[South-West] Sequoia/Yosemite - wer war im März dort?

    Diskutiere Sequoia/Yosemite - wer war im März dort? im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo zusammen! Ich würde gerne eine kleine Umfrage starten: Wer war schon einmal im MÄRZ (wenn also in der Sierra Nevada noch Winter ist) im Sequoia...
BridgetJones
BridgetJones
Amerika Kenner
Registriert seit
25. Dezember 2009
Beiträge
379
Reaktionswert
2
Ort
Dortmund
  • Sequoia/Yosemite - wer war im März dort? Beitrag #1
Hallo zusammen!
Ich würde gerne eine kleine Umfrage starten:

Wer war schon einmal im MÄRZ (wenn also in der Sierra Nevada noch Winter ist) im Sequoia NP und Yosemite NP?

Wie waren die Straßenverhältnisse, brauchtet ihr tatsächlich Schneeketten? War es besonders schön/nicht schön?
Über Antworten von Reisenden die tatächlich dort waren, würde ich mich freuen.

Liebe Grüße
Bridget
 
A
Anzeige
Re: Sequoia/Yosemite - wer war im März dort?
L
lucklakes
Newbie
Registriert seit
8. Dezember 2009
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Sequoia/Yosemite - wer war im März dort? Beitrag #2
Dem schließe ich mich an. Wir sind jetzt im April unterwegs. Und es wäre schöne wenn uns jemand eine schöne Route vom Death Valley über Yosemite nach SF empfehlen könnte.

Bridget habt Ihr ein Auto mit Schneeketten? Wir habe keine gemietet. Ich hoffe, dass man da gut durchkommt.

Lukas
 
L
lucklakes
Newbie
Registriert seit
8. Dezember 2009
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Sequoia/Yosemite - wer war im März dort? Beitrag #3
D
drottning
Newbie
Registriert seit
23. Dezember 2009
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • Sequoia/Yosemite - wer war im März dort? Beitrag #4
Das würde mich auch interessieren. Wir sind Anfang April unterwegs und haben auch keine Schneeketten. Bin jetzt am überlegen, ob ich vorbuchen soll, wie es ja immer empfohlen wird. Sollten dann aber doch die Straßen ins Valley nur mit Schneeketten befahrbar sein, haben wir natürlich Pech...
 
eicbaer
eicbaer
Neoncowboy light
Registriert seit
24. Januar 2009
Beiträge
1.076
Reaktionswert
1
Ort
EIC-Country
  • Sequoia/Yosemite - wer war im März dort? Beitrag #5
... das hängt wohl ganz vom jeweiligen Winter ab. Es gibt mildere und strengere, genau wie hierzulande. So sah es anno 1998 im Sequoia aus...



... dagegen April 2009



Pauschal kann man das sicher nicht sagen. Wie oben schon erwähnt sollte man vorab die Lage über die Internet-Seite checken. Wenn es gar so verschneit ist machen die Ranger wohl eher die Straße dicht als das man Schneeketten braucht. Bei uns war anno '98 nur bis zum Visitors-Center frei, die Durchfahrt Richtung Kings Canyon gesperrt. Im April '09 lagen selbst in Höhenlagen nur noch Schneereste...

... wobei ich das damals mit den Schneemassen sehr beeindruckend fand. Unser Leihwagen hatte mit Sicherheit keine Winterpneus drauf, sowas kennt man sicher in Las Vegas garnicht...
 
BridgetJones
BridgetJones
Amerika Kenner
Registriert seit
25. Dezember 2009
Beiträge
379
Reaktionswert
2
Ort
Dortmund
  • Sequoia/Yosemite - wer war im März dort? Beitrag #6
Das würde mich auch interessieren. Wir sind Anfang April unterwegs und haben auch keine Schneeketten. Bin jetzt am überlegen, ob ich vorbuchen soll, wie es ja immer empfohlen wird. Sollten dann aber doch die Straßen ins Valley nur mit Schneeketten befahrbar sein, haben wir natürlich Pech...
Also ich habe schon gelesen, dass man in Three rivers Schneeketten leihen kann, auch an diversen Tankstellen. Man muss sie halt wieder dort abgeben. Naja, vielleicht kaufen wir welche. So teuer ist das ja nicht.
 
A
Anzeige
Re: Sequoia/Yosemite - wer war im März dort?
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben