[South-West] Tipps dringend gesucht!

    Diskutiere Tipps dringend gesucht! im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo zusammen:smile:, wir 4 ( 2e, 2k 8 u. 11) fliegen am 20.8 nach LA. Dort nehmen wir vom 21. bis 29 ein womo und geben es in Las vegas wieder ab...
1
123juppi
Newbie
Registriert seit
20. März 2009
Beiträge
46
Reaktionswert
0
  • Tipps dringend gesucht! Beitrag #1
Hallo zusammen:smile:,

wir 4 ( 2e, 2k 8 u. 11) fliegen am 20.8 nach LA. Dort nehmen wir vom 21. bis 29 ein womo und geben es in Las vegas wieder ab.

Mein Problem sind die ersten 2 Tage:
am 24. wollten wir so gegen 15 Uhr in Tusayan sein und wollten uns das Imax Kino anschauen und übernachten am Mother- Campground.
Frage 1:
aber was kommt davor: Übernahme Womo am 21.8, bei Cruise America.
Welcher Campingplatz (Golden shore und Dockweiler voll) nahe der Übernahme Station in Carson?
Dann haben wir überlegt am 22.8. ( Samstag!) in die Universalstudios zu gehen weil sie im August länger auf haben.
Alternative wär am 8.9., aber wir wollen am 9.9. ins Disneyland (10.9. ist Abflug) und 2 Tage hintereinander Freizeitpark!!!!. Ist es am Wochenende im August viel voller?
Dann am 23.8 über Joshua Tree nach Lake Havasu (Übernachtung)

Oder: am 21.8. nach Womo-Übernahme nach San Diego und nächsten Tag Sea World, dann Richtung Grand Canyon. Was ist für die Kid´s streßfreier und schöner?

dann: Lake powell,Bryce canyon zion las vegas, hier Tausch Womo - Mietwagen

Frage2:
Im August besser durchs Death valley, über Mono Lake, Bodie, Tioga nach Yosemite
oder: Barstow (calico gold town) visalia , sequoia nat. Park und evtl. auf Yosemite sogar verzichten?

Dann geht´s weiter über SF, Highway 1 nach LA, wo wir die letzten 3 Nächte in Anaheim in einem Hotel mit schöner Poolanlage gebucht haben um ein bischen zu relaxen...

Ich hoffe, ich war nicht zu konfus:redface:

Noch eine ( letzte ) Frage : Lohnt es sich Tickets für das Monterey Aquarium im Voraus zu kaufen? Wir werden am 6.9. da sein , Sonntag und Labor Day Weekend- sind da lange Schlangen an den Ticketschaltern?
Besser Morgens oder Nachmittags?

So, Vielen Tausend Dank...

und einen schönen Abend!

Grüße v. Juppi:smile:
 
H
homerbundy
Gesperrt
Registriert seit
20. Juni 2009
Beiträge
1.011
Reaktionswert
0
Ort
Los Angeles, CA
  • Tipps dringend gesucht! Beitrag #2
Am Wochenende ist immer etwas mehr los in den Theme-Parks, als unter der Woche. Bei Universal wirkt sich das zwar hauptsächlich auf die Lokale am City Walk aus, aber auch im Park selber ist's zu bemerken.

Andererseits sind 2 Tage Theme-Parks hintereinander schon ziemlich heftig.

Ich würde vorschlagen, dass ihr die Studios am Samstag macht, euch aber dafür einen "First in Line" oder "Director's Pass" leistet. Damit könnt ihr die längeren Schlangen vor den Attractions schon etwas ausgleichen.

Die schönere Strecke von LV nach SF führt auf jeden Fall durch's DV über Tioga Pass nach Yosemite.
Ich mag Calico, aber hauptsächlich wegen den Spare Ribs im Calico Inn. Wenn man vorbeifährt, ist's einen Stop wert. Man sollte sich halt nicht nur in den Souvenirshops aufhalten, sondern die "Stadt" erkunden, damit's Sinn macht. Das Zeug das es in den Shops gibt, bekommt man eh überall. (mir ist übrigens am Donnestag ziemlich genau beim "Ghost Town Drive" die Karre verreckt und steht jetztz in Barstow bei einer zweifelhaften Werkstatt - naja, das nur am Rande erwähnt...:rolleyes:)

Für's DV sollte man im August einigermassen hitzefest sein. Aber: 45 Grad im DV sind nichts im Vergleich zu 30 Grad schwüle Hitze in Mitteleuropa. Die Luft im DV ist extrem trocken und daher ist die Hitze viel leichter auszuhalten.

Nach dem DV, Panamint- und Owen's Valley wird's dann eh wieder etwas weniger heiss. Am Tioga Pass gibt's manchmal sogar im Juni noch Schneefelder. Also dort könnt' ihr euch bestimmt halbwegs abkühlen ;)

Als Alternative zum Monterey Aquarium möchte ich das Aquarium of the Pacific in Long Beach vorschlagen. Das wäre von Anaheim aus in rund 45 Minuten(inkl. Einparken) erreichbar und so erspart ihr euch einen Besuch am Labor Day Weekend.
 
HANS
HANS
Little Helper
Registriert seit
26. April 2004
Beiträge
4.866
Reaktionswert
0
Ort
Schwäbisch Hall
  • Tipps dringend gesucht! Beitrag #3
Hi Juppi !

vom 21. - 29.9. mit dem RV bis zum Grand Canyon und dann nach Vegas. Okay soweit.
Da sind die Universal Studios auch am 22. möglich, jedoch nicht San Diego, auch am 22. nicht, denn dadurch gehen drei Tage weg.

Nun ist noch die Frage, ob es ab Las Vegas mit mietwagen weitergeht, da ihr ja noch bis zum 10.9. unterwegs sein wollt.

Schreib das mal, dann kann man besser helfen.

Hier mal eine Auflistung aller RV Plätze rund um und in L.A. Für Carson käme auch der Waltnut park in northridge in Frage.
http://www.at-la.com/lodging/camping.htm#la
Noch ein Hinweis. RV Plätze und auch Motel Zimmer werden online nicht alle vergeben. Oftmals hilft da ein Telefongespräch und man kann da noch Plätze erhalten.

Grüßle HANS
 
Zuletzt bearbeitet:
1
123juppi
Newbie
Registriert seit
20. März 2009
Beiträge
46
Reaktionswert
0
  • Tipps dringend gesucht! Beitrag #4
Hallo,

Vielen Dank für eure Tips, das mit dem Samstag Universal und Front of the line pass ist glaub ich besser als zwei Tage Parks hintereinander.
Auf Sea world müssen wir dann halt verzichten:frown:, aber sonst ist das ja nur noch Hetze.

Wir fahren am 31.8. in LV los, welche Richtung auch immer s.o.
Ich wollte halt gerne eine Geisterstadt besuchen ( Bodie vrs calico) und weis nicht ob Death valley für die Kinder ( die eigentlich schon sehr interessiert sind) auch machbar ist, Yosemite ( wir wohnen in München und sind viel in den Bergen) vieleicht besser Sequoia?
haben vom 3.-5.9 da B.V. motor inn in SF reserviert und die Alcatraz night tour am 4.5:biggrin:,
dann übernachten wir 5-6.9.in Monterey (Econo lodge bay breeze) und 6.-7.9. in St. Maria ( Quality inn). Hier haben wir auch reserviert, weil Freunde von uns am Labor day weekend mal an der Küste vor 2 Jahren mal kein Zimmer mehr gefunden haben....
Aber ein supervolles Aquarium, wo man nix sieht ist auch nichts, vieleicht ist Long Beach dann doch besser!

Vom 7.-10.9. sind wir dann im HOJO in Anaheim und an einem Tag ist Magic Kingdom Pflicht ( Laufnähe).

Danke schön!:smile:

LG Juppi
 
H
homerbundy
Gesperrt
Registriert seit
20. Juni 2009
Beiträge
1.011
Reaktionswert
0
Ort
Los Angeles, CA
  • Tipps dringend gesucht! Beitrag #5
Bodie und Calico sind zwei komplett verschiedene Paar Schuhe.

Bodie wird vom NPS im ursprünglichen Zustand erhalten und ist entsprechend authentisch.

Calico hat zwar auch noch einige historische Gebäude, ist aber mit Souevenirshops und ein paar Lokalen doch viel eher als "Tourist Trap" zu bezeichnen. Ich mag Calico trotzdem.

Für Kinder wie auch Erwachsene haben sicher beide Orte ihre Reize. Allerdings gibt's in Calico keine Chipmunks mehr, denen man beim Spielen zusehen kann. Die wurden von Katzen vertrieben :frown:

In Bodie gibt's dafür jede Menge Gofers. Die sind auch lieb und lustig. Man muss ich aber ruhig verhalten, wenn man die näher sehen will.

Death Valley ist sicher für Kinder machbar. Das ganze Jahr über sind Familien mit Kindern dort auf Urlaub. Manche wochenlang.
 
1
123juppi
Newbie
Registriert seit
20. März 2009
Beiträge
46
Reaktionswert
0
  • Tipps dringend gesucht! Beitrag #6
Danke, das war jetzt echt ne Aussage.
Also eher Bodie und Tioga- Pass:smile:!

gruß Juppi
 
H
homerbundy
Gesperrt
Registriert seit
20. Juni 2009
Beiträge
1.011
Reaktionswert
0
Ort
Los Angeles, CA
  • Tipps dringend gesucht! Beitrag #7
Nichts zu danken! Viel Spass! :smile:
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben