Routenplaner - Erfahrungen gesucht

    Diskutiere Routenplaner - Erfahrungen gesucht im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo zusammen Da ich ja auch eine Route am planen bin bzw. diese etwas genauer und detailierter zusammenstellen will, bin ich auf der Suche nach...
T
Thom79
Amerika Fan
Registriert seit
30. Januar 2005
Beiträge
64
Reaktionswert
0
Ort
Schweiz
  • Routenplaner - Erfahrungen gesucht Beitrag #1
Hallo zusammen

Da ich ja auch eine Route am planen bin bzw. diese etwas genauer und detailierter zusammenstellen will, bin ich auf der Suche nach einem Routenplaner.

Wer kennt irgendwelche Programme und hat gute bzw. schlechte Erfahrungen gemacht?

Ich werfe hier jetzt einfach einmal zwei Programme in die Runde:

- Delorme Street Atlas 2005
- Route 66 USA 2004

Vielleicht gibt es ja noch mehr...

Gruss
Thom
 
B
Bronko
Newbie
Registriert seit
26. Juli 2004
Beiträge
35
Reaktionswert
0
Ort
Hildesheim
  • Routenplaner - Erfahrungen gesucht Beitrag #2
[smiley=04] Delorme 2004 ist mir bekannt und nur empfehlenswert! Der hat sogar ne ganze Menge Hotels im Programm sodass man wirklich alles gut findet wenn dir die Anschrift bekannt ist! Ist wirklich jeden €uro wert, kann man aber auch günstiger haben :o
 
T
Thom79
Amerika Fan
Registriert seit
30. Januar 2005
Beiträge
64
Reaktionswert
0
Ort
Schweiz
  • Routenplaner - Erfahrungen gesucht Beitrag #3
Hallo Bronko

Danke für deine Antwort [smiley=04]. Ich war mir nur nicht so sicher, weil ich bei amazon.com einige "negative" Bewertungen über den "Delorme Street Atlas 2005" gelesen habe.

--> www.amazon.com und dann nach "delorme Street Atlas 2005" suchen.

Dort hats einige schlechte Bewertungen, unter anderem, dass er nicht auf dem neuesten Stand sei... hat das was?

Viele Grüsse
Thom
 
B
Bronko
Newbie
Registriert seit
26. Juli 2004
Beiträge
35
Reaktionswert
0
Ort
Hildesheim
  • Routenplaner - Erfahrungen gesucht Beitrag #4
Ich habe wie gesagt eh die 2004er Ausgabe und habe sie bisher auch noch nicht vor Ort testen können! Allerdings bin ich mit der Menüführung usw zufrieden und finde es begeisternd das er viele Hotels findet!
 
H
horst_2
Newbie
Registriert seit
1. Dezember 2004
Beiträge
19
Reaktionswert
0
Ort
25337 Elmshorn
  • Routenplaner - Erfahrungen gesucht Beitrag #5
Hey
ich habe Streetatlas 2005 und finde ihn prima, Man hat eine gute Menüführung und sehr viele Details.

Gruß Horst
 
Heinz
Heinz
EasyAmerica
Registriert seit
4. Februar 2004
Beiträge
145
Reaktionswert
0
Ort
Duisburg
  • Routenplaner - Erfahrungen gesucht Beitrag #6
Hallo Thom,
ich habe im letzten Jahr alle gängigen Routenplaner für Nordamerka vor Ort getestet. Ich habe mich dafür entschieden, nur die beiden besten, nämlich den Street Atlas USA 2005 und Microsoft Streets & Trips und daneben noch Route 66 USA in mein Routenplaner-Angebot aufzunehmen. Vieles andere, was ich ausprobiert habe, war einfach Schrott, bzw. reicht nicht an die Qualität der beiden heran. Hier ist ein Vergleich der beiden Spitzenreiter: http://www.usa-routenplanung.de/faqs.htm

Route 66 habe ich noch genommen, weil es deutschsprachig ist und auch hervorragende Karten hat. Viele wollen einfach kein englischsprachiges Programm. Der Nachteil von Route 66 ist, dass man nur schlecht am Bildschirm per Landkarte planen kann. Die Bildschirmdarstellung ist wenig detailliert und wenn man dann ins Detail zoomt, geht der Überblick verloren. Route 66 will Adressen oder Orte eingegeben haben und zeigt dann auf wirklich sehr guten, detaillierten Karten den Weg dorthin. Das entspricht nicht so ganz unserer europäischen Art zu planen. Wer nur ein bisschen englisch kann, sollte eines der beiden anderen Programme nehmen.

Oft werde ich gefragt, warum Route 66 vergleichsweise billig ist: Es wird in Europa hergestellt und dadurch entfallen die horrenden Frachtkosten.
 
H
HB
Newbie
Registriert seit
22. Februar 2005
Beiträge
40
Reaktionswert
0
Ort
Berlin
  • Routenplaner - Erfahrungen gesucht Beitrag #7
Hallo Freunde,

ich habe mehrere Routenplaner von DeLorme und war bisher auch sehr zufrieden.
Es fing an mit Map'n' Go Version 2, Street Atlas USA Version 4.0, Map'n' Go Version 7, Street Atlas Version 9 und jetzt neu den Street Atlas 2005 USA.

Während die älteren alle tadellos laufen aber etwas veraltet sind, habe ich mit dem neuen Street Atlas 2005 Probleme.

Er zeigt mir alles an, zoomt, zeigt ab Zoom 14 auch Motels/ Hotels und dergleichen an. Wenn ich aber eine Route zusammenstellen will, z.B. Los Angeles/ Las Vegas, dann gibt er eine Fehlermeldung.

Ich gebe Start: Los Angeles ein, Finish: Las Vegas und klicke auf Calculate.
Dann öffnet sich ein Fehlerfenster mit dem Text:
Find tab did not initialize (ISO error)
dücke ich auf ok, kommt die Meldung:
Unable to complete your search for "Las Vegas"

Gleichlautende Fehlermeldung auch, wenn ich mit der rechten Maustaste find Travelpoints (2 Km, 8 Km, 16 Km) anklicke.

Bei der Installation kann ich kaum etwas falsch gemacht haben, die läuft automatisch ab.

Aber ein Fehler muss ja da sein. Irgendeine falsche Einstellung von mir?

Wäre schön, wenn mir jemand einen guten Rat geben könnte. Der Routenplaner war nicht gerade billig.

Danke und freundliche Grüße von HB
 
Heinz
Heinz
EasyAmerica
Registriert seit
4. Februar 2004
Beiträge
145
Reaktionswert
0
Ort
Duisburg
  • Routenplaner - Erfahrungen gesucht Beitrag #8
H
HB
Newbie
Registriert seit
22. Februar 2005
Beiträge
40
Reaktionswert
0
Ort
Berlin
  • Routenplaner - Erfahrungen gesucht Beitrag #9
Hallo Heinz,

ich habe auf Deinen Rat hin das Update (MagneticUpdate.zip) heruntergeladen.
Toller Erfolg. Jetzt funktioniert der Street Atlas 2005 richtig. Berechnet die Route, zeigt keine Fehlermeldung mehr an.

Danke

HB
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten