Schwabe im hohen Norden

    Diskutiere Schwabe im hohen Norden im Neue Mitglieder Forum im Bereich Amerika-Forum News; Hi all !! so, nun hat es mich ueber drei Jahre gebraucht um dieses forum zu finden ! Eben echt schwaebisch.....immer schee langsam ! :) Muss mich aber...
G
Gast98
Gast
  • Schwabe im hohen Norden Beitrag #1
Hi all !!
so, nun hat es mich ueber drei Jahre gebraucht um dieses forum zu finden ! Eben echt schwaebisch.....immer schee langsam ! :)
Muss mich aber erstmal vorstellen....ich bin 27 jahre alt und leb nun seit ueber 3 jahren in den Staaten..... Alaska um genau zu sein.
Tut gut zu lesen dass ich nicht die einzige bin die einen Kulturschock hat(te) und auch ich vermisse das gute schwaebische Essen am meisten. Ich hoff jedenfalls hier in dem Forum ein paar nette Kontakte zu machen , sodass mein Deutsch / und natuerlich noch viel lieber Schwaebisch endlich mal wieder zum Einsatz kommt !

Bin ich der einzige Schwabe in Alaska...?.......Hiiiiiilfe !!! :)
 
D
DeepSouth
Newbie
Registriert seit
4. März 2003
Beiträge
38
Reaktionswert
0
Ort
nicht angegeben
  • Schwabe im hohen Norden Beitrag #2
Hi Petze,
willkommen im Club!
Mich würde mal interessieren, was Dich nach Alaska getrieben hat und wo und wie Du dort lebst. Soweit oben war ich noch nie, aber, ich muß zugeben, reizen würde mich das schon mal. Vielleicht fangen wir mal mit kleinen Schritten an und treiben uns erstmal in Kanada rum.
Grüße in den Norden
 
G
Gast98
Gast
  • Schwabe im hohen Norden Beitrag #3
Hi Deep South...
wie und warum es mich in den hohen Norden verschlagen hat ist recht einfach zu erklaeren.....ich bin mit einem Ami verheiratet. Haben uns uebers Internet kennengelernt, nach einigen Monaten emailen und woechentlichem Telefonieren hab' ich den Trip nach AK zum zweiten mal gemacht (war hier zuvor ....aber nur auf Urlaub) um ihn besser kennenzulernen......und unerwarteterweise bin ich hier gleich haengengeblieben.....und inzwischen schon 3 jahre verheiratet !
Muss zugeben , ist nix fuer jedermann hier im kalten Norden. Wir befinden uns im Tanana Valley / Interior Alaska. Bis vor wenigen Tagen hatten wir hier den (fuer mich ) bisher "waermsten Winter" und die kaelteste Temperatur bis dahin war "nur" -22 C. Seit dieser Woche ist der Winter aber nochmal zurueck um uns zu erinnern dass es vor mitte Mai hier nix ist mit Fruehling/Sommer......und heute morgen wachten wir auf zu Temperaturen von -37C. Wie ich sagte....nicht fuer jedermann ! :)
Wir kriegen hier auch jede Menge Schnee ab......dafuer ist der Sommer im Interior von Alaska am waermsten. +30C sind im Sommer keine Seltenheit.....nur dass der Sommer eben nur knappe 5 monate lang ist.....dafuer ist es so gut wie 24 Stunden hell draussen.....was heisst dass man Monstergemuese zuechten kann....Gaertnern ist hier eines meiner grossen Hobbys geworden.....ziemlich verdrehte Welt was ?!
Es gaebe hier noch viel mehr zu erzaehlen....aber fuer heute lass ich's gut sein......
Gruss aus dem Norden......
 
Mike
Mike
Amerika Kenner
Registriert seit
25. Februar 2003
Beiträge
259
Reaktionswert
0
Ort
Engelburg/St. Gallen/Schweiz
  • Schwabe im hohen Norden Beitrag #4
gooooood morning Petze

wenn ich deine short-story lese, scheint die gegend ganz geeignet zum kneippen zu sein.... :D

meine frau ist auch "ganz wild" auf Alaska aber bis heute haben wir es noch nicht so weit nach norden geschafft, aber in unseren (reise)plänen steht Alaska ganz weit oben...

mich würde vor allem der sommer (eben nur kanpp fünf monate lang!!!) interessieren, wir wären hier ja schon mit 5 wochen zufrieden.....!

bfn

Mike from good (c) old Switzerland

PS: don't get jealous but....
habe kürzlich Maultaschen gegessen, mm [smiley=04]
 
U
US_Anny
Amerika Tourist
Registriert seit
21. November 2002
Beiträge
208
Reaktionswert
0
Ort
Recklinghausen
  • Schwabe im hohen Norden Beitrag #5
soso:)
dann bin ich ja ma gespannt,wie dat is,wenn ich bald den curtis besuchen geh haha... [smiley=10]
 
G
Gast98
Gast
  • Schwabe im hohen Norden Beitrag #6
Mike....
keine sorge, die Maultaschen mach ich mir hier selber ! Man muss sich eben zu helfen wissen ! :)
Hoffe ihr werdet den Trip nach Alaska bald mal schaffen....natuerlich willste im Sommer kommen....am besten entweder Fruehsommer (Mai /Anfang Juni) oder dann ende August/September. Das waeren jedenfalls meine Empfehlungen.....denn die heissesten Sommermonate sind hier nicht unbedingt jedermanns Geschmack. Mal von den Wildfeuern abgesehen die manchmal soviel smoke machen dass man keine 100 meter sieht.....Sommer ist hier Moskitozeit ! Ohne Bugspray geht gar nix ! Sowas erzaehlt einem der Reisefuehrer naemlich nicht ! :)
Gruss....
Petze
 
Mike
Mike
Amerika Kenner
Registriert seit
25. Februar 2003
Beiträge
259
Reaktionswert
0
Ort
Engelburg/St. Gallen/Schweiz
  • Schwabe im hohen Norden Beitrag #7
howdy Petze

wir werden (leider) im Hochsommer (July/August) kommen müssen, da unsere beiden boys natürlich auch mit möchten und wir daher nur während der Sommerferien verreisen können.

wird aber sicher nicht vor 2005 sein, da wir im 2004 wieder auf die RWR (siehe 2. Teil meiner "Reiseberichte":
...mit 1 PS in BC) gehen werden und auch noch Schottland auf den Plänen meiner Frau sind (wir wechseln uns immer ab, wer die Feriendestinationen festlegen darf).

Was könntest Du uns denn empfehlen, was man unbedingt machen muss?
Fischen steht bei uns nicht im Programm, dafür vor allem Reiten, wildlife watching, hiken, etc

untill our trails will cross

Mike
 
C
Christian
Ehrenmitglied
Registriert seit
1. Januar 2001
Beiträge
2.264
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • Schwabe im hohen Norden Beitrag #8
Hallo Petze

Auch von mir ein herzliches willkommen im Forum. Die Schwaben verschlägts doch wirklich überall hin [smiley=04] Darf ich mal fragen, wo genau ihr dort wohnt? Tok liegt doch dort irgendwo in der Gegend, oder? Wie gefällts Dir denn jetzt nach drei Jahren im hohen Norden? Was mich schon immer interessiert hat, aber auch kaum eines der Bücher Preis gibt: Was macht man denn den ganzen langen Winter über in Alaska, außer Schnee schippen und Polarlichter kucken?

Griaßle ausm Schwoabaländle
Christian
 
Mike
Mike
Amerika Kenner
Registriert seit
25. Februar 2003
Beiträge
259
Reaktionswert
0
Ort
Engelburg/St. Gallen/Schweiz
  • Schwabe im hohen Norden Beitrag #9
na was wohl???

Holz hacken natürlich... :D

... und im Amerika Forum chatten

zudem wissen so jung Verliebte bzw Verheiratete wohl etwas mit langen Nächten anzufangen (sorry, don't want to offend anybody, just kidding)

Mike
 
O
oceancandle
Newbie
Registriert seit
6. Dezember 2002
Beiträge
15
Reaktionswert
0
Ort
Iowa
  • Schwabe im hohen Norden Beitrag #10
Hi Petze

bin auch aus dem schwobelaendle und lebe seit 10 jahren in den staaten. ich war schon eine weile nicht mehr hier im forum ist ja super das nun mehrere leute da sind :)
gruss bine
 
K
kawa
Amerika Tourist
Registriert seit
28. April 2004
Beiträge
100
Reaktionswert
0
  • Schwabe im hohen Norden Beitrag #11
Ich kann Dir nur einen Platz zum Ueberwintern in Alabama anbieten. Spaetzlehobel inbegriffen. Bei der zweiten Schneeflocke ist hier alles dicht.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben