Steuern auf Hotelbuchung

    Diskutiere Steuern auf Hotelbuchung im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo zusammen, hab schon wieder mal ne frage. Habe bei Opodo ein sehr günstiges Angebot für das MGM Grand in Las Vegas gefunden (200€ für 3 Nächte)...
dani26
dani26
vom USA Virus gepackt
Registriert seit
14. August 2009
Beiträge
99
Reaktionswert
0
Ort
Neuss
  • Steuern auf Hotelbuchung Beitrag #1
Hallo zusammen,
hab schon wieder mal ne frage. Habe bei Opodo ein sehr günstiges Angebot für das MGM Grand in Las Vegas gefunden (200€ für 3 Nächte) Allerdings heißt es in den Buchungsbedingungen das örtliche steuern und gebühren drauf kommen können. In Nevada müßten das dann ja 9% sein also knapp 20€. Hat da jemand erfahrungen gemacht:confused: Habe angst das ich nacher in LV nochmal 200€ oder so auf den eigentlichen buchungspreis drauf packen muß.
LG dani
 
A
Anzeige
Re: Steuern auf Hotelbuchung
G
Gast11879
Gast
  • Steuern auf Hotelbuchung Beitrag #2
Also wenn man auf der Webseite des MGM mal eine Buchung durchspielt, sieht man, dass die Taxes bei 12% liegen.
 
dani26
dani26
vom USA Virus gepackt
Registriert seit
14. August 2009
Beiträge
99
Reaktionswert
0
Ort
Neuss
  • Steuern auf Hotelbuchung Beitrag #3
Also kanpp 25€ mehr. Hhhmmm ob das dann alles ist:confused: Dann wäre es ja immer noch sehr günstig.
 
G
Gast7972
Gast
  • Steuern auf Hotelbuchung Beitrag #4
Hallo Dani,

in USA wirst Du immer die Netto-Preise genannt bekommen (also immer muss noch die Steuer draufgerechnet werden). Das gilt für Hotels, Restaurants, Supermärkte, Kleidung, eben einfach alles. Wobei die Steuer in jedem Land anders ist und auch von der jeweiligen Leistung, bzw. vom gekauften Artikel abhängt.

Gruss Beate
 
dani26
dani26
vom USA Virus gepackt
Registriert seit
14. August 2009
Beiträge
99
Reaktionswert
0
Ort
Neuss
  • Steuern auf Hotelbuchung Beitrag #5
Das in den USA überall die Neto preise angegeben sind, wußte ich schon. Bin mir jetzt halt nur unsicher was speziel die Buchung bei opodo angeht das der endpreis nachher explodiert.
 
G
Gast11879
Gast
  • Steuern auf Hotelbuchung Beitrag #6
Das in den USA überall die Neto preise angegeben sind, wußte ich schon. Bin mir jetzt halt nur unsicher was speziel die Buchung bei opodo angeht das der endpreis nachher explodiert.
Ach Quatsch. Was soll da explodieren? Opodo gibt doch schon an, dass nur noch die örtlichen Steuern und Gebühren drauf kommen. Und die liegen je nach Region in einer Bandbreite zwischen 6 und 20%. Mehr hatte ich noch nirgends. Sonst frag bei Opodo nach, wenn Du Dir mit deren Bezeichungen im Unklaren bist.
 
dani26
dani26
vom USA Virus gepackt
Registriert seit
14. August 2009
Beiträge
99
Reaktionswert
0
Ort
Neuss
  • Steuern auf Hotelbuchung Beitrag #7
hab ich schon der Herr am Telefon war sich aber selber nicht sicher ;)
Aber ihr habt mich schon beruhigt werde bei opodo buchen:smile:

Danke und LG
Dani
 
A
Anzeige
Re: Steuern auf Hotelbuchung
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben