Rundreisen BC und Alberta

    Diskutiere Rundreisen BC und Alberta im Routenplanung Kanada Forum im Bereich Kanada Reise; Hallo ich bin neu hier und schon ganz aufgeregt. Ich war das letzte mal vor knapp 25 Jahren in Kanada und habe es nun endlich geschafft! Am 02.07. ist...
  • Schlagworte
    routenplanung kanada
N
nugget05
Newbie
Registriert seit
3. Mai 2010
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Rundreisen BC und Alberta Beitrag #1
Hallo ich bin neu hier und schon ganz aufgeregt. Ich war das letzte mal vor knapp 25 Jahren in Kanada und habe es nun endlich geschafft! Am 02.07. ist es endlich so weit!!!!!!!!!!!!!
Eine Wohnmobilreise 02-28.07.10.


Vorab aber erst einmal ein paar Informationen über uns. Wir landen am 02.07 in Vancouver und übernehmen unser Wohnmobil am 03.07 unser Wohnmbile bei El Monte in Ferndale.
Zurückgeben müssen wir das Wohnmobil am 23.07 wieder in Ferndale.
Danach geht es die rechstlichen Tage mit dem Mietwagen nach Vancouver Island.

Den einigen festen Termin habe wir zur Stampede in Calgary. Dort haben
wir den Campground und auch schon Eintrittskarten für den 09. und 10.07.

Von da an geht es dann ab in die Natur.
Wir stehen auf ruhige Campingplätze auserhalb mit viel Natur. Städte sind uns nicht so wichtig. Strom und Wasseranschluss sind zweitrangig.
Viel lieber einen Platz an einem Fluss, oder schönen See.

Fest ein geplant sind Banff , Jasper, Yoho und Revelstoke

Hat jemand für uns ein paar Tips zur konkreten Route und ob man
Campgrounds besser vorreserviert?


Viele liebe Grüße

Nugget 05
 
Y
Yukon
Planer USA/CN/NWT
Registriert seit
27. März 2009
Beiträge
5.545
Reaktionswert
78
  • Rundreisen BC und Alberta Beitrag #2
Hallo

Zurückgeben müssen wir das Wohnmobil am 23.07 wieder in Ferndale.
Danach geht es die rechstlichen Tage mit dem Mietwagen nach Vancouver Island.
Wieso behälst Du nicht das WoMo auch für VI? Du kommst ja von Whistler und könntest direkt mit der Fähre bis Nainamo fahren. Da geht m.M. doch zuviel Zeit verloren.

eine mögliche Route wäre:

Ferndale- Abbotsford-Hope-Manning-Osoyyos-Vernon-Arrows Lakes-Revelstoke-Yoho-Banff-Calgary-Banff-Lake Louise-Jasper-Wells Gray-Whistler-Vancouver- VI-Ferndale.

andere Varianten sind sicher auch drin.


Gruss

Yukon
 
N
nugget05
Newbie
Registriert seit
3. Mai 2010
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Rundreisen BC und Alberta Beitrag #3
Wir nehmen den Mietwagen da wir auf VI 2 Tage auf der Knight Inlet Lodge gebucht haben. Als wir buchten fanden wir das besser, jetzt ist es leider zu spät. Aber es bleiben ja immerhin 21 Tage WoMo.
Noch einmal eine kurze Frage zur Rute.
Wie ist denn die Rute an der Grenze zur USA? Über Princton und Kelowna.
Oder doch besser über Hope nach Kamloops?

Vielen Dank für deine schnelle Antwort!
Ich bin für jeden Tip dankbar!
 
Y
Yukon
Planer USA/CN/NWT
Registriert seit
27. März 2009
Beiträge
5.545
Reaktionswert
78
  • Rundreisen BC und Alberta Beitrag #4
Hallo

Ferndale- Abbotsford-Hope-Manning-Osoyyos-Vernon-Arrows Lakes-Revelstoke-Yoho-Banff-Calgary-Banff-Lake Louise-Jasper-Wells Gray-Whistler-Vancouver- VI-Ferndale.
Genau so würde ich jetzt fahren! Die 5 hoch Hope-Merrit- Kamloops ist stinkelangweilig. Diese Route fährt man eigentlich nur, wenn man so schnell als möglich von VC bis in die Rockies gelangen will.

Yukon
 
N
nugget05
Newbie
Registriert seit
3. Mai 2010
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Rundreisen BC und Alberta Beitrag #5
Ich denke so werden wir es machen!

Bleibt jetzt nur noch die Frage, ob man die Campingplätze besser vorreserviert?
Kann mir jemand sagen, ob das im Juli notwendig ist?
 
Y
Yukon
Planer USA/CN/NWT
Registriert seit
27. März 2009
Beiträge
5.545
Reaktionswert
78
  • Rundreisen BC und Alberta Beitrag #6
Hallo

Ich kann nur von mir persönlich reden, bereise Canada/USA/Alaska schon seit 30 Jahren, habe eigentlich selten einen Spaces reserviert.
Ausser du willst einen speziellen CG ansteuern und einen Platz auf Sicher haben.
Bei den "begehrten" CG, habe ich es immer so gehalten, dass ich einfach relativ früh dort eingescheckt habe. Im weiteren bist Du ja beweglich und flexibel und fährst einfach mal ein bisschen weiter. Einfach 1-2 Alternativen bereit halten.
In Canada ist die Gefahr dass die CG's voll sind sehr gering; anders sieht das in den bekannten NP in den USA aus.

Gruss

Yukon
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Rundreisen BC und Alberta Beitrag #7
Hallo,

da ihr das Wohnmobil in den USA übernehmt, könntet ihr überlegen, den Grenzübergang in Osoyoos zu nutzen. In dem Fall könntet ihr über den highway 20 durch den North Cascade NP fahren. Die Fahrt durch den südlichen Teil von Kanada (Grossraum Vancouver) geht zwar schnell, ist aber auch nicht so sonderlich spannend. Gerade wenn das Wetter mitspielt, sind die North Cascade Mountains ein tolles Gebiet.

http://www.nps.gov/noca/planyourvisit/upload/NOCAmap2.pdf

Gruss Tom
 
N
nugget05
Newbie
Registriert seit
3. Mai 2010
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Rundreisen BC und Alberta Beitrag #8
Vielen Dank für die Info!

Wenn das mit den Campingplätzen nicht so dramatisch ist, lasse
ich einfach alles auf mich zukommen.
(Ok, so ganz entspannt ist es vielleicht auch nicht.
Ich glaube ich bin schon jetzt Reisekrank, obwhol es nur fast 7 Wochen sind! ;))
Da wir eher Frühaufsteher sind, kommen wir auch frühzeitig an den Campgrounds an. Ich war nur durch unsere Reise in die USA etwas irritiert.
Als wir im Juni zum Grand Canon kamen, wollten die uns ohne Reservierung nicht mal in den Park lassen, doch da hatte ich schon vorgesorgt.

Vielen Dank und liebe Grüße an alle Kanada-Fans.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben