Staatsbürgeschaft? Wer hilft mir

    Diskutiere Staatsbürgeschaft? Wer hilft mir im Auswandern in die USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hi, also erstmal super das es dieses Forum gibt! Bei mir ist es ein bisschen komplizierter! :P Also ich bin in Deutschland geboren habe aber einen...
D
Dave
Newbie
Registriert seit
6. Oktober 2004
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Staatsbürgeschaft? Wer hilft mir Beitrag #1
Hi,

also erstmal super das es dieses Forum gibt!

Bei mir ist es ein bisschen komplizierter! :P

Also ich bin in Deutschland geboren habe aber einen Amerikanischen Vater der aber nicht mein leiblicher Vater ist sondern mein Adoptivvater. Ich wurde von ihm Adoptiert als meine eltern geheiratet haben da war ich ca 1 Jahr alt. Nun habe ich mit ihm und meiner Mutter auch ein paar Jahre in den U.S.A. gewohnt weshalb ich auch eine SC nummer habe. Auch die verwanschaft meines Vaters wohnt in den U.S.A. Großeltern Onkel Tanten usw...

Ich will nun meine Abitur machen da ich aber jetzt erst vor kurzem aus den U.S.A gekommen bin habe dort mit einem VISA gearbeitet habe ich den anmeldeschluss für die Schule hier verpasst. Nun habe ich mir überlegt drüben den Gouverment exam ( Final test nach der High school ) und den SAT zu machen dammit ich studieren kann. Würde dann bei meinem Onkel leben.

Oder soll ich mir erstmal nur ein Visa holen falls ich dann im Ausland studieren will und nicht in den USA was sehr warscheinlich ist ( Australien warscheinlich)

Habe ich dursch dies Umstände eine chance auf die Amerikanische Staatsangehörigkeit.
 
P
Peter
Newbie
Registriert seit
7. September 2004
Beiträge
45
Reaktionswert
0
  • Staatsbürgeschaft? Wer hilft mir Beitrag #2
? sehr gute frage wie es mit Adoption ausschut, Bitte schrieb wenn du die antworten hast hier rein da ich mich auch dafuer intressiere.

PS: weiss jemand ob es eine Altersbegrenzung bigt fuer Adoption?
 
azschalter
azschalter
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Januar 2004
Beiträge
891
Reaktionswert
3
Ort
Hamburg - Meine Perle.
  • Staatsbürgeschaft? Wer hilft mir Beitrag #3
Hallo Dave,,

ja, du erfüllst die Vorraussetzungen um die Amerikanische Staatsbürgerschaft zu bekommen.

Du bist als "unter 16-Jähriger" adoptiert worden und hast mehr als 2 Jahre dort gelebt.

Gruß

Uwe
 
D
Dave
Newbie
Registriert seit
6. Oktober 2004
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Staatsbürgeschaft? Wer hilft mir Beitrag #4
Wenn ich dann die Staatsbürgerschaft beantrage muss ich dann auch eine mindeszeit im Land leben?

Vielen Dank für eure Antworten
 
azschalter
azschalter
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Januar 2004
Beiträge
891
Reaktionswert
3
Ort
Hamburg - Meine Perle.
  • Staatsbürgeschaft? Wer hilft mir Beitrag #5
Wenn ich dann die Staatsbürgerschaft beantrage muss ich dann auch eine mindeszeit im Land leben?
Nein, du kannst machen was du willst.

Gruß

Uwe
 
D
Dave
Newbie
Registriert seit
6. Oktober 2004
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Staatsbürgeschaft? Wer hilft mir Beitrag #6
Wahnsinn, echt vielen Dank für eure Hilfe!!

Lass euch wissen sobald sich was bei mir getan hat

Dave.

Wie lang dauert es denn vom antrag bis zur Pass übergabe.
 
P
Peter
Newbie
Registriert seit
7. September 2004
Beiträge
45
Reaktionswert
0
  • Staatsbürgeschaft? Wer hilft mir Beitrag #7
wie schuat es den aus wenn man uber 16-Jähriger" adoptiert wird?

ich mein wenn man langezeit bei seinem Forster vater lebt und sich erst sehr speat entscheidet zur adoption wie schaut es da mit aus?
 
D
Dave
Newbie
Registriert seit
6. Oktober 2004
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Staatsbürgeschaft? Wer hilft mir Beitrag #8
Also habe mit dem Konsulat telephoniert und die meinten ich müsste nach dem 18 Feb. 1983 geboren sein um die Staatsbürgeschaft zu bekommen .
Da ich aber 1982 geboren bin kann ich es vergessen. Super >:(

Dave
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben