Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida

    Diskutiere Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo an alle USA-Spezialisten, wir starten Anfang Mai eine Rundreise durch oben genannte Gebiete. Natürlich haben wir Reiseführer und stöbern auch im...
N
Nicki13
Newbie
Registriert seit
4. April 2005
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #1
Hallo an alle USA-Spezialisten,

wir starten Anfang Mai eine Rundreise durch oben genannte Gebiete. Natürlich haben wir Reiseführer und stöbern auch im Internet, aber hat jmd noch individuelle Tipps die nicht unbedingt in allen Reiseführern stehen? Vielleicht wart Ihr auch dort und würdet es das nächste Mal aber ganz anders machen?

Liebe Grüsse
Nicki
 
A
Anzeige
Re: Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida
G
guenhi
Amerika Tourist
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #2
hallo nicki13,
die niagara falls sind eine sensation, aber man muss dort nicht jede sightseeing mitmachen. wir sind mit einem aufzug hinter die falls gefahren. das geld kannst du sparen. man geht durch einen stollen und sieht nur eine weiße wasserwand.
auf jeden fall würde ich wieder die fahrt auf den skylonetower machen; super aussicht. und auch wieder dort oben zum abendessen einen tisch bestellen. das essen ist erstklassig, aber auch teuer. wenn ihr glück habt findet am abend ein feuerwerk statt. die falls sind abends beleuchtet und die farben wechseln. ich denke die canadische seite der falls ist interessanter, da man die horseshoe´s und die american´s komplett sehen kann. das spanish aerocar haben wir auch besucht. kann man auch sparen. die gondel fährt bis zum mitte der bucht, dann wechseln die besucher die seiten und es geht schon wieder zurück. es sind nur wasserstrudel zu sehen. in florida kann ich dir das space center und epcot empfehlen. beides finde ich sehr sehenswert. wenn größere kinder mit reisen dann noch die universal studios.
fürs erste muss das reichen. jetzt habe ich zwei fragen: wie wollt ihr von den niagara nach florida reisen und was meinst du mit D.C.?
gruß günther
 
N
Nicki13
Newbie
Registriert seit
4. April 2005
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #3
Hallo Günther,
danke für die schnellen Antworten ;o)
Wir haben ab New York ein Mietauto mit dem wir zu den Niagara Fällen fahren und von dort nach Washington D.C. (daher auch D.C., hätte anders leider nicht in die Überschrift gepasst *grins*). Von Washington haben wir dann einen Inlandsflug nach Orlando.

Wie läuft das denn mit der Grenzüberschreitung USA-Kanada mit dem Mietwagen ab? Ist das per Fähre und kostet es was?
Wir haben die Übernachtung bei den Niagara Fällen noch nicht gebucht, sollen wir lieber ein Hotel in Toronto nehmen???

Liebe Grüsse
Nicki
 
G
guenhi
Amerika Tourist
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #4
hallo nicki,
wir sind mit einem wohnmobil unterwegs gewesen. der can-grenzer fragte mich nur wieviele dosen bier ich dabei hätte und wollte von mir wissen ob ich alle 8 alleine trinken werde (der meinte das im ernst). also der grenzübertritt ohne probleme. auch die wiedereinreise. da fragte der ami-grenzer ob ich rotwein dabei hätte?? ich verneinte und wieder wars das.
die einreise mit dem mietwagen ist kein problem, da von (ich kenne keinen) allen vermietern die einreise nach canada erlaubt ist. kannst aber nochmal bei deinem vermieter nachfragen. die einreise erfolgt über brücken, die toll verlangen. zu washington d.c. fäll mit nur ein, dass es dort zwei große flughäfen gibt (international/national), die ziemlich weit auseinander liegen. achtet darauf, dass die rückgabe des mietwagen mit dem abflughafen übereinstimmt.
ah noch was: von niagara nach toronto sind es ca 2 stunden. ich finde das nur zum übernachten ein bisschen weit.
gruß günther
 
H
Heinz_W.
Amerika Kenner
Registriert seit
29. September 2004
Beiträge
295
Reaktionswert
0
Ort
Hamburg
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #5
hallo nicki,
achtet darauf, dass die rückgabe des mietwagen mit dem abflughafen übereinstimmt.
ah noch was: von niagara nach toronto sind es ca 2 stunden. ich finde das nur zum übernachten ein bisschen weit.
gruß günther
Mit den Grenzübergängen habe ich die gleichen Erfahrungen gemacht. Bei der Einreise nach Canada wurde ich auch immer nach Waffen gefragt.

Mit der Autorückgabe ist das nach meiner Erfahrung ziemlich gleichgültig ob der eine oder ander Flughafen/Station. Nur der Vermieter - und alle der grossen haben an beiden Flughäfen Stationen - muss dort eine Station haben.

Grüsse

Heinz
 
D
dairy_queen
Amerika Kenner
Registriert seit
6. Februar 2005
Beiträge
412
Reaktionswert
0
Ort
Passau
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #6
Hallo Nicki,

Niagara Fälle: An den Fällen musst Du unbedingt eine Fahrt mit der Maid of the mist machen. Du fährst mit einem Schiff ganz nah an die Fälle. Alle tragen Regencaps. Ist sehr lustig und imposant.
Wir haben unser Motel ganz spontan (noch dazu an einem Samstagnachmittag direkt in Niagara gebucht. War garkein Problem. Klar mussten wir bei 5,6 Motels nachfragen. Für uns aber kein Problem.)Von einer geführten Tour kann ich Dir auch nur abraten. Wir haben uns sowas für 55$ p.P. andrehen lassen. Alles sehenswerte kann man auch ohne lahmen Busfahrer und 20 Leuten im Schlepptau machen. Absoluter Schrott.

New York: Wenn Du an einem Sonntag da bist, fahr nach Harlem in einen Gottesdienst. (Braucht man keine teure Tour dafür, kann man einfach mit der Metro hinfahren.) Ist echt auch ein tolles Erlebnis. Anschließend bei schönem Wetter in den Central Park. Haben uns dort ein Fahrrad geliehen und sind den Park abgekurvt. Teuer aber schön.

Washington: Diese Stadt hat uns sehr gefallen. Besucht auch Georgetown und Arlington. Dort haben wir an einer Stadtrundfahrt teilgenommen. (Machen sowas eigentlich nie. Sind aber die Tage vorher schon ganz Manhatten zu Fuss abgelatscht-(N.Y. kann man am besten zu Fuß erkunden) und hier hab ich einfach gestreikt. Die Tour war aber toll. Wir hatten nur einen Tag Zeit für Washington und so haben wir alles gesehen. Man konnte überall an den Haltestellen aussteigen und später wieder drauf. So sieht man alles wichtige. Weiß nicht mehr wie die Veranstalter
geheißen haben. Es gibt aber meiner Meinung nur 2.


Schöne Rundreise die ihr da vorhabt.

Kerstin
 
N
Nicki13
Newbie
Registriert seit
4. April 2005
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #7
Hallo,
also ich fand den Gottesdienst in Harlem nicht unbedingt so supersehenswert. Ich habe es einmal mitgemacht, bin auch froh darüber, aber ein zweites Mal auf keinen Fall.

Ich habe jetzt schon verzweifelt gegoogelt um rauszufinden wieviel Stunden reine Fahrtzeit ich mit dem Auto von NYC bis zu den Niagara Fällen brauche und von den Niagara Fällen bis Washington D.C. Glaubt Ihr, ich habe eine Konkrete Zeitangabe gefunden? Nein. Ich kann gar nicht richtig weiterplanen wenn ich das nicht weiss.
Ich möchte nämlich gerne nach NYC bei einem Outlet "vorbeischauen" ;D und muss das dementsprechend mit einplanen...oder auch nicht :'(

Lg Nicki
 
S
Sab_
Newbie
Registriert seit
24. Februar 2005
Beiträge
11
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #8
Hallo!

Willst du NY - Niagara in einem durchfahren? Haben wir nämlich im September 04 gemacht und ich würde es nicht empfehlen.

Wie lange wir genau unterwegs waren kann ich leider auch nicht mehr sagen (6 Stunden?). Jedenfalls ist die Strecke sehr eintönig und man darf ja auch nicht so schnell fahren auf den Autobahnen. Man schafft es (haben wir ja auch *gg*) aber es ist halt schon sehr anstrengend.

Ich schau mal in meinem Reisetagebuch nach ob ich noch einen genaue Zeitangabe zusammenbringe.

LG
Sab
 
G
guenhi
Amerika Tourist
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #9
hallo,
auch ich finde die strecke in einem zu fahren zu weit.
laut rand mc nally kann ich dir folgende angaben geben:

NYC-Sacranton 141 mi, fahrtzeit 2h51
Sacranton-Buffalo 289 mi, fahrtzeit 5h23

Buffalo-Harrisburg 288 mi, fahrtzeit 6h31
Harrisburg-Washington DC 133 mi, fahrtzeit 2h34

in irgendwann hatten wir hier schon mal so ein thema mit routenplaner im netz. musst mal über "suchen" suchen ;D

ich habe mir diesen rand mc nally gekauft und damit meine touren zusammen gestellt. die angegebenen zeiten stimmten bei mir immer.

gruß günther
 
N
Nicki13
Newbie
Registriert seit
4. April 2005
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #10
Hallo und danke für die vielen tollen Tipps,

aber wir müssen das alles an einem Tag durchziehen, da wir ja auch abhänging von dem Inlandsflug von Washington nach Orlando sind.
Ich finde auch eigentlich 6 Std (also für USA) gar nicht so weit. Wollte morgens in NYC losfahren, einen Abstecher beim Outlet machen und dann gegen Abend bei den Niagarafällen zu sein, die dann abends um am nächsten Morgen besichtigt werden. Dann gehts weiter nach Wasington, was auch abends und am nächsten Morgen besichtigt wird und dann ist Nachmittags ja schon unser Weiterflug. Ich weiss, dass das schon sehr stressig wird, allerdings wollen wir uns auch in Washington nur das für uns interessante anschauen, wie Capitol, weise Haus...

Dafür möchten wir uns dann in Florida etwas mehr Zeit nehmen. 8)

Weiss jemand in welchen Geschäften in New York City man einen Strassenatlas her bekommt? ???

Liebe Grüsse
Nicki
 
G
guenhi
Amerika Tourist
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #11
hallo nicki,
den rand mc nally bekommst du auch hier in deutschland (buchhandlung).
der muss eventuell bestellt werden, ist aber bestimmt innerhalb von einigen tagen lieferbar.
ich persönlich habe den großen (A3), der ist etwas unhandlich aber dafür sehr übersichtlich (ohne lupe-nur mit lesebrille [smiley=08]).
so kannst du schon hier die routen aussuchen und ein bisschen planen. [smiley=04]

was willst du wie lange in florida anstellen? ???

gruß günther
 
G
guenhi
Amerika Tourist
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #12
hi,
habe den routenplaner von Monalisa70 geklaut (danke). ::)

hier ist er:

http://www.mapquest.de/

gruß günther ;D
 
N
Nicki13
Newbie
Registriert seit
4. April 2005
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #13
Hallo,

Günther: Also den Plan für Florida habe ich mir gestern mal zusammengestellt:
Die ersten beiden vollen Tage ein Park World Disney, der andere Tag Sea World (bevor jetzt einige Leute sagen oder schreiben dass sei zu kurz: ich war schon im Disney World in Paris und fahre generell keine Achterbahnen :-X, aber mein Freund möchte das eben gerne mal sehen). Am nächsten Tag gehts nach Cape Canaveral, abends wohl Übernachtung in Hutchison. Dann über Palm beach quer durch Florida nach Fort Myers. Dort 2 Übernachtungen um uns dort mal einen Tag umzusehen. Am nächsten Tag weiter zu den Everglades mit Bootchen-Tour usw.

Und hier hänge ich dann etwas. Am liebsten wäre es mir wenn wir danach bis Key West durchfahren könnten und dort übernachten, aber ich muss mir nochmal ausrechnen ob wir das überhaupt schaffen. ???
Wenn es klappen sollte, steht der ganze Tag für Key West und die langsame Fahrt nach Miami mit Stops auf dem Programm.
Die letzten 4 Tage verbringen wir dann in und rund um Miami.

Und? Hört sich das nicht gut an? ;D
 
G
guenhi
Amerika Tourist
Registriert seit
21. April 2005
Beiträge
163
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #14
ja , mit den parks ist das so eine sache mit den wartezeiten. aber das wirst du dann vor ort sehen und kannst dann was auslassen oder so.
auch in Cape Canaveral - wartezeiten mit einplanen. an der kasse steht wie lange du warten musst. der besuch der everglades, na hab ich auch mal gemacht und sind mit so einem boot gefahren. wer vorher nicht schwerhörig war ist es danach. die dinger sind furchtbar laut.
auch mit key west ist das so ein ding. nach einer weile sieht eine insel aus wie die andere und wir sind nach 4 inseln wieder umgedreht.
beim zweiten mal waren wir doch neugierig ob die restlichen auch so aussehen und sind nach key west gefahren. sie sehen auch so aus.
haben das standartfoto gemacht waren in hamingways bar und sind wieder verschwunden. wenns sein muss dann mache Cape Canaveral und key west nicht am wochenende. dann sind die amerikaner auch dort. und davon gibt es sehr viele. ;D.
von miami nach key west sind es 164 mi, die in 3h30 zu schaffen sind.
du hast ja noch luft und kannst die tage in miami kürzen. ich finde die stadt nicht so berauschend.
gruß günther
 
N
Nicki13
Newbie
Registriert seit
4. April 2005
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #15
Hallöchen,

an welchem Örtchen kann man denn diese "Airboats" fahren in den Everglades und gibt es da mehrere Anbieter???

Liebe Grüsse
Nicki
 
N
Nicki13
Newbie
Registriert seit
4. April 2005
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #16
Super Monika,

viele Dank!!! ;)
 
N
Nicki13
Newbie
Registriert seit
4. April 2005
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #17
Hallo Forumler....

nach 2 1/2 Wochen USA bin ich wieder da :'(

Wir haben mächtig viel gesehen...uns ist auch mächtig viel daneben gegangen ;D

So haben wir z.B. zwei Anschlussflüge verpasst, der Koffer (in dem wir dummerweise sämtliche Tickets hatten) war zwei Tage verschwunden, meine Schlafsachen liegen in Washington, das Handy haben wir in Miami vergessen (ist mittlerweile aber da)...war teilweise eine ganz schöne Aufregung, aber wenn ich mir unsere hunderte von Bildern anschaue....*seufz*

Liebe Grüsse
Nicki
 
D
dairy_queen
Amerika Kenner
Registriert seit
6. Februar 2005
Beiträge
412
Reaktionswert
0
Ort
Passau
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #18
Hallo nicki,

das hört sich ja aufregend an. Haste einen Adventureurlaub gemacht, was?

Kerstin :)
 
N
Nicki13
Newbie
Registriert seit
4. April 2005
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida Beitrag #19
Ja, dass kann man wohl so nennen ;o)

Aber wenn man nichts erlebt hat, dann kann man auch nichts erzählen, stimmts???? ;D
 
A
Anzeige
Re: Tipps zu NYC, Niagara Fälle, D.C., Florida
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben