Steuern/ALG etc. - Arbeiten on oder off post??

    Diskutiere Steuern/ALG etc. - Arbeiten on oder off post?? im Alles rund um die US Armed Forces Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo zusammen, bräuchte mal eure Hilfe. Werde meinen Verlobten, der bei der Army ist, nächsten Monat heiraten :smile:. Ich lebe in NRW und er in...
  • Schlagworte
    arbeit job krankenversicherung sozialversicherung steuern
Sabba1983
Sabba1983
Newbie
Registriert seit
29. November 2008
Beiträge
3
Reaktionswert
0
Ort
NRW-Deutschand
  • Steuern/ALG etc. - Arbeiten on oder off post?? Beitrag #1
Hallo zusammen,

bräuchte mal eure Hilfe. Werde meinen Verlobten, der bei der Army ist, nächsten Monat heiraten :smile:.

Ich lebe in NRW und er in Bayern on post. Da er nächstes Jahr im Juli wohl für ein Jahr nach Afghanistan muss, weiß ich allerdings nicht, ob ich direkt nach der Hochzeit zu ihm ziehen soll oder erstmal noch nicht (falls er ein Haus für uns on post bekommt) :confused:.

Ich bin voll berufstätig und frage mich jetzt wie das mit den Steuerklassen aussieht, wenn ich weiter in NRW bleibe und er on post lebt. Ändert sich da etwas? Und wie ist es, wenn ich mit ihm on post lebe und off post arbeite - falls ich überhaupt einen Job dort unten bekommen sollte? Oder ist es besser on post zu arbeiten?

Muss ich ganz normal deutsche Steuern (RV, KV, ALV und PflV) zahlen, wenn ich on post lebe oder nicht?

Und falls ich keinen Job unten finden würde, würde ich trotzdem ALG bekommen, wenn wir verheiratet sind?

Ich habe leider überhaupt keine Ahnung von diesen Sachen.. ist alles noch so neu für mich!!

Würd' mich freuen, wenn ihr mir da 'n bisschen helfen könntet.

LG
 
A
Anzeige
Re:
Hallo Sabba1983,

schau mal hier:
off post .
S
sternla
Amerikaner
Registriert seit
14. April 2008
Beiträge
1.290
Reaktionswert
0
  • Steuern/ALG etc. - Arbeiten on oder off post?? Beitrag #2
Du bleibst auch nach der Hochzeit in Steuerklasse 1 und wenn du weiter arbeitest bzw. in Bayern dann off post was findest, dann zahlst du auch ganz normal deine Steuern und die ganzen Versicherungen, egal wo du wohnst. On post eine Stelle zu finden ist nicht so einfach, kommt drauf an was du gelernt bzw. studiert hast.
Wegen dem ALG kommt es drauf an, was dein Mann verdient.
Und wo du wohnen willst musst du für dich selber entscheiden. Bis Juli ist es ja noch ein bischen hin, so lange würde ich persönlich nicht unnötig von meinem Mann getrennt sein wollen, noch dazu wenn er dann für ein Jahr nach Afghanistan geht. Dann wärst du allerdings für ein ganzes Jahr alleine in Bayern während wahrscheinlich alle Freunde und Familie in NRW oben sind... ich würde es wohl vom Job abhängig machen, hör dich doch schonmal vor Ort um und suche nach Stellenanzeigen, ein ganzes Jahr ohne Job in einer neuen Umgebung stell ich mir nämlich nicht so prickelnd vor.
 
L
lizza150686
Amerika Fan
Registriert seit
20. Oktober 2009
Beiträge
73
Reaktionswert
0
  • Steuern/ALG etc. - Arbeiten on oder off post?? Beitrag #3
hey halloele...bin schon seit langem stiller mitleser hab mich aber jetzt mal angemeldet, da du fast die selben "probleme" hast wie ich sie hatte...habe im september meinen mann geheiratet und wir sind gerade am buerokratie stuff bewaeltigen...mom gehts vorallem ums housing...also ich bevorzuge off post, da ich meinen besuch nicht staendig am gate abholen und einsignen moechte...werde auch von meinem heimatort in kasernennaehe ziehen...allerdings ist das nicht soweit von nuernberg wo ich herkomme, was natuerlich toll ist...war heute beim amt um meine steuerklasse zu aendern...du kannst die 3er steuerklasse beantragen, dass muss allerdings vom finanzamt genehmigt werden...vorlaeufig habe ich nun seit heute die 2er bekommen...habe auch meinen job gekuendigt...werde ganz normal mein alg1 bekommen solange ich den arbeitsmarkt zur verfuegung stehe...allerdings habe ich eine tochter fuer die ich am neuen wohnort erstmal eine betreuungsmoeglichkeit benoetige...wenn ich diese dort nicht finde heist das auch kein alg1...hat nichts mit dem einkommen meines mannes zu tun, da ich ja auch steuern fuer mein alg1 bezahlt habe...steht dir somit also zu...
wo ist denn dein zukuenftiger stationiert...wir sind in hohenfels...
bei weiteren fragen helf ich dir gerne weiter...

ps. on post suchen sie immer arbeitskraefte...zb commissary oder am sign in...denke nicht das dass ein problem wird...volunteers suchen sie natuerlich auch immer...falls du dich nicht zu hause langweilen willst...ich bevorzuge jedoch einen "normalen" job...
lg lisa
 
Sabba1983
Sabba1983
Newbie
Registriert seit
29. November 2008
Beiträge
3
Reaktionswert
0
Ort
NRW-Deutschand
  • Steuern/ALG etc. - Arbeiten on oder off post?? Beitrag #4
danke.. geht ja wirklich schnell hier mit den antworten :smile:

@sternla
am liebsten würd ich ja sofort runterziehen.. aber gerade weil er für ein jahr nach afghanistan geht bin ich mir nicht so sicher.. bin momentan total hin und her gerissen.. hab ja noch ein bisschen zeit mir das zu überlegen.. bin gelernte Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte... momentan ist es nicht einfach in dem bereich einen job zu finden.. aber ehrlich gesagt ist es mir egal wo ich arbeite.. solange es nicht in nem callcenter ist und das gehalt einigermaßen stimmt

@lizza150686
find ich echt nett von dir :smile: bin zwar schon seit nem jahr angemeldet, hab bis jetzt aber auch nur still mitgelesen.. aber jetzt wo es ernst wird, wollt ich doch mal was schreiben..

also er ist momentan in vilseck stationiert.. und da ich da unten sowieso keinen kenne und nicht so viel besuch kriegen werde, macht es mir nichts aus on post zu leben..

klasse 2 kann ich ja wohl nicht bekommen.. hab ja NOCH keine kinder.. wenn ich das richtig gelesen habe, kann ich 3 aber nur kriegen, wenn ich mit meinem ehepartner zusammenlebe?! also solange ich in nrw bin bleibt wohl die 1.

werd bestimmt noch so einige fragen mit der zeit haben.. vor allem was ich alles tun muss um on post zu leben.. das meiste muss er ja sowieso machen.. trotzdem kommt da wohl noch einiges auf uns zu..

übrigens noch herzliche glückwünsche nachträglich zur hochzeit

und vielen dank euch beiden
 
T
tennimaus
Amerika Kenner
Registriert seit
9. Juli 2006
Beiträge
386
Reaktionswert
0
Ort
Phoenix/Arizona
  • Steuern/ALG etc. - Arbeiten on oder off post?? Beitrag #5
hey halloele...bin schon seit langem stiller mitleser hab mich aber jetzt mal angemeldet, da du fast die selben "probleme" hast wie ich sie hatte...habe im september meinen mann geheiratet und wir sind gerade am buerokratie stuff bewaeltigen...mom gehts vorallem ums housing...also ich bevorzuge off post, da ich meinen besuch nicht staendig am gate abholen und einsignen moechte...werde auch von meinem heimatort in kasernennaehe ziehen...allerdings ist das nicht soweit von nuernberg wo ich herkomme, was natuerlich toll ist...war heute beim amt um meine steuerklasse zu aendern...du kannst die 3er steuerklasse beantragen, dass muss allerdings vom finanzamt genehmigt werden...vorlaeufig habe ich nun seit heute die 2er bekommen...habe auch meinen job gekuendigt...werde ganz normal mein alg1 bekommen solange ich den arbeitsmarkt zur verfuegung stehe...allerdings habe ich eine tochter fuer die ich am neuen wohnort erstmal eine betreuungsmoeglichkeit benoetige...wenn ich diese dort nicht finde heist das auch kein alg1...hat nichts mit dem einkommen meines mannes zu tun, da ich ja auch steuern fuer mein alg1 bezahlt habe...steht dir somit also zu...
wo ist denn dein zukuenftiger stationiert...wir sind in hohenfels...
bei weiteren fragen helf ich dir gerne weiter...

ps. on post suchen sie immer arbeitskraefte...zb commissary oder am sign in...denke nicht das dass ein problem wird...volunteers suchen sie natuerlich auch immer...falls du dich nicht zu hause langweilen willst...ich bevorzuge jedoch einen "normalen" job...
lg lisa

Hmmm, mal ganz vorsichtig mit den Steuerklassen !!! Sie kann die Steuerklasse 3 nehmen, aber bei einer Steuererklaerung wird wohl der Schock kommen, dass sie alles zurueck zahlen muss !!!
Steuerklasse 1 ist richtig, so wie es schon gesagt wurde, da der Ehemann nicht einkommenssteuerpflichtig in Deutschland ist.
Ich glaube, dein Finanzamt hat da ein Fehler gemacht, leider gibt es da auch welche die sich damit nicht auskennen.
Soweit ich weiss, gibt es nur noch Sonderregelungen, wenn man on post wohnt, die aber beim Finanzamt nachzufragen sind.

Deine Lohnsteuerklasse 2 wundert mich auch, da diese nur fuer alleinerziehende mit Kind sind. Das bist du aber nicht, da verheiratet. Eigentlich muesstest du immer noch in der Steuerklasse 1 sein.
 
MickyKane
MickyKane
Amerika Tourist
Registriert seit
19. November 2006
Beiträge
150
Reaktionswert
0
Ort
K-Town
  • Steuern/ALG etc. - Arbeiten on oder off post?? Beitrag #6
Hallo auch wenn du onPost arbeitest musst du als deutscher Staatsbuerger deutsche Steuern zahlen. macht sueterlich keinen Unterschied ob du on oder off arbeitest.

Steuerklasse 1 behalten ist eigendlich meistens am besten:-)

Arbeitslosen Geld kannst du beantragen, weiss aber nicht ob du es auch bekommst. Ist auf jeden fall einen versuch wert.
 
A
Anzeige
Re:
Hallo MickyKane,

schau mal hier:
off post .
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben