Routencheck von Experten

    Diskutiere Routencheck von Experten im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo zusammen, zunächst einmal Kompliment für Eure Forum, es hat bei der Routenplanung unseres USA Trips sehr wertvolle Dienste geleistet. Die Route...
H
hengl
Newbie
Registriert seit
9. August 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Routencheck von Experten Beitrag #1
Hallo zusammen,

zunächst einmal Kompliment für Eure Forum, es hat bei der Routenplanung unseres USA Trips sehr wertvolle Dienste geleistet. Die Route steht nun im Entwurf und wir würden gerne ein paar Experten draufschauen lassen, ob das alles so Sinn macht.

Schon mal im voraus vielen Dank für Eure Rückmeldungen:

1 Sa 22.08. München San Francisco
2 So 23.08. San Francisco San Francisco
3 Mo 24.08. San Francisco San Francisco
4 Di 25.08. San Francisco Monterey
5 Mi 26.08. Monterey Santa Barbara
6 Do 27.08. Santa Barbara Los Angeles
7 Fr 28.08. Los Angeles Los Angeles
8 Sa 29.08. Los Angeles Los Angeles
9 So 30.08. Los Angeles Joshua Tree Twentynine Palms
10 Mo 31.08. Twentynine Palms Tusayan
11 Di 01.09. Tusayan Grand Canyon Page
12 Mi 02.09. Page Springdale
13 Do 03.09. Springdale Zion NP Las Vegas
14 Fr 04.09. Las Vegas Death Valley Lone Pine
15 Sa 05.09. Lone Pine Mono Lake Lee Vining
16 So 06.09. Lee Vining Tioga Pass Yosemite NP
17 Mo 07.09. Yosemite Yosemite NP
18 Di 08.09. Yosemite NP San Francisco
19 Mi 09.09. San Francisco San Francisco
 
HANS
HANS
Little Helper
Registriert seit
26. April 2004
Beiträge
4.866
Reaktionswert
0
Ort
Schwäbisch Hall
  • Routencheck von Experten Beitrag #2
Hi Hengl !

Mit Las Vegas habt ihr wohl nichts am Hut, da ihr da nur übernachten wollt.
So gesehen ist eure Tour absolut okay.

Von SFO aus könnte man am 25.8. bis nach Morro Bay/ San Luis Obispo und am nächsten Tag durch bis L.A. dann hättet ihr einen Tag mehr für Vegas. Nur so ein Gedanke.

Also wünsche ich euch drüben viel Spaß, es geht ja bald los.

Grüßle HANS
 
W
wishmaster
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
19. April 2008
Beiträge
848
Reaktionswert
0
Ort
Nordschwarzwald
  • Routencheck von Experten Beitrag #3
Hi,

schöne Route u. gut machbar.

Vorschläge:

Von Page zum Bryce fahren. Der Park ist super schön u. man kann Ihn an diesem einen Tag "entdecken", d.h. View Points anfahren u. 1-2 kleine Hikes.

Nächster Tag ab zum Zion...

Woher den Tag nehmen? Für mich ganz klar L.A....dort eine Übernachtung streichen.

Oder: Von Lone Pine via Mono Lake u. Tioga Pass an einem Tag in den Yosemite...habe ich selbst schon gemacht u. war problemlos machbar...einfach etwas früher aufstehen...

LV: Wäre - wie bereits erwähnt - eine zusätzliche Nacht auch nicht schlecht...hierfür L.A. opfern?!?

Auf dem Weg vom Zion nach LV noch das Valley of Fire anschauen...liegt auf der Strecke...

Gruß
Stefan
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Routencheck von Experten Beitrag #4
Schöne Tour, müßte so gut zu schaffen sein.
An Las Vegas scheiden sich sicherlich die Geister - ich persönlich würde dort auch nicht mehr als einen Übernachtungsstopp einplanen... :mrgreen: ... aber ist natürlich Geschmacksache.

Hier vielleicht nochmal die Etappenlänge überdenken:
4 Di 25.08. San Francisco - Monterey
5 Mi 26.08. Monterey - Santa Barbara
6 Do 27.08. Santa Barbara - Los Angeles
Ich weiß nicht, ob Euch Monterey speziell interessiert - Touristennepp auf der Fisherman's Wharf, Whale Watching, Robben angucken, Aquarium? - aber ich denke, an dem Tag könntet Ihr ohne weiteres noch ein Stück weiter fahren. Carmel zumindest (sehr schöne Klosteranlage direkt am Hwy 1) ist ja fast noch nebenan. Und ein Stück von Hwy 1 runter schafft Ihr ohne weiteres auch noch.

Den Abschnitt Monterey - Santa Barbara wiederum finde ich etwas zu lang. Auf Hwy 1 würde ich an einem Tag nicht weiter fahren wollen als ca. San Luis Obispo, damit man's richtig genießen kann.

L.A. ist natürlich auch Geschmacksache. Je nachdem, was Euch daran wichtig ist, ließe sich auch hier evtl. ein Tag einsparen und irgendwoanders einbauen, wo Ihr sonst nur durchbrettern könnt, z.B. Death Valley.

Gruß,
Anna
 
G
Gast7972
Gast
  • Routencheck von Experten Beitrag #5
Hallo,

was mir auffällt: Du bist 2 volle Tage in LA, aber nur einen Tag im Yosemite NP.
Ich würde das eher umgekehrt machen. Oder habt Ihr in LA etwas besonderes vor?

Gruss Beate
 
H
hengl
Newbie
Registriert seit
9. August 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Routencheck von Experten Beitrag #6
Hallo Beate,

vielen Dank für Deine Antwort.

Wir wollten eigentlich irgendwo rund um LA mal einen Strandtag einlegen, deswegen der "lange" Aufenthalt in LA.

Gruß
Heiko
 
didikort
didikort
San Fran Lover
Registriert seit
7. November 2007
Beiträge
1.038
Reaktionswert
0
Ort
Frankfurt
  • Routencheck von Experten Beitrag #7
Hallo Ihr,

aus meiner Sicht passt die Planung mit Yosemite schon. Nach der Abfahrt von Lee Vining fährst du ja sofort hoch Richtung NP. Du bist auf dem Pass ja schon in Yosemite. Die zwei Tage Yosemite sind schon richtig geplant. Ich würde aber vorschlagen, an dem Tag ab Lee Vining auf alle Fälle noch einmal an den Mono Lake zu den Tuff Steinen. Im Morgenlicht ist Mono Lake am schönsten, das schöne Abendlicht fällt leider nicht auf Mono Lake, da die Sonne durch die Sierra Nevada verdeckt wird.

Was mir aber auch auffällt, sind die drei Übernachtungen in LA + eine Übernachtun in Santa Barbara. Bis Santa Barbara werdet ihr genug zu sehen haben, da braucht ihr sicher Zeit am Morgen für SB. Ich würde euch trotzdem vorschlagen, den Nachmittag an den Stränden von Santa Monica oder Malibu zu verbringen und einen Tag in LA einsparen. Ich würde den Tag dann in LV einplanen. Eine Nacht ist für mich definitiv zu kurz, ausser ihr kennt Vegas und es gefällt euch nicht.

Insgesamt fehlen natürlich in der Route Monument Valley und Bryce. MV wäre ab GC bis Page einplanbar. Dann den nächsten Vormittag in den Antelope Canyon und weiter nach Bryce, Nachmittag und Sonnenaufgang in Bryce. Dann weiter nach Springdale und Zion. Damit wäre der eine Tag in Vegas aber natürlich wieder weg.

gruß

diederich


Hallo,

was mir auffällt: Du bist 2 volle Tage in LA, aber nur einen Tag im Yosemite NP.
Ich würde das eher umgekehrt machen. Oder habt Ihr in LA etwas besonderes vor?

Gruss Beate
 
H
hengl
Newbie
Registriert seit
9. August 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Routencheck von Experten Beitrag #8
Vielen Dank für Eure Hinweise. Wir werden jetzt tatsächlich einen Tag in LA einsparen und eher in Bryce verbringen.

Euer Forum ist echt klasse!
 
H
hengl
Newbie
Registriert seit
9. August 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Routencheck von Experten Beitrag #9
Vielen Dank für Eure Hinweise. Wir werden unsere Route zwischen SFO - LA nochmals etwas anpassen.

Wir hatten eigentlich rund um LA noch einen Strandtag eingeplant, aber vielleicht nutzen wir diesen Tag eher nochmal für Bryce Canyon.

Euer Forum ist echt klasse!
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Routencheck von Experten Beitrag #10
Hatte ich hier gerade ein Déja-vu?
-1

Warum zwei Threads zur selben Tour? Willst Du die Tipps zur Etappe SF-Monterey-Santa Barbara (die ja in beiden unverändert drinsteht) hier nochmal hören? :confused:

Gruß,
Anna
 
H
hengl
Newbie
Registriert seit
9. August 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Routencheck von Experten Beitrag #11
Sorry, mein Fehler. ich hatte Probleme mit meiner Internet-Verbindung und war der Meinung der erste Thread ging nicht rein :-(
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Routencheck von Experten Beitrag #12
Na, kann passieren. :D
Vielleicht sollte man die Admins bitten, die beiden Threads zusammenzuführen - ?
 
H
homerbundy
Gesperrt
Registriert seit
20. Juni 2009
Beiträge
1.011
Reaktionswert
0
Ort
Los Angeles, CA
  • Routencheck von Experten Beitrag #13
Wenn schon Strandtag, dann am besten in Laguna Beach. In's Wasser geht man wegen dem kalten Pazifik eh nicht allzuviel und dort ist der Strand dafür landschaftlich sehr schön.

Hengl? Hmm, hast du Verwandtschaft in Wien?
 
Richie
Richie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
4.960
Reaktionswert
5
Ort
Bayern
  • Routencheck von Experten Beitrag #14
Vielleicht sollte man die Admins bitten, die beiden Threads zusammenzuführen - ?
Bin zwar kein Admin, habs aber trotzdem erledigt. :smile:

Viele Grüße
Richie
 
H
hengl
Newbie
Registriert seit
9. August 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Routencheck von Experten Beitrag #15
Vielen Dank fürs zusammenführen der beiden Threads.

Mit Verwandschaft in Wien kann ich leider nicht dienen. Dass das mit Baden nichts wird war mir bewußt, aber ich wollte auch etwas surfen.
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Routencheck von Experten Beitrag #16
M
mathi
Newbie
Registriert seit
18. August 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Routencheck von Experten Beitrag #17
von miami nach new york

Hallo, Zusammen,
ich bin erst vor kurzem auf dieses Forum gestoßen und bin echt begeistert.
Meine Familie und ich wollen im Sommer 2010 (unsere Kinder 13 und 16) von Miami mit dem Mietwagen nach New York. Wir planen etwa 3-4 Wochen.
Bei der Durchsicht der entsprechenden Reiseberichte merkte ich, dass alle die umgekehrte Tour fuhren. Ich für mich dachte, dass es schöner wäre, sich zuerst an Floridas Stränden einzugewöhnen, als sofort in New York ernsthaftes Sightseeing betreiben zu müssen. Wir haben ja noch etwas Zeit für die Planung, aber ich freue mich schon so auf diesen Urlaub, dass ich mich schon jetzt in jeder freien Minute damit beschäftige.
Vielleicht kann mir jemand von euch Tips geben, welcher Beginn besser wäre?

Danke, Mathi
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Routencheck von Experten Beitrag #18
Hallo Mathi,
willkommen im Forum!

Mal vorweg: Vielleicht wäre es sinnvoller, Deinen Beitrag an einen Ostküsten-Thread anzuhängen als hier in einem Westküsten-Thread?

Ob man mit NYC oder mit Florida anfängt, ist m.E. Geschmacksache.
Wir wollten den Stadt-Trubel zuerst hinter uns bringen und dann noch Zeit für erholsamere Ecken, Strände oder NPs haben.

Wer's andersrum lieber mag - ja, warum denn nicht?

Gruß,
Anna
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben