Routenhilfe! Ostküste und Kanada

    Diskutiere Routenhilfe! Ostküste und Kanada im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Halloooo.... ich bräuchte mal eure Hilfe. Wir fliegen im Sommer an die Ostküste (JFK) und wollten dann weiter nach Boston und dann Kanada. (insgesamt...
C
conni
Newbie
Registriert seit
2. Februar 2005
Beiträge
18
Reaktionswert
0
  • Routenhilfe! Ostküste und Kanada Beitrag #1
Halloooo....

ich bräuchte mal eure Hilfe.

Wir fliegen im Sommer an die Ostküste (JFK) und wollten dann weiter nach Boston und dann Kanada. (insgesamt 16 Tage leider nur)

Unsere grobe Planung sieht wie folgt aus:

4 Übernachtungen in New York
Dann haben wir 8-9 Tage Zeit um nach Toronto zu kommen.
In diesen 8-9 Tagen wollen wir auf jeden Fall nach Boston und die Niagara Fälle sehen. Ist das in der Zeit machbar? Ich dachte an zwei Übernachtungen in Boston (oder eher eine??) und einen ganzen Tag Niagara Fälle.

Leider habe ich bisher noch nicht die genauen Entfernungen zw. NY-Boston und Boston-Niagara Fälle-Toronto herausfinden können.

Eventuell wollen wir noch für eine Übernachtung nach Cape Cod- oder meint ihr das ist zu knapp?


Da wir mit New York, Boston und Toronto genug Städte haben, würde ich mich über etwas Natur zwischendurch sehr freuen. Schöne Küstenabschnitte zum anschauen, Leuchttürme, vielleicht Wasserfälle, Nationalparks..

Gibt es da sowas in der Gegend?

Ach, soviele Fragen. Wäre euch super dankbar für Tips und Anregungen aller Art. Was haltet ihr von der Route und der Zeiteinteilung?

Danke, danke, danke.
Conni
 
D
dairy_queen
Amerika Kenner
Registriert seit
6. Februar 2005
Beiträge
412
Reaktionswert
0
Ort
Passau
  • Routenhilfe! Ostküste und Kanada Beitrag #2
Hallo Conny,

ich kann mir Eure Rundreise noch nicht so genau vorstellen. Wohin wollt Ihr den in Kanada fahren und von wo aus fliegt ihr zurück?


An der Ostküste gibt es ja meiner Meinung nach nur den Acadia NP. Wir waren im Oktober 2004 dort und er hat uns gar nicht vom Hocker gehauen. Ist zwar ganz nett, aber gleich ein NP??

Ihr könntet ja von Boston aus an der Küste bis z.B. nach Portland (1 Tag) und dann über New Hamshire (dort zahlt man keine Steuern- also kauft ein was das Zeug hält). Da könntet ihr natürlich noch eine Autotour rauf zum Mount Washington machen. Das ist wirklich ein Erlebnis und war für uns schon ein Highlight. In North Conway ist ein ganz tolles Outlet und da man ja keine Steuern zahlen muss, ist wirklich Geld gespart.

Ihr könntet dann weiter nach Montreal, Ottawa, Toronto und zu den Fällen. Wir sind spätnachmittags bis abends an den Niagara Fällen angekommen. Sind dann rauf auf den Skyline- Tower und haben die beleuchteten Fälle bestaunt. Mir würde dann der nächst Tag bis nachmittags hier reichen.Zu den Niagara Fällen hab ich weiter unten bei USA  im Sommer von Manuela schon was geschrieben.


Von der Zeit würden mir die 16 Tage reichen. Waren 2004 für 20 Tage an der Ostküste und uns ist es ein bisschen lange geworden. Sind von N.Y.  nach Philadelphia, Washington und über Pittsburgh weiter zu den Fällen. Hatten dann Toronto,Ottawa und Montreal geplant.
Ich hatte aber schon ein bisschen einen Städekoller und so sind wir weiter über die Finger Lakes nach Neuengland bis hoch zum Acadia. Dann an der Küste runter nach Boston und über Cape Cod zurück nach N.Y.
Natürlich  ist das alles Geschmacksache aber uns waren die letzten 3 Tage etwas lang.

Noch ein Tip: Fahrt soviel es zeitmässig geht vom Highway runter und auf den kleineren Strassen. Diese gehen immer wieder durch die Städte (es gibt da keine Ortsumgehungen.) So lernt ihr Land und Leute total kennen

Liebe Grüsse
Kerstin :D
 
C
conni
Newbie
Registriert seit
2. Februar 2005
Beiträge
18
Reaktionswert
0
  • Routenhilfe! Ostküste und Kanada Beitrag #3
Hallo Kersin,

danke für die Infos.

Wir wollen nach Toronto und dort drei Tage bei Freunden übernachten.
Da endet dann auch die Reise und wir fliegen von Toronto zurück.

Also empfiehlt es sich ja entweder von NY nach Boston durchzufahren, oder einen Abstecher nach Cape Cod zu machen.

Ich tue mich mit der Planung etwas schwer (wie man vielleicht merkt;))

Mount Washington klingt gut- wie weit ist der ungefähr entfernt von Boston?

Danke.
Conni
 
D
dairy_queen
Amerika Kenner
Registriert seit
6. Februar 2005
Beiträge
412
Reaktionswert
0
Ort
Passau
  • Routenhilfe! Ostküste und Kanada Beitrag #4
Hallo Conni!


wenn Du nach Boston an der Küste entlang über Portland fährst sind es ca. 250 km.
Vielleicht bin ich ja etwas begriffstutzig [smiley=05], aber ich hab' Eure Route noch immer nicht begriffen.(Oder gibt's die noch garnicht?)
Also ich finde Cape Cod ist auf jeden Fall machbar. Muss aber auch dazu sagen, dass wir sehr gerne Autofahren. Ich denk' aber auch das es auf der Strecke N.Y ja nicht so wahnsinnig spannende Sachen gibt und man da ja schneller voran kommt.


Liebe Grüsse
Kerstin ;)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten