne wissen, ob schon jemand "persönliche" Erfahrungen gesammelt hat?
 
K
klimmi
Newbie
Registriert seit
15. Januar 2010
Beiträge
40
Reaktionswert
0
  • TV-Shows live miterleben Beitrag #4
Ist jetzt zwar nicht direkt in der Nähe, aber in Toronto zeichnet der kanadische Musiksender "Much Music" in einem kleinen Studio in der Innenstadt einige Shows auf. Man kann durch ein Fenster die Show beobachten (Natürlich kann man von drinnen auch raus sehen) oder, wenn man Glück hat einfach reingehen und zusehen.
Ich hab nur ein bisschen von draußen zusgsehen, weil wir nicht viel Zeit hatten.
 
J
jinjo
Newbie
Registriert seit
14. Februar 2010
Beiträge
11
Reaktionswert
0
  • TV-Shows live miterleben Beitrag #5
Wir wurden vor einigen Jahren mal in den Universal Studios 'aufgegabelt' und gefragt, ob wir Lust hätten, bei einer Sitcom-Aufzeichnung dabei zu sein. Es war eine unbekannte neue Show und sie benötigten dringend Publikum...

Pro: Es war witzig, es hatte einen Animator, der das Publikum instruierte, zum Lachen brachte und Pizza und Süssigkeiten verteilte, um alle bei Laune zu halten. Es war interessant, hinter die Kulissen zu schauen und mit eigenen Augen zu sehen, dass das Leben auf so einem Set ganz und gar nicht glamurös ist, sondern halt einfach ein Job wie jeder andere auch.

Kontra: Es dauerte EWIG! Wir sassen von 19 bis 23 Uhr dort und mussten etliche Szenen immer wiederholen. Wiederholen heisst für das Publikum: genau an der selben Stelle wie vorher lachen.

Mein persönliches Fazit: Ich würde es bei so einer No-Name-Produktion, zu der ich keinen Bezug habe, nicht mehr machen. Und bei Shows, die man kennt und cool findet, kommt man eh nicht rein... ;)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben