Sylvesterfeier auf einem Partyboot in New York

    Diskutiere Sylvesterfeier auf einem Partyboot in New York im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo zusammen, da ich über die Suchfunktion hierzu leider nichts finden konnte, jedenfalls keine Erfahrungsberichte von Leuten die sowas mal...
S
spanishchris
Amerika Fan
Registriert seit
9. Dezember 2008
Beiträge
99
Reaktionswert
0
  • Sylvesterfeier auf einem Partyboot in New York Beitrag #1
Hallo zusammen,

da ich über die Suchfunktion hierzu leider nichts finden konnte, jedenfalls keine Erfahrungsberichte von Leuten die sowas mal mitgemacht haben, also wollte ich direkt nachfragen ob jemand von euch so etwas schon einmal mitgemacht hat?

Bei mir ist es so, dass wir eine Fahrt auf einem Partyboot gebucht haben für 2009/10 mit freien Getränken, Snacks, DJ etc. und es wird damit geworben das man vor der Freiheitsstatue das Feuerwerk sehen kann.

Jetzt hoffe ich nur das es kein "Schuss in den Ofen" ist, denn man liest auch immer wieder von Meinungen die besagen man solle sich das Feuerwerk lieber im Central Park anschauen etc...
 
Kelly
Kelly
WAHINE
Registriert seit
5. April 2006
Beiträge
6.209
Reaktionswert
6
Ort
Ft Irwin, California
  • Sylvesterfeier auf einem Partyboot in New York Beitrag #2
Hallo zusammen,

da ich über die Suchfunktion hierzu leider nichts finden konnte, jedenfalls keine Erfahrungsberichte von Leuten die sowas mal mitgemacht haben, also wollte ich direkt nachfragen ob jemand von euch so etwas schon einmal mitgemacht hat?

Bei mir ist es so, dass wir eine Fahrt auf einem Partyboot gebucht haben für 2009/10 mit freien Getränken, Snacks, DJ etc. und es wird damit geworben das man vor der Freiheitsstatue das Feuerwerk sehen kann.

Jetzt hoffe ich nur das es kein "Schuss in den Ofen" ist, denn man liest auch immer wieder von Meinungen die besagen man solle sich das Feuerwerk lieber im Central Park anschauen etc...

Wow, ich finde das klingt gut! Hast wenigstens nicht die Massen wie am Times Square oder Central park
 
G
Gast26218
Gast
  • Sylvesterfeier auf einem Partyboot in New York Beitrag #3
ich weiss das ist nicht die antwort die du hoeren willst, aber ich habe es zweimal gemacht (einmal davon teuer) und ich war beide male bitterlich enttaeuscht.

ich persoenlich kann es nicht empfehlen.
 
S
spanishchris
Amerika Fan
Registriert seit
9. Dezember 2008
Beiträge
99
Reaktionswert
0
  • Sylvesterfeier auf einem Partyboot in New York Beitrag #4
@ApexLongimanus

Aus welchen Gründen warst du denn enttäuscht? Oder welche Erwartungen hattest du daran? Ich hab woanders auch schon gelesen das es Leuten nicht gefallen hat, weil die Musik zu laut war und die Leute am gröhlen waren etc... Aber da hab ich absolut nichts gegen weil ich selber erst 23 bin und noch voll im Saft stehe:biggrin::biggrin::biggrin:

Wow, ich finde das klingt gut! Hast wenigstens nicht die Massen wie am Times Square oder Central park
Ja genau, und ausserdem erwarte ich mir einfach einen super Ausblick auf die Skyline und das Feuerwerk. Jetzt habe ich aber auch schon öfter gelesen es gäbe nirgendwo ein Feuerwerk.... Da frage ich mich nur: "Wie geht das denn? An Silvester gibts kein Feuerwerk, aber dafür am Independence Day?" Unlogisch irgendwie... -.-
 
Zuletzt bearbeitet:
T
tini171
Newbie
Registriert seit
4. Juli 2009
Beiträge
7
Reaktionswert
0
Ort
Ingolstadt / München
  • Sylvesterfeier auf einem Partyboot in New York Beitrag #5
Hi,

hab das auch mal gemacht...war damals bitterlich kalt und als der Spuk gegen 1.00 Uhr vorbei war...dann finde mal ein Taxi!!!!

Ausserdem war uns allen durch das heftige Geschunkel so übel...dass man eigentlich nix essen konnte...wie gesagt ist ja Winter und dadurch kann der Hudson auch mal etwas bewegter sein!

Das Feuerwerk war gut sichbar, hatte mir aber mehr vorgestellt....war ne enttäuschende Sache!!!

Überlegs Dir noch mal, vielleicht findest ja ne Alternative...ein paar Jahre später war ich in ner Skybar von nem Hotel, leider weiß ich den Namen nimmer....war kostenlos der Eintritt und ein Wahnsinns Blick!!!

Ein Jahr davor, quasi ein Jahr nach dem 11.September bin ich W-Hotel am Times gewesen...war nicht wirklich toll...würd ich auch nicht mehr empfehlen!!!!

Viel Glück und vorallem viel Spass!!!!
 
S
spanishchris
Amerika Fan
Registriert seit
9. Dezember 2008
Beiträge
99
Reaktionswert
0
  • Sylvesterfeier auf einem Partyboot in New York Beitrag #6
Das Problem ist, das es bei der Buchung mit inbegriffen war.

Aber wenn ich das hier alles so lese, dann kristallisiert sich für mich kein wirklicher Favourit heraus... Time Square ist zu voll und man steht stundenlang in der Kälte, Central Park dasselbe, Bootsfahrt ist auch zu kalt und es schaukelt...

Naja, dann muss man sich wohl mit dem Fakt begnügen, dass man Silvester in NY feiert und darf sich nicht die Laune durch oben genannte Umstände vermiesen lassen, oder?:biggrin::biggrin:
 
R
rico70260
Amerika Fan
Registriert seit
19. August 2008
Beiträge
97
Reaktionswert
0
  • Sylvesterfeier auf einem Partyboot in New York Beitrag #7
Würde so eine Party auf dem Schiff zu Sylvester auch nicht unbedingt machen.

Man stellt sich viel darunter vor, wird aber eventuell doch enttäuscht sein
und besonders günsitg ist das ganze ja nun auch nicht..

Wie auch schon gesagt wurde, kann es um diese Jahreszeit sehr kalt
( um nicht zu sagen Ar... kalt ) werden.

Habe letztes Jahr vor Weihnachten die Harbour Cruise Tour mit der Circle Linie gemacht, bei etwas so ca. 5 Grad über null.

Erst waren alle auf dem Oberdeck draußen , aber als wir dann ablegten und mitten auf dem Hudson der Wind pfiff und wir gefühlte 10 Grad minus hatten, flüchteten die ersten Leute schon unter Deck.

Als wir dann nach 2 Stunden wieder anlegten, waren wir noch ganze 5 Leute die durchgehalten hatten auf dem Außendeck...

Mir sind fast die Finger erfroren und ich konnte keine Fotos mehr machen - sp steif gefroren waren meine Finger...

Wenns regnet oder schneiit kann man oben auf Deck ganz vergessen .

Únter Deck ist so eine Tour nicht so toll - zu voll, zu eng, zu laut, besch.. Luft etc. pp

Ich denke wenn es ums Feuerwerk geht wird man dies von der Brooklyn Bridge aus bzw. von der New Jersey Seite aus am besten sehen.

Wobei ich glaube, das Sylvester und alles drum herum in Manhattan sowieso überschätzt wird und extra deswegen nach NY zu fahren sich nicht wirklich lohnt.

Persönlich war ich z.B. auch von der Vorweihnachtszeit ( Weihnachtsbeleuchtung, Weihnachtsedeko etc. pp ) letztes Jahr in Manhattan auch sehr enttäuscht.
 
Kelly
Kelly
WAHINE
Registriert seit
5. April 2006
Beiträge
6.209
Reaktionswert
6
Ort
Ft Irwin, California
  • Sylvesterfeier auf einem Partyboot in New York Beitrag #8
@ApexLongimanus

Aus welchen Gründen warst du denn enttäuscht? Oder welche Erwartungen hattest du daran? Ich hab woanders auch schon gelesen das es Leuten nicht gefallen hat, weil die Musik zu laut war und die Leute am gröhlen waren etc... Aber da hab ich absolut nichts gegen weil ich selber erst 23 bin und noch voll im Saft stehe:biggrin::biggrin::biggrin:



Ja genau, und ausserdem erwarte ich mir einfach einen super Ausblick auf die Skyline und das Feuerwerk. Jetzt habe ich aber auch schon öfter gelesen es gäbe nirgendwo ein Feuerwerk.... Da frage ich mich nur: "Wie geht das denn? An Silvester gibts kein Feuerwerk, aber dafür am Independence Day?" Unlogisch irgendwie... -.-
"Privates" Feuerwerk ist in vielen Kleinstaedten/Counties verboten wegen Feuergefahr und Unfaellen. Kannst es aber trotzdem ueberall kaufen. ;)Feuerwerk gibt es auf jeden Fall Neujahr und 4th July und wird von von den Staedten bezahlt und veranstaltet.
 
G
Gast26218
Gast
  • Sylvesterfeier auf einem Partyboot in New York Beitrag #9
@ApexLongimanus

Aus welchen Gründen warst du denn enttäuscht? Oder welche Erwartungen hattest du daran? Ich hab woanders auch schon gelesen das es Leuten nicht gefallen hat, weil die Musik zu laut war und die Leute am gröhlen waren etc... Aber da hab ich absolut nichts gegen weil ich selber erst 23 bin und noch voll im Saft stehe:biggrin::biggrin::biggrin:
dann wirst du wohl erst recht enttaeuscht werden da du das durchschnittsalter nach unten ziehst.
meine meinung basiert auf: mir hat das publikum nicht richtig gefallen / das essen war minderwertig fuer den preis der berechnet wurde / die "open bar" war nicht open / hinkommen und wieder wegkommen is a PITA / feuerwerk entschaedigt leider nicht.

meine gedanken sind:
1) never, ever, ever times spare. never.
2) central park finde ich eigentlich cool, insbesondere den "midnight run".
3) das beste waere eine private party.
4) es gibt super clubs. bedenke aber das du dich fruehzeitig anmelden musst und genuegend knete vorhanden sein muss.
5) hab ich schon gesagt das eine provate party das beste ist?

das mit der moeglichkeit das es bitter, bitter kalt ist, wurde schon gesagt. well, that's life.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben