[West] Route Kalifornien 2010 - bitte um Meinungen

    Diskutiere Route Kalifornien 2010 - bitte um Meinungen im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo, nachdem ich seit einigen Wochen dieses tolle Forum lese und viele Tipps gefunden habe, habe ich nun mal unsere Reiseroute zusammengestellt und...
djmogli
djmogli
Amerika Fan
Registriert seit
3. Juni 2009
Beiträge
66
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • Route Kalifornien 2010 - bitte um Meinungen Beitrag #1
Hallo,

nachdem ich seit einigen Wochen dieses tolle Forum lese und viele Tipps gefunden habe, habe ich nun mal unsere Reiseroute zusammengestellt und möchte Euch um Ratschläge / Tipps und Kommentare bitten.

Wir fliegen am 02.09.10 von FRA mit BA über London nach Las Vegas. Rückflug ist am 25.09.10 von San Diego aus nach FRA. Die Flüge und der Mietwagen sind schon gebucht.

Die bisherige Route hat noch zwei Tage Luft, die noch zu verplanen sind, damit wir am 25.09. abfliegen können. Vielleicht habt Ihr noch Vorschläge, wo ich diese am besten einbauen kann.

Schon einmal vielen Dank an Euch.

Kalifornien Tour 2010

1. Tag: Do, 2.9.2010 - Flug von Frankfurt nach Las Vegas.
Ankunft 18:20h Ortszeit. Bezug des Hotels.
Übernachtung: Las Vegas
2. Tag: Fr, 3.9.2010 - Las Vegas – Hoover Dam – Route 66 – Grand Canyon South Rim
(292 Meilen – 6 Stunden Fahrzeit)
Übernachtung: Grand Canyon NP
3. Tag: Sa, 4.9.2010 - Grand Canyon NP – Horseshore Bend – Antelope Canyon – Lake Powell – Page
(138 Meilen – 3:30 Stunden Fahrzeit)
Übernachtung: Page
4. Tag: So, 5.9.2010 - Page – Zion NP – Las Vegas
(280 Meilen – 6 Stunden Fahrzeit)
Übernachtung: Las Vegas
5. Tag: Mo, 6.9.2010 - Las Vegas
Hotels / Casinos / Achterbahnen / Shows / Stratosphere Tower
Übernachtung: Las Vegas
6. Tag: Di, 7.9.2010 - Las Vegas
Shopping (Fashion Show Mall / Outlet Center)
Übernachtung: Las Vegas
7. Tag: Mi, 8.9.2010 - Las Vegas – Death Valley NP – Bishop
(147 Meilen – 2 ¾ Stunden Fahrzeit)
Bad Water / Devils Golf Course / Sanddunes / Dantes View / Zabriskie Point / Arists Drive (87 Meilen – 2 ¾ Fahrzeit)
Death Valley NP – Bishop
(94 Meilen – 2 Stunden Fahrzeit)
Übernachtung: Bishop
8. Tag: Do, 9.9. - Bishop – Yosemite NP
(139 Meilen – 3 3/4 Stunden Fahrzeit)
Übernachtung: Yosemite NP
9. Tag: Fr, 10.9. - Yosemite NP – San Francisco
(209 Meilen – 4 Stunden Fahrzeit)
Übernachtung: San Francisco
10. Tag: Sa, 11.9. - San Francisco
Alcatraz / Golden Gate Bridge / Pier 39 / Golden Gate Park / Sausalito / Twin Peaks / Cable Car / Chinatown
Übernachtung: San Francisco
11. Tag: So, 12.9. - San Francisco
Übernachtung: San Francisco
12. Tag: Mo, 13.9. - San Francisco – Santa Cruz – Monterey
(114 Meilen – 2 ¼ Stunden Fahrzeit)
Übernachtung: Monterey
13. Tag: Di, 14.9. - Monterey – 17 Mile Drive – Route 1 – San Luis Opisbo
(135 Meilen – 3 ½ Stunden Fahrzeit)
Andrew Molera State Park / Julia Pfeiffer Burns State Park / San Simeon / Moro Bay
Übernachtung: San Luis Opisbo
14. Tag: Mi, 15.9. - San Luis Opisbo – Pismo Beach – Santa Maria – Solvang – Santa Barbara
(110 Meilen – 2 Stunden Fahrzeit)
Übernachtung: Santa Barbara
15. Tag: Do, 16.9. - Santa Barbara
Tag zum Ausruhen
Übernachtung: Santa Barbara
16. Tag: Fr, 17.9. - Santa Barbara – Los Angeles
(80 Meilen – 1 ¾ Stunden Fahrzeit)
Übernachtung: Los Angeles
17. Tag: Sa, 18.9. - Los Angeles
Universal Studios / Hollywood / Mullholland Drive / Santa Monica Pier / Venice Beach / Griffith Park / Long Beach
Übernachtung: Los Angeles
18. Tag: So, 19.9. - Los Angeles
Siehe Tag 17
Übernachtung: Los Angeles
19. Tag: Mo, 20.9. - Los Angeles – Palm Springs – San Diego
(260 Meilen – 4 ½ Stunden Fahrzeit)
Übernachtung: San Diego
20. Tag: Di, 21.9. - San Diego
San Diego Zoo / Balboa Park / Seaworld / Downtown / Shopping / Old Town / Mission Bay / Coronado / Seaport Village
Übernachtung: San Diego
21. Tag: Mi, 22.9. - San Diego
Siehe Tag 20
Übernachtung: San Diego
22. Tag: Do, 23.9. - Abreise von San Diego nach Frankfurt
23. Tag: Fr. 24.9. - Ankunft in Frankfurt

2 Tage sind noch zu verplanen!!!! Damit Ankunft am Sonntag 26.9.
 
didikort
didikort
San Fran Lover
Registriert seit
7. November 2007
Beiträge
1.038
Reaktionswert
0
Ort
Frankfurt
  • Route Kalifornien 2010 - bitte um Meinungen Beitrag #2
Hallo,

kompliment, die Tour passt sehr gut, ruhig und problemlos fahrbar. Wenn Du die Tour so planst, könntest Du problemlos das Monument Valley und Bryce Canyon mit einplanen.

Ich würde dann vom Grand Canyon kommend übers Monument Valley bis Page fahren. Den nächsten Tag in Page verbringen und dann den nächsten Tag wie geplant mit Horseshoe Bend, Antelope Canyon und und und verbringen. Am Abend würde ich dann schon zum Bryce Canyon fahren und dort übernachten. Den nächsten Tag würde ich dann in Bryce, inklusive Sonnenaufgang verbringen. Aus meiner Sicht wäre dann am nächsten Tag die Tour bis Zion drin mit einer Übernachtung. Dann den darauffolgenden Tag über das Valley of Fire nach Las Vegas.

3. Grand Canyon - Monument Valley - Page
4. Page (mit Programm und am Abend weiter) - Bryce
5. Bryce (nach einem Tag in Bryce am Abend weiter) - Zion
6. Zion - Valley of Fire - Las Vegas

gruß

diederich
 
Wombel
Wombel
Gesperrt
Registriert seit
10. Januar 2005
Beiträge
5.681
Reaktionswert
0
  • Route Kalifornien 2010 - bitte um Meinungen Beitrag #3
Hi,

sieht sehr gut geplant aus. Hier ein paar Anmerkungen:

Death Valley
Ich wuerde die Death Valley Tour sehr frueh starten, wenn ihr das hinbekommt. Ich bin damals um 3 am los und war kurz nach 5 im Tal.

Yosemite
Statt im Park, kann man auch gut ausserhalb (Fahrzeit 45 min.) in Mariposa uebernachten. Bietet einen erheblichen Preisvoreil, kostet allerdings mehr Fahrtzeit.

San Francisco
Wenn ihr Geld sparen wollt, uebernachtet in Berkely und nimmt die BART, um nach S. F. reinzufahren (45 min.). Oder nehmt in S. F. ein Airport Hotel und den Bus nach Downtown (70 min.). Spielt Geld keine Rolle, nehmt ein gutes Hotel am Fisherman's Warf.

Los Angeles
Mulholland Drive ist am fruehen Morgen oder in der Abenddaemmerung sehr schoen, wenn kein Smog oder Dunst herrscht. Und versucht die rush hours in L. A. (morgens und nachmittags) fuer die Anfahrten zu vermeiden.

Ansonsten wuensche ich euch viel Spass!

LG aus Boise

Klaus
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.054
Reaktionswert
188
  • Route Kalifornien 2010 - bitte um Meinungen Beitrag #4
Hallo DJmogli

auch meiner Meinung nach eine gute und streßfreie Tour, wenn Du die 2 zusätzlichen Tage im Bereich Page-Bryce-Zion einplanst, denn dafür hast Du durch Deine übrigen meist kurzen Etappen genügend Zeit;
allerdings m,üßte dann auch Dein Rückflug um 2 Tage nach hinten geschoben werden;

VG
Utahfan
 
djmogli
djmogli
Amerika Fan
Registriert seit
3. Juni 2009
Beiträge
66
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • Route Kalifornien 2010 - bitte um Meinungen Beitrag #5
Danke schon mal für die Antworten. Mein Rückflug ist schon 2 Tage später, als die Route, daher die Frage, wo ich die beiden noch nicht verplanten Tage am besten noch einbauen kann.

Überlege mir noch am Yosemite eine Übernachtung mehr zu machen, so hätten wir einen vollen Tag von dem Park, da mich der am meisten interessiert. So könnten wir dann auch bequem außerhalb des Parks übernachten und können ein wenig sparen.
 
djmogli
djmogli
Amerika Fan
Registriert seit
3. Juni 2009
Beiträge
66
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • Route Kalifornien 2010 - bitte um Meinungen Beitrag #6
Hallo,

so nun steht unsere Route endgültig. Hier unser Plan:

Kalifornien Tour 2010

1. Tag: Do, 2.9.2010 - Flug von Frankfurt nach Las Vegas.
Übernachtung: Las Vegas
2. Tag: Fr, 3.9.2010 - Las Vegas – Hoover Dam – Route 66 – Grand Canyon South Rim
Übernachtung: Grand Canyon NP
3. Tag: Sa, 4.9.2010 - Grand Canyon NP – Horseshore Bend – Antelope Canyon – Lake Powell – Page
Übernachtung: Page
4. Tag: So, 5.9.2010 - Page – Zion NP – Las Vegas
Übernachtung: Zion NP
5. Tag: Mo, 6.9.2010 - Zion - Las Vegas

Übernachtung: Las Vegas
6. Tag: Di, 7.9.2010 - Las Vegas
Übernachtung: Las Vegas

7. Tag: Mi, 8.9.2010 - Las Vegas

Übernachtung: Las Vegas

8. Tag: Do, 9.9.2010 - Las Vegas – Death Valley NP – Bishop
Übernachtung: Bishop
9. Tag: Fr, 10.9. - Bishop – Yosemite NP - Oakhurst
Übernachtung: Oakhurst
10. Tag: Sa, 11.9. - Yosemite NP
Übernachtung: Oakhurst
11. Tag: So, 12.9. - Oakhurst – San Francisco
Übernachtung: San Francisco
12. Tag: Mo, 13.9. - San Francisco
Übernachtung: San Francisco
13. Tag: Di, 14.9. - San Francisco
Übernachtung: San Francisco
14. Tag: Mi, 15.9. - San Francisco – Santa Cruz – Monterey
Übernachtung: Monterey
15. Tag: Do, 16.9. - Monterey – 17 Mile Drive – Route 1 – San Simeon
Übernachtung: San Simeon
16. Tag: Fr, 17.9. - San Simeon - San Luis Opisbo – Pismo Beach – Santa Maria – Solvang – Santa Barbara

Übernachtung: Santa Barbara
17. Tag: Sa, 18.9. - Santa Barbara
Übernachtung: Santa Barbara
18. Tag: So, 19.9. - Santa Barbara – Los Angeles
Übernachtung: Los Angeles
19. Tag: Mo, 20.9. - Los Angeles
Übernachtung: Los Angeles
20. Tag: Di, 21.9. - Los Angeles
Übernachtung: Los Angeles
21. Tag: Mi, 22.9. - Los Angeles – Palm Springs – San Diego
Übernachtung: San Diego
22. Tag: Do, 23.9. - San Diego
Übernachtung: San Diego
23. Tag: Fr, 24.9. - San Diego
Übernachtung: San Diego
24. Tag: Sa, 25.9. - Abreise von San Diego nach Frankfurt
25. Tag: So. 26.9. - Ankunft in Frankfurt


Bitte um letzte Kommentare und Meinungen. Danke schon mal. Freu mich schon riesig auf die Reise. Die Planungen machen echt Lust auf mehr.

Christian
 
M
Meggimaus
Newbie
Registriert seit
26. April 2011
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • Route Kalifornien 2010 - bitte um Meinungen Beitrag #7
Hallo, auch ich bin neu in diesem Forum. Wir fliegen im Oktober für 16 Tage in die Staaten. Ziel- und Abflughafen ist SFO. Deine Route hört sich toll an, was würdest du heute ändern bzw. was muss man unbedingt sehen und was nicht? Für uns steht die Natur im Mittelpunkt, LA wollen wir nur kurz besichtigen, aber einen Tag nach San Diego fahren und dort meinen Bruder besuchen. Kannst du mir vielleicht ein paar Tipps, auch Routentipps, zusenden? Wie gesagt, Highway Nr. 1 ist ein Muss -wenigstens abschnittsweise - sowie die Nationalparks. Viele Grüße

Meggi
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.054
Reaktionswert
188
  • Route Kalifornien 2010 - bitte um Meinungen Beitrag #8
Hallo christian

also für diese Route bist Du fast ein Jahr zu spät dran,
schau mal aufs Datum

VG
Utahfan
 
olibr
olibr
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
26. April 2011
Beiträge
544
Reaktionswert
1
Ort
87665
  • Route Kalifornien 2010 - bitte um Meinungen Beitrag #9
Er wollte für seine eigene Reise nur ein paar Tipps haben.
Wieso machst du nicht einen Gabelflug , Hinflug San Francisco und Rückflug von San Diego.
Dann könntest du langsam Richtung San Diego fahren und müsstest nicht mehr zurück, könntest deine Tage quasi besser ausnützen.
z.b von San Francisco in den Sequoia und/oder Yosemite Nationalpark
weiter auf dem Highway 1 nach LA.
Von LA zum Joshua Nationalpark und von dort nach San Diego
:smile:
 
C
Chris__84
Amerika Tourist
Registriert seit
25. August 2008
Beiträge
114
Reaktionswert
0
  • Route Kalifornien 2010 - bitte um Meinungen Beitrag #10
Hallo christian

also für diese Route bist Du fast ein Jahr zu spät dran,
schau mal aufs Datum

VG
Utahfan

:biggrin::laugh::biggrin::laugh::biggrin:
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben