Strecke New York - Washington

    Diskutiere Strecke New York - Washington im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Guten Morgen, unsere Planung für Mai 2010 ist aktuell von NY nach Philadelphia (ca. 2-3 Std.) zu fahren, dort ca. 6 Std. für Besichtigungen zu haben...
B
belblindi
Newbie
Registriert seit
26. August 2009
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Strecke New York - Washington Beitrag #1
Guten Morgen,

unsere Planung für Mai 2010 ist aktuell von NY nach Philadelphia (ca. 2-3 Std.) zu fahren, dort ca. 6 Std. für Besichtigungen zu haben und dann in ca. 3 Std nach Washington zu fahren. Von dort geht es dann einige Tage später zu den Niagara Falls (ca. 8 Std.).

Nun haben wir keine Zeit mehr für die Amisch People, die wir uns auch noch gerne angesehen hätten. Auf dem Weg von Washington nach Niagara bleibt keine Zeit und Philadelphia und Amisch auf dem Weg von NY nach Washington geht auch nicht.

Somit bleibt die Frage: Philadelphia oder Amisch?

Wir freuen uns für Tipps hierzu. Danke!

belblindi
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Strecke New York - Washington Beitrag #2
Vielleicht kannst du 1 Tag von DC abknapsen,dann kannste beides machen..
wenn du 3 Tage durch DC gelaufen bist,haste eh keine Lust mehr.... ;)
 
G
Gast42369
Gast
  • Strecke New York - Washington Beitrag #3
Hi,

ich würde eher Philli wie die Amish mir ansehen,..

war letzte Woche in Lancaster und habe eine Tour mit einer sehr netten älteren Frau gemacht, die uns die Gegend und auch die Häuser/Schulen/ Läden der Amish leute gezeigt hat.
Es war sehr intressant, man hat viel erfahren, aber ich persönlich würde es nicht nochmal machen, weil ich mir irgendwie vorkam wie im Zoo, und das doch etwas merkwürdig war!
Nachher waren wir noch in einem Art Freilichtmuseum, dort war ein Wohnhaus mit vielen Sachen etc. ausgestellt, auch hier konnte man eine Führung machen. Das war auch recht intressant, und man hatte diese wir sind im Zoo gefühl nicht so! Auf den Strassen in Lancaster sieht man immer wieder die schwarzen Pferdewagen der Amishleute und man sieht sie in der richtigen _jahreszeit auch viel auf dem Feld!
das ist der Link zu dem Informationscenter, wo man einen Guide buchen kann, hier gibt es auch eine deutschsprachige Führerin http://www.mennoniteinfoctr.com

Philli gefällt mir persönlich sehr gut, hier kann man sich gut 6 Stunden aufhalten, auch hier kann man Spaziergänge mit persönlicher Führung buchen, macht sehr viel spass und man kommt gut mit den Menschen in Kontakt, und ist nicht so eine Massenveranstaltung.
Man kann Philli aber gut auc auf eigener Faust erkunden!
Falls es regnet , besucht das Aquarium auf Camdenseite, sehr schön.
und mit Kids unbedingt ne Ducktour machen ist super lustig!
Und ich liebe meinen Ikea in Philli!:-)

Mit deinen Fahrzeiten wirst du gut hinkommen! in Washington ist wenn ihr ankommt die Rushhour ja schon vorbei. Was etwas Zeit in Anspruch nimmt ist in Philli die Whitemannbridge, die ist eigentlich immer verstopft! Washington -Niagarafälle braucht ihr bestimmt etwas länger!

Wie fahrt ihr denn von Washington zu den Niagarafällen, auf dem Weg liegt auch noch einiges intresanntes! oder fahrt ihr das in einem Tag durch!

LG
 
B
belblindi
Newbie
Registriert seit
26. August 2009
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Strecke New York - Washington Beitrag #4
Hallo,

vielen Dank für die Informationen. Speziellen Dank an monaluna für die sehr ausführliche Beschreibung!

Ja, wir beabsichtigen von Washington nach Niagara durchzufahren. Fahrtzeit ca. 8 - 9 Stunden. Das ist leider der Kompromiss, denn man die Ostküste NY, Washington, Boston .. in 18 Tagen sehen und auf Niagara nicht verzichten möchte. Wir lassen uns für die o.g. Stationen dann etwas mehr Zeit und machen zwei größere Fahrtage: Washington - Niagara - Boston.

Falls es auf diesem Weg etwas gibt, wo man "vorbeigucken" muss und kann würde ich mich über einen Tipp freuen.

Grüße belblindi
 
G
Gast42369
Gast
  • Strecke New York - Washington Beitrag #5
Hi,

so richtig super intressante Tips wüsste ich jetzt nicht,...

voralledingen wollt ihr ja auch ankommen, Päuschen kann man oben am see bestimmt schön machen,
ihr fahrt über Pittsburgh bestimmt, soll sschön sein, war ich aber noch nicht!
Harrisburg hat ne schönes Capitol( manche behaupten es ist schöner als das in Washington) und eine nette downtown direkt am Fluss. wo man im Sommer fein Boot fahren kann,
in Hershey gibt es einen schönen Freizeitpark, ein Automobimuseum, und eine Schokoladenfabrik zum anschauen,
Gettysburgh müsste auch auf eurer Strecke liegen, bekanntes Schlachtfeld, aber eher unspektakulär

Viel Spas an den Falls,

LG
 
W
Weltweit
Amerika Kenner
Registriert seit
9. Februar 2009
Beiträge
410
Reaktionswert
21
Ort
Umme Ecke vom Weihnachtsmann
  • Strecke New York - Washington Beitrag #6
Hi,

so richtig super intressante Tips wüsste ich jetzt nicht,...

voralledingen wollt ihr ja auch ankommen, Päuschen kann man oben am see bestimmt schön machen,
ihr fahrt über Pittsburgh bestimmt, soll sschön sein, war ich aber noch nicht!
Harrisburg hat ne schönes Capitol( manche behaupten es ist schöner als das in Washington) und eine nette downtown direkt am Fluss. wo man im Sommer fein Boot fahren kann,
in Hershey gibt es einen schönen Freizeitpark, ein Automobimuseum, und eine Schokoladenfabrik zum anschauen,
Gettysburgh müsste auch auf eurer Strecke liegen, bekanntes Schlachtfeld, aber eher unspektakulär

Viel Spas an den Falls,

LG
Hmm, war vor einer Woche erst in Gettysburg und fand es alles andere als unspektakulaer. Hat ein super tolles Museum, in dem man sich ohne weiteres 4 Stunden aufhalten kann. Das Staedtchen selber ist auch recht sehenswert. Viele aeltere Haeuser und dann gibt es eine Autorundtour an den Schauplaetzen der Schlacht vorbei. Die haben wir nur zu 1/3 geschafft, dann war es leider schon dunkel. Also ich wuerde es empfehlen.
 
americanhero
americanhero
Gouverneur
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
1.712
Reaktionswert
0
Ort
Buffalo, NY
  • Strecke New York - Washington Beitrag #7
ich wuerde von DC via Gettysburg nach Niagara Falls fahren. Aber dann mit einer Uebernachtung unterwegs. Zwischen gettysburg und Niagara Falls kommt ihr doch auch an einigen Amish Siedlungen vorbei.
Und Gettysburg ist ein fantastischer Abstecher auf dem Weg zu den Falls.
Lancaaster und Umgebung selbst war ganz nett, hat mich aber jetzt nicht so vom Hocker gehauen.
 
B
belblindi
Newbie
Registriert seit
26. August 2009
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Strecke New York - Washington Beitrag #8
Danke an alle für die Informationen.

Grüße belblindi
 
H
Harald2203
Amerika Tourist
Registriert seit
6. Mai 2005
Beiträge
112
Reaktionswert
0
Ort
Bruchsal, zwischen KA,HD,MA
  • Strecke New York - Washington Beitrag #9
Hallo, ich habe diese Tour im Mai 2007 gemacht.
Die fahrt ging Samstag früh von New Jersey City nach Philadelphia zur Liberty Bell und bischen Sightseeing, danach weiter über Lancaster County bei den Amisch Leuten vorbei, mit einer Pause von ca 1,5h, was meiner Meinung nach ausreichend war.
Von da aus fuhren wir nach Washington DC, wo wir gegen 19°° ankamen. Am Stadtrand sind wir in einem Super8 Motel untergekommen,
Das nötigste aufs Zimmer und danach bei Papa Johns eine rießen Pizza geholt. Das Teil haben wir dann im Park mit Blick aufs Capitol verspeißt. Danach eine Memorial Tour bei Nacht. Das war das absolute Highlight, alles toll beleuchtet, keine rießen Menschenmengen und super Ausblicke bei Nacht über die Stadt. In Washington ist alles gut ausgeschildert und relativ nahe beieinander.
Wir kamen so gegen 1°° ins Hotel zurück, würden es aber jederzeit wieder so machen. Wenn noch Fragen über den Rest der Route, einfach nur melden ;)

Gruß
Harald
 
B
belblindi
Newbie
Registriert seit
26. August 2009
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Strecke New York - Washington Beitrag #10
Hallo Harald,

vielen Dank für Deine interessante Info! Kann Du mir bitte noch einige Details zu den Amish in Lancaster County geben, wo Ihr im Mai 2007 wart?

Wir würden gerne dann auch diese Route so fahren und müssten dann vor Ort nicht so suchen.

Vielen Dank!

belblindi
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben