[South-West] Südwesten sehen und genießen - Mai 2010

    Diskutiere Südwesten sehen und genießen - Mai 2010 im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Völliger Forums-Neuling erbittet Tipps,Meinungen und Ratschläge zu geplanter Route (siehe Anhang). - wir sind bis auf die Flugtermine noch völlig...
  • Schlagworte
    2010 kalifornien mietwagen
W
wirsinddannmalweg:)
Newbie
Registriert seit
22. November 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Südwesten sehen und genießen - Mai 2010 Beitrag #1
Völliger Forums-Neuling erbittet Tipps,Meinungen und Ratschläge zu geplanter Route (siehe Anhang).

- wir sind bis auf die Flugtermine noch völlig flexibel, haben also NOCH kein Hotel o.ä. gebucht.

- die teilweise langen Fahrtzeiten sind uns bewusst

- vor allem interessiert uns wie man sich Monument Valley vorstellen kann
(wo übernachten? Gibts da einen Rundweg fürs Auto? Oder läuft man da?)

- in den NP`s wollen wir wandern (Joshua Tree, Bryce, MoValley nur eingeschränkt)

- die Aufenthalte am Schluss sind bewusst lang - zum "erholen"

- wir haben noch einen Tag Luft (siehe 28.05.) wo setzten wir den sinnvoll oder unbedingt ein? Doch eine Fahrt kürzen? Mehr San Diego?

- weitere Fragen/Hinweise folgen :)

So, jetzt kanns los gehen!
 
Anhänge
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.055
Reaktionswert
188
  • Südwesten sehen und genießen - Mai 2010 Beitrag #2
Hallo Kali

Ich hoffe Ihr habt für die Übernachtung am Colorado die Phantom Ranch schon gebucht, denn die Übernachtungen dort sind sehr rar;, wenn das nicht klappt, habt Ihr schon mal 1 Tag mehr Luft für die nächsten Südewesttage, denn Monument Valley-Bryyce-Las Vegas so im Schnelldurchlauf (fahrt) ist bei dem Zeitpolster, das Ihr eigentlich habt schon knapp;
Übernachtungen am Bryce gäbe es bei Ruby´s Inn oder seiner Depandance, etwas weiter weg wäre dann Tropic mit etlichen Motels und Bed and Berakfasts

VG
Utahfan
 
D
Drache
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
2.202
Reaktionswert
1
  • Südwesten sehen und genießen - Mai 2010 Beitrag #3
- vor allem interessiert uns wie man sich Monument Valley vorstellen kann
(wo übernachten?)
Übernachten im View Hotel mit direktem Blick ins MV.

Gibts da einen Rundweg fürs Auto? Oder läuft man da?
Beides ist möglich, die Autotour möglichst Nachmittags, wegen der Sonne. Morgens sind die Mitten Buttes leider nicht so toll rot wie Nachmittags.

Zu Fuss kann man ab dem primitive Campground in der Nähe des Visitorcenters den Wildcat Trail machen, ca 2 Stunden Strecke. Man umrundet dabei den linken Butte. Absolut empfehlenswert.

Gruss
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
W
wirsinddannmalweg:)
Newbie
Registriert seit
22. November 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Südwesten sehen und genießen - Mai 2010 Beitrag #4
Vielen Dank an Utahfan und Andreas für eure Antworten!

Zunächst zu Utahfan:

Wir haben die Phantomranch deshalb noch nicht gebucht,da wir noch icht sicher sind ob wir den noch offenen Tag vor dem Grand Canyon oder dannach einbauen sollen. Aber so wie sich deine Ausführungen lesen sollten wir die Zeit wohl in MoValley und Bryce investieren, oder?

Hieße das dann eine Nacht mehr im M.V.zu verbringen oder zwischen M.V. und Bryce? Oder vielleicht doch vor M.V. eine Nacht in Page?

Vier Nächte für M.V und Bryce sollten aber doch genug sein? Ich weiß du würdest natürlich noch mehr Zeit für Utah investieren da du ja ein Fan bist ;)


Zu Drache:

Danke für die Tipps.

Wie ist deine Meinung zu unserem Zeitplan für M.V. und Bryce?

Haben wir was wichtiges auf dem Weg übersehen?

Wie gefällt dir die Route allgemein?


Es darf sich gerne noch jemand äußern :-)

Danke und Gruß

matze
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.055
Reaktionswert
188
  • Südwesten sehen und genießen - Mai 2010 Beitrag #5
Hallo Matze

ich hatte nur darauf hingewiesen ( Phantom Ranch) daß Ihr dann nicht enttäuscht seid, wenn sie ausgebucht ist, denn das ist oft schon ein Jahr im Voraus der Fall;
den zusätzlichen Tag würde ich in Page einbauen, ( obwohl es ja Arizona ist(ha,ha) denn da habt Ihr eine Menge Möglichkeiten;
Übernachtung für Monument Valley ist natürlichj das View, wenn man die Preise dort bezahlen will und kann;

VG
Utahfan
 
carcassonne
carcassonne
Amerika-Fan
Registriert seit
3. November 2008
Beiträge
736
Reaktionswert
34
Ort
Bodensee-Region
  • Südwesten sehen und genießen - Mai 2010 Beitrag #6
Oh wie schön, eine Route mit viel Zeit :-)
Ich würde zwischen Grand Canyon und Monument Valley noch eine Nacht in Page einbauen und den Antelope Canyon mitnehmen.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten