[West] Routenplanung, USA Neuling

    Diskutiere Routenplanung, USA Neuling im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo liebe Forumgemeinde, seit etwa einen halben Jahr lese ich in diesem tollen Forum. Für 2010 haben wir (2 Personen) eine große Reise geplant und...
A
Andi05
Newbie
Registriert seit
29. Mai 2009
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • Routenplanung, USA Neuling Beitrag #1
Hallo liebe Forumgemeinde, seit etwa einen halben Jahr lese ich in diesem tollen Forum. Für 2010 haben wir (2 Personen) eine große Reise geplant und haben uns die Westküste der USA ausgesucht. Es ist unsere erste USA Reise. Leider müssen wir im Juli fliegen, da es mit dem Urlaub nicht anders geht. Die Flüge sind bereits gebucht. Wir fliegen mit der Air Berlin von Düsseldorf nach SFO und von dort auch wieder zurück. Den Mietwagen haben über den ADAC bei Holiday Autos reserviert. Unsere Reise soll ein Mischung aus Städte und Natur werden. Über die Reiseroute habe ich mir schon Gedanken gemacht, habe aber gemerkt, das ich auf die Hilfe von Experten angewiesen bin. Meine Planung bis jetzt :

09.07. San Francisco ( 14:30 Uhr Ankunft, Hotel für 3 Nächte bereits gebucht)
10.07. San Francisco
11.07. San Francisco
12.07. Monterey
13.07. Santa Maria
14.07. Los Angeles
15.07. Los Angeles
16.07. San Diego
17.07. Palm Springs, Joshua Tree
18.07.
19.07.
20.07.
21.07. Las Vegas (Hotel für 2 Nächte bereits gebucht)
22.07. Las Vegas
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.
28.07.
29.07.
30.07. San Francisco (16:20 Uhr Rückflug)

Die Tage die noch frei sind , möchte ich gerne mit Nationalparks auffüllen. Sehen möchten wir auf jeden Fall den Gand Canyon, Yosemite. Monument Valley wäre natürlich auch nicht schlecht. Auf San Diego würden wir evtl. verzichten. Ich hoffe ich habe Las Vegas nicht zu voreilig gebucht. Hat sich ergeben, da ich Fr-So. wegen der höheren Preis Las Vegas meiden will. Brauche ich eigentlich 2 Stopps zwischen SFO und LA? Ich würde mich freuen wenn die USA Profis hier im Forum mir mit ein paar Tipps weiterhelfen können.

Viele Grüße
Andi05
 
Y
Yukon
Planer USA/CN/NWT
Registriert seit
27. März 2009
Beiträge
5.545
Reaktionswert
78
  • Routenplanung, USA Neuling Beitrag #2
Hallo

Hier hast Du mal eine Route, welche in 3 Wochen zuschaffen wäre.

SFO-LA sind m.M. 2 Uebernachtungen nötig.

http://www.usa-reise.net/planung/maps/05/05beschreibung.pdf


Gruss

Yukon
 
Linedancer
Linedancer
Reiselustige
Registriert seit
10. März 2006
Beiträge
8.779
Reaktionswert
760
Ort
Niederrhein
  • Routenplanung, USA Neuling Beitrag #3
Hallo Andi

Zur perfekten Tour wird dir sicher von den Experten hier noch verholfen.

Als Tipp für die nächste Tour: Erst mal die Route komplett auf die Beine stellen und dann erst die Hotels buchen.
Ist sonst immer schwierig ggf. noch was zu ändern. Aber falls du die Hotels online auf der Hotelseite gebucht hast, könntest du ja noch kostenlos stornieren - ist ganz easy und überhaupt kein Problem

Lg
Michaela
 
A
Andi05
Newbie
Registriert seit
29. Mai 2009
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • Routenplanung, USA Neuling Beitrag #4
Hallo zusammen,

@Yukon: danke für den Routenvorschlag. Gefällt mir sehr gut. So werde ich es grob machen.

@Michaela: du hast natürlich Recht, da war ich etwas zu voreilig. Es ist eben nicht nur die erste USA Reise, sondern auch die erste Reise außerhalb Europas.Ich habe jetzt schon Reisefiber.:smile:

Ich werde sicher später noch ein paar Fragen haben.

Viele Grüße
Andi05
 
A
Andi05
Newbie
Registriert seit
29. Mai 2009
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • Routenplanung, USA Neuling Beitrag #5
Hallo zusammen,

ich habe meine Route nun überarbeitet. In LA habe ich einen Tag gestrichen, San Diego habe ich weggelassen und Las Vegas habe ich eine Tag nach hinten geschoben. Dabei rausgekommen ist folgendes:

09.07. San Francisco (Ankunft 14:30 Uhr)
10.07. San Francisco
11.07. San Francisco
12.07. Monterey ( 11:00 Übernahme Mietagen in SFO)
13.07. Santa Maria
14:07. Los Angeles
15.07. Twentynine Palm
16.07. Kingman
17.07. Grand Canyon Village
18.07. Grand Canyon (Wandern)
19.07. Page
20.07. Bryce Canyon City
21.07. Hurricane / Zion NP
22.07. Las Vegas
23.07. Las Vegas
24.07. Death Valley
25.07. Bishop, Yosemite NP (Wandern)
26.07. Mammoth Lake, Yosemite NP (Wandern)
27.07. South Lake Tahoe
28.07. Sacramento
29.07. San Francisco
30.07. San Francisco ( 11:00 Uhr Rückgabe Mietwagen)

Hier im Forum habe ich gelesen, das es ratsam ist auf Grund meiner Reisezeit in den NP die Übernachtungen im voraus zu buchen. An welchen Stationen würdet ihr es empfehlen und wo ist es nicht so dringend notwendig?

Viele Grüße
Andi05
 
G
Gast8248
Gast
  • Routenplanung, USA Neuling Beitrag #6
halloechen,

wow. immer nur wenige stunden in diesen schoenen parks?
du faehrst nur durch mit mal anhalten, aber keine uebernachtung?

willst du ganz frueh los um dir was anzusehen aber dann auch am gleichen tag weiterfahren und am neuen ort uebernachten, sodass du dann am naechsten tag wieder losfahren kannst um dir was anzusehen und dann ab zum naechsten ziel?
denn alles ist arg knapp eingeplant. machbar, aber schade fuer dich als tourist.
denn du kannst nie viel machen an den orten wenn du immer sofort zum naechsten ort fahren willst.
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Andi05
Newbie
Registriert seit
29. Mai 2009
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • Routenplanung, USA Neuling Beitrag #7
Hi,

du hast schon recht, wenn mir mein AG 4 statt 3 Wochen Urlaub genehmigt hätte, würde ich die gleiche Tour fahren und hätte so mehr Zeit.
Wir gehören allerdings nicht zu den Langschläfern im Urlaub. Lange schlafen kann man ja Sonntags zu Hause. ;) Der Tag beginnt im Urlaub bei uns ca.7 Uhr. Unsere Tagesetappen sind bis auf 2 Ausnahmen unter 150 Meilen. Ich denke da bleibt noch genügend Zeit sich etwas anzuschauen. Beim Grand Canyon und Yosemite NP sind je 2 Tage eingeplant.

Viele Grüße
Andi05
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten