Südwesten im Juli 2010

    Diskutiere Südwesten im Juli 2010 im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo, ich plane nächstes Jahr zusammen mit meiner Freundin unsere zweite Amerika Reise, dieses Jahr soll es in den Westen gehen. Wir haben uns...
R
Razor2011
Newbie
Registriert seit
27. Oktober 2008
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • Südwesten im Juli 2010 Beitrag #1
Hallo,

ich plane nächstes Jahr zusammen mit meiner Freundin unsere zweite Amerika Reise, dieses Jahr soll es in den Westen gehen.

Wir haben uns bereits eine Route (s.u.) zusammen gestellt und würden uns sehr freuen, wenn ihr vielleicht einige Tipps, Verbesserungen oder Kommentare für uns hättet.

04.07. Flug nach New York
05.07. New York
06.07. New York
07.07. Flug nach San Francisco
08.07. San Francisco
09.07. San Francisco
10.07. San Francisco
11.07. Fahrt zum Yosemite National Park (340km)
12.07. Yosemite National Park
13.07. Fahrt zum Mono Lake (Ü Lone Pine) (400km)
14.07. Fahrt durchs Death Valley nach Las Vegas (360km)
15.07. Las Vegas
16.07. Las Vegas
17.07. Las Vegas, Hoover Damm
18.07. Fahrt zum Zion National Park 260km)
19.07. Fahrt zum Bryce Canyon (140km)
20.07. Bryce Canyon, anschließend Fahrt nach Page (240km)
21.07. Page (Lake Powell, Horseshoe Bend, Rainbow Bridge)
22.07. Page (Antelope Canyon)
23.07. Fahrt zum Monument Valley (210km)
24.07. Monument Valley, Fahrt bis Grand Canyon (300km)
25.07. Grand Canyon
26.07. Grand Canyon, Fahrt Richtung L.A (Ü Kingman) (270km)
27.07. Fahrt nach Los Angeles (Mojawe Desert ?) (510km)
28.07. Los Angeles
29.07. Los Angeles
30.07. Abflug ???

Haben wir vielleicht irgendwo zu viel oder zu wenig Zeit eingeplant? Wollen nirgends unnötig durchhetzen und schon auch den ein oder anderen Trail entlangwandern.

In New York haben wir uns nur für 3 Tage entschieden, da wir dort bereits dieses Jahr eine Woche waren. Ist auch eher so ein Stoppover wegen der langen Flugzeit und auch, weil ich versuchen will wieder güntig über ein Error Fale Schnäppchen nach New York zu kommen

Sind die Strecken, die wir gewählt haben, von der Strecke her gut zu schaffen?

Haben wir etwas interessantes vergessen, was wir unbedingt noch einbauen sollten?

Zum letzten Tag:
Sollten wir genug Geld sparen können, würden wir anschließend gerne noch 1 Woche Strandurlaub machen, wo wäre dieses zu sinnvoll?
- Sollten wir nördlich von L.A bleiben?
- Hawaii ist zu teuer und kurz oder?
- oder vielleicht ein Gabelflug über Florida?

Wir würden uns sehr über eure Antworten freuen ;)


PS: Sollte hier jemand mit Sichheit sagen können, dass wir im Sommer 2010 keinen Mietwagen mehr über Alamos Young & Free Paket bekommen, sind wir sehr traurig :frown: und bräuchten ein neues Reisezeil ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Frostbeule
Frostbeule
Ehrenmitglied
Registriert seit
12. Juni 2008
Beiträge
2.832
Reaktionswert
1
Ort
Hamburg
  • Südwesten im Juli 2010 Beitrag #2
zum Mietwagen wäre es am Sinnvollsten, wenn ihr euch direkt an den Vermieter wendet, die sollten es wissen.

Badeurlaub nördlich von L.A. wird sehr angehm mit einem Neoprenanzug, wenn schon eher Florida. Hawaii ist zuschade für einen Badeurlaub da gibt es zuviel zu entdecken bei einer Woche könnten man 2 Inseln nehmen O´ahu, Maui. Flüge gibt es ab LAX für 400€

Sonst sind die Strecken auch recht angehm nicht allzu lang.
 
Zuletzt bearbeitet:
R
Razor2011
Newbie
Registriert seit
27. Oktober 2008
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • Südwesten im Juli 2010 Beitrag #3
Der Begriff "Badeurlaub" war vielleicht nicht so optimal gewählt, also wir wollten uns in dieser Woche schon noch das ein oder andere anschauen, nur eben auch mal 2-3 sdt am Strand liegen.

Sind eher nicht so die Typen, die den ganzen Tag/Urlaub am gleichen Strand liegen, dann könnte ich auch nach Mallorca fliegen ;).
Also ein bisschen Amwechslung muss schon sein.

Gruß Razor
 
Riconelli
Riconelli
St. Paulianer
Registriert seit
25. Januar 2009
Beiträge
565
Reaktionswert
7
Ort
Hamburg
  • Südwesten im Juli 2010 Beitrag #4
Route ist in meinen Augen sehr sehr gut geplant - insb. von den Fahrt-Dimensionen.

Zum "Badeurlaub" kann ich aber leider nix Erhellendes beitragen.....
 
Linedancer
Linedancer
Reiselustige
Registriert seit
10. März 2006
Beiträge
8.735
Reaktionswert
720
Ort
Niederrhein
  • Südwesten im Juli 2010 Beitrag #5
Hi
PS: Sollte hier jemand mit Sichheit sagen können, dass wir im Sommer 2010 keinen Mietwagen mehr über Alamos Young & Free Paket bekommen, sind wir sehr traurig :frown: und bräuchten ein neues Reisezeil ;)
Also Alamo bietet nach wie vor Young & Free an. Hab gerade den Meier´s Weltreisen Sommer 2010 vor mir liegen und da gibt es das Angebot nach wie vor.
PS: Wenn überhaupt "Badeurlaub" dann käme San Diego in Frage. Aber ne Garantie für warmes Badewasser hasst du auch hier nicht.

Lg
Michaela
 
R
Razor2011
Newbie
Registriert seit
27. Oktober 2008
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • Südwesten im Juli 2010 Beitrag #6
Vielen Dank schon einmal für eure antworten.

Das mit dem Badeurlaub ist auch eher zweitranig, wird finanziell eh eher schwiegrig (mal gucken was Onkel eBay noch so annimmt ;))


Wichtig ist, dass die Route stimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben