[West] SF - LA - SD - LV und NP

    Diskutiere SF - LA - SD - LV und NP im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo Fories Bereits in einem anderen Thread haben wir intensiv über eine mögliche Route für unseren 3-wöchigen Kalifornientripp(meine Mutter, meine...
D
dixi
Newbie
Registriert seit
10. März 2010
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • SF - LA - SD - LV und NP Beitrag #1
Hallo Fories

Bereits in einem anderen Thread haben wir intensiv über eine mögliche Route für unseren 3-wöchigen Kalifornientripp(meine Mutter, meine Schwester, 16, und ich, 19) im Sommer gesprochen > https://www.amerika-forum.de/threads/82740-im-sommer-solls-los-gehen

Nun waren wir am letzten Freitag im Reisebüro Globetrotter, um uns beraten zu lassen. Wir hatten eine tolle Beraterin, die ebenfalls intensiv den Westen bereist hat und persönliche Erfahrungen ins Gespräch miteinbrachte und uns empfohlen hat, eine andere Route zu wählen, als die, die wir im ersten Thread besprochen haben.

Der Flug und das Mietauto sind reserviert (wir müssen warten mit definitiv buchen, bis meine Schwester weiss, ob sie mitkommen kann und nicht), daher sind wir vor allem was der Mietwagen angeht noch flexibel. Die Reise wird zwischen dem 16.07.2010 und dem 07.08.2010 stattfinden.

Die Reiseroute soll von San Francisco, über den Highway 1, Los Angeles, San Diego, über die Nationalparks und zum Schluss nach Las Vegas gehen. Leider sind die Distanzen für mich enorm schwierig einzuschätzen. Am meisten faszinieren uns der Grand Canyon und der Antelope N.P. Auch der Joshua Tree, Bryce, Zion stehen zur Auswahl... natürlich gibt es noch viele weitere tolle Sehenswürdigkeiten, aber alles zu sehen ist ja leider nicht möglich. Wir möchten tolle und neue Eindrücke in die Schweiz mitnehmen , aber natürlich trotzdem nicht täglich stundenlang Auto fahren, um alles sehen zu können.

Vielleicht habt ihr einen guten Tipp, was zwischen dem 26.07.2010 und dem 04.08.2010 möglich ist. Wir sind (noch) flexibel und können auf der Route noch etwas verändern (Tage San Francisco, 4 Übernachtungen, und in Las Vegas kürzen, da ich und meine Schwester eh noch nicht 21 sind):

Fr, 16.07.2010: Ankunft ca. 19 Uhr in San Francisco
Sa, 17.07.2010: San Francisco
So, 18.07.2010: San Francisco
Mo, 19.07.2010: San Francisco
Di, 20.07.2010: San Francisco (Übernahme Mietauto Alamo am Morgen) - Monterey (evtl. Besuch Aquarium)
Mi, 21.07.2010: Monterey - Santa Barbara
Do, 22.07.2010: Santa Barbara - Los Angeles
Fr, 23.07.2010: Los Angeles (evtl. Besuch Universal Studios)
Sa, 24.07.2010: Los Angeles - Newport Beach - San Diego
So, 25.07.2010: San Diego (evtl. Besuch Sea World, Balboa Park)
Mo, 26.07.2010: San Diego nach ?
Di, 27.07.2010:
Mi, 28.07.2010
Do, 29.07.2010:
Fr, 30.07.2010:
Sa, 31.07.2010:
So, 01.08.2010:
Mo, 02.08.2010:
Di, 03.08.2010:
Mi, 04.08.2010: Las Vegas
Do, 05.08.2010: Las Vegas
Fr, 06.08.2010: Abflug in Las Vegas, ca. 7.30 Uhr,
Sa, 07.08.2010: Ankunft in Zürich

Irgendwo möchten wir sicher noch den Besuch eines Outletstores einplanen. Eher am Anfang wäre besser, da wir nicht allzuviele Kleider in die USA mitnehmen möchten. Könnt ihr uns einen empfehlen?

Kennt ihr das Hotel Pickwick in San Francisco? Wir werden wahrscheinlich dort übernachten, sind aber offen für andere Vorschläge, wenn ihr preiswertere Möglichkeiten kennt, die zu empfehlen sind. Wir haben vor die ersten und die letzten Nächte die Übernachtung zu buchen (+ NP), dazwischen aber spontan nach einem Motel oder ähnlichem zu suchen, damit wir nicht zu stark eingeschränkt werden. Bei den NP ist eine Reservation wahrscheinlich nötig, oder? Wir haben keine riesigen Ansprüche an das Hotel, ausser das es sauber und nicht zu teuer. Schliesslich sind wir unterwegs um etwas zu entdecken und nicht nur um im Hotel zu sitzen.

Ich bin euch sehr dankbar für jeden guten Tipp und Vorschlag!
Vielen Dank für eure Geduld.

Liebe Grüsse
Isabelle
 
kathical
kathical
Amerika Tourist
Registriert seit
14. Juli 2009
Beiträge
244
Reaktionswert
0
  • SF - LA - SD - LV und NP Beitrag #2
Outlets in Nähe L.A. : http://www.premiumoutlets.com/outlets/outlet.asp?id=20

Outlets in Nähe San Francisco : http://www.premiumoutlets.com/outlets/outlet.asp?id=23

Outlets Las Vegas : http://www.premiumoutlets.com/outlets/outlet.asp?id=58

Hihi-sooo viel Shoppingmöglichkeiten. Viieel Spaß !! (und bei 3 Mädels plant mal nen ganzen Tag ein !! :-)
 
Saguaro
Saguaro
Kaktus des Jahres 2017
Registriert seit
30. Januar 2010
Beiträge
26.290
Reaktionswert
3.180
  • SF - LA - SD - LV und NP Beitrag #3
Das reicht ja für die klassische kleine Runde:

26.7. Über Joshua Tree bis Needles
27.7. Über Route 66 bis GC
28.7. GC
29.7. Monument Vally
30.7. Nach Page (Antelope etc.)
31.7. Page
1.8. Bryce
2.8. Zion
3.8. über Valley of Fire nach Las Vegas

Das ist natürlich schon etwas Fahrerei, aber es hält sich im Rahmen - und ganz ohne gehts nunmal nicht.

Gruß
Saguaro
 
D
dixi
Newbie
Registriert seit
10. März 2010
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • SF - LA - SD - LV und NP Beitrag #4
Vielen Dank für eure Tipps!

@Saguaro Das ist klar ;) Gefahren werden muss natürlich, aber ich denke du weisst, wie ich meine. Nicht stundenlang. Denkst du es wäre sinnvoll einen Tag in San Francisco zu streichen oder sonst etwas an der Route zu ändern? Wie viel Zeit muss man fürs Reisen zwischen den NP rechnen?

Liebe Grüsse
 
Saguaro
Saguaro
Kaktus des Jahres 2017
Registriert seit
30. Januar 2010
Beiträge
26.290
Reaktionswert
3.180
  • SF - LA - SD - LV und NP Beitrag #5
Vielen Dank für eure Tipps!

@Saguaro Das ist klar ;) Gefahren werden muss natürlich, aber ich denke du weisst, wie ich meine. Nicht stundenlang. Denkst du es wäre sinnvoll einen Tag in San Francisco zu streichen oder sonst etwas an der Route zu ändern? Wie viel Zeit muss man fürs Reisen zwischen den NP rechnen?

Liebe Grüsse
4-5 Stunden Fahrzeit musst du jeweils rechnen; von Bryce zu Zion sind es nur 2.

In San Francisco kann man natürlich locker 3 Tage verbringen, aber wenn ihr lieber noch etwas mehr Natur wollt, könntet ihr noch eine Nacht am Bryce Canyon bleiben und von da aus einen schönen Tagesausflug am Highway 12 entlang machen. Dort etwa zum Kodachrome State Park (sehr schön), zu Devils Garden bei Escalante, eine schöne, leichte Wanderung zu den Lower Calf Creek Falls etc.

Gruß
Saguaro
 
D
dixi
Newbie
Registriert seit
10. März 2010
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • SF - LA - SD - LV und NP Beitrag #6
Danke!

Also würde könnte unsere Route ungefähr so aussehen: :smile:

Fr, 16.07.2010: Ankunft ca. 19 Uhr in San Francisco
Sa, 17.07.2010: San Francisco
So, 18.07.2010: San Francisco
Mo, 19.07.2010: San Francisco (evtl. Outletstore)
Di, 20.07.2010: San Francisco (Übernahme Mietauto Alamo am Morgen) - Monterey (evtl. Besuch Aquarium)
Mi, 21.07.2010: Monterey - Santa Barbara
Do, 22.07.2010: Santa Barbara - Los Angeles
Fr, 23.07.2010: Los Angeles (evtl. Besuch Universal Studios)
Sa, 24.07.2010: Los Angeles - Newport Beach - San Diego
So, 25.07.2010: San Diego (evtl. Besuch Sea World, Balboa Park)
Mo, 26.07.2010: San Diego über Joshua Tree bis Needles
Di, 27.07.2010: Über Route 66 bis GC
Mi, 28.07.2010: Grand Canyon
Do, 29.07.2010: Monument Valley
Fr, 30.07.2010: nach Page (Antelope etc.)
Sa, 31.07.2010:Page
So, 01.08.2010: Bryce
Mo, 02.08.2010: Zion
Di, 03.08.2010: über Valley of Fire nach Las Vegas
Mi, 04.08.2010: Las Vegas (Abgabe Mietauto)
Do, 05.08.2010: Las Vegas
Fr, 06.08.2010: Abflug in Las Vegas, ca. 7.30 Uhr,
Sa, 07.08.2010: Ankunft in Zürich

Wie findet ihr die Reiseroute? Denkt ihr man soll etwas streichen, abändern oder lieber so belassen? San Diego scheint mir noch etwas kurz. Daher bin ich am überlegen bei Las Vegas einen Tag zu streichen, da ich und meine Schwester beide nicht volljährig sind. Allerdings sind die Distanzen in Las Vegas ja nicht zu unterschätzen und deswegen bin ich mir nicht sicher.

Nun frage ich mich noch, wie es ausschaut mit den Unterkünften. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Ist es schwierig unterwegs auf der Reise preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten zu bekommen ohne zu reservieren? Würdet ihr in den N.P. übernachten oder lieber ausserhalb?

Noch einmal danke und liebe Grüsse aus der Schweiz
Isabelle
 
Saguaro
Saguaro
Kaktus des Jahres 2017
Registriert seit
30. Januar 2010
Beiträge
26.290
Reaktionswert
3.180
  • SF - LA - SD - LV und NP Beitrag #7
Outlet Shoppen kannst du in Las Vegas sicher besser als in San Francisco.

Das Auto könnt ihr in Las Vegas durchaus noch brauchen, denn die Entfernungen sind tatsächlich nicht ganz ohne. Sollte vom Preis her keinen Unterschied machen - 5 Tage sind in der Regel genauso teuer wie eine komplette Woche.

In den National Parks wird es schon knapp sein mit den Unterkünften - ihr seid in der Hauptsaison unterwegs. Vorbuchen ist der Gegend um die Zeit empfehlenswert.

In SFO sollte das Pickwick ok sein; es liegt halt South of Market - früher eine ganz übel beleumdete Ecke, dann tres chic und jetzt etwas durchwachsen. South of Market jenseits der 7th Street würde ich alleinreisenden Frauen nicht empfehlen, 5th Street ist noch ok. Liegt halt toll zum Cable Car. Und im Gegensatz zu den günstigen Hotels direkt um den Union Square hat es auch einigermaßen geräumige Zimmer.

Gruß
Saguaro
 
Blaubaerin
Blaubaerin
Ehrenmitglied
Registriert seit
26. Januar 2009
Beiträge
6.363
Reaktionswert
597
Ort
Südniedersachsen
  • SF - LA - SD - LV und NP Beitrag #8
Südlich von SFO ist noch ein Premium outlet in GILROY. :smile:
 
D
dixi
Newbie
Registriert seit
10. März 2010
Beiträge
32
Reaktionswert
0
  • SF - LA - SD - LV und NP Beitrag #9
@Saguaro Danke für deine Tipps. Wir wollen nicht am falschen Ende sparen, denn schliesslich soll die Reise positiv in Erinnerung bleiben. Nun gehen wir wieder hinter die Bücher, nachdem wir wissen, dass die Route zu gut zu bewältigen ist. Wir möchten nicht zu viel vorreservieren, falls wir uns entscheiden sollten etwas spontan auszulassen bzw. einzubauen. Aber gerade in den Nationalparks und am Anfang und Ende der Reise ist es sicher von Vorteil.

@alle Ich glaube das Shopping wir nicht zu kurz kommen :laugh:
Kennt ihr einen guten empfehlenswerten Reiseführer, der unsere geplante Route in etwa abdeckt? Wir werden sicher unser Navi mitnehmen, aber ich weiss nicht, ob es nicht vorteilhaft wäre einen Reiseführer mitzunehmen. Was habt ihr da für Meinungen?
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben