Rückreisedatum nicht bekannt

    Diskutiere Rückreisedatum nicht bekannt im USA: Visa und Einreise Forum im Bereich USA Reisen; Hallo, muss ich bei der Einreise exakt wissen wann ich die USA wieder verlasse? Ich denke dass ich einen Monat dort bin, aber wenn es mir gefällt...
W
Wolf359
Amerika Fan
Registriert seit
23. März 2008
Beiträge
74
Reaktionswert
0
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #1
Hallo,
muss ich bei der Einreise exakt wissen wann ich die USA wieder verlasse?
Ich denke dass ich einen Monat dort bin, aber wenn es mir gefällt könnten es zwei Monate werden. Oder kann ich 2 Monate angeben und dann ggf. früher ausreisen?
Also einfach Maximum angeben und früher kann man immer zurück??
Weiß da jemand mehr?
Danke!
Wolfgang
 
A
Anzeige
Re: Rückreisedatum nicht bekannt
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.194
Reaktionswert
921
Ort
Pacific Northwest
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #2
Die Fluggesellschaften werden dich ohne gueltiges Rueckflugticket nicht mitnehmen.

Normalerweise erhaelst du 90 Tage, wenn du frueher ausreist, interessiert das keinen. Nur ueberziehen darf man die 90 Tage nicht. :smile:
 
W
Wolf359
Amerika Fan
Registriert seit
23. März 2008
Beiträge
74
Reaktionswert
0
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #3
Ja Danke,
also mehr angeben und lieber früher zurück.
Aber was den Flug betrifft.
Das Rückreisedatum muss dann ja wohl mit dem Rückflugticket übereinstimmen, oder?
Dann muss ich aber eines zum Umbuchen nehmen, also z.B. ein Ticket mit Rückflug nach 3 Monaten nehmen
und dann umbuchen, wenn ich nach 4 Wochen weg will. Oder?
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.194
Reaktionswert
921
Ort
Pacific Northwest
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #4
Du gibst kein Rueckreisedatum an?! Immigration fragt hoechstens wie lange du bleiben willst, aber das aendert ueblicherweise nichts am Stempel.
 
whitesnake64
whitesnake64
Kentuckian
Registriert seit
20. August 2008
Beiträge
4.346
Reaktionswert
112
Ort
Beautiful Kentucky
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #5
Ja Danke,
also mehr angeben und lieber früher zurück.
Aber was den Flug betrifft.
Das Rückreisedatum muss dann ja wohl mit dem Rückflugticket übereinstimmen, oder?
Dann muss ich aber eines zum Umbuchen nehmen, also z.B. ein Ticket mit Rückflug nach 3 Monaten nehmen
und dann umbuchen, wenn ich nach 4 Wochen weg will. Oder?
Stimmt!

Wobei du bei begründetem Misstrauen des POE Officers bei der Einreise, keine 90 Tage bekommst. Hier solltest du entsprechende Geldmittel vorweisen können. Egal ob du dann schon 2 Tage später wieder ausreist.
 
W
Wolf359
Amerika Fan
Registriert seit
23. März 2008
Beiträge
74
Reaktionswert
0
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #6
Wenn mein Rückflugticket für 14 Tage ausgestellt ist, jedoch umbuchbar ist, kann ich dann trotzdem 2 Monate Aufenthalt angeben?
Also abweichend vom Rückflugticket?

Ich weiß nämlich nicht wie lange ich Lust habe und das kann zwischen 14 Tagen und 2 Monaten liegen.
 
G
Gast12102
Gast
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #7
Wenn mein Rückflugticket für 14 Tage ausgestellt ist, jedoch umbuchbar ist, kann ich dann trotzdem 2 Monate Aufenthalt angeben?
Also abweichend vom Rückflugticket?

Ich weiß nämlich nicht wie lange ich Lust habe und das kann zwischen 14 Tagen und 2 Monaten liegen.
Lust oder Unlust Deinerseits - die Entscheidung liegt beim Immigrationsbeamten.
 
W
Wolf359
Amerika Fan
Registriert seit
23. März 2008
Beiträge
74
Reaktionswert
0
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #8
Ja eh klar.

Ich versuche es nochmal:
Darf ich eine andere Aufenthaltsdauer angeben, als jene die durch das Rückflugticket definiert ist. Oder müssen diese beiden Daten zwingend gleich sein?

Falls jemanden zu so später Stunde meine Fragen stören bitte einfach ignorieren, sonst würde mich eine konstruktive Antwort freuen.

Danke!
Wolfgang
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.194
Reaktionswert
921
Ort
Pacific Northwest
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #9
Ja eh klar.

Ich versuche es nochmal:
Darf ich eine andere Aufenthaltsdauer angeben, als jene die durch das Rückflugticket definiert ist. Oder müssen diese beiden Daten zwingend gleich sein?
Wo willst du das denn angeben? :redface:

... und kein Mensch guckt sich dein Rueckflugticket an, ueblicherweise.

Falls jemanden zu so später Stunde meine Fragen stören bitte einfach ignorieren, sonst würde mich eine konstruktive Antwort freuen.

Danke!
Wolfgang
Es ist 3:40 pm :confused: ................ :biggrin::biggrin:
 
whitesnake64
whitesnake64
Kentuckian
Registriert seit
20. August 2008
Beiträge
4.346
Reaktionswert
112
Ort
Beautiful Kentucky
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #10
Ja eh klar.

Ich versuche es nochmal:
Darf ich eine andere Aufenthaltsdauer angeben, als jene die durch das Rückflugticket definiert ist. Oder müssen diese beiden Daten zwingend gleich sein?

Falls jemanden zu so später Stunde meine Fragen stören bitte einfach ignorieren, sonst würde mich eine konstruktive Antwort freuen.

Danke!
Wolfgang
Ich denke, du siehst das falsch. Du musst dem POE Beamten glaubhaft machen, dass du nicht da bleiben willst. Du kannst dich nicht darauf verlassen, deine 90 Tage genehmigt zu bekommen.

Eine anderes Abreisedatum anzugeben wie es letztendlich auf dem Ticket steht würde mir als POE Officer schon seltsam vorkommen. Und es liegt wiegesagt einzig und allein im Ermessen desselben.

An deiner Stelle würde ich mir ein 90 Tage Ticket besorgen mit Option zum Umbuchen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
W
Wolf359
Amerika Fan
Registriert seit
23. März 2008
Beiträge
74
Reaktionswert
0
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #11
>>> Wo willst du das denn angeben?

Ich vermute ich muss die Aufenthaltsdauer z.B. im Web bei der Reisevoranmeldung ausfüllen. Weiters werde ich wahrscheinlich bei der Einreise gefragt und was weiß ich noch wo, daher frage ich ja.

>>> Eine anderes Abreisedatum anzugeben wie es letztendlich auf dem Ticket steht würde mir als POE Officer schon seltsam vorkommen.

Ja genau, so sehe ich es auch. Daher habe ich gefragt.
Nur bisher haben die Kollegen hier gemeint, dass das egal ist und was ich den überhaupt will.
Also muss ich zuerst den Flug buchen und dann die Reisevoranmeldung (oder wie das heißt) ausfüllen, damit die Daten konsistent sind.
Schade, da der Flug recht kurzfristig sein kann muss ich dann drauf achten dass ich das nicht vergesse.

Danke für eure Infos.
Wolfgang
 
fredi
fredi
Ehrenmitglied
Registriert seit
3. März 2007
Beiträge
17.372
Reaktionswert
1.258
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #12
Vielleicht mal so herum:
Die Esta-Anmeldung hat mit Deiner konkreten Reise nichts zu tun, die kannst Du Monate vorher machen, wenn du noch nicht mal ein Ticket hast. Du gibst dabei keine Reisedaten an.

Irgendwann kaufst du dann ein Flugticket und reist in die USA. Der Immigration Officer stempelt Dir (normalerweise) eine Aufenthaltsgenehmigung für 90 Tage in den Pass. Solange darfst du dann bleiben. Wenn Du 3 Stunden später aber schon wieder ausreist, ist das auch okay. Du musst dich nirgends auf ein bestimmtes Abreisedatum festlegen - das versuchen Dir die Leute hier verständlich zu machen. Dein Rückflugticket will auch keiner sehen, schon gar nicht wird deine Aufenthaltsdauer davon abhängig gemacht.

Ich hoffe, ich komme hier nicht zu muffelig oder unkonstruktiv rüber?
 
W
Wolf359
Amerika Fan
Registriert seit
23. März 2008
Beiträge
74
Reaktionswert
0
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #13
Hallo fredi,
ja danke das ist es punktgenau.
Vielen Dank!
Wolfgang
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.194
Reaktionswert
921
Ort
Pacific Northwest
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #14
W
Wolf359
Amerika Fan
Registriert seit
23. März 2008
Beiträge
74
Reaktionswert
0
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #15
Ja alles klar. Kannst den Beitrag ins Nirvana schicken
oder nachdem es um die USA geht schick ma ihn doch lieber zum Mond. ;-)
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.194
Reaktionswert
921
Ort
Pacific Northwest
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #16
Nix da, vielleicht will jemand was aehnliches wissen. Kommt schon mal vor :biggrin:
 
B
Bunnii
Amerika Tourist
Registriert seit
19. Mai 2008
Beiträge
179
Reaktionswert
0
  • Rückreisedatum nicht bekannt Beitrag #17
mach gleich 3 monate. wirst eh nicht frueher weg wollen !
 
A
Anzeige
Re: Rückreisedatum nicht bekannt
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben