Städtetour durch die USA!

    Diskutiere Städtetour durch die USA! im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; hi, Ich möchte nächstes Jahr ende März/anfang April meine erste große Reise in die USA starten. Mir schweben da 9 Tage USA vor. Ich habe es mir so...
M
Mr_Zer0
Newbie
Registriert seit
31. August 2009
Beiträge
17
Reaktionswert
0
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #1
hi,

Ich möchte nächstes Jahr ende März/anfang April meine erste große Reise in die USA starten. Mir schweben da 9 Tage USA vor. Ich habe es mir so gedacht das ich in den 9Tagen 3 Städte bereisen möchte die wie folgt
aussehen: New York (3 Tage) --> Los Angeles (3 Tage) --> Las Vegas (3 Tage). Dies
soll mit Inlandflüge geschehen.

Ich möchte gerne die Städte besichtigen am besten teilweise mit Deutscher Reisebegleitung (in L.A. mit http://www.wings-travel.de/ zb.)

in L.A. Universal Studios, eine Tour durch die Stadt,

Las Vegas am Strip entlang, Casinos anschauen,

New York
Freiheitsstatue usw.

Habt ihr noch mehr Sehenswürdigkeiten? Ob es doch zu stressig wird?
Hotels die mich ansprechen habe ich auch noch nicht gefunden. :redface:

 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #2
Also, wenn ich nur 9 Tage für die USA hätte, würde ich mich auf jeden Fall nur auf eine Ecke beschränken.

Überleg mal: Von Deinen 9 Tagen fallen nochmal 2 für die Inlandsreisen praktisch weg. Macht nur noch 7 wirkliche Urlaubstage. Das lohnt ja die Flugkosten kaum.

Bei 9 Tagen würde ich den Westen ganz weglassen - das lohnt die weite Anreise für so einen kurzen Aufenthalt nicht. Insbesondere für 2 Tage LA würde ich nicht ganz in den Westen fliegen.
Und der Osten hat ja allein schon mehr als genug zu bieten.

Vorschlag: Such Dir doch noch eine zweite Station im Osten, die Dich interessiert (Niagara, Washington D.C., Orlando, Miami, was auch immer), und dann machst Du halbe-halbe. Dann hast Du immerhin 4 Tage an jedem Ort - ist auch schon nicht gerade viel.

Oder, wenn Du USA-unerfahren bist und es Dir auf deutsche Reisebegleitung ankommt: Warum guckst Du nicht mal nach einer schönen organisierten Ostküsten-Tour im Reisebüro oder Internet? Dann hast Du gleich alles auf einmal.

Gruß,
Anna
 
M
Mr_Zer0
Newbie
Registriert seit
31. August 2009
Beiträge
17
Reaktionswert
0
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #3
Ich würde sagen dann lasse ich New York weg und Konzentriere mich nur auf L.A. und Las Vegas. Fehlt mir nur noch die gewisse Planung das ich auch die 9 Tage vollkommen ausschöpfe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Blaubaerin
Blaubaerin
Ehrenmitglied
Registriert seit
26. Januar 2009
Beiträge
6.361
Reaktionswert
596
Ort
Südniedersachsen
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #4
hi,

9 Tage wären mir für die Westküste zu kurz, ehrlich.
aber jeder, wie er es mag!

Ansonsten stimme ich annas Vorschlägen zu!

Gute Reise!
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #5
Und, mal ganz offen gefragt: Was willst Du vier Tage lang in diesen beiden Städten, wenn's Deine erste USA-Reise ist? Für NYC würde ich vier Tage Städteurlaub für sinnvoll halten, für LA und LV nicht.

Ich meine, sicher kann man ohne weiteres Wochen und Monate in diesen beiden Städten verbringen, ohne sich zu langweilen, aber für einen ersten Eindruck reichen m.E. jeweils ein bis zwei Tage.
Was nun nicht heißen soll, daß ich Dir empfehlen würde, zu Deiner ursprünglichen Planung zurückzukehren... ;)
Sondern es gibt in der Ecke der Welt so viel Sagenhaftes zu sehen - aber nicht, wenn man sich auf diese beiden Städte beschränkt.

Übrigens, nochmal eben zurückgefragt: Hast Du bei den 9 Tagen den An- und Abreisetag mitgerechnet, oder hast Du wirklich 9 Tage vor Ort?

Gruß,
Anna
 
M
Mr_Zer0
Newbie
Registriert seit
31. August 2009
Beiträge
17
Reaktionswert
0
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #6
Naja eigentlich habe ich 14 Tage Urlaub. Habe 9 Tage einberechnet inklusive Anreise/Abreise. Restliche tage wollte ich mich wieder in Deutschland Aklematisieren :smile:. Eigentlich war es geplant hin 2 mal Übernachten am dritten Tag weiter. Aber recht hast du New York nach L.A. ist zu weit. Deswegen würden mich schon noch L.A. und Las Vegas Reizen.
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #7
Naja eigentlich habe ich 14 Tage Urlaub. Habe 9 Tage einberechnet inklusive Anreise/Abreise. Restliche tage wollte ich mich wieder in Deutschland Aklematisieren :smile:.
Nach 9 Tagen hast Du Dich ja kaum in der einen Richtung akklimatisiert... ;)

Also, wenn ich nur 14 Tage Urlaub hätte, dann würde ich das für so eine teure und weite Reise doch lieber so weit wie möglich ausschöpfen und mir nur einen Tag zum Rück-Akklimatisieren gönnen. Dann hätte man zumindest reale 11 Tage vor Ort, An- und Abreise abgezogen.

Ja, wie schon gesagt: Bei so einem kurzen Urlaub würde ich persönlich die Ostküste bevorzugen (wie Blaubärin ja auch schrieb).

Aber wenn Du nun mal auf LA und LV fixiert bist, dann würde ich das vielleicht als Gabelflug buchen und dann mit dem Mietwagen die Strecke fahren, z.B. mit Stopps im Joshua Tree National Park, im Death Valley, oder evtl. einem Abstecher nach Osten zum Grand Canyon.
Alles wirst Du in der kurzen Zeit natürlich nicht mitnehmen können, aber ein bißchen mehr als nur die beiden Städte doch.

Gruß,
Anna
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #8
Ich würde sagen dann lasse ich New York weg und Konzentriere mich nur auf L.A. und Las Vegas. Fehlt mir nur noch die gewisse Planung das ich auch die 9 Tage vollkommen ausschöpfe.
Man merkt das du noch nie in USA warst...:biggrin:..9 Tage in LA/LV..was fuer eine Verschwendung..LA ist keine sehr schoene Stadt,die haste in 1 Tag erledigt..LV reicht auch 1-2 Tage..

ich wuerde an deiner Stelle NY und Wash DC machen.....;)
 
M
Mr_Zer0
Newbie
Registriert seit
31. August 2009
Beiträge
17
Reaktionswert
0
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #9
hmm.... Washington reizt mich nicht so wirklich. Monument, Weiße Haus, Kapitol , die ganzen Museen :sleeping: Klar New York ist nicht schlecht um zu meinen Ursprungsplan zu kommen. :tongue: Aber L.A. /LV soll sich wirklich nicht lohnen? hmm.......
 
Scorpion75
Scorpion75
Confectioner
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
279
Reaktionswert
0
Ort
Niederwerth
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #10
Das ganze ist natürlich GESCHMACKSSACHE!

Aber ich war froh wie ich aus LA wieder raus war, konnte dieser Stadt nach 3 Tagen nichts begeisterndes entlocken.

Wenn schon West Küste, dann doch bitte San Francisco mit Las Vegas verknüpfen.

Oder von New York mit dem Mietwagen nach Boston???
Du brauchst einfach mehr Zeit, mehr als 9 Tage, nutz deinen Urlaub vollaus, ES LOHNT SICH!
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #11
hmm.... Washington reizt mich nicht so wirklich. Monument,Weiße Haus, Kapitol , die ganzen Museen :sleeping: Klar New York ist nicht schlecht um zu meinen Ursprungsplan zu kommen. :tongue:
Muß ja nicht Washington sein. Es gibt ja auch Alternativen an der Ostküste. Beispiele siehe oben.

Aber L.A. /LV soll sich wirklich nicht lohnen? hmm.......
Dann sag doch vielleicht mal, was Dich denn an LA so reizt.

O.k., Disneyland sollte man vielleicht mal gesehen haben. Und wenn man Filmfan ist, vielleicht noch Hollywood und die Universal Studios (wobei letzteres ja auch unter die Kategorie "Vergnügungspark" fällt). Einen Blick vielleicht noch auf die skurrilen Gestalten am Strand. Aber mehr fällt mir eigentlich nicht ein, weswegen es sich lohnen würde, bei einer Ersttour mehr als 2 Tage in LA zu verbringen.

Und Las Vegas? Klar, es gibt Leute, die verbringen da Wochen. Aber wenn Du nicht den Ehrgeiz hast, jede Show anzugucken, oder ein ganz ambitionierter Zocker mit gaaanz viel locker sitzendem Kleingeld bist...

Mir persönlich hat in LV ein Tag gereicht. In den Westen der USA fliege ich wegen der sagenhaften Natur, nicht in erster Linie wegen der Städte.
Wenn überhaupt eine Stadt im Westen relativ reizvoll ist, dann ist es eher San Francisco, und das hast Du ja nun gar nicht auf dem Plan... Und selbst da würde ich sagen: Für jemanden, der zum ersten Mal dorthin reist, reichen zwei, maximal drei Tage dort - es gibt noch so viel anderes zu sehen!

Gruß,
Anna
 
B
blinky
Ehrenmitglied
Registriert seit
17. März 2005
Beiträge
4.600
Reaktionswert
0
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #12
Wie waere denn San Diego, San Francisco, Seattle?

Oder Boston, NYC, Miami?
Alternativ NYC, Philadelphia, Miami?
 
M
Mr_Zer0
Newbie
Registriert seit
31. August 2009
Beiträge
17
Reaktionswert
0
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #13
Denke ich muss mir noch mal genau Überlegen welche Städte ich ansteurn werde. An L.A. reizt mich so der Flair, genau wie bei LV. Aber zb. Miami glaube auch nicht das man dort länger als 3 Tage bleiben kann oder? Soll schon ein bisschen abwechselungsreich sein. Irgendwelche Sehenswürdigkeiten zb. New York Ground Zero aber das wurde ja schon lange genug im TV gezeigt.
 
B
blinky
Ehrenmitglied
Registriert seit
17. März 2005
Beiträge
4.600
Reaktionswert
0
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #14
Irgendwelche Sehenswürdigkeiten zb. New York Ground Zero aber das wurde ja schon lange genug im TV gezeigt.
Ground Zero ist nicht mehr wirklich eine Sehenswuerdigkeit. Da kannst du dir auch eine Grossbaustelle in jeder x-beliebigen Stadt anschauen. Ich war erst im Juli da.
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #15
Denke ich muss mir noch mal genau Überlegen welche Städte ich ansteurn werde. An L.A. reizt mich so der Flair
Was meinst Du denn mit "Flair"? Den Smog, die verstopften Highways zur Rush Hour oder die Millionen von Einfamilien-Holzhäuschen?

Aber zb. Miami glaube auch nicht das man dort länger als 3 Tage bleiben kann oder?
Warum willst Du denn überhaupt partout länger als 3 Tage in einer amerikanischen Großstadt verbringen?

Natürlich kann man in jeder dieser Städte länger als 3 Tage verbringen und wird noch lange nicht alle Sehenswürdigkeiten gesehen haben. Auch in LA gibt's sicher noch massenhaft Kultur von Weltrang, sehenswerte Museen etc. ... ach nee, die interessieren Dich ja nicht... ;)
Wenn ich 3 Tage in einer amerikanischen Großstadt totschlagen müßte, würde ich das im Zweifelsfall übrigens wohl lieber in Miami als in LA tun.

Aber wie gesagt: Noch viel lieber würde ich jede dieser Städte nach 2 Tagen verlassen und mir die fantastische Natur angucken! :smile:

Gruß,
Anna
 
T
tick
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
30. März 2008
Beiträge
773
Reaktionswert
27
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #16
Er hat schon gesagt er will nur die Großstädte besuchen. Warum willst du ihm zwingen, es nach deinem Geschmack zu machen?

Susan
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #17
Er hat schon gesagt er will nur die Großstädte besuchen. Warum willst du ihm zwingen, es nach deinem Geschmack zu machen?
Wer redet von zwingen? Er ist ein freier Mensch und kann machen, was er will, ohne daß mich das tangiert. Des Menschen Wille ist ja bekanntlich sein Himmelreich.

Ich habe nur den Eindruck, er macht sich völlig falsche Vorstellungen von den betreffenden Großstädten (zumal ja bis auf das Stichwort "Flair" auch nicht so richtig viel kam zu der Frage, was ihn denn dort interessiert) - wie ja von den anderen hier im Thread auch bestätigt wurde. Da wäre die Enttäuschung vorprogrammiert. Aber bitte - jeder hat natürlich das Recht auf seine eigenen Enttäuschungen. :rolleyes:

Gruß,
Anna
 
Henry79
Henry79
Yuppy
Registriert seit
31. Juli 2006
Beiträge
602
Reaktionswert
0
Ort
Chicago / Houston
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #18
Denke ich muss mir noch mal genau Überlegen welche Städte ich ansteurn werde. An L.A. reizt mich so der Flair, genau wie bei LV.
Was stellst du dir unter "L.A. Flair" vor? So wie im Fernsehen ist es in wirklichkeit naemlich nicht.
Ich schliesse mich den Anderen - fuer eine Staedtetour eignet sich L.A. weniger. LV ist ganz nett wenn du viele Circus Shows, Discos und Casinos besuchen willst. Fuer eine Stadttour im Westen bietet sich San Francisco, eventuell Seattle und vielleicht Portland.
 
Blaubaerin
Blaubaerin
Ehrenmitglied
Registriert seit
26. Januar 2009
Beiträge
6.361
Reaktionswert
596
Ort
Südniedersachsen
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #19
San Diego finde ich auch ganz hübsch.
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Städtetour durch die USA! Beitrag #20
hmm.... Washington reizt mich nicht so wirklich. Monument,Weiße Haus, Kapitol , die ganzen Museen :sleeping: Klar New York ist nicht schlecht um zu meinen Ursprungsplan zu kommen. :tongue: Aber L.A. /LV soll sich wirklich nicht lohnen? hmm.......
Aaahhhh..ich seh schon..ein Kulturbanause...:biggrin:..aber von nicht lohnen hab ich nix gesagt..nur nicht fuer 3 tage bei so wenig Zeit....

Das ganze ist natürlich GESCHMACKSSACHE!

Aber ich war froh wie ich aus LA wieder raus war, konnte dieser Stadt nach 3 Tagen nichts begeisterndes entlocken.!
Mein Maenne wird schon truebsinnig wenn er von der Company nach LA muss...:redface:

Denke ich muss mir noch mal genau Überlegen welche Städte ich ansteurn werde. An L.A. reizt mich so der Flair, genau wie bei LV.
..und das waere :confused:..LA ist eine der schmutzigsten Staedte der USA...gut es gibt Ecken die schoen sind und die man mal gesehen haben sollte..Beverly Hills..Venice Beach..Rodeo Drive...(obwohl in natura :eek:)...aber LA selber...1 Tag und gut...

Aber zb. Miami glaube auch nicht das man dort länger als 3 Tage bleiben kann oder?
Wieso nicht..ist auch nicht viel anderes als LA...;)..aber auc da reicht 1 tag und dann ab richtig Keys..Everglades...Ft.Lauderdale...
Soll schon ein bisschen abwechselungsreich sein. Irgendwelche Sehenswürdigkeiten zb. New York Ground Zero aber das wurde ja schon lange genug im TV gezeigt.
Wenn du danach gehst was schon genug im TV war..dann musste dir was ganz anderes zurecht legen...
Versteh uns nicht falsch..du sollst schon nach LA/LV fahren,aber nicht so viel Zeit dort vertroedeln..es gibt soviel noch zu sehen dort..an der Kueste lang nach Santa Monica/San Diego oder so...oder hoch nach SF....hoffe doch du hast ein Auto :confused:


Er hat schon gesagt er will nur die Großstädte besuchen. Warum willst du ihm zwingen, es nach deinem Geschmack zu machen?
:eek:...wer zwingt ihn denn..er hat was gefragt..wir antworten....basta...was er dann schlussendlich macht ist seine Sache...wenn er unsere Ansichten nicht lesen wollte,haette er nicht gefragt....anstatt dich zu echauffieren....was raetst du ihm denn...:confused:

.

Ich habe nur den Eindruck, er macht sich völlig falsche Vorstellungen von den betreffenden Großstädten (zumal ja bis auf das Stichwort "Flair" auch nicht so richtig viel kam zu der Frage, was ihn denn dort interessiert) - wie ja von den anderen hier im Thread auch bestätigt wurde. Da wäre die Enttäuschung vorprogrammiert.
Ja das denke ich auch...sieht ja auch im TV immer soooo doll aus....;)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben